weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:27
Wie ich es schon schrieb,jeder legt es aus wie er möchte,soviel zu den Medien......


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:28
@ghost777
ghost777 schrieb:@FaIrIeFlOwEr

Trotzdem haben KO und Co. gewußt das er nicht stimmt..... !
Das wären dann aber Unterstellungen ......... :D :D :D
Wir werden es vielleicht erleben, wenn der Prozess mal in die "heiße Phase" kommen sollte, bis jetzt gibt es dafür KEINE Beweise ...... :D :D :D

Vielleicht fühlen sie sich aber moralisch schuldig ...... :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:29
Murray hatte der Polizei erzählt, Jackson die tödliche Dosis um 10.50 Uhr vormittags verabreicht und schon zwei Minuten später festgestellt zu haben, dass der King of Pop in Gefahr sei
Klar. Ich sehe meinem Patienten geht es nicht gut.... Dann geh ich erst mal pinkeln und ruf auch noch meine Freundin an.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:37
Und weiter hieß es:
Wie „TMZ.com“ jetzt jedoch berichtet, bimmelte Jacksons Doktor um 11.54 Uhr mittags allerdings erst bei einem gewissen Bob Russell durch, um ihm die Ergebnisse seiner Herzuntersuchung auf seinem Anrufbeantworter zu hinterlassen.

Um 12:03 Uhr rief Murray dann noch seine Freundin in Houston an und plauderte geschlagene fünf Minuten mit ihr, bevor er plötzlich den Hörer weglegte und sich nicht noch einmal meldete. Um 12.13 legte die Angerufene schließlich auf.

Um 12.21 Uhr rief Jacksons Bodyguard dann endlich den Notarzt - ganze 13 Minuten, nachdem der Arzt das letzte Telefongespräch verlassen hatte.
Das hatte ich aber schon gestern gepostet!!
@Dirty-Diana


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:37
@ghost777
Ich bin überzeugt davon, dass MJ noch leben könnte, wenn irgendjemand schneller oder anders gehandelt hätte. Ich finde, dass ist ja auch das Tragische daran, das was man einfach nicht begreift.


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:38
Dirty-Diana schrieb:Murray hatte der Polizei erzählt, Jackson die tödliche Dosis um 10.50 Uhr vormittags verabreicht und schon zwei Minuten später festgestellt zu haben, dass der King of Pop in Gefahr sei
So ein Quatschhhhhhh

Murray wehrt sich gegen zeitliche Abfolge

Murrays Anwalt Ed Chernoff wies die zeitliche Abfolge des Berichts zurück. Vieles sei lediglich die "Theorie der Polizei" und basiere nicht auf den Angaben seines Mandanten. So habe Murray, der seit Mai für 150.000 Dollar bei Jackson angestellt war, den Ermittlern nie gesagt, dass er den Sänger bereits um 11 Uhr leblos gefunden habe oder bereits nach "läppischen" zehn Minuten den Raum mit seinem schlafenden Patienten verlassen habe. Propofol erfordert die ständige Überwachung des Patienten.


http://www.ngz-online.de/kultur/michael_jackson/Leibarzt-droht-Anklage-wegen-Totschlags_aid_749341.html


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:39
@CosmicQueen


Ich weiß hatte ich auch gelesen... Und??? ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:42
@Dirty-Diana
Wollte ich nur mal gesagt haben, um Wiederholungen zu vermeiden. :D ;)


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:43
@faghira
faghira schrieb:airieflower
wo ein wille ist ist auch ein weg.
wir sind keine anwälte das müssten dann schon die richtigen fachmänner klären,grins
Wo rauf bezieht sich dein
faghira schrieb:wo ein wille ist ist auch ein weg.
Ja, das stimmt, das müssen Fachleute klären, die sich mit dem amerikanischen Strafrecht genausten auskennen ..... :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:43
@CosmicQueen


Och das wäre nicht das erste Mal. Hier werden viele Sachen doppelt gepostet weil überlesen oder gar nicht gelesen..


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 14:48
@FunnyKerstin
FunnyKerstin schrieb:Davon unabhängig leitete der kalifornische Generalstaatsanwalt eine Untersuchung gegen mehrere Ärzte ein.
Ja, es war von bis zu 20 weitern Personen zur Eröffnung des Haftprüfungstermins die Rede , nämlich Ärzten, Freunden und Bekannten...... :D :D :D
Die sich wohl auch noch vor Gericht verantworten müssen ..... :D


melden
ekliop5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 15:03
Zusammenfassung der Ungereimtheiten um den Tod Michael Jackson - Part 5

http://tinyurl.com/ygqgonr


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 15:15
@ekliop5
Hier ist dieses Video besser zu sehen:


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 16:04
Fall Jackson: Hat Dr. Murray gelogen oder nur “falsche Angaben” gemacht?#

Dr. Conrad Murray, der Hausarzt von Michael , korrigiert sich, nachdem es offenbar ein paar Ungereimtheiten im zeitlichen Ablauf bei seinen Wiederbelebungmaßnahmen von Michael Jackson gegeben haben soll. Murrays Anwalt erzählte jetzt gegenüber ‘Radaronline.com,’ sein Mandant habe einen Fehler gemacht, als er im Juni 2009 von der Polizei befragt wurde. “Dr. Murray’s Zeitabfolge der Ereignisse an demTag, an dem Michael Jackson gestorben war, ist falsch”, sagt Flanagan. “Ärzte machen Fehler, und das was er tat war einfach nur ein Fehler.”
Man könnte es aber auch auf dn Punkt bringen: Murray hat gelogen!


http://klatsch-tratsch.de/2010/02/17/michael-jackson-hat-dr-murray-gelogen-oder-nur-falsche-angaben-gemacht/47102


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 16:16
hanika
ein interessantes video,
ja mit der lungenentzündung kann ja wirklich nicht stimmen,ich hatte auch mal eine ist noch gar nicht so lange her,laso singen kann man da nicht mehr,geschweige tanzen oder so was,war froh wo ich im bett war und mein sohn hat asthma auch schon mit lungenetzündung,also ich kann davon ein lied singen, nur widerum ist es ja so ,das mj sagte es ginge ihm nicht gut,hhmm


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 16:19
das stellt ja die sache schon wieder anders dar,man was soll man noch glauben??


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 16:51
@ghost777

also echt. ich weiss nicht mehr wass ich von all dem wass jetzt über Murray und das sagenumwobene Voicemail geschrieben wird. das ganze geht mir echt auf den sender.


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 16:58
@EC145

Ich stell das ja rein damit man sieht wie schön es die Medien mal so und dann wieder an-
ders rum drehen.... :) :)


melden

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 17:02
@ghost777
Jeder macht hier seine Hypothesen, nur daß die dann als neue Wahrheiten verbreitet werden! Im Grunde wissen die Medien genau so wenig wie alle Anderen, die nicht unmittelbar in dem Prozeß involviert sind. Es ist wirklich kaum möglich, sich ein Bild vom Geschehen zu machen, aber vielleicht ist das auch so gewollt.


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

17.02.2010 um 17:10
@hanika

Das kann möglich sein.....wer weiß......


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden