Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Zukunft, Arbeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:44
@Orion91
http://www.lmfgtfy.com/?q=berufe+mit+hunden


melden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:45
@Orion91
Du kannst auch Tierarzthelfer/-in werden. Oder im Tierheim arbeiten.


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:48
Bezweifle das, dass besser bezahlt ist als hundefriseur ,eher schlechter.


1x zitiertmelden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:49
@Orion91
Du willst dir nicht helfen lassen und wischt die Vorschläge von @Subway weg.

Völlig okay, in der Pubertät nicht ungewöhnlich aber schreib doch Tagebuch.

Ich bin raus, viel Erfolg noch :merle:


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:50
ok ich werde mich erstmal über dne beruf hundefriseur informieren.


melden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:51
Hundefrisörin ist ein Beruf mit Zukunft


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:52
Hundefriseur, ich bin männlich.


melden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:53
@Orion91

Aber du kannst dennoch Hundefrisörin werden. Du musst es nur wollen!


1x zitiertmelden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:53
Ja aber es heisst Hundefriseur wenn man männlichen geschlechtes ist.


1x zitiertmelden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:54
Zitat von SergeyFärlichSergeyFärlich schrieb:Du musst es nur wollen!
Das ist die richtige Einstellung :D


1x zitiertmelden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:55
Zitat von KFBKFB schrieb:richtige Einstellung
Aba hallo :D
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:wenn man männlichen geschlechtes ist.
In de heutigen Berufswelt muss man Flexibilität beweisen.


melden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:55
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Bezweifle das, dass besser bezahlt ist als hundefriseur ,eher schlechter.
Dann erkunde dich diesbezüglich und heul hier nicht rum :P


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 21:56
Geschlechtsumwandlung?


1x zitiertmelden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 22:00
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Geshclechtsumwandlung?
Trotzdem das falsch geschrieben wurde, weiß ich was du meinst.

Du verstehst das aber falsch. Es heißt Flexibilität. Das ist das Zauberwort.

Ich werde jetzt hier nicht weiter trollen, aber pass auf:
Wenn ein Arbeitgeber, auch ein potentieller, dir irgendetwas von Flexibilität erzählt, dann lauf. Lauf so weit du kannst!
Flexibilität, die dir ein Arbeitgeber "gewähren" will, heißt nichts Gutes für dich.


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 22:01
Das heisst niedrigere löhne, mehr Arbeitszeiten, und befristete Arbeit.


melden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 22:09
@Orion91
Nein. "Flexibilität" bedeutet anderes.

Flexibilität bezieht sich auf dein Arbeitsverhältnis.
Das bedeutet Arbeit nach Bedarf, dementsprechend Lohn nach Bedarf.

Du weißt am Anfang des Monats nicht, wieviel am Ende des Monats herauskommt.


melden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

09.02.2018 um 22:21
Zitat von Orion91Orion91 schrieb:Dürfen sie das Kind rauschmeissen wenn es sich weigert? Würdet ihr eurem Kind zwingen eine bestimmte Karriere zu verfolgen?
Nein, aber wenn es nicht arbeitet oder studiert und schon 20+ ist, dann würde ich es wohl rauswerfen.


melden

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

10.02.2018 um 00:02
@Orion91


Der Begriff "Hundefriseur" ist mir in letzter Zeit häufiger begegnet im Internet... hmmm

Jemanden, der volljährig ist, kann man in keinster Weise "zwingen" einen bestimmten Berufsweg einzuschlagen (oder nicht zu wählen). Ganz egal ob Wunschberuf Domina, Pommesverkäufer, Brummifahrer, oder Hundefriseur.

Allerdings steht es den Eltern frei zu sagen "Du machst nicht was wir wollen ... und wir finden keinen Kompromiss... Dann drehen wir dir den Geldhahn zu. Schau wie du selbst Geld verdienst!" Verboten ist das jedenfalls mal nicht.

Ob sie einen einfach so rausschmeißen dürfen daheim? Hmm, ... aber warum sollte man im Elternhaus wohnen bleiben wollen wenn man genau weiß das man unerwünscht ist/ es täglich nur Stunk gibt?

Ich hab mal eben Google befragt und bei einer Seite queergelesen.... So ewig lang dauert die Ausbildung zum Groomer nicht, stimmts?
Und die Gesammtkosten sind wohl auch noch tragbar.

Man könnte sich erkundigen ob es zeitlich möglich ist nebenher in Teilzeit eine andere Arbeit irgendwo aufzunehmen. Egal ob im Supermarkt, an der Tanke, als Pizzaliefertyp, in der Kneipe, im Getränkemarkt oder sonstwas....
Auf diese Weise könnte man sich schon wenigstens ein WG-Zimmer und die Nebenkosten leisten.

Und wenigstens hast du dann mal ne Ausbildung in der Tasche, allemal besser als über Jahre herumzueiern und nicht zu wissen was man mal beruflich machen will.

Niemand ist gezwungen den zuerst gelernten Beruf für den Rest des Lebens auszuüben. So mancher entwickelt nach Jahren ein anderes Interesse... oder ist aufgrund persönlicher größerer Veränderungen gezwungen einen anderen Beruf zu erlernen/ auszuüben.


melden
Orion91 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dürfen Eltern eigentlich die Karriere des Kindes bestimmen?

10.02.2018 um 08:32
Viele Eltern wollen, dass ihre Kinder einen prestigeträchtigen Beruf erlernen. Also sowas wie Handwerker geht für so manche Eltern gar nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Unterhaltung: Streit wegen Eltern, wegen Berufswunsch
Unterhaltung, 27 Beiträge, am 12.02.2018 von Pan_narrans
Orion91 am 10.02.2018, Seite: 1 2
27
am 12.02.2018 »
Unterhaltung: "Richtige" Berufe "falsche" Berufe
Unterhaltung, 273 Beiträge, am 21.02.2018 von Baumspecht
Orion91 am 12.02.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
273
am 21.02.2018 »
Unterhaltung: Ist es normal nicht arbeiten zu wollen?
Unterhaltung, 75 Beiträge, am 04.09.2020 von hihi111
Andromeda912 am 01.09.2018, Seite: 1 2 3 4
75
am 04.09.2020 »
Unterhaltung: Was ist euer Beruf?
Unterhaltung, 8 Beiträge, am 14.02.2018 von 3.14
Orion91 am 08.02.2018
8
am 14.02.2018 »
von 3.14
Unterhaltung: Schlimmster Beruf den es gibt?
Unterhaltung, 50 Beiträge, am 10.02.2018 von grizzlyhai
Orion91 am 08.02.2018, Seite: 1 2 3
50
am 10.02.2018 »