weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.10.2012 um 07:45
jero4802 schrieb:Schwarze Löcher, Ausserirdische undsw. gehören ganz einfach in die Ecke von verrückten Autoren, aber nicht in ein ernsthaftes Diskussionsforum.
An so etwas glauben nur Spinner.
Sorry, wenn das hart klingt, aber diese Thesen entziehen sich jeglicher rationalen logischen Grundlage und ist einfach mit nichts zu rechtfertigen.
Na dann solltest dich vielleicht nochmal informieren, vor allem was schwarze Löcher angeht. Weil diese "Spinner" so wie du diese bezeichnest haben herausgefunden das solche "schwarze Löcher" existieren. Mann versucht auch schon den Rand dieser Löcher zu erforschen, allerdings kann man zu dem inneren des schwarzes Loches nichts genaues sagen nur spekulieren.

Ausserirdische gibt es zu 99% Sicherheit. Dazu gibt es ebenfalls eine wissenschaftliche Berechnung. Ausserirdisch heißt ja nicht ET, sondern Lebewesen auf anderen Planeten bzw Sonnensystemen. Obgleich Bakterium oder weiter entwickeltes Leben!!!


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.10.2012 um 08:52
jero4802 schrieb:Schwarze Löcher, Ausserirdische undsw. gehören ganz einfach in die Ecke von verrückten Autoren, aber nicht in ein ernsthaftes Diskussionsforum.
An so etwas glauben nur Spinner.
Na da hast du dich an Ende aber etwas vergaloppiert.
Die Existenz von Aliens ist höchstwahrscheinlich
und schwarze Löcher sind aber sowas von real


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.10.2012 um 15:30
Sorry wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe.

Natürlich gibt es Schwarze Löcher und selbst ich halte die Existenz ausserirdischen Lebens für sehr wahrscheinlich.

Ich meinte dies lediglich in Bezug auf die Weltuntergangstheorien in denen behauptet wird dass entweder Ausserirdische auf die Erde kommen oder wir von einem Schwarzen Loch gerammt werden.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 17:36
@WüC
Die Existenz von Aliens ist höchstwahrscheinlich
Echt?Woher hast du Deine Quellen her und wo kann man das nachlesen?Aber bitte keine alten Schmöker.Hat man schonn mal ein Ufo oder einen Außerirdischen gesehen?Hat die Nasa vielleicht einen?Kannst Du Dir vorstellen das Außerirdische diese Welt vernichten werden und die Mayas das alles gewußt haben und deshalb diesen Termin 21.12.2012 vorausgesagt haben.
Ein Krieg mit Außerirdischen muß wirklich fürchterlich werden.Wenn die zu uns kommen können,dann sind die auch weiter als wir.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 17:50
@etta
Außerirdische ungleich Außerirdische auf der Erde


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 17:53
@etta
Ist das Ergebnis einer Gleichung die Astrophysiker Frank Drake aufgestellt hat.
Wikipedia: Frank_Drake
etta schrieb:Hat man schonn mal ein Ufo oder einen Außerirdischen gesehen?
Manche ja - ich nicht. Belegt ist nix.
Ufo sieht man dauernd. Alles was fliegt und (erstmal) unbekannt ist ist auch ein Ufo.
etta schrieb:Hat die Nasa vielleicht einen?
Kaum.
etta schrieb:Kannst Du Dir vorstellen das Außerirdische diese Welt vernichten werden und die Mayas das alles gewußt haben und deshalb diesen Termin 21.12.2012 vorausgesagt haben.
Zu 1) Ausschließen kann man (fast) nix. Gibt aber keinen Grund zu dieser Annahme.
zu 2) es wurde nichts von den maya vorhergesagt. Eine Periode des Kalenders endet und eine neue beginnt. das wars auch schon. Ähnlich wie bei unserem Kalender 1999-2000. Da ging auch nix unter
etta schrieb:Wenn die zu uns kommen können,dann sind die auch weiter als wir.
Kann man nicht unbedingt davon ausgehen dass die es wirklich schaffen diese Distanzen zu überwinden. Der Energiebedarf wäre astronomisch - im wahrsten Sinne des Wortes. Ganz zu schweigen vom Zeitbedarf.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 17:56
habe-fertig schrieb:Der Energiebedarf wäre astronomisch - im wahrsten Sinne des Wortes. Ganz zu schweigen vom Zeitbedarf.
Richtig. Nicht zu vergessen, das Bremsmanöver. Der Energiebedarf dafür wäre ebenfalls nicht von schlechten Eltern.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 18:03
@22aztek
@WüC
Dafür gibts doch den Warpantrieb/Unwahrscheinlichkeitsdrive/Bistr-O-Matic.

Warum gehen so viele immer davon aus, man würde, wenn von Außerirdischen gesprochen wird, immer große grüne Tintenfische in untertassenförmigen Raumschiffen meinen?
Auch ein Algenfleck auf einem Stein in einer anderen Galaxie ist außerirdisches Leben.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 18:08
@22aztek
22aztek schrieb:Der Energiebedarf dafür wäre ebenfalls nicht von schlechten Eltern.
Awa. Bremskraftrückgewinnung. Die so erzeugte Energie reicht dann glatt für den nächsten Trip :troll:

@Pantha
Du vergisst die Wurmlochabkürzung, Zusammenfalten des Universums (wie Geschenkpapier), Anitmaterieantrieb (und noch ein paar mehr die mir grad nicht einfallen wollen)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 18:12
@WüC
Am meisten Stil hat meiner Meinung nach immer noch ein nuklearer Pulsantrieb.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 18:13
Vielleicht haben die ganz andere Energien als wir,vielleicht werden wir auch est nur beobachtet.
Stellt euch mal vor,die Menschen,zb Indien und Pakistan beginnen einen Atomaren Krieg.Es folgt Korea,Syrien,Türkei,Israel und der Iran.Die USA folgt logischer darauf.
Vielleicht,weil die schlauer sind als wir,warten ab um die Welt zu besetzen.Dann könnten aber keine Menschen mehr am leben sein.Wer will auch schon mit einem Allien ins Bett.Vielleicht brauchen die unseren Planeten,dannn gibt es keinen Weltuntergang sondern die Ausrottung der Menschheit.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 19:08
etta schrieb:Vielleicht haben die ganz andere Energien
Tja vielleicht.
Die Energieform ändert aber leider nichts an dem irrsinnigen Energiebedarf für solche Reisen (und/oder den irren Zeitspannen)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 19:30
http://www.seismoblog.de/2012/10/08/starkes-erdbeben-im-golf-von-kalifornien/


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 19:31
Wie war das mit 2012 :) ?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 19:45
Leute denkt daran bald ist es soweit .


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 20:19
Vulkan schleudert Asche in den Himmel: http://www.welt.de/vermischtes/article109682496/Vulkan-schleudert-Asche-in-den-Himmel.html
In Indonesien ist der Vulkan Lokon am Sonntag ausgebrochen, große Mengen heißer Asche wurden dabei in die Luft geschleudert. Die Behörden ordneten einen Sicherheitsradius rund um den Krater an.
Vulkan in Indonesien spuckt erneut Asche: http://www.welt.de/newsticker/news2/article109688195/Vulkan-in-Indonesien-spuckt-erneut-Asche.html
Auf der indonesischen Insel Sulawesi ist erneut der Vulkan Mount Lokon ausgebrochen. Der 1580 Meter hohe Vulkan spucke seit Sonntagnachmittag (Ortszeit) dichte Aschewolken, teilte ein Behördenvertreter am Montag mit. Das Grollen beim Ausbruch sei fünf Kilometer weit zu hören gewesen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 20:22
Naja aber das kann man noch nicht als ein Beweis sehen.

Übrigens muss man dabei auch den "Frosch im kochendem Wasser" - Effekt berücksichtigen.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 21:16
Irgendwann werde ich nochmal meinen Traum wegen Amerika dazu posten,
der schlummert in den Tiefen irgendeines Threads hier ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 21:56
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Irgendwann werde ich nochmal meinen Traum wegen Amerika dazu posten,
der schlummert in den Tiefen irgendeines Threads hier
Mach mal,wütde mich interessieren.


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

08.10.2012 um 22:01
Das passt ja, hatte grad eben geschaut, wo der hier auf Allmy steckt ;)

Allmystery Tagebuch! 04.02.2012 um 13:34

Vor 3 Jahren habe ich in der Nacht zu Sylvester geträumt, dass über den USA immer wieder Fahnen von Süd nach Nord schwebten, immer wieder eine neue in unterschiedlichen Farben. Die letzte war schwarz mit einem Totenkopf darauf. Sie klappte plötzlich auf, darunter sah es sehr unschön aus ^^.
Blut, Kampf, Tod waren dort zu sehen. Kaum hatte ich darauf geblickt, brach Amerika in einzelne Inseln auseinander, die Richtung Pazifik wie auf einer Stromschnelle davon schwammen. Eine Insel davon war mit Bora Bora beschriftet.

Ein Auseinanderbrechen kann natürlich vieles bedeuten. Wenn man auf Amerika schaut, wie viele Naturkatastrophen, Brände etc, es heim suchte, dem Dollar geht es gar nicht gut, dann ist es schon irgendwie zu treffend mit jenem Traum.

Das ist jetzt die Kopie aus dem Thread.


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Will nach Kiel :|47 Beiträge
Anzeigen ausblenden