Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

12.04.2010 um 18:34
Zitat von speedspeed schrieb:Ich glaub die Venus kanns nich sein, da die Lage nich stimmt, und da die Venus nunmal nich blickt und die farbe wechselt, oder irre ich mich?
Das hast Du eine Seite zuvor geschrieben, oder weißt Du das nicht mehr?
Wenns Nibiru is:
Nein, soll es nich, wenn es alle 3,6k Jahre wiederkehrt, ergibt das doch iwie keinen Sinn oder?
Wenns iein anderer Stern is, der einfach in unseren Sonnensystem is und immer näher kommt:
Nein, denk ich eher nicht, es reicht schon, wenn er der Erde richtig nahe kommt, da die Anziehungskraft von ihm für Naturkatasprophen usw sorgen wird/kann.



melden

Der Planet X

12.04.2010 um 18:41
Die denken, die kennen die Antwort darauf.

http://www.neuer-stern.de/

Seit Weihnachen 2008 wird weltweit an vielen Orten ein "neuer Stern" gesehen. Meist erscheint er nachts in unterschiedlichen Farben und Formen - mitunter auch tagsüber (siehe Fotos). Selbst vom Space Shuttle im Weltraum wurden Aufnahmen gemacht.

Neben Artikeln in Zeitungen wurden auch einige Berichte über den "Stern" im Fernsehen gezeigt. Erstaunlich viele Sichtungen dazu sind auf YouTube zu sehen. Share International hat den zehnminütigen Film The 'Star' Sign produziert und auf YouTube veröffentlicht.

Um ein weit entferntes Sonnensystem kann es sich dabei nicht handeln, da die Berichte von wechselnden Farben und Formen und Bewegungen am Himmel sprechen, teilweise auch von plötzlichem Erscheinen oder Verschwinden.

Auch nachdem der Planet Venus (seit Ende März 2009) nicht mehr als Abendstern am westlichen Himmel zu sehen ist, häufen sich nach wie vor die Aufnahmen vom "neuen Stern".

Am 12. Dezember 2008 gab Share International eine Pressemitteilung heraus, dass in sehr naher Zukunft ein großer heller "Stern" am Himmel erscheint, der Tag und Nacht an jedem Ort der Welt zu sehen sein wird.

Dieser "Stern" kündigt das bevorstehende Erscheinen von Maitreya, dem Weltlehrer, in seinem ersten Fernsehinterview bei einem großen amerikanischen Fernsehsender an. Dieses hat inzwischen stattgefunden. Der "Stern" wird weiterhin zu sehen sein, bis Maitreya sich am Tag der Deklaration der Weltöffentlichkeit unmißverständlich als Weltlehrer zu erkennen geben kann


3x zitiertmelden

Der Planet X

12.04.2010 um 18:56
wie witzig :( letztes mal war noch die Spirale in Norwegen dass Zeichen dieses Messias..

http://www.neuer-stern.de/Ma_starsign-Dateien/presse-91-dez-09.pdf


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:01
http://www.neuer-stern.de/Ma_starsign-Dateien/presse-92-jan-10.pdf

Hier haben sie ihn auch angekündigt, den Erlöser.

Ich hab leider nichts von dem Interview, das Millionen mit Spannung gehört haben, mitbekommen, irgendwer anders vielleicht?


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:20
@sontewas
Das hatten wir schon. Es wurde doch von dir und @abc997 bereits ausdiskutiert dass es die Venus ist. Das kannst du mit Stellarium nachprüfen. Der Macher des Videos lebt in Canada und hält sich vermutlich während des Videos dort auf. Man erkennt in seinem Video voluminöse Häuser also vermute ich als Standort eine Ortschaft wie Montreal oder auch Ottawa. Und das Datum ist bei den weiteren Informationen enthalten.
Ich weiß zwar nicht wo dieses Objekt einen Tag zuvor war aber ich habe mich durch Stellarium vergewissert dass das was er an diesem Tag aufgenommen hat die Venus ist. Wenn es denn tatsächlich so gewesen ist dann soll er zweites Video erstellen in welchem die Verschiebung der Positoin deutlich sichtbar ist. Erzählen kann jeder.
Vielmehr will der Erstelller Aufmerksamkeit erregen. Für jemanden der seiner Sache sicher ist stottert er zu viel.
Aber es ist nur meine Meinung. Möglicherweise sagt er auch da die Wahrheit da mir die Position des unbekannten Flugobjektes/Sterns vor einem Jaht nicht bekannt ist.


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:21
@suspect1
Zitat von suspect1suspect1 schrieb:Dieser "Stern" kündigt das bevorstehende Erscheinen von Maitreya, dem Weltlehrer, in seinem ersten Fernsehinterview bei einem großen amerikanischen Fernsehsender an. Dieses hat inzwischen stattgefunden. Der "Stern" wird weiterhin zu sehen sein, bis Maitreya sich am Tag der Deklaration der Weltöffentlichkeit unmißverständlich als Weltlehrer zu erkennen geben kann
Ich weiß nun augenscheinlich nicht mit was oder wem du diesen Stern in Verbindung bringst aber für mich erscheint das ganze pragmatisch ohne politische oder religiöse Zusammenhänge.
Wer diese gewisse Seite leitet oder wer von ihr profitiert ist mit nicht geläufig aber dass sie die Absicht verfolgt alltäglichen und neugierigen Leuten durch einen absoluten irrsinnigen Glauben die rätselhafte Präsenz dieses Sterns zu rechtfertigen und ihn zudem noch aufzuerlegen gefällt mir nicht.
Wenn du Werbung für diese "Sekte" machen willst dann tue es weitestgehend nicht in diesem Thread.
Ich persönlich stufe diese Seite als Inbegriff von Desinformation ein.


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:25
@PredatorOS
Ich auch und mache keine Werbung dafür, sonst hätte ich nicht die Quelle angegeben.
Nur will ich alle möglichen Meinungen dazu hören, nicht nur Deine ;-)


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:26
@PredatorOS
@suspect1
Zitat von suspect1suspect1 schrieb:Dieser "Stern" kündigt das bevorstehende Erscheinen von Maitreya, dem Weltlehrer, in seinem ersten Fernsehinterview bei einem großen amerikanischen Fernsehsender an. Dieses hat inzwischen stattgefunden. Der "Stern" wird weiterhin zu sehen sein, bis Maitreya sich am Tag der Deklaration der Weltöffentlichkeit unmißverständlich als Weltlehrer zu erkennen geben kann
Maitreya, Maitreya....
Warte, war das nicht der Spinner, der auch schon die "Lichtkreuze" für sich vereinnahmt hat?

Anscheinend kann nichts so blöd sein, dass nicht schlichte Gemüter darauf reinfallen :D :D :D


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:27
@OpenEyes
Was waren die Lichtkreuze?


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:29
@suspect1

Lichtzeichen und Lichtkreuze (Seite 8)

Lies einmal ein paar Beiträge. Aber Vorsicht, kein Getränk dabei konsumieren, das versprühst Du bestimmt über die Tastatur :D


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:34
Ich glaub ich lass mir von so einem Phaetonaer Mathenachhilfe geben :D
Naja, cool wärs doch ^^


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:38
@OpenEyes
Hast Du Dir die Bilder angesehen, die Lichtkreuze, Donnerwetter, der Erlöser ist nah.


1x zitiertmelden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:44
@suspect1
Zitat von suspect1suspect1 schrieb:Hast Du Dir die Bilder angesehen, die Lichtkreuze, Donnerwetter, der Erlöser ist nah.
Hab ich. Ich hab sogar selber welche produziert. Schönere als auf den Fotos im Web zu sehen waren :D

Erlöst hat mich dabei aber leider keiner :(


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 19:50
@OpenEyes
Erlöst von den Kommentaren und den Jüngern.


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 20:21
@suspect1

Die hatte ich nur virtuell kennengelernt. Wären sie zu mir gekommen dann wären sie achtkantig rausgeflogen. Mit Nachbrenner :D


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 20:25
@OpenEyes
Wie der Ernst, der alte Grantler.

Und was hast Du gesehen, von Wien aus, was kann der sichtbare Stern sein?


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 20:35
@suspect1

Kann ich im Moment nicht sagen, hier ist alles grau in grau :(

Bisher kenne ich nur die recht ungenauen Beschreibungen und tippe mal vorsichtig auf die Venus. Aber mit dem maximal möglichen Vorbehalt.


1x zitiertmelden

Der Planet X

12.04.2010 um 20:37
@OpenEyes
Ich weiß, dass Du auf die Venus tippst, aber zieh mal in Betracht, dass sie es nicht ist.
Laß mal Deine geologischen Fähigkeiten los und wenn Du freie Sicht hast, teile es bitte mit.
Deine Berechnungen sind eben genau.


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 20:44
@suspect1

Werd ich machen. Laut Wettervorherschau und Sat - Aufnahmen wird es leider 2 - 3 Tage Novemberwetter geben, also Geduld :)


melden

Der Planet X

12.04.2010 um 20:54
@OpenEyes
Zitat von OpenEyesOpenEyes schrieb:Bisher kenne ich nur die recht ungenauen Beschreibungen und tippe mal vorsichtig auf die Venus. Aber mit dem maximal möglichen Vorbehalt.
Der Streitpunkt an deiner Andeutung mit maximal möglichem Vorbehalt:
Die Venus geht um 21:30 im Westen nahezu zeitgleich mit der Sonne unter. Und simultan geht der unbekannte Stern im Osten auf.
Wie kann die Venus im Westen untergehen und nebenläüfig im Osten mit inhomogen Eigenschaft in Farbe, Form und Größe aufgehen?


1x zitiertmelden