weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 07:12
was is eigentlich wenn der weltuntergang mit verspaetung eintrifft? z.b. am 23. oder ne woche spaeter? hatten die weltuntergangsbeschwoerer dann doch recht oder nein oder wo?


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 07:59
@ blockout und sator: Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaargh!

Es passiert überhaupt nix, kapiert das mal, ihr Holzköpfe!


Grizzzly


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:31
also Endgames Orientierung an der Datumgrenze ist doch völliger Blödsinn. Die Datumsgrenze ist doch auch nur dort, wo sie ist, weil sie genau auf der Greenwich gegenüber liegenden Seite der Welt liegt. Doch an Greenwich selbst ist gar nichts besonderes, Global betrachtet. Es wurde lediglich als "Nullmeridian" ausgewählt, weil es kulturell bedeutsam für Europa war. Aber den Mayas kann das das doch gar nichts bedeutet haben.

Folglich kann man nicht unsere Datumsgrenze zählen, sondern höchstes die der Maya, die auf der Mexiko genau gegenüber liegenden Seite der Erde. Alles andere wäre pure Willkür.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:31
Was mich eher ärgert ist die Panikmacherei, so das sich einige wohl heute traurigerweise das Leben nehmen werden.

Die ersten Berichte sind schon seit ein paar Tagen in den Medien.

Indische Zeitungen berichteten am Donnerstag, dass die16-jährige Chayya Lal aus dem Bundesstaat Madhya Pradesh am Dienstag eine tödliche Dosis Tabletten schluckte, nachdem sie im Fernsehen einen Bericht über den angeblich drohenden "Big Bang" gesehen hatte.

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/selbstmord-aus-angst-vor-dem-weltuntergang-1.2023229


Sekte droht nach Kinderbefreiung mit Weltuntergang


http://www.stern.de/panorama/jahrelang-gefangen-gehalten-sekte-droht-nach-kinderbefreiung-mit-weltuntergang-1875158.html



da kann man nur hoffen, dass sich diese Zahlen nicht zu sehr ausbreiten:

http://www.saz-aktuell.com/Magazin/Warten-auf-den-Weltuntergang-Sekten-zwischen-Apokalypse-und-Tod-/24446.html


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:39
ein wichtiger Bericht, ein wichtiger Bericht!

http://www.der-postillon.com/2012/12/gregorianischer-kalender-prophezeit.html


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:43
@Taln.Reich
Ach ich liebe den Postillon :trollbier:

So der Countdown läuft! Meint ihr es lohnt sich heute nochmal Duschen zu gehen?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:49
@grizzly1000

hey! wer is hier der holzkopf? der der zu wissen glaubt was er weiss oder der der glaubt zu wissen was er zu wissen geglaubt hat zu glauben?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:51
@sator
Wtf? Oo


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:55
@Basto
aber sicher doch. schließlich endet der 21. für Mexiko erst, wenn es bei uns schon 7:00 des 22 ist.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 08:55
@Taln.Reich
Mom also habe ich bis Samstag morgen noch zeit?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:01
@Basto
das kann ich nicht sagen. Das ist lediglich der letzte Zeitpunkt, der noch im Rahmen liegt.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:02
@Taln.Reich
Ja ich Brauch aber genaue Daten! Ich muss ja wissen ob nochmal Wasser verschwenden soll oder nicht! Oo


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:08
@Basto

tfw?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:09
@Basto
ich würde an deiner Stelle Duschen. Ich bezweifle doch stark, dass es für den Weltuntergang entscheident ist, ob du Duscht oder nicht.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:09
@sator
THW!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:10
@Taln.Reich
Na klar ich will halt nicht stinkend zu Gründe gehen!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:10
@Basto
Grunde*


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:18
@Taln.Reich

hast recht, das IST ein wichtiger Bericht und die Prophezeiung stimmt auch :D

Sie halten den 21.12.2012 für ein Schreckensdatum und prophezeien in dessen Folge sieben schreckliche Plagen: Verstopfte Straßen, überfüllte Züge, hektische Geschenkeeinkäufe, lästige Feiertagswünsche, falsch gesungene Lieder, unkontrollierte Gewichtszunahme wegen fettigen Essens und Familienstreitigkeiten unter dem Weihnachtsbaum.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:21
@Basto

Tomorrow we dine in hell!


melden
Anzeige
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

20.12.2012 um 09:26
@guyusmajor
>Trotzdem beginnt ein neuer Tag nicht Mittags um 12h.
erdmäßig gesehen aber schon!
Es wird nicht besser, nur weil du's wiederholst.
guyusmajor schrieb:wann ist Fokoshima passiert? Am 11.03.2011 Ortszeit oder MEZ?
Du hast ja wirklich gar keine Ahnung von Zeit und Zeitzonen. Natürlich kannst du Fukushima in Ortszeit oder in MEZ beschreiben. Und auch wenn die Zahl unterschiedlich sind, es ist der gleiche Zeitpunkt.
guyusmajor schrieb:Fängt der Weltuntergang weit im Osten an, nach deren Ortszeit und ist dort schon der 21. obwohl wir in europa noch den 20. haben, dann gilt trotzdem der Untergangstermin 21.12.12.
Nach der Logik hat jeder Tag 48 Stunden.

@Torhat
Torhat schrieb: es würde aber doch die Maya Zeit gelten, also sprich Mittelamerika, oder sehe ich das falsch?
Seh ich auch so.
Hatten die Mayas überhaupt sowas wie eine Weltzeit? Eine Idee von Zeitzonen? Wohl eher nicht, selbst falls die gewusst haben das die Erde eine Kugel ist.
Und began der Tag für die Mayas um Mitternacht oder bei Sonnenaufgang?
guyusmajor schrieb:und der Tag beginnt da wo die Sonne aufgeht, also in den Ländern der aufgehendne Sonne
Und wo setzt du den Anfang? Für uns ist das Neuseeland (?) mit der gleichen Logik haben die Mayas dann wohl auf Nepal gesetzt.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden