weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung in Deutschland verbieten?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Urteil, Babys, Körperverletzung, Beschneidung, Jungen, Zirkumzision

Beschneidung in Deutschland verbieten?

15.01.2014 um 22:12
...schon "erschütternd", das und wie dieses (beschneidung...) auf einem Kinderkanal gezeigt wird...*kopf schüttel*...

..."Tahsins Beschneidungsfest"...-.-...

http://www.kika.de/fernsehen/a_z/s/schauinmeinewelt/home.shtml#140119


melden
Anzeige

Beschneidung in Deutschland verbieten?

16.01.2014 um 19:54
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:"Tahsins Beschneidungsfest"
Aus der Quelle: Wenn ich beschnitten bin, dann bin ich ein echter Mann“ - freut sich Tahsin

Der wird sich schon noch wundern, wie schwer es dann mit dem Wichsen wird...
1ostS0ul schrieb:das und wie dieses (beschneidung...) auf einem Kinderkanal gezeigt wird...
Ich habe so das Gefühl, mal ganz allgemein gesprochen, dass die verfassungsfeindlichen Tendenzen zunehmen. Das bereitet mir Sorgen.


melden

Beschneidung in Deutschland verbieten?

12.09.2015 um 21:12
Um es mal klarzustellen
Das Recht auf körperliche Unversehrtheit gehört zu den Grundrechten eines Menschen im Geltungsbereich des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland. Es wird zusammen mit dem Recht auf Leben und dem Recht auf Freiheit der Person in Art. 2 Abs. 2 GG garantiert:

Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Das Grundrecht schützt sowohl die physische als auch die psychische Gesundheit eines Menschen, nicht jedoch das soziale Wohlbefinden. Folter, Körperstrafen, Menschenversuche, Zwangskastration, Zwangssterilisation und ähnliche Maßnahmen werden durch diese rechtsstaatlichen Garantien verboten
Quelle: Wikipedia: Recht_auf_körperliche_Unversehrtheit


melden

Beschneidung in Deutschland verbieten?

13.09.2015 um 04:14
Auch das Ohrlochstechen bei Minderjährigen halte ich für fragwürdig, bzw. laut unseres Grundgesetzes ja auch verboten.


melden

Beschneidung in Deutschland verbieten?

14.09.2015 um 20:11
Vor dem 18. Lebensjahr verbieten.
Sollte eine medizinische Notwendigkeit vorliegen, sollte selbstverständlich erlaubt sein.

Ich liess mich mit 30 Jahren freiwillig bei einem Urologen beschneiden - allein aus ästhetischen Gründen, die Entscheidung habe ich selbst getroffen.
Diese Entscheidungsfreiheit betrachte ich als Grundrecht.


melden

Beschneidung in Deutschland verbieten?

14.09.2015 um 20:17
@KillingTime
KillingTime schrieb:Der wird sich schon noch wundern, wie schwer es dann mit dem Wichsen wird...
Ha? Nö. Äh ....
Beschnitte haben absolut keine Nachteile - im Gegenteil.
Das Mythos, dass Beschnittene gefühllose Schlappschwä... sind, ist Blödsinn.
Dies können Männer, die im Erwachsenenalter beschnitten wurden, schon gut beurteilen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden