Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tipps für ein Sprachproblem

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Tipps, Sprachen
Seite 1 von 1

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 12:34
Bekannterweise stellen sich ja, wenn man eine neue Sprache erlernen will oder muss, mehrere Herausforderungen.

Man muss den Satzbau verstehen, man muss Vokabeln lernen, man muss sich mit Deklinationen und Konjugationen befassen...

In einem gewissen Umfang ist es natürlich eine Frage grundsätzlichen Talentes, wie gut man andere Sprachen lernen kann, jedoch kann man mit Arbeitseifer und den richtigen Techniken auch so viel erreichen, wenn man kein Sprachgenie ist.

Für das Erlernen von Vokabeln verfüge ich bereits über eine sehr effektive Technik, mit der ich auch absolut zufrieden bin.

Dieses fehlt mir allerdings bei Konjugationen und Deklinationen.

Vielleicht hat hier ja zufällig jemand eine gute Empfehlung, eine gute Idee, wie man effektiv Konjugationen bzw. Deklinationen einer Sprache wie Hebräisch lernen kann?

(Tipps wie ,,einfach immer wieder aufschreiben" sehe ich nicht als effektiv an)


melden
Anzeige

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 12:38
Ok sich mit Muttersprachlern umgeben fällt wohl flach


melden
Sassi90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 12:41
Bist du jemand der gern allein lernt oder hilft es dir zb. wenn dir jemanden vorliest und du es beim hören nochmal verinnerlichen kannst ?
Das hören wäre ein Tip für die Vokabeln von mir an dich gewesen. Vieles fällt mir leichter wenn ich es höre und im nachgang nochmals allein lese.
Ansonsten kann ich immer Karteikarten empfehlen (diese Lernmethode dürfte aber nun wirklich jedem bekannt sein :) )
Was noch hilfreich ist für mich, sind Brücken bauen. Im Französischen habe ich mir oft die Wörter erst nur gemerkt, dann ins Englische Wort übersetzt (gedanklich natürlich alles, und im Geistesblitz) Also im Grunde habe ich mir das französische Wort auf Englisch gemerkt und irgendwann dann von selbst verstanden.

Ich weiss nicht ob meine Tips nun hilfreich waren aber ich hoffe doch sehr :)


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 14:45
kauf dir eine sprachlern cd

http://compare.ebay.de/like/180293416547?var=lv&ltyp=AllFixedPriceItemTypes&var=sbar


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 14:48
Am besten lernt man im Land wo die Sprache gesprochen wird, vll gehst du maln Jahr nach Israel , Austauschstudent oder sowas?

@Kc


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 15:39
@Sassi90

Danke für deine Idee, doch mir scheint, dass diese eher für Vokabeln sinnvoll ist, nicht für Konjugationen.

@Puschelhasi

Das wäre an sich schon nice, ja.

Aber die Israelis sprechen heute ein modernes Hebräisch, das ist zwar nicht grundverschieden zum Althebräisch, aber trotzdem noch zu sehr, glaube ich.

Oder weisst du es zufällig besser?


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 15:48
Das beste ist, dass du ein hebrew verb tables Buch kaufern würdest, ich weiss nicht ob es in Deutschland das Buch gibt, ich habe es in Israel gekauft.
Da hatte die Herbräischlehrerin noch eine gute Idee, wie am besten die Verben zu konjugieren sind.
Bei der Zukunft-Konjugation, fangen die Verben immer mit dem gleichen Buchstabe an.
Die Formel heisst ettitnttit. Ausgesprochen ettit(i)n(e)ttit.
Zum Beispiel:
Ani etan
Ata titan
At titani
Hu itan usw. das nächste mit t, dann n, dann t, nochmals t, dann i und wieder t, nur die Endungen können verschieden sein.
Vergangenheit und Gegenwart fangen die Verben gleich an. Immer die Endungen gehen nach dem Person, ich, du, er, sie usw.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 15:50
@Kc

Die Erneuerung des Hebräischen als Muttersprache begann im späten 19. Jahrhundert unter Elieser Ben-Jehuda. 1889 gründete er in Jerusalem den „Rat der hebräischen Sprache“, den Vorläufer der Akademie für die Hebräische Sprache, mit dem Ziel, die seit etwa 1700 Jahren kaum mehr gesprochene Sprache der Bibel wiederzubeleben. Auf diesem Wege entstand die moderne hebräische Muttersprache (Ivrit), deren Unterschiede zum biblischen Hebräisch im Schriftbild und in der Morphologie äußerst gering, in der Syntax aber z. B. gravierend sind.


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 15:52
@Kc

also ich hab das immer so gemacht, dass ich die stupide tausendmal runtergeschrieben habe. Und im Kopf oder laut mitgesprochen. Irgendwann kann man gar nicht mehr anders als das auswendig lernen.
Wichtig ist aber wirklich das Mitsprechen. Das ist wie ein Gedicht das man auswendig lernt.


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 16:01
@Dr.AllmyLogo

An sowas wie ein Buch hab ich auch schon mal gedacht, aber in anderer Weise.

Ich kann gut mit Hilfe einfacher Bücher Grundlagen lernen.

Auch, wenn es sich albern anhört - Kinderbücher etwa sind für die Grundlagen gut, weil die Kinder ja auch erst das Grundsätzliche lernen müssen :D

Aber gibt es denn hebr. Kinderbücher im Web zu kaufen?

@Puschelhasi

Hm, okay - so groß scheint der Unterschied ja doch gar nicht zu sein!

Und mit dem Verständnis des Satzbaus hab ich ja keine Probleme!

@Enigma1441

Schon klar, ich denke mir allerdings, dass bloßes Abschreiben und wiederholen nicht so effektiv ist...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 16:02
@Kc
Wenn du die Chance hast, geh nach Israel. Kann ich dir nur empfehlen.


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 16:02
@Kc
für viele Sprachen gibt es recht simple Lesebücher. Da könntest du echt mal gucken. Da hab ich auch zwei auf Französisch :D Die Geschichten sind schon sehr...äh...banal :D


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 16:04
@Kc

Du wirst lachen, wir haben auch auf kindliche Art angefangen zu lernen.
Im Web findest du sicher unter jüdischen Buchladen, Kinderbücher auf Hebräisch, sogar auf Althebräisch, Gebete und Geschichten.


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 16:14
@Dr.AllmyLogo
@Enigma1441

Auf die Idee bin ich durch meinen Tanzlehrer gekommen, der auch mehrsprachig ist. Er meinte, wenn er eine neue Sprache gelernt hat, hat er oft erstmal Kindersendungen angesehen oder Kinderbücher gelesen :D

Ja, das klingt gut, guter Denkanstoß von euch!

Glaube, man versteht dann einfacher die Grundlagen.

@Puschelhasi

Bist du schon mal dagewesen?
Oder vertrittst du allgemein die positive Wirkung dieses Lebens/Lernens/Arbeitens im Ausland?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 16:18
@Kc

Ich war kürzlich da, aber nur auf der Durchreise nach Jordanien. Tel Aviv ist sehr zu empfehlen.

Und Auslandserfahrung ist generell eine sehr wichtige Sache, Perspektivwechsel ist eine grosse Hilfe fuer inneres Wachstum.


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 16:26
@Kc
Du könntest auch mal versuchen, ob du einen Tandempartner findest. Das finde ich auch ganz hilfreich.


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 17:18
@Puschelhasi

Da hast du vermutlich recht, dass Auslandserfahrungen sehr bereichernd sind.

Aus Jordanien stammt ja btw. meine Shisha, haben die gut hergestellt da unten :D

@Enigma1441

Was heisst das, Tandempartner?


melden

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 18:06
@Kc
das sind Leute, die Muttersprachler sind, in der Sprache die man selbst lernen möchte. Und umgekehrt möchten diese deine Sprache lernen. Dann trifft man sich, und unterhält sich.
Ich find das ganz angenehm. Man kann direkt fragen ob man einen Fehler gemacht hat, und kann sich korrigieren.

Hab mal kurz auf die schnelle zwei Links rausgesucht. Hoffe die sind einigermaßen vernünftig.
www.tandempartners.org/

http://www.erstenachhilfe.de/tandempartner


melden
Anzeige

Tipps für ein Sprachproblem

12.06.2013 um 20:18
@Enigma1441

Ah okay, danke, das ist auch nicht schlecht :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt