Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 14:39
Ihr seid der Wahnsinn! Selten so gelacht! :-D


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 14:55
"...Jahrhunderte später fand man mit Hilfe astrologischer Beobachtungen heraus, dass die christliche Zeitrechnung um etwa 7 Jahre zu spät angesetzt war: Bei dem sogenannten Stern von Bethlehem, der zur Geburt Christi zu sehen gewesen sein soll, handelte es sich um die seltene Konjunktion von Jupiter und Saturn im Sternbild der Fische, die nur alle 854 Jahre auftritt! Heute weiss man, Computersimulationen sei dank, dass sie sich genau am Abend des 12. Novembers 7 vor Chr. über Bethlehem befand, und somit von Reisenden, die sich von Jerusalem aus Bethlehem näherten, gut sichtbar gewesen sein muss. "

http://www.uni-leipzig.de/~kuwi/gest_heut/zeit.htm

Alles wurscht, wir haben überhaupt nicht 2012.

Und wieso überhaupt ist unser Kalender der Maßstab?

"Während wir Silvester 2000 feiern, befinden sich die Juden in aller Welt schon seit einigen Monaten im Jahre 5760, die Japaner im Jahre Heisei 12 und für die Chinesen liegt das Jahr 2000 im 17. Jahr des 78. Zyklus."

Falls das alles schon mal kam. `Tschuldigung, hatte echt keine Lust, ALLEs zu lesen, was normalerweise meine Art ist, aber da war`s mir dann zu viel.

Schätze, die Welt wird`s überleben. Mal wieder.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:24
Cethlinn schrieb:wieso überhaupt ist unser Kalender der Maßstab?
Konvention: Wikipedia: Koordinierte_Weltzeit


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:37
auch wenn ich nicht denke dass die welt untergehen wird, finde ich das es sich viele wünschen dass sie untergeht. es wird wahrscheinlich keiner zugeben, aber die meisten die an den weltuntergang glauben (wirklich) würden ihn gewrne haben! so war es auch bei mir.

es ist die welt.sie ist fürchterlich geworden! es ist einfach nicht mehr so wie es sein sollte und dass verwirrt viele. viele kriege, lügner usw. falsche präsis und der dreck auf den strassen. der hass gegen jeden menschen. jede wunde der menschen all das unterscheidet ob wir den untergang herbeisehnen oder auch nicht.

meiner meinung nach gibt es keinen weltuntergang, so wie wir es uns vorstellen, denn die menschen sind schon untergegangen und so wie es in den büchern steht wird es niemals passieren!!!!!!! das ist jedenfalls meine meinung.

ach ja und leute!!! unsere komplette zeitrechnung ist falsch!!! gibt dafür genug beweise, da braucht man sich nicht an den papst halten, man braucht nur ein wenig grips um das zu verstehen!!(jedes monat bei zeitumstellung gehen millisek. verloren, die sollen angeblich am februar dazugerechnet werden usw......) völliger schwachsinn. wir menschen brauchen die zeit. doch der weltuntergang wird sich doch kaum an minuten oder tage halten. oder ist er etwa physisch???

ich wünsche allen, die an den untergang glauben, kraft die wahrheit und den frieden für sich selbst zu finden. und die die darüber lachen, dass sie mehr offenheit für dinge, die nicht in ihrem bewusstsein sind zu finden.

geht in euch und ihr werdet alles herausfinden...!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:39
sahara66 schrieb:es ist die welt.sie ist fürchterlich geworden! es ist einfach nicht mehr so wie es sein sollte und dass verwirrt viele. viele kriege, lügner usw. falsche präsis und der dreck auf den strassen. der hass gegen jeden menschen. jede wunde der menschen all das unterscheidet ob wir den untergang herbeisehnen oder auch nicht.
leben wir auf derselben erde?
die welt ist in ihrer gesammtheit gesehen in der friedlichsten epoche der menschlichen geschichte.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:43
@sahara66
Ich glaube kaum, dass wir in der Geschichte urbaner Besiedlung je so saubere Strassen hatten.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:43
@Nerok
das ist der beste witz!!!! hast du nicht gemerkt wie kaputt wir alle oder die erde ist??? wo lebst du gut behütet bei mama oder?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:45
@Pantha
meinst de ironisch oder?! also in meiner stadt hast de überall hundek...! kannst kaum noch gehen!! und es ist eh ja jedem egal was man wo hinwirft auch wenn ne lächerliche strafe von 36 Euro gibt


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:47
@sahara66
Ja, das stimmt natürlich. Und vor nicht allzu langer Zeit lag da auch noch Pferdescheisse. Wenn du dann noch weiter zurück gehst, kam noch das komplette Abwasser der Menschen hinzu.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:47
@Fennek
ach ja und
nicht zu vergessen, die aufstände in den südlichen teile der erde, oder die gewalt in den strassen einer stadt: neueste schlagzeilen:" Vater raubt bank aus, weil er geschenke für 3 Kinder nicht selber kaufen kann."

leute ist doch nicht euer ernst, dass wir auf einem hoch sind oder?!

vielleicht in der techhnik ok, geb ich zu eine enorme erkenntniss, aber alles andere ist doch schon prikär oder?!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:48
sahara66 schrieb:das ist der beste witz!!!! hast du nicht gemerkt wie kaputt wir alle oder die erde ist??? wo lebst du gut behütet bei mama oder?
witz?
von geschichte hast du mal garkeine ahnung wie es scheint.

nö ich lebe in einer wg du pappnase also halt mal den ball flach.
übrigens ist meine mutter schon 3 jahre tot. noch son spruch kannst du dir sonstwohin stecken.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:49
@sahara66
Bis in die 50er Jahre hinein sind in London Menschen am Smog verreckt.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:49
@Nerok
hatte auch in ner wg gewohnt! cool, bin keine pappnase, geschichte kenn ich in und auswendig, sorry, war kein angriff, die frage an und für sich ist so ....


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:50
@sahara66
Nenne doch einfach eine Epoche, in der es den Menschen besser ging. Dann können wir ja vergleichen. Vielleicht haben wir ja nur andere Prioritäten.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:51
Pantha schrieb:Bis in die 50er Jahre hinein sind in London Menschen am Smog verreckt
Dafür gab es so tolle Nebelkrimis ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:52
@Nerok
sorry, wg deiner mutter, wollte ich nicht .vielleicht war ich etwas übereifrig. es ist einfach nur das thema, das lang und breit wieder und wiedergekaut wird.und das mit geschichte ist auch nicht wahr. in der zeit sind wir wie gesagt bei der technik vorne. also nichts für ungut. sorry wg. mutter


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:52
@Branntweiner
Blöderweise sind schon alle Zeugen vor der Befragung draufgegangen. :)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:56
@Pantha
findest du einen fortschritt, dass kinder mit 15 schon babys zeugen,oder dass wir wenn wir auf die strasse gehen in hundek... treten, oder an jeder ecke min. ein junkie sitzt, oder wenn diese besagten leute geld fürs nichtstun bekommen, findest du das alles als fortschritt?

in der geschichte musste man arbeiten um geld zu bekommen, eine Konkurbine konnte sich nie eine weintraube leisten, das nenne ich fair,denn nur wer was tut, der sollte etwas bekommen.

ok, was abgase betrifft, haben wir fortschritte gemacht, nur die menschlichkeit ist völlig im a....

finde ich. vielen sind tiere wichtiger als kinder oder geld ist wichtiger als familie(od. liebe)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 15:59
also leute natürlich jedem das seine , doch wie gesagt ich bin der meinung es sollte die welt untergehen, denn von menschlichkeit ist gar nix mehr übrig und ich finde alle würden sich mehr anstrengen, wenn es nicht mehr so einfach wäre es zu bekommen. oder einfach nur zu schätzen ne warme dusche zu haben. heutzutage bist du ein nichts, wenn du kein handy oder tv hast oder?! das finde ich doof, denn nicht was du hast ist was du bist, sonder was du bist ist was dich ausmacht.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 16:01
@sahara66
Wie gesagt, früher bist du zusätzlich noch in Pferde-, Vieh- und Menschenscheisse gelatscht. Klingt für mich nicht wirklich besser.
Junkies gab es zu allen Zeiten und an allen Orten, früher sind die nur schneller gestorben.
Schwangerschaften bei Jugendlichen waren nicht mal einer Erwähnung wert, das war die Norm.

Nenne doch mal ein Beispiel, was früher besser war.

Zu deiner Schlagzeile, vor 60 Jahren hätte die noch gelautet: "Vater raubt Bank aus, weil er für seine drei Kinder kein Essen kaufen kann."


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden