Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:25
@VogelJagd

In normalen Bibliotheken findet man junge Leute seltener als in der Uni.

@phil-t.

Nö, das meiste Material gibt es von unseren Dozenten (mit Hinweis auf Sachbücher). Jeh nach Bedarf kaufe ich mir dann die Bücher. In die Bibi musste ich bisher nur für Präsentationen.


melden
Anzeige
Helba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:26
@phil-t.
worüber wird denn hier alles diskutiert? hmm?

Wenn du die Fragmente nun in den Texten wiederliest, wird dir ein Licht aufgehn


melden
Helba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:26
muss man hier jedem vorkauen was er zu tun hat?


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:29
@Helba

Komm, sei nicht so unfreundlich, und erwarte das sich jeder 4 Links durchlesen wird, ohne zu wissen wo der Bezug zum Thema liegt.

Also, gib mir einen kleinen Hinweis, und ich verspreche alle 4 zu lesen, ok?


melden
Helba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:30
@phil-t.

Behälter Mensch, Lichtwesen, Erleuchteter Pfad, Himmelsfahrzeug.... was muss ich noch sagen, bevor du es liest????


Echt, solche Menschen, denen man noch Zucker geben muss, damit sie etwas machen, neee.... paah....

engstirnigkeit hoch 3


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:31
@Helba

Ok, ich werde es lesen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:32
@Fipse

Ich habe das so verstanden, das du als angehender Wissenschaftler zu bestimmten Schriftstücken(wie du es nanntest) Zugang hast. Aber ist nun auch egal. Für mich ist das Internet und auch manche Bücher sehr informativ. Glaube kaum das man dies nun alles als mumpitz abtun kann, was im Netz veröffentlicht wird. Wikipedia ist ja auch eine sehr seriöse Informationsquelle. Da hast mir ja auch den Link zu dem Herrn gegeben. Anhand diesen Informationen in Schrift und auch anhand dem Vid. kann ich mir nun ja ein Bild von Ihm und seiner These machen.

gn8 @all
bis morgen

@aaljager
dir auch eine gute Nacht. und danke das du dir das Vid. angesehen hast :)

LG


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:41
@Helba

Ich hab's gelesen, und ich finde keinen direkten (wenn auch einen nebensaechlichen) Bezug zum Thema, aber das hat mich geschockt:
Und Nichts, aber auch gar Nichts davon hat mit Liebe, Leidenschaft, Zärtlichkeit und Erotik zu tun, sondern es ist die obszönste Form der Nutzbarmachung einer wunderbaren schöpferischen Kraft für den sogenannten Erleuchtungsweg ausschließlich für Manner, aus dem die missbrauchten Frauen nach der Ausbeutung ihrer sexuellen und spirituellen Energien verschwinden.
Wo liegt fuer Dich der Knackpunkt?


melden
Helba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:46
Der Leidenskreislauf des Samsara [Bearbeiten]

Aus der Sicht des Vajrayana begehen „fühlende Wesen“ (vgl.: Sechs Daseinsbereiche) anders als erleuchtete Wesen einen grundlegenden Fehler bei der Wahrnehmung der Phänomene. Zwar ist die subtilste Schicht geistiger Prozesse uranfänglich erleuchtet (vgl.: Buddhanatur), dies wird vom wahrnehmenden Geist aber nicht erkannt. Die „fühlenden Wesen“ nehmen die von Natur aus nichtdual erscheinenden Phänomene als von sich selbst und voneinander getrennt wahr. Den Phänomenen wird irrig eine wirkliche Existenz zugeschrieben, obwohl sie von ihrem eigentlichen Wesen „leer von innewohnendem Sein“ sind (s. Shunyata). Aufgrund dieser Zuschreibung entsteht die Vorstellung eines unabhängig von anderen Phänomenen existierenden „Ich“. Mit dieser „Ich-Vorstellung“ treten die drei sogenannten „Wurzel-Geistesgifte“: Grundlegende Unwissenheit, Anhaftung und Abneigung auf. Leidverursachende Handlungen, die mit Körper, Rede und Geist aufgrund dieser Geistesgifte ausgeführt werden, erschaffen Karma („Ursache und Wirkung“). Karma kann als Ursache von geistigen Eindrücken beschrieben werden, die durch geistesgiftbedingte Handlungen entstanden sind, und die als Resultat leidvolle Erfahrungen in der Zukunft bewirken. Die karmischen Spuren im Geist eines unerleuchteten „fühlenden Wesens“ verursachen demnach das Aufkommen der individuellen Lebenswirklichkeit, wie die verschiedenen Bereiche der Götter, Halbgötter, Menschen, Tiere, hungrigen Geister und Höllenwesen, die an den Leidenskreislauf (Samsara) aus wiederholter Geburt, Alter, Krankheit und Tod gebunden sind.


... anders als erleuchtete Wesen...

Hier wird nicht vom Menschen gesprochen!!!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:47
@phil-t.
phil-t. schrieb:Wenn Du darueber mal nachdenkst, und mir eine zufriedenstellende Atwort gibst, sage ich Dir auch, wie man einen Orb sich selber basteln kann, ok? :)
Nö danke, feinstoffliche Fantasien bringen mich nicht weiter. Ich halte mich an Fakten. :D
Ich habe in etlichen versuchen verschiedene Orbs selber "hergestellt".
phil-t. schrieb:Zum Anfang rate ich Dir darueber nach zu denken, warum die "angeblich" vor der Kamera schwebenden Teilchen, fast immer die gleiche, oder annaehernd gleiche Groesse haben.
Du brauchst wohl eine Brille. :D
Und mit dem Nachdenken klappt es wohl selbst nicht so richtig? Die Größe der Orbs ist von der Entfernung des Staub/Wasserteilchens zur Linse abhängig. Das lässt sich in einem einfachen Experiment nachweisen. Man kann aber auch einfach irgendwas glauben. :D

t5QDBHC graveyard orbs1


Weitere Orbs, natürlich ALLE gleichgross. :D
/dateien/mt39974,1295869802,orbs.jpg
http://www.google.de/search?q=orbs&hl=de&newwindow=1&safe=off&client=opera&hs=rqg&rls=de&channel=suggest&prmd=imvnsla&tb...


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:49
@AnatomyUnions

Du hast Recht.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:51
@phil-t.
Noch was. Wenn du auch nur ein Fünkchen Ahnung von Orbs hättest, könntest du sagen, warum dieser Effekt hauptsächlich bei Digitalkameras auftritt. ;)

Und deinen Spruch, von wegen "schau auf mein Avatar", gib dir diesmal selber. :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:52
@AnatomyUnions
@phil-t.
OT und von daher beenden!!


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:59
@Helba

Ja, das hatte ich mir auch durchgelesen. Beim 2ten hingucken muss ich sagen, das es doch gut zum Thema passt, denn...
Helba schrieb:Aus der Sicht des Vajrayana begehen „fühlende Wesen“ (vgl.: Sechs Daseinsbereiche) anders als erleuchtete Wesen einen grundlegenden Fehler bei der Wahrnehmung der Phänomene. Zwar ist die subtilste Schicht geistiger Prozesse uranfänglich erleuchtet (vgl.: Buddhanatur), dies wird vom wahrnehmenden Geist aber nicht erkannt.
...hier beginnt schon die Frage, ob das gesteuert ist.

Und das hier...
Helba schrieb:Die „fühlenden Wesen“ nehmen die von Natur aus nichtdual erscheinenden Phänomene als von sich selbst und voneinander getrennt wahr. Den Phänomenen wird irrig eine wirkliche Existenz zugeschrieben, obwohl sie von ihrem eigentlichen Wesen „leer von innewohnendem Sein“ sind (s. Shunyata). Aufgrund dieser Zuschreibung entsteht die Vorstellung eines unabhängig von anderen Phänomenen existierenden „Ich“. Mit dieser „Ich-Vorstellung“ treten die drei sogenannten „Wurzel-Geistesgifte“: Grundlegende Unwissenheit, Anhaftung und Abneigung auf.
...passt auf das Verhalten der Menschen, sowie das auch...
Helba schrieb:Leidverursachende Handlungen, die mit Körper, Rede und Geist aufgrund dieser Geistesgifte ausgeführt werden, erschaffen Karma („Ursache und Wirkung“). Karma kann als Ursache von geistigen Eindrücken beschrieben werden, die durch geistesgiftbedingte Handlungen entstanden sind, und die als Resultat leidvolle Erfahrungen in der Zukunft bewirken. Die karmischen Spuren im Geist eines unerleuchteten „fühlenden Wesens“ verursachen demnach das Aufkommen der individuellen Lebenswirklichkeit, wie die verschiedenen Bereiche der Götter, Halbgötter, Menschen, Tiere, hungrigen Geister und Höllenwesen, die an den Leidenskreislauf (Samsara) aus wiederholter Geburt, Alter, Krankheit und Tod gebunden sind.
Die Frage die ich mir stelle, ist nur, wie man so etwas beweisen kann.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 21:59
@Helba Also da bleibe ich denn lieber ein fühlendes Wesen, denn auf Kosten anderer möchte ich wahrlich nicht erleuchtet werden. Der letzte Link war ja Megaübel


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 22:00
@AnatomyUnions

Alles Gute.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 22:06
@Helba ansonsten danke für die Links, denn in diese Richtung haben Wir hier bisher noch nicht gedacht!
Was allerdings für meine Person wohl daran liegt, daß ich mich bisher noch nicht mit dem Gebiet beschäftigt habe.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 22:07
@phil-t.
Nichts zu danken. Ich helfe dir gerne. :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 22:28
@Helba
Klasse.
Danke.
Gedanken erschaffen Realität.
Das ist dann die Kurzversion.
Helba schrieb: Grundlegende Unwissenheit, Anhaftung und Abneigung
Wissenschaft
Überzeugung
Konkurenz

Das "fühlende Wesen" ist nicht der Mensch.
Es ist der Beobachter - der außerirdische Schöpfer.


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 23:38
Die Formulierung "Gedanken erschaffen Realität" kann ich mit keiner persönlichen Erfahrung verifizieren.

Gedanken erschaffen keine Realität, sondern sie sind der Träger dessen, was wir als Realität bezeichnen.

Die eigentliche Erschaffung von Gedanken ist selbst noch kein Gedanke, sondern die "noch nicht-gedankliche Substanz", aus der Gedanken erst als Ergebnisse hervorgehen.

Das ist ein großer Unterschied zur Aussage "Gedanken erschaffen Realität".


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lazar is back ;)105 Beiträge
Anzeigen ausblenden