Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:04
@KnutHansen
KnutHansen schrieb:Wie muss denn jemand aussehen, der ein Attentat verübt? Hörner? Pferdefuß? Turban? Krummsäbel?
Nach Ansicht unserer üblichen Verdächtigen:

4th


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:12
nexuspp schrieb:Nur sehe ich bei deiner Ansicht noch nicht den Vorteil für die "Verschwörer".
Solche Attentate, Amokläufe, etc. und was noch so in den Staaten passiert versetzt das Volk in Angst und Schrecken. Angst und Schrecken sind ein gutes Geschäft. Sowohl für den Staat als auch für die Industrie.
Wenn man sich z.B. die Prepper Szene in den Staaten anschaut, wie krass sich die Leute auf den Kollaps der Wirtschaft, Krieg, Seuchen, Naturkastrophen vorbereiten dann merkt man eigentlich wieviel Geld das einbringt.
Sag mir nicht dass es da keine Vorteile gibt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:16
@NeoDeus
NeoDeus schrieb:Sag mir nicht dass es da keine Vorteile gibt.
also war es alex jones in zusammenarbeit mit der waffenlobby und konservenindustrie.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:17
@robert-capa
Hey Alex Jones lebt von der Angst, definitiv, das bestreite ich garnicht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:22
Die Frage ist wohl wem es keine Vorteile bringt. Am wenigsten wohl dem der es verübt hat bzw. denen die dafür verantwortlich gemacht werden. Soviel ist klar. Es gab ja nicht mal ein Bekennerschreiben etc.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:23
@lonestarr

Dann sind Verbrecher, die erwischt werden also immer unschuldig, weil es ihnen dadurch ja keinen Vorteil bringt? Ja, klingt logisch.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:28
lonestarr schrieb:Am wenigsten wohl dem der es verübt hat
Solche Leute machen dass ja nicht, weil sie sich davon einen Vorteil versprechen. Vielleicht ein Bankräuber oder ein Dieb. Die Leute von dene wir hier sprechen...nennen wir sie jetzt mal Terroristen machen dass aus einer Überzeugung heraus.
Was anderes ist wenn Organisation A einen Killer beauftragt jemand umzubringen und er da Geld für bekommt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:40
@KnutHansen
Ich denke, dass es sich hier um einen politischen Anschlag (zumindest wird auch in diese Richtung ermittelt) handelt. Also MUSS er ja auch für irgendetwas stehen. Hm?

@NeoDeus
Naja, dann sind „Deine“ Terroristen aber ziemlich dumm wenn sie nicht mal erkennen, dass sie damit genau den Leuten Wind in die Segel geben die nun gar nicht zu ihrer „Überzeugung“ passen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:45
@lonestarr
hab ich jemals behauptet dass Terroristen nicht dumm sind?
Mal davon abgesehen, weiß ich nicht ob das richtige Begriff ist, um Terroisten zu kategorisieren.
Wer unschuldige Menschen tötet egal auf welche Weise hat für mich nichts auf diesem Planeten verlorgen...egal ob dumm oder clever.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:45
@lonestarr

Was Du denkst tut aber nichts zur Sache und was ich denke auch nicht. Da müssen wir warten was die Ermittlungen ergeben. Vermutungen anstellen und danach alles ausrichten ist keine gute Idee. Denn sonst kann ich auch sagen die Verschwörungsindustrie veranstaltet regelmäßig diese Anschläge, da die sich dabei ne goldene Nase verdient.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:48
Kennst Du einen Anschlag dieser Art der keinen politischen Hintergrund hatte?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:50
@lonestarr

Sind religiöse Hintergründe für Dich politische Hintergründe?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:53
Im Prinzip schon. Ich denke schon daß das so gut wie immer zusammenhängt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:54
@lonestarr

Wenn man es so betrachtet, dann kann man jeden Grund als einen politischen Hintergrund ausrichten. Man weiß es halt nicht, da man die Aussage abwarten muss.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:56
KnutHansen schrieb:Was Du denkst tut aber nichts zur Sache
Es wäre vielleicht nicht von Nachteil, wenn du mal ein bisschen freundlicher schreiben würdest. Das klingt immer wie schlecht gelaunter Pauker der seinen Schüler zu Recht stutzt. ;)


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:57
Aber ist doch egal ob politisch oder religiös, ohne Statement ist das doch nix wert?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 14:58
@NeoDeus

Oh Mann, nerv mich doch nicht mit Deinem Off Topic Gejammere. Ich hab geschrieben, dass was ich denke auch nichts zur Sache tut, also entspann Dich.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:00
@lonestarr

Das Statement sind die Toten und Verletzten. Damit hat man den USA mal wieder gezeigt, dass sie noch so vielen Security Guards und Kamers aufbauen können, wenn man ein Attentat verüben will, dann kann man das. Warum sie es getan haben erfahren wir erst, wenn der Junge seine Aussage macht. Alles andere ist nur Spekulatius.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:09
KnutHansen schrieb:Damit hat man den USA mal wieder gezeigt, dass sie noch so vielen Security Guards und Kamers aufbauen können, wenn man ein Attentat verüben will, dann kann man das.
In fürchte nur, dass es in den Augen mancher nur bedeutet, dass nur noch nicht genügend Security Guards und Kameras aufgebaut worden sind.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:13
@KnutHansen
Ich versteh schon was Du meinst. Allerdings ist das für mich eben nicht ausreichend. Das würde ja heißen, dass er sich gefangen nehmen lassen musste um den Grund und damit auch seine politische Überzeugung zu Ausdruck zu bringen. Also wurde die erfolgreiche Flucht von vornherein ausgeschlossen?

Aber hast schon Recht, bin auch gespannt was er denn zu sagen hat.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden