Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

25.08.2011 um 17:04
@Dr.Precht

Hmmm....lässt sich schwer sagen....zumindest ICH kann dir da keine zuverlässige Auskunft geben.

Aber Florian Freistätter hat einen schönen Bericht über das Teleskop geschrieben (ob man ihn jetzt mag oder nicht ist nebensache......ich mag ihn ^^)

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/10/mein-neues-spielzeug-das-firstscope-76.php


melden
Anzeige
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

25.08.2011 um 17:18
@Buchi04

Danke. Die Aussage Freistätters über die ausbleibende, negative Beinträchtigung durch eine zwei Meter von seinem Fenster entfernte Straßenlaterne, ist natürlich beruhigend.

Auch wenn ich ganz gerne ein Suchrohr mit am Gerät hätte, um vielleicht mal der Nachbarin beim .... oh ich schweife vom Thema ab. :)


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

25.08.2011 um 17:23
Dr.Precht schrieb:Auch wenn ich ganz gerne ein Suchrohr mit am Gerät hätte, um vielleicht mal der Nachbarin beim .... oh ich schweife vom Thema ab. :)
Du Bengel du ;)


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

27.08.2011 um 02:11
Für alle Teleskop interessierten die sich eine parallaktische Montierung zulegen hab ich ein schönes Bild gefunden was die ganzen Himmels und Erdachsen veranchaulicht.

tw6RORc sphaere ekl aqu neu


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

27.08.2011 um 20:39
@Buchi04

Magst du mir sagen, weshalb das Bild nur für Besitzer eines Teleskops mit parallaktischer Montierung interessant sein könnte?

Kann kaum erwarten mir ein Teleskop zuzulegen, gleichwohl ich damit wieder einmal meinen finanziellen Bogen überspannen werde....grrr


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

30.08.2011 um 16:34
Manoooo ich möcht auch, weis nur nicht, was für miene Augen geht, reines fernrohr oder besser Spiegelteleskop. Und wo bekomme ich ein Phosphorisierende drehbare Sternenkarte her.
Hatte eine, aus DDR Zeiten, aber meine wurde geklaut.


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

30.08.2011 um 17:08
@Schrotty

Dass jemand mit diesem Interesse stiehlt, überrascht mich ein wenig.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

30.08.2011 um 17:40
Ja mich auch, zumal ich denjenigen bis vor ein paar jahren noch als Freund angesehen hatte.
Dumm nur, die war für meine augen gut zu lesen und ich kann suche wo ich will, ich find so eine Praktische nichtmehr.


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:15
@Dr.Precht

sorry, hab ganz vergessen dir zu schreiben!

Das Bild ist im Grunde genommen für alle Hobbyastronomen interessant, aber besonders für die Leute mit parallaktischer Montierung, da man ALLE Achsen sieht die man zum richtigen "ausrichten" benötigt. ;)

@Schrotty

Sternkarte hab ich mir von amazon.de bestellt ;)

Und ich würde dir raten ein Spiegelteleskop zu kaufen.
Aus einem ganz einfachen Grund: Mehr Leistung fürs gleiche Geld ;)

mfg


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:19
Schrotty schrieb:die war für meine augen gut zu lesen und ich kann suche wo ich will, ich find so eine Praktische nichtmehr.
Darf man fragen was du für ein Augenproblem hast?


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:20
@Buchi04


Klar doch auch heute auf meinem 40ten bin ich nicht eitler :D Makulardegeneration. Frühgeburtsschaden.


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:23
@Schrotty

Phuu...also da bin ich überfragt. Da fragst du am besten in einem Medizinerforum oder ähnlichem....

Was ich aber an Teleskopen so toll finde is dass man zb. keine Brille braucht um scharf zu sehen, da man den Fokus ja direkt am Okkular einstellen kann ;)

Alles gute zum Geburtstag btw!


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:25
Danke lieb von Dir :D @Buchi04
Hast du da ein paar Vorschläge so um die 200 300 Eu die du empfehlen kannst, wenn möglich mit Foto oder Kamera Adapter.


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:39
@Schrotty

Hier hast du eine Auswahl verschiedener "Sets"

http://www.astroshop.de/beratung/teleskop/teleskop-scout/c,8941
Dabei sprang mir Angebot nr.8 ins Auge.....das ist für dich glaub ich interessant.

Wenn du in die profesionelle Astrofotografie einsteigen möchtest, zahlst du wie ein blöder ^^
Da kann man wirklich tausende Euros verbraten.
Hab auf die schnelle leider kein Set mit Adabter gefunden.
Es gibt übrigens auch Okkulare mit Verbindungskabel zum PC..... ^^

Am besten du machste es so wie ich: Kaufst dir ein akzeptables Teleskop, dann schaust du mal ob dir das Hobby auch wirklich gefällt.......und wenn JA, dann kannst du immer noch einen Nachfüheungsmotor oderund eine Kamerahalterung kaufen.
Man bekommt übrigens schon teilweise sehr gute Fotos, indem man die "billig-Digi-Cam" einfach ins Okkular hält und abknipst ;)


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:41
Danke für die Tips @Buchi04, das Hobby hat mir schon immer gefallen. muß erstmal los, Geld und Rechnungstag :D


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 10:42
@Schrotty
Bitteschön!
Solltes du noch fragen haben melde dich einfach!


PS: Hehe, Geld am Geburtstag....wenn das nicht fein ist ^^


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 11:34
@Schrotty

Eventuell hier:

http://www.amazon.de/dp/3440112888/?tag=inthread-21

Und alles Gute zum Geburtstag!


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 12:15
@cpt_void


Hehe, ist aber ganz ganz schlecht bewertet dieses Teil ;) ^^(muss aber nichts heissen...)
Doch leider ging nach ca. 5 Minuten die äußere Hülle auseinander. Diese besteht aus einem Karton der auf der einen Seite zusammengeknickt ist und auf der anderen verklebt. Die Verklebung ist so schlecht gemacht das sie sich direkt löst. Ohne den Karton ist die Karte unbrauchbar.
Ich dachte zuerst das es sich um ein Produktionsfehler handelt. Doch als ich eine Ersatzkarte bekommen habe, war der Karton schon beim auspacken lose. Es ist also ein Konstruktionsfehler.
Ich kann keinem diese Karte empfehlen.
Zudem kommt das der Nachtleuchteffekt viel zu schwach ist und man sich sehr anstrengen muss um die Karte im Dunkel lesen zu können.
mfg


melden

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 13:03
@Buchi04

Ich müßte noch die Ausgabe aus den 70er Jahren haben, auch da hat sich die Horizontmaske irgendwann verabschiedet (allerdings erst nach ein paar Jahren).

Wenn man lieber eine "normale" drehbare Sternkarte nimmt: Am besten eine (Taschen)-Lampe mit roter Glühlampe (oder LED) basteln. Diese blendet dann nicht im Dunkeln. Bei einer roten LED halt beachten, daß die Flußspannung hier niedrig ist, ca. 1,8V - man sollte hier aber auch eine einzelne Mignon- oder Microzelle als Versorgungsspannung nehmen können.

In der Ausbildung hat man uns damals gezeigt, daß eine rote LED auch gelb (und sogar gaaaanz kurz grün) leuchten kann - abhängig von der angelegten Spannung.

Hier gibt's eine englische Anleitung bzw. Bauplan für eine drehbare Sternkarte: http://www.nrc-cnrc.gc.ca/images/education/doc/planisphere-e.pdf und hier in deutsch: http://www.star-shine.ch/astro/selbstbau_sternkarte/Bauanleitung%20Sternkarte.pdf


melden
Anzeige

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

31.08.2011 um 13:29
@cpt_void

Vielen Dank für die Bauanleitung!

Ich bin mit meiner Sternenkarte sehr zufrieden. Die leuchtet zwar nicht im dunklen, aber die Idee mit der roten Led ist gut!


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Extrasolare Planeten45 Beiträge