Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

2.907 Beiträge, Schlüsselwörter: Star Wars, Disney, Episode 7

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:12
Horstine schrieb:Vor dem zweiten Trailer gab es noch relativ viele Zweifler.
Naja, ich zweifel immer noch ein wenig, und man hatte schon vor den Trailer einiges zu Lesen im Netz. ;)
@Desaix
Und was beschwert ihr euch wenn keine Hauptfiguren Hops gehen....Vielleicht Erwischt es ja einen von euren Lieblingsfiguren in SW? ;)


melden
Anzeige
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:16
brausud schrieb:Und was beschwert ihr euch wenn keine Hauptfiguren Hops gehen....Vielleicht Erwischt es ja einen von euren Lieblingsfiguren in SW?
Jar Jar war doch auch eine Hauptfigur und ist zumindest nie onscreen gestorben. Lebt der noch? :D Also im canon.

Ansonsten wäre es von der alten Garde entweder Han Solo oder Luke. Wobei die sowieso alt sind und ihre Zeit bald gekommen ist. Es war schön mit ihnen, aber alles vergeht einmal. Man muss den richtigen Zeitpunkt für einen Abschied finden.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:22
Desaix schrieb:Lebt der noch? :D Also im canon.
Kein Jar Jar Experte!

Und mit einer deiner Vermutungen könntest du recht haben. ;)
Es ist jemand der in Epi5 schon den Heldentot für seine Figur wollte.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:27
@brausud
brausud schrieb:Kein Jar Jar Experte!
Schade! :D
Aber war nur halb ernst gemeint. George went full Lucas on Jar Jar. Never go full Lucas.
brausud schrieb:Und mit einer deiner Vermutungen könntest du recht haben. ;)
Es ist jemand der in Epi5 schon den Heldentot für seine Figur wollte.
Ja, habe sowas auch schon gehört. Mir solls recht sein, solange es richtig ausgeführt wird.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:33
@brausud
Dir gefällt doch bestimmt Episode V? Stelle dir vor, wieviel düsterer der Film geworden wäre, wenn noch ein Protagonist gestorben wäre. Das wäre nicht nur überraschend gekommen (!), sondern es hätte wohl nicht wenige Zuschauer auch emotional getroffen, die folglich die verzweifelte Lage der Rebellen umso mehr verstehen und miterleben würden.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:46
Desaix schrieb:wenn noch ein Protagonist gestorben wäre
Genügen der Wampa und des Taun Taun nicht?!
:troll:


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:53
@brausud
Nein.^^ Aber ist ja auch egal. Der Film war auch so schon düster geworden und man hat einmal die Stärke des Empires gesehen.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

29.04.2015 um 23:58
@Desaix
Lag an Irvin Kershner.....Der war Regisseur in Empire.....Und nich da Schorsch.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

30.04.2015 um 13:34
Episode 5 ist und bleibt mein Lieblings-Star-Wars-Film. Ich stehe auf Hoth, den AT-ATs und AT-STs und den Snowtroopern. Jeah. Schön den Rebellen eins reinwürgen. :D Ich fands nur blöd, dass sie nur so schnell die Schwachstelle bei den AT-ATs gefunden hatten. :/

@Desaix
Also mit Jar-Jar Binks habe ich mich nie richtig befasst. Ich hab das Dingen einfach nur gehasst. Wen ich mochte und wer ruhig hätte länger leben können: Greedo. Jango Fett hatte den Abgang damals auch nicht verdient. Man. Ich weiß echt nicht, warum die die schlaksigen Gungans eingeführt haben. Ne andere Spezies wäre bestimmt besser gewesen.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

30.04.2015 um 14:09
Mereel schrieb:Snowtrooper
:lv:
Mereel schrieb:so schnell die Schwachstelle bei den AT-ATs gefunden hatten
Tja, des is wie beim Reaktorschacht, Imperiale Ingenieure sind Pfeifen!
Überall Sparen, und dann sieht man ja was se davon hatten. :troll:
Mereel schrieb:Greedo
Der war auch ne Pfeife!
Mereel schrieb:Jango Fett
Der is leider Verheizt worden....War ne Coole Socke.
Mereel schrieb:warum die die schlaksigen Gungans eingeführt haben
Schorsch sein Fan-Service für die Kleinen.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

30.04.2015 um 23:22
Desaix schrieb:Man muss den richtigen Zeitpunkt für einen Abschied finden.
Past der?
ACHTUNG: Lesen auf eigene Gefahr!
http://www.starwars-union.de/nachrichten/15376/Der_emotionale_Zustand_des_Han_Solo/
Naja, wenn des Stimmt?
Wäre schon sehr Interessant.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

30.04.2015 um 23:33
@brausud
Also mir machen Spoiler nichts aus, auch wenn ich beim Wahrheitsgehalt noch nicht ganz überzeugt bin.
Der Schreibstil ist auf jeden Fall mühsam zu lesen, aber ich habe mich durchgebissen.^^


SpoilerIch hoffe jedoch sehr, dass es nicht noch einmal eine Vater-Sohn-Beziehung geben wird, in der sich Vater und Sohn gegenander stehen. Dieses Motiv ist doch ziemlich ausgeluscht, auch wenn der Tod einer Figur in dieser Konstellation zumindest eine Neuheit bei Star Wars wäre. Dass Luke aber nicht gleich auffindbar ist und in Abgeschiedenheit lebt, habe ich zumindest auch schon bei anderen Quellen gelesen.

Ich denke entscheidend wird es sein, ob die neuen Figuren auch wirklich bei den Zuschauern ankommen, überzeugend sind und mitreissen können.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 00:07
@Desaix
SpoilerDas es wieder auf sowas hinläuft hat man schon Öfters jetz Gelesen, aber eher in Richtung Luke. Das es aber auch Han's Kinder sein könnten, auch schon Oft.
Muß ja was dran sein. Und Luke soll ja auch noch Sohn haben:
mark-hamill-Domhnall-Gleeson
Der soll n Spion bei den Imperialen sein.
Und bei Lando hat des Geheißen er wäre der Vater von Finn:
url
Können wir uns auf ein Denver Clan im Weltraum einstellen.

Desaix schrieb:Der Schreibstil ist auf jeden Fall mühsam zu lesen
Es is ne Fansite und dafür machen se ihren Job echt Gut. :Y:
Desaix schrieb:überzeugend sind und mitreissen können.
Bisher is der Cast doch Gut....Und gewisse ähnlichkeiten mit ihren "Eltern" haben ja die Schauspieler.
:D
[/SPOILER]


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 13:29
@Nemurenai
Nemurenai2. Mai 2014
@Lilith00

Disney hat ja auch schon Marvel aufgekauft.
Bald gibt es nur noch Disney Filme 😱


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 13:56
@Adrianus
Und wäre Lucas auch selbst beteiligt und würde den EU canon voll beachten, das gemecker von den Fanboys wäre dasselbe.
Thrawn wäre nicht blau genug
Mara Jade s Lichtschwert ist 10 cm zu kurz
Aber für manche sind eben diese 10cm Lichtschwert oder dieser Blauton wichtig.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 15:59
@jimmybondy
Genau DAS ist der wahre Star Wars Geist, nur die Filme haben Relevanz, so wie es sich gehört!
Star Wars ist viel mehr als nur die Filme. Das EU ist meiner Meinung nah genauso wichtig wie die Filme. Und das EU zu zerstören ist nicht der wahre Star Wars Geist. Indem Disney das EU für unkanonisch erklärte, hat es hunderte von Geschichten zerstört, Leben ausgelöscht und viel Arbeit einfach nur als ungültig abgeschrieben. Nicht zu vergessen hat es auch noch die Fans aufgebracht.
Wüsste nicht das dies früher anders gewesen sein solle, als plötzlich Episode 1-3 erschien.
Bei Star Wars war es schon immer so, dass die Filme den höchsten Platz auf der Rangordnung hatten, woran auch an sich nichts falsches ist. Aber das EU gleich für ungültig zu erklären ist ja wohl mehr als nur schwachsinnig.

Disney hätte entweder das EU verfilmen können und wenn sie das nicht wollten, bestünde immer noch die Möglichkeit, die Filme zu einem anderen Zeitraum spielen zu lassen, so dass sie sich, wie Episode 1-6 nicht mit dem EU überschneiden.
Was Clone Wars angeht, Rebells sieht in meinen Augen ja mal definitiv besser aus!
Was genau sieht deiner Meinung nach an Rebels gut aus? Das es Star Wars zu einem kinderfreundlichen Film macht, der wie alle Disney Filme nur dazu geeignet ist Weihnachtsgeschenke zu verkaufen?


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 16:14
@DeadPoet
Den Kult um Star Wars finde ich völlig überzogen. Es gibt auch andere Weltraumabenteuerfilme..Wenns um die Bücher geht, es gibt auch andere und sicher bessere fortlaufende Sci-Fi Abenteuerliteratur ( sprich Weltraumtrash ).
Das ist ja mal das schwächste Argument "Es gibt auch andere..." Aber es gibt eben auch DIESE Filme und DIESE Bücher. Und wir wollen keine anderen. Für manche von uns ist Star Wars sehr wichtig, manche von uns lernen Huttisch, Mando'a oder irgendwelche Karten auswendig. Da kann man doch nicht einfach sagen: "Disney möchte jetzt aber euren Lieblingsfilm verhunzen sucht euch was anderes es gibt auch andere Filme und euer ganzes Wissen darüber ist jetzt nutzlos."


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 17:18
@jimmybondy
@Nemurenai
Natürlich ist Star Wars ein Märchenfilm mit Prinzessinen und Puppen, welche aussehen wie bei Jim Henson, dem Schöpfer der Muppets.
Star Wars mag zwar ein Märchen sein aber es ist ja auch nichts schlechtes an Märchen. Außerdem ist Star Wars das epischste Märchen das jemals niedergeschrieben wurde.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 17:38
und auch Marvelfilme werden erst so richtig gut, seitdem Disney das Ruder darin hält.
Naja hast du mal die neue Spiderman Reihe gesehen? @jimmybondy


melden
Anzeige

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

01.05.2015 um 17:42
@Horstine

Ich hab vor allem Guardians of the Galaxy gesehen. ;)


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden