weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:06
... eines ist klar und deswegen braucht man sich eigentlich nicht mehr damit beschäftigen, Dieters Thesen sind physikalischer Blödsinn, ende der Fahnenstange.


melden
Anzeige

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:08
irgendwie amüsiere ich mich darüber dass Dieter mit Frankensteins Monster verglichen wird und nicht mit dem Erschaffer.
Jut jemacht Sennin *g*


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:12
Spöckenkieke schrieb:Das musst du Dieter fragen. Und frag ihn dann auch, warum er dauernd verschiedene Themen versucht zu kapern.
Wobei ich hier dann doch mal eine (kleine) Lanze für Dieter brechen möchte, nein MUSS!

In diversen Threads wird er immer und immer wieder erwähnt. Meist wird er da dann auch noch falsch wiedergegeben, so dass die RICHTIGSTELLUNG vorprogrammiert ist. Das ändert zwar nichts an Inhalt und Auftreten, aber nicht immer ist er der eigentliche Auslöser.

Und wir alle wissen doch inzwischen wo Dieter so langfliegt. Da brauchen wir uns dann auch nicht zu wundern, finde ich.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:18
@rmendler

Habe mich mit einigen Thesen beschäftigt die sich alle als nicht haltbar erwiesen haben. Und wenn er seine Informationen von Außerirdischen hat, wo ist der Beweis? :D


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:19
Da bekommt man ja Gehirnkrebs. Und ich hab jetzt wirklich alle 48 Seiten gelesen!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:20
@SOAK

Nur 48? Hier im Forum liegen noch ein paar hundert Seiten mehr zu dem Thema rum.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:21
@SOAK

Den habe ich leider schon vor 2 Jahre bekommen :(


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:22
@Rho-ny-theta
Ich glaub das halt ich nicht aus


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:24
@rmendler
rmendler schrieb:Zum Beispiel Theorien wie die von Dieter Bremer sind von der Wissenschaft nicht erklärbar, weil er sich auf Dokumente bezieht, die von der Wissenschaft völlig falsch gedeutet werden.
Nicht hinsichtlich der Deutung an sich, bestehen hier Diskrepanzen sondern im aneinanderreihen derselben zu einer kausalen Abhängigkeit welche einen logischen Schluß zuliesen.
Bremers Idee scheitert in beinahe allen Punkten an bestehenden Erkentnissen.

@HBZ
HBZ schrieb:In diversen Threads wird er immer und immer wieder erwähnt. Meist wird er da dann auch noch falsch wiedergegeben, so dass die RICHTIGSTELLUNG vorprogrammiert ist.
darum hat sich @nocheinPoet die Mühe gemacht und diesen Thread zu eröffnet Diskussion: Bremers Mondenstehung, Flashverdampfung und Energie (Beitrag von nocheinPoet)


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:25
Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread » perttivalkonen » hat Montag, 18.03.2013, 16:26 geschrieben:
Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread » nocheinPoet » hat Montag, 18.03.2013, 16:05 geschrieben:
Erstmal habe ich an keiner Stelle „aus dem Auge“ geschrieben.
Kritisiert er dies an Dir? Nun, das wundert mich. Denn so schreibt er es ja selbst:

http://www.atlantisbremer.de/atlantis-in-der-mythologie/atlantis-und-die-drachen

"Auch Hesiod beschreibt also schon die Drachen und mit Stier und Löwe auch andere kräftige Tiere, die sich gut verteidigen können, als Stille-Post-Varianten des technischen Kampfsystems. Mit „jeglichem zuckt ein Glutstrahl aus den Augen“ hat Hesiods Bericht fast schon Science-Fiction-Charakter."
Das ist ja nicht zu fassen, lese mal was er da mir gegenüber zu ablästert:

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread » D-Bremer » hat Montag, 18.03.2013, 13:13 geschrieben:
Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread » nocheinPoet » hat Montag, 18.03.2013, 13:08 geschrieben:
Für Deine Frechheiten Dieter, genau dafür mache ich mir in den letzten Tagen die Mühe und Arbeit, Deine These so ganz gemütlich Stück für Stück zu zerbröseln und in die Tonne zu treten. So schaut es aus, lieber Dieter, ich hoffe Du wirst beim Lesen meiner Beiträge weiterhin so herzhaft lachen können,... .
Natürlich kann ich weiter herzhaft lachen, denn der Glutstrahl kommt bei Hesiod nicht „aus den Augen“, sondern „unter den Augen“. Wieder mal ein schönes Beispiel dafür, das Bremer richtig liest und interpretiert und seine Kritiker genau dort ihre Defizite haben, deshalb die alten Texte nicht verstehen können ...
[emphasis mine]

Ist doch echt der Hammer, ich habe nicht mal „aus dem Auge“ geschrieben, er selber hingegen hat es genau so geschrieben, und macht dann hier so ein Fass auf und eine Metadiskussion dazu.

Na dann können wir nun mal herzhaft lachen und wir haben mal „ein schönes Beispiel dafür, das Bremer nicht richtig liest und interpretiert und seine Kritiker genau dort keine Defizite haben und deshalb die alten Texte verstehen können“.

Im Ernst, das zeigt doch wirklich mal, wie mies Dieter hier die Dinge verdreht. Er unterstellt mir etwas gesagt zu haben, was nicht ich, sondern er mal gesagt hat, und meint sich dann darüber noch lustig zu machen. Ist auch nicht das erste Mal, das er mir was unterstellt gesagt zu haben.

Er demontiert sich hier immer mehr, kommt alles auf die Liste. :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:36
@Rho-ny-theta
Okaaaay...


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:37
Mir sind hier noch ein paar Fragen zur ozeanischen Kruste eingefallen:

1. Wie wird das wechseln des Magnetfeldes erklärt? Man kann die Ozeanboden ja quasi "ablaufen" und den in den Gesteinen gespeicherten Wechsel messen.

2. Wieso ist der Ozeanboden so perfekt gegliedert wenn man die gängigen Datierungsmethoden aus den Geowissenschaften anwendet? Daten die auch perfekt mit dem Wechseln des Magnetfeldes zusammenhängen.

3. Wie erklärt man sich Schichten von ozeanischer Kruste die tief im Erdmantel "versunken" sind obwohl die Plattentektonik ja erst nach der Ereignis gestartet ist?


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:42
@Rho-ny-theta

Da hast Du aber schon was vergessen:

Diskussion: Mondentstehung: math.-phys. Betrachtung der Erdrotationsänderung

meinen dazu auch:

Diskussion: Bremers Mondenstehung, Flashverdampfung und Energie


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 19:46
Ich glaub dafür bin ich zu einfach gestrickt (dumm)


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 20:16
@SOAK

Ich würde das für die hervorragende Voraussetzung halten, um die These vollumfänglich akzeptieren zu können...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 21:27
perttivalkonen schrieb:Wie Du sicher weißt, entstehen bei Impakten Krater von im Mittel dem zwanzigfachen Durchmesser des Impaktoren. Der Mars nun hat einen Durchmesser von über 6000km. Wie groß nun wäre der Durchmesser des Kraters, den er verursachen würde? 120.000km? Wie viel Erdoberfläche läge da also außerhalb des Kraters? Der Äquator hat gerade mal 40.000km Länge!
es geht doch nicht um den impaktor, sondern um D-Bremers szenario.
darauf bezog ich mich und er sicher auch, als er sagte, dass die erde nach seinem szenario nicht mehr bewohnabr sien dürfte.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 21:30
Spöckenkieke schrieb:Da hat er ja schon so einiges gefunden, was seine Vorstellung sprengte, er ignoriert es ja einfach und macht weiter als ob nichts wäre, dass ist eben der Punkt.
das kann man euch genauso gut vorwerfen. aber das ignoriert ihr ja auch.
Spöckenkieke schrieb:Mit dem Unterschied, dass Frankensteins Monster nicht zu jedem ins Haus gerannt ist und gesagt hat. Du bist doof und übrigens ich bin Frankensteins Monster und keiner kann mich jagen.
und wo hat der bremer das gemacht? wenn das jemand macht, dann wohl ihr.
Spöckenkieke schrieb:Schuldig nicht, nur entsteht der Eindruck, wenn @elfenpfad sich dazu nicht klar äußert, dass sie sich einfach nur vor der Antwort drücken will, weil sie genau weiß, was die Antwort ist und sie damit Dieter in den Rücken fallen würde.
wunschdenken.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 21:43
Mal einen Link:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/07/08/die-mondverschworung-reloaded-reptiloiden-das-plutonium-imperium...

Ist recht lustig,...


melden
Anzeige

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.03.2013 um 22:30
Malthael schrieb:das kann man euch genauso gut vorwerfen. aber das ignoriert ihr ja auch.
Das bezweifle ich.
Malthael schrieb:und wo hat der bremer das gemacht? wenn das jemand macht, dann wohl ihr.
Nun, wie oft hat er getönt, dass nie jemand auch nur einen Teil seiner Hypothesen widerlegt hätte, dabei fliegt ihm dauernd sein Textverständnis aber auch wie hier zu sehen andere Bereiche seiner Hypothese um die Ohren.
Malthael schrieb:wunschdenken.
Ich weiß, aber wenn du und Elfe wirklich so openmindet wärt wie ihr euch das vorstellt, dann hättet ihr darauf schon längst entsprechend geantwortet.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden