Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

16.07.2009 um 16:47
Das hier konnte ich eben finden:

Ein Planet jenseits von Pluto muss nicht unbedingt kalt und unbelebt sein. Einige Astronomen gehen davon aus, dass ein brauner Zwerg unsere Sonne umkreisen könnte. Als braune Zwerge bezeichnet man "gescheiterte" Sterne, die nicht genug Masse anhäufen konnten, um den Vorgang der Kernfusion in Gang zu setzen. Den größten Teil ihrer Strahlungsenergie geben sie im langwelligen Infrarotspektrum ab. Dies ist einer der Gründe, weshalb Astronomen und Astrophysiker sich so schwer damit tun, diese Himmelskörper mit Lichtteleskopen zu entdecken


1x zitiertmelden

Der Planet X

16.07.2009 um 16:48
@xXClubberXx
erinnert mich irgendwie daran:

http://bilder.net/katze,hund,karate.jpg (Archiv-Version vom 13.06.2010)


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 16:52
@chilichote
Ja wir wissen doch das du tiere abscheust,das brauchst du hier nicht zum ausdruck bringen.


1x zitiertmelden

Der Planet X

16.07.2009 um 16:55
Darf ich mal Öl ins Feuer gießen... ;)

Wikipedia: Transpluto

Wikipedia: Sedna (Asteroid)

Wikipedia: Eris (Zwergplanet)

https://www.youtube.com/watch?v=qL0mqH81Aw8

https://www.youtube.com/watch?v=6X4Vdk3PX1c

Und jetzt bitte los flamen... :D


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 16:56
@xXClubberXx
"Ein Planet jenseits von Pluto muss nicht unbedingt kalt und unbelebt sein. Einige Astronomen gehen davon aus, dass ein brauner Zwerg unsere Sonne umkreisen könnte. "

Die uebrwiegende Mehrheit geht davon aus dass das nicht der Fall ist...
Aber nehmen wir mal an es waere so

Planeten jenseits von Pluto waehren dann immer noch kalt....
Solange sie nicht den Braunenzwerg umkreisen....

Weil sie die meiste zeit eben nicht in dessen naehe waeren.

Davon abgeshen wuerde das fehlen von sichtbarem Licht bedeuten dass Photosynthese nicht so wirklich toll funktioniert...

Ergo Pflanzen gaebe es nur in abgespeckter Version also auch tiere nur in Abgespeckter Version...
Ob das zur Entwicklung von Inteligentem Leben reicht?


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 16:58
@xXClubberXx

Ich lach mich scheckig. Einstein niedermachen, aber selbst einen Unsinn schreiben, dass es einen schmerzt :D Großartig.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Was willst speziell DU wissen,komm ein bisschen zeit kann ich noch mit dir verplempern.
Na da hätte ich schon was:
Kannst Du mir denn mal vorrechnen, welchen wundersamen Einfluss ein Objekt an der Grenze der Ekliptik auf die Erde bzw. Sonne haben kann? Die seltsamerweise aber weder Bahnstörungen bei den Asteroiden noch beim Mars hervorrufen?
Und wenn Du schon so sehr von "Dunkelsternen" schwärmst, solltest Du vielleicht wissen, dass dieser Begriff umgangssprachlich für schwarze Löcher bzw. für Singularitäten steht.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Als braune Zwerge bezeichnet man "gescheiterte" Sterne, die nicht genug Masse anhäufen konnten, um den Vorgang der Kernfusion in Gang zu setzen. Den größten Teil ihrer Strahlungsenergie geben sie im langwelligen Infrarotspektrum ab
Sag bloß! Wie ist denn das aber möglich, nach dem ja Deinermeinung nach die ART falsch ist? :D
Ich würde Dir empfehlen einen Roman zu schreiben. Echt, Du bist sehr kreativ. :)
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Verplempern weil du so oder so einer von der Skeptiker-Fraktion bist,die keinen plan von Ufologie haben,sry echt schade für dich
Das berührt mich natürlich zutiefst. Deine Aliens für die die Naturgesetze nicht gelten sind mir herzlich gleichgültig, hier interessieren mich nur Deine Argumente, und da solche fehlen und nur durch schwachsinnige Aneinanderhäufungen von Wörtern ersetzt werden kann ich Dir eben nur empfehlen, Dir Wissen und die Fähigkeit zu logischen Ableitungen anzueignen.
Ist, nicht all zu schwer und in den allermeisten Fällen nicht schmerzhaft.
Und das ist ein Bild, welches ich mir über Deinen Bildungsstand (zwangsläufig, nach allen Deinen Ausführungen hier) mache(n muss). Wenn Du das ändern willst, dann tue es. Lerne. Komm mit Wissen wieder. Und ich werde Dich respektieren und daraus wird dann womöglich eine fruchtbare Diskussion entstehen.
Aber so wie jetzt: Nein.
Hättest Du all die Zeit und psychische Energie, welche Du für inhaltsleere Postings hier aufgewendet hast dazu verwendet, Dein Grundlagenwissen aufzustocken, dann wären wir wohl schon an einem Punkt, an dem eine Diskussion möglich wäre.


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 17:03
@xXClubberXx
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Ja wir wissen doch das du tiere abscheust,das brauchst du hier nicht zum ausdruck bringen.
für primaten hab ich ein grosses herz ;)


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 17:12
Du vielleicht wissen, dass dieser Begriff umgangssprachlich für schwarze Löcher bzw. für Singularitäten steht

Jo und wie ich das wusste,das kannst du dir gar nicht vorstellen(google hilft),nur hierbei handelt es sich nicht um ein schwarzes loch ;)

Einstein niedermachen, aber selbst einen Unsinn schreiben, dass es einen schmerzt

Niedermachen tztz mal nicht übertreiben mit deiner wort-wahl schön vorsichtig :D

Unsinn inwiefern,das ich sage das aliens uns besuchen?

Sag bloß! Wie ist denn das aber möglich, nach dem ja Deinermeinung nach die ART falsch

Sagmal hast du ein problem?geh lego spielen :)

Ich würde Dir empfehlen einen Roman zu schreiben. Echt, Du bist sehr kreativ.

Und ich empfehle dir in einem anderen thema deinen bullshit zu posten,weil du selbst hier nichts sinnvolles zu tage bringst :D



Das berührt mich natürlich zutiefst. Deine Aliens für die die Naturgesetze nicht gelten sind mir herzlich gleichgültig, hier interessieren mich nur Deine Argumente, und da solche fehlen und nur durch schwachsinnige Aneinanderhäufungen von Wörtern ersetzt werden kann ich Dir eben nur empfehlen, Dir Wissen und die Fähigkeit zu logischen Ableitungen anzueignen.
Ist, nicht all zu schwer und in den allermeisten Fällen nicht schmerzhaft.
Und das ist ein Bild, welches ich mir über Deinen Bildungsstand (zwangsläufig, nach allen Deinen Ausführungen hier) mache(n muss). Wenn Du das ändern willst, dann tue es. Lerne. Komm mit Wissen wieder. Und ich werde Dich respektieren und daraus wird dann womöglich eine fruchtbare Diskussion entstehen.
Aber so wie jetzt: Nein.
Hättest Du all die Zeit und psychische Energie, welche Du für inhaltsleere Postings hier aufgewendet hast dazu verwendet, Dein Grundlagenwissen aufzustocken, dann wären wir wohl schon an einem Punkt, an dem eine Diskussion möglich wäre.


Wenns dir gleichgültig ist,dann lass dein dämliches provokative geschreibsel?!

Ich glaube hier wäre mal eine verwarnung längst hinfällig ;)

Soll ich dir mal was sagen das mich diese theorie nie besonders viel interessiert hat und ich weder für noch gegen diese stehe???Und versuche ich infos aus dem netz rauszufinden auf deine inhaltslosen posts und dann willste mich fertigmachen ich geh am stock :D


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 17:18
@xXClubberXx
"Soll ich dir mal was sagen das mich diese theorie nie besonders viel interessiert hat"

Meinst du nicht wenn du dir ein frage stellst wie zB kann die sonne einen Braune zwerg als Begleiter haben.

Oder woran wuerde man merken dass sie einen hat, dass du dich dann mit der ensprechenden aktuellen wissenschaftlichen Theorie irgendwie ausseinandersetzen solltest?


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 17:23
@22aztek
Da dich alles was die theorie und die E.T. frage angeht einen dreck schert,dann kannst du deine provokativen und lächerlichen stecken lassen.

Ist, nicht all zu schwer und in den allermeisten Fällen nicht schmerzhaft.
Und das ist ein Bild, welches ich mir über Deinen Bildungsstand (zwangsläufig, nach allen Deinen Ausführungen hier) mache(n muss). Wenn Du das ändern willst, dann tue es. Lerne. Komm mit Wissen wieder. Und ich werde Dich respektieren und daraus wird dann womöglich eine fruchtbare Diskussion entstehen.
Aber so wie jetzt: Nein.


Damit meine ichs das geht unter die gürtellinie,was ist dein bildungsstand???bist du astronom? schulabschluss,beruf? ich zweifel echt daran das du da mithalten kannst

Komm mit wissen wieder und ich werde dich respektieren...,lange nicht mehr so einen bullshit von irgendeinem user hier gehört,wollen wir in ein anderem thread hier abschweifen dann kann ich dir mehr erzählen,wovon du kein peil hast.Wo du es dann nicht checken wirst oder besser gesagt willst.Du wirst mit keinem ufo-anhänger hier auf einen nenner kommen,da bist du am falschen ort mein freund,aber das solltest du ja wissen falls du überhaupt intelligent bist.


1x zitiertmelden

Der Planet X

16.07.2009 um 17:24
@JPhys
Ich hab die sätze aus einem buch rausgeschrieben,und ja ich habs auch durchgelesen


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 20:33
@22aztek

Einstein wollte nie an Quantenphysik sich trauen, den diese wiederum hätte seine Relativ. nicht möglich gemacht und somit seinen ruf zerstört.

Heute sind die Physiker etwas weiter in der Quanten. und merken das sie nicht mir der Relativ. passt.

Einstein war für seine Zeit ein genialer Mensch heute gibt es andere Erkenntnisse.
Die Relativ. ist nicht ganz zu ende und auch nicht ganz Falsch.

Dafür hat aber Einstein die Quantenverschränkung angesprochen und diese Phänomen macht die ÜberLichtgeschwindigkeit möglich. Den Die Teilchen können an beiden Enden von unserem Universum sich befinden und doch weis jedes die Polarisation von seinem gegenteil sofort.

In 100 Jahren wird so oder so unser Weltbild sich ändern und was wir heute plapern ist nicht weiter als heutiger Stand des möglichen und das was erlaubt ist zu wissen.

@FrankD
hab nicht die 185 Seiten davor nicht mitbekommen. Aber so oder so das Gelaber wiederholt sich immer wieder. Ich wollte nur mal das ansprechen mit der Konstellation am 21.12.2012. Und wir sind hier nur Plus und Minus und werden nie zusammen kommen.

Jedem das seine.


1x zitiertmelden

Der Planet X

16.07.2009 um 20:40
Nja plus und minus ziehen sich an aber trozden sind es zwei gegenpole


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 20:43
@bulba
"Jedem das seine."

Nein, das ist ein dummer Spruch. Zwar hat jeder das Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand hat das Recht auf eigene Fakten - außer Dein Zimmernachbar heißt Napoleon :)

Die vorgebrachten Fakten waren schlicht falsch, das kannst Du ignorieren und Dich wundern, warum Dich niemand außer den Croonies die alles glauben ernst nimmt...


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 20:52
Warten wir doch einfach 2012 (den 21. Dezember) ab. Und wenn dann nichts passiert sollten die Mods mal eine Woche weghören damit wir die Palnet - X Freaks so richtig auseinander nehmen können.

Ist das ein Vorschlag?


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 21:06
ich mach schon mal ne liste, bei wem man ordentlich nachtreten kann


melden

Der Planet X

16.07.2009 um 21:41
@FrankD

Ja Fakten sind was wichtiges. Aber wie oft wurden Fakten wieder umgedreht.

Wenn du ein Ei von unten anschaust, dann ist der Fakt das das Ei rund ist solange man nicht es von der Seite kennt.

Das sind Fakten.

Und was ich mit dem "Jedem das seine" meine, dass jeder anderen Standpunkt vertritt.
Deswegen gibt es immer These / Antithese.

Fällt der Apfel zum Boden oder die Erde fällt zum Apfel ;)


melden

Der Planet X

17.07.2009 um 02:02
@xXClubberXx
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Da dich alles was die theorie und die E.T. frage angeht einen dreck schert,dann kannst du deine provokativen und lächerlichen stecken lassen.
Ich kann mich nicht erinnern das gesagt zu haben. Wenn Du soetwas wie einen Kontext in meinen Posts erkennst, dann versuche diesen bitte nicht gleich in die Tonne zu knüppeln.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:dann kannst du deine provokativen und lächerlichen stecken lassen.
Sei nicht albern. Du weisst doch: wie man in den Wald hineinruft...
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Damit meine ichs das geht unter die gürtellinie,was ist dein bildungsstand
Den Text habe ich zwar zweckentfremdet aber ich meinte das schon so. Ich wüßte nicht, welche Relevanz mein Bildungsstand hier hätte. Nach Deinen habe ich Dich schließlich auch nicht gefragt.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:bist du astronom? schulabschluss,beruf?
Nein, Studium, Ja.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb: ich zweifel echt daran das du da mithalten kannst
Mach das mal.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:lange nicht mehr so einen bullshit von irgendeinem user hier gehört,wollen wir in ein anderem thread hier abschweifen dann kann ich dir mehr erzählen,wovon du kein peil hast
Ich warte immer noch auf die Gleichung.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Wo du es dann nicht checken wirst oder besser gesagt willst.
Warst Du es nicht, der sagte die ART wäre falsch und lächerlich und Du würdest sie weder verstehen, noch verstehen wollen?
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Du wirst mit keinem ufo-anhänger hier auf einen nenner kommen
Das bin ich bereits, mein Freund und Kupferstecher aber diese Leute verstanden ihr Handwerk, im Gegensatz zu Dir.
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:aber das solltest du ja wissen falls du überhaupt intelligent bist.
Intelligent wäre es, auf eine Frage zu antworten und wenn man dessen nicht fähigig ist, es zuzugeben bzw, nachzufragen. Aber meine Antwort von Dir bekomme ich wohl nicht. Woran dal liegt, weisst Du am besten.
________________________________________________________________________

@bulba
Zitat von bulbabulba schrieb:Heute sind die Physiker etwas weiter in der Quanten. und merken das sie nicht mir der Relativ. passt.
Freut mich, dass Du das so formulierst. Denn nicht "zusammenpassen" bedeutet nicht sich zu widersprechen. Sie machen, vereinfacht gesagt, keine Aussagen über gleiche Ereignisse. (-Das ist zwar grob falsch, aber hierfür reicht's). Also, ich gebe Dir Recht. Auch dem Rest Deines Posts.


melden

Der Planet X

17.07.2009 um 02:43
ein wissenschaftler hat mal gesagt,
dass die Wissenschaft atm eine Theologie, Religion ist.. schade eingentlich ;)

wie die Leute in 50-1000 Jahren darüber denken, vllt braucht es über 2000 Jahre wie beim Christentum ;)


melden

Der Planet X

17.07.2009 um 03:15
Zitat von NereideNereide schrieb:Sucht Ihr ruhig eure Ausreden dafür, dass man Nibiru bisher nicht entdeckt hat, als nächstes ist Nibiru dann wieder irgendso ein feinstoffliches Ding.
Gute Idee @Nereide

Ab jetzt ist Nibiru ein astraler Planet - das bedeutet dann allerdings auch das 2012 nix passiert weil er einfach durch die Erde huscht. ^^


melden