Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 19:28
Dies hat einen einfachen Grund, wenn wir das Thema Ganzheitlich betrachten und in eine 5D Harmonie kommen sollten dann muss sich nicht nur das verhalten und die Bewusstwerdung durch den Menschen verändern (was viele erwachte heute schon üben) sondern auch die Rahmenbedingungen (Energien und Frequenzen) und eine neu Kalibrierung unseres ganzen Sonnensystems mit unserer Erde vonstatten gehen.
Da hatte ich schon die Reihe für das Esobullshitbingo fertig...


melden
Anzeige
Darth.Vader
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 22:12
Wahrscheinlich gibt es am 21.12.2012 so viele Untergangsparties, das tatsächlich ein paar Leute drauf gehen werden. Diejenigen, die es überleben werden möglicherweiße am 22.12.2012 denken, das der Untergang kommt - oder sie wünschen es sich in ihrer Alkoholvergiftung herbei ;-)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

05.12.2012 um 23:25
Haha das müsst ihr mal lesen:

"Für die Apokalypse kaufen wir Schnaps"

http://www.welt.de/vermischtes/article111827473/Fuer-die-Apokalypse-kaufen-wir-Schnaps.html

Mit Überlebenspaketen warten Menschen in Russland und der Ukraine auf den angeblichen Weltuntergang am 21. Dezember. Bunkerplätze sind heiß begehrt. Nun schaltet sich die Regierung ein.

Was er während des Weltuntergangs macht, weiß der Ukrainer Andrej Iltschenko genau. "Für die Apokalypse kaufen wir Lebensmittel und Schnaps. Dann steigen wir in unseren Bunker hinunter und schließen feierlich die Luke", erzählt der Student aus der Stadt Dnjepropetrowsk.

bunker

Mit einem "letzten Abendmahl" wollen die jungen Leute am 21. Dezember auf das Ende der Welt anstoßen. Für diesen Tag fürchten Verschwörungstheoretiker die Apokalypse, weil dann ein Zyklus im Kalender der Mayas endet.

Abergläubige Russen fürchten den Weltuntergang

Vor allem bei den traditionell stark abergläubigen Ukrainern und Russen lösen die sich häufenden Medienmeldungen über den angeblichen Weltuntergang große Angst aus – etwa in der russischen Kleinstadt Omutninsk. Dort kauften die Einwohner nach einem Bericht in der Lokalzeitung zu "konjez sweta", wie der Weltuntergang auf Russisch heißt, in Panik die Geschäfte leer. Die Redakteure hatten vergessen, den Artikel als Scherz zu kennzeichnen.

Die Stimmungsmache hält Russland so weit in Atem, dass sich die Regierung zu einer Stellungnahme genötigt sah. Er habe eindeutige Informationen vorliegen, nach denen die Apokalypse nicht am 21. Dezember eintreten werde, verkündete Zivilschutzminister Wladimir Putschkow."Es ist absolut bewiesen, dass globale Katastrophen nur im Abstand von etwa 10 bis 15 Millionen Jahren geschehen", versuchte Putschkow die Bürger zu beruhigen. Die Regierungszeitung "Rossijskaja Gaseta" brachte die Mitteilung auf ihrer Titelseite.

Für die Kirche kommt das Ende, aber nicht im Dezember

Auch die einflussreiche orthodoxe Kirche meldete sich zu Wort. "Das Ende der Welt wird natürlich kommen, und das kann zu jedem beliebigen Moment geschehen", sagte der einflussreiche Geistliche Wsewolod Tschaplin. Aber am 21. Dezember sei es noch nicht so weit, schob er gleich hinterher.Doch kaum ein Tag vergeht, an dem Zeitungen und Fernsehsender nicht über neue Gerüchte zum Weltuntergang berichten.

Ein 19-jähriger Mann in der Stadt Dolgoprudny wurde nach offiziellen Angaben vom Dienstag dadurch so stark verwirrt, dass er in Panik vier Menschen mit einer Hantel krankenhausreif schlug. Ein dreijähriges Kind lag im Koma.Angesichts solcher Meldungen forderten Parlamentarier die staatlichen TV-Stationen mit Nachdruck auf, "verantwortungsvoller" mit den Ängsten der Menschen umzugehen. Tausende Betrüger wie selbst ernannte Magier und Hellseher würden das populäre Thema nutzen und vertrauensselige Menschen abzocken, warnten die Abgeordneten.

Weltuntergangs-UEberlebensausruestung

Profit mit der Angst vor der Apokalypse

In der Tat machen findige Geschäftsleute mit der aufkommenden Weltuntergangsangst bereits Profite. In der sibirischen Großstadt Tomsk bietet ein Unternehmen "Notfallsets" an. Für umgerechnet 22 Euro gibt es haltbare Lebensmittel, Kerzen, Streichhölzer und Seife, aber auch Spielanweisungen. In Russland erfreuen sich Plätze in unterirdischen Bunkern ebenfalls großer Beliebtheit.

Andere Behördenvertreter versuchen hingegen, mit Ironie die Menschen zu beruhigen. "In einigen Regionen hat das Ende der Welt bereits begonnen – in Städten wie Murmansk oder Norilsk gibt es keine einzige Minute Tageslicht", sagte Roman Wilfand, der Leiter des Wetterdienstes in Moskau, im Scherz. Dieses Phänomen gebe es aber nördlich des Polarkreises in jedem Jahr. "In Norilsk ist der Weltuntergang nach unseren Berechnungen am 11. Januar vorbei, dann gibt es wieder Licht", meinte Wilfand.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 02:32
Ernst gemeint oder nicht?
Die australische Premierministerin Julia Gillard wendet sich an die Öffentlichkeit.



melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 02:58
Gurnemanz schrieb:Ernst gemeint oder nicht?
Der Weltuntergang kommt in Form des totalen Triumphs des Korea-Pops ("total triumph of K-Pop"): ja, das hat sie ernst gemeint.

:D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 06:52
@Branntweiner
Oppan Gangnam Style!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 09:52
@Branntweiner
@Fennek
K-Pop ist doch harmlos. Schon mal J-Metal gehört?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 09:56
@Pantha
J-Metal? Was soll das sein?
Neuer Werebfeldzug der deutschen Bahn? Die puhlt ja aktuell mit Heavy Metal um Mitarbeiter.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 09:57
@WüC
Ich habe euch gewaaarnt....
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=tTWFru4dDcY


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 10:04
@Pantha
Das Video muss bis heute abend warten.
Hoffe sehr deine unheilsankündigende Vorwarnung, und meine damit gesteigerte Erwartungshaltung, ist gerechtfertigt.
Ich war mal in J - vor vielen vielen Jahren. Daher weiß ich auch, dass die zwar einen sehr respektvollen, ja nahezu demütigen Umgang pflegen, aber Rücksicht auf Gehör nehmen die kein bisschen. Ich rechne daher mal mit dem schlimmsten.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 10:08
@WüC
Du liegst mit deinen Vermutungen schon ganz richtig. :) Wobei es hier gar nicht so sehr der Ton das Problem ist. Es ist vielmehr das Zusammenspiel verschiedener Elemente, das man sonst so nicht sieht, dass einen die Kinnlade nach unten klappen lässt.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 12:00
Am 22.12.2012 wird ein 1000 Jahre langer Zyklus zu ende sein. Nightmare Moon wird dann aus dem Mond entkommen und die Welt in ewige Dunkelheit stürzen. Die NASA hat sogar eine Simulation davon erstellt



melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 13:26
georgerus schrieb:beschäftige mich auch schon seit einiger zeit mit den kronkreisen..meiner meinung nach sind das botschaften aus einer anderen ebene die ankündigen, hey wir sind da uns gibt es, wir werden bald mit euch in kontakt treten
Mittlerweile gibts schon Kornkreiscontests und Kornkreis-Commercials

africola luft

vista online aliens und kornkreise 10


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 13:30
ich habs gewusst...ein kleiner dicklicher koreaner reisst mit einem cowboy tanz die welt in den abgrund..


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 13:32
@Nerok
160689 5950601 460s


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 13:33
@Pantha

das ist der beweis!!! :D
tanzen wir alle mit dem gangnam style in den abgrund! :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 13:36
@Nerok
Meiner Meinung nach ist das die konsistenteste Argumentation, die je zu diesem Thema gemacht wurde. :)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 13:37
@Nerok
Mann könnte das ganze mit dem B-Raum aus den Scheibenwelt-Büchern begründen.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 13:37
@Pantha

haha das stimmt :>

ich stelle mir grade bildlich vor wie diese musik im hintergrund läuft während die welt apokalyptisch untergeht und alle dazu tanzen... herrlich :D


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden