Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:13
@kleinundgrün

Was ja auch ein Motiv sein kann. Man erhöht durch solche Anschläge den Preis für die Freiheit.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:16
@kleinundgrün
Sehe ich auch so. Wir sprechen den Tätern damit viel Intelligenz ab in dem sie das nicht auch bedenken.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:23
lonestarr schrieb:Sehe ich auch so. Wir sprechen den Tätern damit viel Intelligenz ab in dem sie das nicht auch bedenken.
Ich habe nie behauptet, dass die Täter dies bedacht hätten oder das es Teil ihrer Motive war. Man kann auch von einer Situation profitieren, die man nicht geschaffen hat.
Purusha schrieb:Was ja auch ein Motiv sein kann. Man erhöht durch solche Anschläge den Preis für die Freiheit.
Klar, ein Motiv kann es sein. Aber was soll man daraus schließen? Nur weil es ein Motiv sein könnte, macht es das nicht wahrscheinlicher, dass es auch wirklich das Motiv war.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:25
Was ist denn nun mit dem Beitrag von @saba_key?
Beitrag von saba_key, Seite 102

Wie also ist es erklärbar, dass Andrew Kitzenberg am 18. April um 21.55 Uhr Fotos von der Schießerei zwischen den Brüdern und der Polizei tweetet, wenn diese Schießerei laut FBI doch erst am 19. April zwischen 1:20 und 2:30 stattgefunden hat?
Lügt das FBI? Und wenn ja, warum?


melden
Sternchen88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:28
Letzten endes läuft alles nur darauf hinaus das nach allen möglichen Mitteln und wegen gesucht wird die Amerikanischen Bürger zu entmachten/ entwaffnen und den überwachungsstaat somit komplett zu machen. Denn ein Volk/ eine Gesellschaft die sich auf keinerlei weise wehren kann ist voll und ganz hörig.
Und gerade das passiert gerade massiefst in den USA auch wenn es hier 99% der User und des Supports nich gerne hören und lesen wollen. Es ist nun mal so.
Auch hier zu lande versucht man einen Überwachungsstaat knall hart durch zu peitschen und das eigene Volk zu entmachten in dem man ihr das wetvollste nimmt. Nämlich die Gewallt über das eigene Vermögen und was könmnte hier zu lande wichtiger sein als Geld.
Die US-Bürger sind nicht umsonst bewaffnet.
80% von ihnen wissen was auf sie zu kommt.
Und was kann einem da gelegener kommen als "pseudoanschläge" durch die eigene Staatssicherheit und sämtlichen Geheimdiensten inklusive Militär begünstigt und verursacht.
9/11 war ein test. In wieweit sind die dummen Bevölkerungen beeinflussbar und verarschbar. Die Weltbevölkerung (hauptsächlich die US-Bürger) haben so reagiert wie es gewollt war.
immerhin gab es für den einen oder anderen gutes Geld dafür. Nicht zu vergessen das bis heute betreffende Personen observiert werden. Wenn sie was sagen kommen ganz schnell die Männer in schwarz und blasen ihnen entweder das lichtlein aus oder vernichten einem das ganze Leben als hätte man nie existiert!
Da dies keine Einzelfälle sind gehe ich ganz scharf davon aus das dies auch bei den Jungs gerade veranstaltet wird.
Grund Ziel ist immernoch und grundsäztlich die entmachtung des eigenen Volkes in dem man ihnen etwas vorgaukelt was so nicht stimmt, sie aber auf krankhafte, naive art und weise glaubhaft gemacht wird.Ich glaube schon lange nicht mehr was die Medien uns alles verkaufen wollen und damit sind alle gemeint. ARD,ZDF,Sat1,Kabeleins,N24,n-tv usw. Die Palette ist lang.
Nicht mal sämtlichen zeitschriften glaube ich.
Warum? weil sie einem das denken ab nehmen. Am besten ist immer noch der eigene instinkt.
Sagen kann ein Mensch viel aber die Warheit ist viel zu offt eine andere... wie auch bei den Bomben in Bosten!!!!

Ach und übrigens!!! Wenn ihr alle so morts schlau seid wie ihr alle tut dann beantwortet mir bitte eine ganz wichtige Frage in dem Ganzen gemüsesalat:

Wenn die amerikanischen Behörden doch so extrem gegen den Terror sind und ach so viele Sicherheitsleute bei ach so vielen Veranstaltungen aufstellen und einsetzen.....
Warum schaffen sie es bis heute nicht soetwas schon wochen vorher ab zu wenden? immerhin kontrolieren sie doch den amerikanischen datenverkehr, jeder ach so kleine zentimeter in den vereinigten Staaten ist drohnen/ oder videoüberwacht.
Warum also sind bis heute diese ganzen anschläge der Staatlichen behören möglich hm?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:30
dh_awake schrieb:Was ist denn nun mit dem Beitrag von @saba_key?
Da steht ja wohl nicht fest, zu welcher Zeit das getwittert wurde. Auf den Beitrag von solis folgen ja einige Erklärungen.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:32
kleinundgrün schrieb:Da steht ja wohl nicht fest, zu welcher Zeit das getwittert wurde.
Natürlich steht das fest. Ist ja der Zeitstempel des Tweets dabei. Und die Retweets, die sich darauf beziehen, sind auch alle vor Mitternacht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:32
dh_awake schrieb:Natürlich steht das fest. Ist ja der Zeitstempel des Tweets dabei. Und die Retweets, die sich darauf beziehen, sind auch alle vor Mitternacht.
aber welche Zeitzone ist maßgeblich. Schau Dir doch die Folgebeiträge an.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:33
@Sternchen88

du machst dir deine welt auch ziemlich einfach.

die waffenrechte in den usa einzuschränken ist ein ding der unmöglicht dank der NRA und den republikanern.
eher werden gratiswaffen an alle verteilt als das die jemals verboten werden.
Sternchen88 schrieb:Nicht mal sämtlichen zeitschriften glaube ich.
Warum? weil sie einem das denken ab nehmen. Am besten ist immer noch der eigene instinkt.
Sagen kann ein Mensch viel aber die Warheit ist viel zu offt eine andere... wie auch bei den Bomben in Bosten!!!!
und woher hast du dann deine meinung zb. zu den "men in black" die einem das hirn rauspusten?
alles selbst zusammengereimt oder irgendwo nicht doch was gelesen?


melden
Sternchen88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:35
Logisches denken mein lieber Nerok, logisches denken ^^


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:40
@Sternchen88
Sternchen88 schrieb:9/11 war ein test. In wieweit sind die dummen Bevölkerungen beeinflussbar und verarschbar.
klar 911 war ein test ob man mit bombenanschlägen in bosten durchkommt.
Sternchen88 schrieb:Logisches denken mein lieber Nerok, logisches denken ^^
und die aussage war ein test ob die user sarkasmus erkennen, richtig?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:45
@Sternchen88

ich würde dir mal logisches denken empfehlen..
gab es eine beschneidung der waffenrechte seit 9/11? nicht? huch!
also deine hypothese kann dann ja irgendwie nicht stimmen oder?

guck dir mal das geflecht aus NRA und den republikanern an..du kriegst die waffen nicht aus bürgerhänden in den usa.
wie ich schon sagte eher werden kostenlos waffen an jeder ecke verteilt um sich zu "schützen".


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:46
@Nerok
@robert-capa

Lasst es doch. Das letzte "Argument" mit dem logischen Denken ist doch ein solches Armutszeugnis, dass man die Person doch nicht weiter beachten muss. Man muss ja nicht jeden Clown füttern.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:46
@dh_awake

Der letzte Tweet von Kitzenberg zeigt 9:24 am 25.4.2013. Boston hat jetzt ca. 9:40, d.h. es wären demgemäss +/- 24 Stunden. Twitter sagt aber, dass der letzte Tweet erst 21h her ist.

Diese Timedifferenz schlägt sich quer durch alle Gespräche dort. Sieht so aus dass er da die US-Westküstenzeitzone drin hat statt die Ostküste, das sind nämlich die 3 Std. Differenz.

Das hätte aber jeder Truther auch selbst rausfinden können statt sich nur den einen Tweet rauszupicken, aber das ist halt typisch selektive Wahrnehmung.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:47
kleinundgrün schrieb:aber welche Zeitzone ist maßgeblich. Schau Dir doch die Folgebeiträge an.
Die Zeitzone ist in diesem Fall völlig egal. Denn alle anderen von Katzenberg getwitterten Ereignisse, die Festnahme Dzohkars betreffend, sind ja chronologisch völlig im Einklang mit der FBI-Version.

Mit einem Wort: Für das verfrühte Twittern von Kitzenberg gibt es keine Erklärung.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:48
hab ich doch grad geliefert....


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:48
Denn alle anderen Ereignisse, die Festnahme Dzohkars betreffend, sind ja chronologisch völlig im Einklang mit der FBI-Version.
Ich verstehe nicht, was Du damit meinst. Verschiedene Twittereinträge?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:49
dh_awake schrieb:Mit einem Wort: Für das verfrühte Twittern von Kitzenberg gibt es keine Erklärung.
:D Pahahahaha. Classic!


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:50
KnutHansen schrieb:Pahahahaha.
Soll das dein Argument sein?


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

26.04.2013 um 15:50
@dh_awake
dh_awake schrieb:Mit einem Wort: Für das verfrühte Twittern von Kitzenberg gibt es keine Erklärung.
doch da es an der westküste noch 21.55 Uhr war. vielleicht hat er bei der anmeldung die falsche zeitzone angegeben oder ist umgezogen.

zeitzonen weltkarte

ich habe bei facebook als wohnort übrigens pjöngjang angegeben. ;-D


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden