weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 01:07
ich hab schon einige videos auf der seite gesehen, die immer recht informativ waren, da ist mir der Nazi schrott wohl entgangen!?


melden
Anzeige
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 01:07
@Nerok
@Branntweiner

seids ihr zu blöd um das interview von dem angeblichen faschistischen sender zu unterscheiden..es geht um das video u die botschaft u nicht um irgendwelche gerüchte über nazitendenzen..die ich so noch nicht nicht mitgekriegt habe..

mich würd interessieren wie ihr daruaf kommt?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 01:16
Dawnclaude schrieb:da ist mir der Nazi schrott wohl entgangen!?
Liegt nicht an mir.
georgerus schrieb:seids ihr zu blöd
Ja.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 01:20
@georgerus
@Dawnclaude

es ist eher ein armutszeugnis das gerade unsere spirituellen supergestalten hier auf braune kackbratzen reinfallen und denen hinterher rennen & bejubeln.
georgerus schrieb:seids ihr zu blöd um das interview von dem angeblichen faschistischen sender zu unterscheiden..es geht um das video u die botschaft u nicht um irgendwelche gerüchte über nazitendenzen..die ich so noch nicht nicht mitgekriegt habe..
es ist mir scheiss egal solange das video auf einer seite von nazidummdeppen ist gucke ichs nichtmal aus 200m entfernung auf einem handy an.
da hat ja die bild zeitung noch mehr gehalt.
Dawnclaude schrieb:ich hab schon einige videos auf der seite gesehen, die immer recht informativ waren, da ist mir der Nazi schrott wohl entgangen!?
man könnte jetzt natürlich denken das du einfach geistig soweit entschwebt bist das die braune soße schon langsam in dein hirn gesickert ist wenn du sie nicht erkennst.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 01:30
Gezeigt werden Videos mit Interviews und Vorträgen zu den Themen

Pseudomedizin,
HIV/AIDS-Leugnung
Produkte von Martin Frischknecht, insbesondere sein QuickZap,
Amygdalin,
Verschwörungstheorien,
Codex Alimentarius,
Pseudowissenschaftliche Produkte, darunter
Scharlatanerieprodukte wie der BE Fuelsaver oder silikonhaltige Bion-pads, die vor so genanntem Elektrosmog schützen sollen. Das Oberlandesgericht Karlsruhe untersagte irreführende Werbeaussagen zu diesen Silikon-Produkten im Jahre 2012 (siehe Artikel Silikonpad).

Interviewpartner und Vortragsredner waren beispielsweise der Pseudowissenschaftler Hans-Joachim Zillmer[2], der russische Wunderheiler, Geistheiler und verurteilte Betrüger Grigorij Petrowitsch Grabowoj ("Wissenschaftliche Sensation - Neue Methode lässt Organe nachwachsen")[3], der MMS-Befürworter Ralph Manser[4], der Klimaskeptiker Hartmut Bachmann, der "Wasserbeleber" Wilfried Hacheney, Dieter Bremer mit Spekulationen um Raumschiffe im Altertum als Atlantis, der Mobilfunkkritiker und Amalgam-Gegner Joachim Mutter, der Chemtrail-Aktivist Dominik Storr sowie die Impfgegner Angelika Kögel-Schauz und Anita Petek-Dimmer. Thema war auch das Wasserbelebungsprodukt Bormia Quellwassergenerator.

Als Moderator tritt regelmäßig der rechtsorientierte Medienwissenschaftler Michael Vogt auf. Auch HIV/AIDS-Leugnern wie dem Ingenieur Kaspar Zimmermann oder der Wiener Biologielehrerin Christl Meyer[5] wird bei Alpenparlament.TV völlig unkritisch Raum zur Darstellung gegeben.
http://www.intellectualinfinity.biz/ge/index.php/Alpenparlament.TV

hachja.. ein ganz illustrer haufen...eine tolle plattform für aids leugner & abzocker.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 01:47
die selbe Wirkung hat wohl diese Seite intellectualinfinity auf mich, wie Alpenparlament auf dich. Ich würd mich gerne auf die wesentlichen Themen konzentrieren und nicht irgendwelche Nebenkriegsschauplätze...

jedenfalls bietet das Video gute Ansätze zum Thema Unterbewusstsein, unterbewusste Impulse und einen Drang, den man sich nicht immer rational erklären kann. Außerdem versteht man mehr über z.b. das Thema Inkarnationspläne und das denken der Seele.
http://www.alpenparlament.tv/playlist/688-harmonische-zeitenwende


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 02:17
georgerus schrieb:http://www.alpenparlament.tv/playlist/688-harmonische-zeitenwende
Ab Minute 43 geht es los mit dem Germanen-Übermenschen-Schrott.
Alle großen Könige, Karl der Große, Napoleon und auch Adolf ...
44:00 - 44:12

Was für eine Nazischeiße!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 02:22
Selektive Wahrnehmung? Das spielt doch eine sehr untergeordnete Rolle, wenn es hier um Menschen geht die schon überall auf der Welt inkarniert sind. ^^ Hast du jetzt nur danach gesucht oder den Rest auch noch angesehen? ;)


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 02:48
Dawnclaude schrieb:Selektive Wahrnehmung?
Sicher nicht. Man braucht sich ja nur anzuhören, was Amira ab ca. 43:30 sagt:
Das Göttliche wird die Macht dem Volk am Mitternachtsberge geben.
Volk am Mitternachtsberg (= Untersberg) = Germanen.

Und damit sind wir bei der Thule-Gesellschaft und der "Isais-Offenbarung" (nennt Amira Jeschua) bzw. dem Glauben an die Niederkunft eines germanischen Messias.

http://thuletempel.org/wb/index.php/Isais-Offenbarung


Mitglied der Thule-Gesellschaft waren neben dem "Messias Hitler" illustre Leute wie:
Freiherr Rudolf von Sebottendorf, Ordenshochmeister
Guido von List, Ordensmeister
Jörg Lanz von Liebenfels, Ordensmeister
Rudolf Hess, Stellvertreter des Führers und SS- Obergruppenführer
Hermann Göring, Reichsmarschall und SS-Obergruppenführer
Heinrich Himmler, Reichsführer SS und Reichsminister
Alfred Rosenberg, Reichsminister und NS-Reichsleiter
Hans Frank, Dr. Dr. h. c., NS-Reichsleiter und Generalgouverneur in Polen
Julius Streicher, SA-Obergruppenführer und Gauleiter von Franken
Karl Haushofer, Prof Dr., Generalmajor a.D.
Gottfried Feder, Prof Dr., Staatssekretär a.D.
Dietrich Eckart, Chefredakteur des »Völkischen Beobachters«
Bernhard Stempfle, Hitlers Beichtvater und Intimus
Theo Morell, Hitlers Leibarzt
Franz Gürtner, Polizeipräsident von München
Rudolf Steiner, Begründer der anthroposophischen Lehre
W. 0. Schumann, Dr. und Professor an der T.U. München
Trebisch-Lincoln, Okkultist und Himalaya-Reisender
Gräfin Westrap
Nachzulesen auf der Naziseite www.vho.org/D/Geheim1/28g.htm (nachdem Esowatch ja nicht so beliebt ist).

Was Amira hier verbreitet, ist nationalsozialistische Esoterik. Nicht mehr, aber auf keinen Fall weniger.



http://www.wfg-gk.de/mystik21c.html
Wikipedia: Thule-Gesellschaft
http://www.dhm.de/lemo/html/weimar/wegbereiter/thule/index.html


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 03:07
Okay ich verstehe schon worauf du hinaus willlst. Nur ich kann mir nur kaum vorstellen, dass sie jetzt bei dem Treffen in salzburg keine deutschtürken oder sonstige deutsprachige Ausländer reinlassen. ^^
es macht einfach kein sinn eine nationalsozalistische propaganda zu verkünden und gleichzeitig zu sagen, wir sind alle schon hundert und tausendfach in den unterschiedlichsten Nationen inkarniert. weil das einfach bedeutet, dass Nationen kein echten Thematiken sind , weil eh alle Seelen vom gleichen Ursprung kommen , egal welche Nation oder Hautfarbe. Sondern eher so gesehen wird, dass sich die Seelen abgesprochen haben ein "ballungszentrum" im deutschsprachigen Raum zu veranstalten, um quasi das Bewusstsein im deutschsprachigen Raum zu erhöhen - nach dieser Theorie.

wie dem auch sei, diese treffen interessiert mich auch weniger , mir gehts mehr um sachen wie
Minute 9, unterbewusste Wünsche, die sich aufdrängen.
minute 16 Fügungen, die uns zur Verfügung gestellt werden, wenn wir mehr nach Bauchgefühl gehen. Ein Vertrauensverhältnis zu unserem Bauchgefühl / Intuition und damit unserer Seele aufzubauen.
Also wichtig ist, zu verstehen dass es eine Kommunikation der Seele mit unserem Egobewusstsein gibt. Und das kann man auch erkennen, wenn man jetzt nicht so mit dem Thema vertraut ist, wenn man einfach mal auf unterbewusste Impulse achtet oder komische Zufälle, die einem so im Leben passieren. Zufälle die entweder positive Fügungen sind oder Steine die einem im Weg gelegt werden oder die uns mit Ängsten konfrontieren.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 06:44
@Dawnclaude
@georgerus
Würdet ihr es bitte lassen in meinen Threads braunen Müll zu verlinken oder ihn gutzuheißen? Danke.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 06:59
@georgerus

ich halte davon mittlerweile nicht mehr besonders viel, wenn ich ehrlich sein soll!

Zum einen habe ich mich mit vielen dieser "Seher" und "Channeler" befasst und bin zu dem Entschluß gekommen, dass die Mehrheit nicht wirklich ernst zu nehmen ist.

Dieses ganze Getue (sorry, anders kann ichs nicht bezeichen!), erinnert zunehmend an den Hype den damals der aufkommende Spiritismus verursachte.

Zu unterscheiden wer da eventuell doch noch einwenig Substanz hat ist für einen etwas "nüchterner" gewordenden Menschen nicht leicht, mag sein, dass es vereinzelt Menschen mit echten Fähigkeiten geben kann, aber das Gro dieser "Neuzeitpropheten" werden schnell als Scharlatane entlarvt.

Auch wenn ich hier einigen auf die Füße treten werde, aber mir missfällt diese Entwicklung im Bereich Esoterik und Alternativglauben zusehends!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 07:02
Für mich stellt das Ganze langsam ein lauwarmer Aufguß von schonmal Dagewesenem dar!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 07:28
@georgerus

du solltest dir mal bewusst werden, dass gerade auch die Rechte Szene sehr gerne mit Allem möglichen liebäugelt was in dem Bereich Esoterik zu verbuchen ist, die haben mittlerweile viele Bereiche und "Subkulturen" unterwandert um dadurch ein weiteres Puplikum zu erreichen.

Etwas mehr Skepsis kann nicht schaden um zu verhindern, den falschen Leuten in die Hände zu fallen und zuzuspielen!

Empfehle jedem "Suchenden" bei allem schönen was da so versprochen und erzählt wird, erstmal das Abklopfen und Hinterfragen wer und was da so Heil, Erleuchtung und weiß der Geier verspricht!

Ist man erstmal in den Fängen gewisser Bewegungen wirds teilweise verdammt schwer, da wieder rauszukommen...


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 11:40
@Shewolf
Schaut euch das mal an ... kornkreise-deutliche-botschaften-auf-fokus-201213/
Was für 'n Quatsch.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 12:06
@Shewolf

interessanter link

beschäftige mich auch schon seit einiger zeit mit den kronkreisen..meiner meinung nach sind das botschaften aus einer anderen ebene die ankündigen, hey wir sind da uns gibt es, wir werden bald mit euch in kontakt treten

@DieSache

ich meinte das eher so, dass es das thema gibt, wieviel wahrheit an den channelings dran ist kann ich nicht beurteilen aber ich meinte es so dass allein die gedankenkraft an einen aufstieg etwas bewirkt

zum einen machen sich milliarden menschen gedanken was passieren wird.
viele träumen ja von einer besseren zukunft u das ist doch gut so, anstatt den alltagstrott weiter zuleben u zu resignieren..


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 14:31
@georgerus

mal zu den Kornkreisen, auch hier wurde schon mehrfach bewiesen wie leicht die selber zu machen sind, war wenn ichs richtig in Erinnerung habe ein Professor aus England, der mit seinen Studenten nachgewiesen hat wie man die machen kann, ohne das umliegende Feld zu zertrampeln, auch dabei bin und bleibe ich skeptisch (zähle sie mit zu den urbanen Legenden)!

Zu dem hoffen auf ein Bewusstseinssprung/Bewusstseinserweiterung, das was da so an "Mythen" verbreitet wird, sorry da gibts mir dann zuviele bei denen es wirklich beim hoffen bleibt, gibt nen schönen sinnigen Spruch :

"Es gibt nichts gutes ausser man tut es!"

Viele glauben so sehr ein Einfluss von Aussen, ein Wunder oder dergleichen würde uns retten, sorry aber das muss nicht wirklich etwas bedeuten, dass sich wirklich was verbessert, denn vom Hoffen und darauf warten dass etwas eintritt wird sich auch nicht wirklich was ändern. Glaube eher es erweckt eine Form flascher Demut, sprich man legt die Hände in den Schoß und verlässt sich darauf dass etwas eintritt ohne was dazu beizutragen...


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 19:13
@ramisha
Na klar doch, von "unseren kosmischen Freunden"....
Hach, ich lach doch immer wieder gerne über so einen Mist. :D


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Prosa1.039 Beiträge
Anzeigen ausblenden