weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:12
Bald bricht ein Supervulkan aus wegen riesiger Magmablase:

In der Nähe von Neapel gibt es einen gefährlichen Supervulkan: Sein Ausbruch könnte die Millionenstadt zerstören und weltweit Folgen haben. Forscher untersuchen jetzt das Erdinnere des Bergs.Der Supervulkan liegt direkt neben der italienischen Millionenstadt Neapel.

Die letzte Eruption der Phlegräischen Felder gab es 1538, dabei entstand ein neuer Berg. Sorgen macht nun den Wissenschaftlern, dass sich die Erde seit den 1970er-Jahren immer wieder hebt und senkt – bis zu einen Meter.

http://m.focus.de/wissen/natur/geowissenschaft/tid-27931/gefahr-durch-riesige-magmablase-supervulkan-droht-neapel-zu-zer...

Eine wissenschaftliche Definition eines Supervulkans gibt es nicht. Der Begriff wurde US-Vulkanologen zufolge das erste Mal im Jahr 2000 von britischen Journalisten in einer Fernsehsendung benutzt. Im Gegensatz zu anderen Vulkanen hinterlassen Supervulkane aufgrund ihrer großen Magmakammern bei einer Eruption riesige Kessel in der Erde.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:15
@WüC
Das geht schon fast 3 Jahre so mit mir und ihm. Und auf den letzen paar Metern werd ich ihn bestimmt nicht in Frieden lassen.
Du solltest wissen: Dieser Mensch ist schon mal wegen Aussagen à la "Die Welt braucht eine notwendige Reinigung" und "Es müssen halt Milliarden Menschen sterben" vor die Tür gesetzt worden.
Außerdem gibt es Leichtläubige Menschen, die seinen Müll glauben und so in Angst vor 2012 alles Aufgeben, ihren Beruf etc. hinschmeißen um den Rest zu genießen oder sich sogar selbst umbringen.

Das kann ich nicht gutheißen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:15
Jantoschzacke schrieb:Bald
"bald" ist in sachen geologischer aktivitäten ein seeeeehr dehnbarer begriff :>


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:16
@Fennek
@Jantoschzacke


gehäufte, schwere Naturkatastrophen weltweit können kein Zufall am Ende des Mayakelnders sein.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:16
@Nerok
Ja, hab schon Berichte über Yellowstone gelesen, die sagen, dass das "bald" dort 1000 bis zu 10000 Jahre dauern könnte.

@guyusmajor
Und wo sind die?
Und vor Allem: Welches Ende vom Mayakalender? Das zum 20. Baktun in mehreren 1000 Jahren?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:17
guyusmajor schrieb:gehäufte, schwere Naturkatastrophen weltweit können kein Zufall am Ende des Mayakelnders sein.
welche?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:18
guyusmajor schrieb: am Ende des Mayakelnders sein
@guyusmajor

Ich dachte da wird jetz nix passieren? Hast du zumindest gesagt :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:18
@the_georg

du weisst doch er nimmt es mit seinen worten nicht so genau.
das berühmte fänchen im wind.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:19
@the_georg
Er macht einfach mal jede mögliche Aussage zu dem Thema um sich diese nachher rauszupicken und sich nachher darauf festnageln zu können, dass er Recht hatte.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:19
@Nerok
Nein ich denk ich hatte doch Recht mit der Besessenheit :D


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:20
@Fennek
Fennek schrieb:Und wo sind die?
ja die müssten jetzt natürlich kommen, der Anstoß wurde ja jetzt gegeben und die Menschen sollten auf der Hut sein - ich kann nur warnen, aber wer hört schon auf mich?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:20
guyusmajor schrieb:aber wer hört schon auf mich
Zum Glück niemand.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:21
@guyusmajor

ja hopp welche gehäuften naturkatastrophen gegen ende des mayakalenders gibt es so?


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:22
@the_georg
the_georg schrieb:Ich dachte da wird jetz nix passieren? Hast du zumindest gesagt
ich habe nur gesagt, dass die Welt nicht untergehen wird, aber trotzdem Wehen möglich und wahrscheinlich sind, nach meiner Überzeugung, ja.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:22
@guyusmajor

Kathrina war zwar auch ein schwerer Sturm, aber es kommt einem bei den ganzen Katastrophen schon komisch vor in letzter Zeit.

Fukushima ist mir am meisten im Gedächnis geblieben und um ein Haar wäre durch Wirbelsturm Sandy eine neue Atomare Katastrophe ausgelöst wurden. Zum Glück kam es nicht dazu.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:23
guyusmajor schrieb:ich habe nur gesagt, dass die Welt nicht untergehen wird
@guyusmajor

Das sollte aber jedem klar sein :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:24
@guyusmajor
Du nennst 55 Tote eine schwere Naturkatastrophe?
Das ist doch ein Witz zu Katrina, Sichuan, Fukushima, Kobe etc.

http://www.munichre.com/app_pages/www/@res/pdf/NatCatService/significant_natural_catastrophes/2011/NatCatSERVICE_signifi...
Jantoschzacke schrieb:und um ein Haar wäre durch Wirbelsturm Sandy eine neue Atomare Katastrophe ausgelöst wurden
Wo denn?
Jantoschzacke schrieb:aber es kommt einem bei den ganzen Katastrophen schon komisch vor in letzter Zeit
Die Frage auch an dich: Welche denn?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:24
@guyusmajor
guyusmajor schrieb:gehäufte, schwere Naturkatastrophen weltweit können kein Zufall am Ende des Mayakelnders sein.
Nun mach aber mal nen Punkt. Beschäftige Dich erstmal mit dem Mayakalender bevor Du so einen unqualifizierten Schwachsinn von Dir gibst. Der Mayakalender endet nicht, lediglich ein Abschnitt im Kalender geht zu Ende und ein neuer Abschnitt beginnt. Oder sagst Du auch jedes Jahr, daß unser Kalender Ende Dezember endet???


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:25
@Kiwi1980
Das fruchtet nicht. Das ignoriert er schon seit mehreren Jahren.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

31.10.2012 um 21:25
@Jantoschzacke

fukushima war keine naturkatastrophe es war pure schlamperei und blödheit ein atomkraftwerk so nah am meer zu bauen.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden