weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 21:36
@Marko11
Schätzele, es gibt keinerlei geologische Spuren eine Sintflut. Quellenkritik, sagt Dir das was? Legenden + harte Fakten = gut, Legenden ohne solcheige = schlecht. Verstanden?
Wie oft muss man Dir das noch erklären?


melden
Anzeige

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 21:38
@alle

Ihr habt hier aber das Thema des Threads noch vor Augen?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 21:39
@nocheinPoet

natürlich . Sintflut gehört mit dazu


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 21:42
@Marko11
Marko11 schrieb:Sintflut gehört mit dazu
Und hast Du auch was dazu beizutragen, außer Märcheninterpretationen?


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 21:42
Marko11 schrieb:Er kam dabei zum Ergebnis, dass einige der Überlieferungen so viele Parallelen zum biblischen Bericht aufweisen, dass ein unmittelbarer Zusammenhang bestehen muss.
Ich weiß nicht wie oft du das noch posten musst. Da steht nur nicht das drin, was du behauptest. Das es parallelen gibt habe ich ja geschrieben. Die ganzen euroasischen Sintflutlegenden stammen aus Mesopotamien. Wie oft muss ich das denn noch schreiben?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 21:57
@Spöckenkieke

Da hat sich also jemand im alten Mesopotamien einen Scherz erlaubt ? Und die anderen waren so dämlich und haben das übernommen . Was für eine Logik . Auf die Idee eines globalen Ereignisses darf man also nicht kommen . Ist ja auch nicht so das sowas nicht ohne weiteres möglich wäre


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:03
@Marko11
Die Sagen von Achilles und Siegfried sind im Prinzip auch die selben, heißt aber nicht dass die Griechen die Germanen verarscht haben.

Nur weil eine Geschichte über die Jahrhunderte in andere Länder getragen wird und dort auf ihre eigene Weise erzählt wird, ist es noch lange nicht Fakt dass diese Geschichte überall passiert ist.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:04
xxstyxx schrieb:Die Sagen von Achilles und Siegfried sind im Prinzip auch die selben
Bitte was ?


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:06
@Marko11
Die Charaktere, sry war etwas unglücklich ausgedrückt.
Ändert aber nichts an der Aussage.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:06
Marko11 schrieb:Da hat sich also jemand im alten Mesopotamien einen Scherz erlaubt ?
Nein, eine Geschichte ausgedacht.
Marko11 schrieb:Auf die Idee eines globalen Ereignisses darf man also nicht kommen .
Doch dürfte man, wenn es Spuren außerhalb eines Romanes geben würde.
Marko11 schrieb: Ist ja auch nicht so das sowas nicht ohne weiteres möglich wäre
Wie wäre es denn möglich?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:08
@Spöckenkieke

Einschlag eines Meteors ? Yellowstone um mal einige zu nennen ..oder um bei Bremer zu bleiben Kollision

Als was würdest du Tungkuska bezeichnen?


@xxstyxx

Ähm nein ...


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:12
@Marko11
Das würde aber doch keine Sinflut auslösen.

Was hat Tunguska mit Dieters Thesen zu tun?


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:13
Achilles badet im Fluss der Unterwelt und wird dadurch unverwundbar.
Nur an seine Ferse kommt das Wasser nicht, deshalb ist dies seine einzige verwundbare Stelle.
Er stirbt weil er einen Pfeil in seine Ferse bekommt.

Siegfried badet im Blut eines Drachen und wird dadurch unverwundbar.
An seinem Rücken klebt ein Eichenblatt, deshalb ist dies seine einzige verwundbare Stelle.
Er stirbt durch einen Speer in den Rücken.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:15
Nimm Baldur dazu. Er war Unverwundbar weil kein Lebewesen, Baum noch Stein ihm schaden durfte. Seine Mutter hatte von allen das Versprechen erhalten in nicht zu töten. Nur den Mistelzweig hatte sie vergessen. Und sein blinder Bruder Hödur schießt eben diesen Mistelzweig als Pfeil auf ihn und Baldur stirbt.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:20
Mein Gott, wenn einige in der Schule besser aufgepasst hätten, dann würden sie mehr "Wissen", anstatt zu "Glauben" oder "kann doch sein das" zu schreien. Kommt mir hier gerade wie ne Nachhilfestunde für Achtklässler vor. Wenn mir jemand alles zerlegt, was ich so schreibe, halte ich doch meine Klappe und fang erstmal an, mich über das Thema schlau zu machen, über das ich gerne diskutieren will, damit man mich für voll nimmt. Was schwer ist, wann man in jedem Posting unter Beweis stellt, dass man keine Ahnung hat.. Unglaublich..


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:20
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Das würde aber doch keine Sinflut auslösen.
Also der Einschlag eines Meteoriten der groß genug ist und eventuell ins meer fällt würde schon einmal eine Flutwelle auslösen .

Dann denke man an den Film 2012 . Die Ereignisse dort sind durchaus vorstellbar , also im Rahmen des möglichen . Die Flutwellen hat ja wohl jeder gesehen . Ob es da ganz genauso dramatisch kommen würde kann ich zwar nicht beurteilen , aber die Auslöser liegen im Bereich des Möglichen .
Dann wären da noch der Yellowstone . wenn der hoch geht wird es finster .

Tungkuska ist nur Beispiel . Weis ja auch keiner genau was da runtergekommen ist .


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:22
@Marko11
Ne Flutwelle ist was ganz anderes als ein globaler Anstieg des Meeresspiegels.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:24
@mightyrover

Tja dann bist du wohl hier richtig ....

@Spöckenkieke
wir waren bei der Sintflut . Und das kann durchaus auch eine Flutwelle gewesen sein .


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:25
@Marko11

Ja, denn bei Flutwellen ist es ja allgemein üblich, dass es 40 Tage und Nächte regnet.
Ich brech zusammen


melden
Anzeige

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.03.2013 um 22:26
@Marko11

Wie überaus geistreich ;) Aber ich weiß, was ich weiß, daher brauch ich nicht glauben oder vermuten.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden