Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

19.02.2014 um 20:48
@interrobang
interrobang schrieb:Kann echt anstrengend sein. :D
Also mit der Physik habe ich bei 9/11 keine Probleme und 'ne Diskussion mit Dir zu diesem Thema is auch nich anstrengend, eher unterhaltsam. ;)

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

19.02.2014 um 21:47
@interrobang

was? das mit den Alienrassen? Man denkt ja so frei wie möglich und why not? Es geht um den Brustton der Überzeugung

@kurvenkrieger
Keine VT sondern seit 10 Jahren klare Sache. Die NSA Affäre (Katastrophe) ist ein ganz anderes Kaliber. Und wurde nichtmal von den abstrusesten Typen (Jones, Van Hellsing) gedacht. Was wieder einiges über die Kreativität der Personen aussagt.


melden

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

19.02.2014 um 21:51
@intruder

krasse Studie. Nur ein Puzzlestein, aber aussagekräftig.

Hannibal Lector: Was begehrst du?
Foster: Blablablaschwurbel
Hannibal: Falsch! Du begehrst was du siehst (in anderen vermutest).

Wenn wer Youtube als Quelle angeben darf, darf ich auch Schweigen der Schafe :troll:


melden

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

20.02.2014 um 09:43
kurvenkrieger schrieb:Da es erst 2001 gesicherte Erkenntnisse zum Projekt Echelon gab, war schon laut Definition jede früher geäußerte Vermutung, über den Umfang der Abhörmaßnahmen, ne unbelegte Verschwörungstheorie.
Falsch! Nicht jede unbelegter Verdacht ist gleich eine VT. Im Zweifel nennt man das erst einmal These. Und dann kann man sagen ich vermute das es so ist weil... Und dann diskutiert man darüber. These -> Antithese -> Synthese usw. Eine VT ist wenn man eine unbelegte These nimmt und sie als Theorie unter die Leute bringt, also als Wahrheit ansieht. Ich sehe darin einen sehr klaren unterschied. Ich habe nichts gegen Spinnereien und von mir aus auch wildeste Verdächtigungen, solange man sich darüber im klaren ist, dass es eben ohne Beleg Spinnereien sind, die eben nicht bewiesen sind.

Wenn du mich vor Snowden gefragt hättest, hätte ich vermutlich geantwortet, ja, möglich ist es sicher, aber sehr aufwendig und so blöd werden die nicht sein. Zumindest was das Gesamtausmaß angeht. Das nach Schlüsselwörtern gesucht wird und Handys wichtiger Personen abgehört werden, das hätte ich vermutlich nicht verneint.


melden

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

22.02.2014 um 12:05
@DearMRHazzard
Du behauptest, dass die NSA und deren Verhalten erst seit gut 2 Jahren bekannt sind, das stimmt nicht. Sowohl SouthPark, als auch die Macher von Simpsons sind darauf schon vor 2010 eingegagen. Nur hat das damals keinen interessiert. Ich weiss, sehr niveauloses Beispiel, aber bis vor gut 3 Jahren hat das jeder hingenommen und auf einmal ist es schlimm?

Ich finde das Verhalten der NSA nur mäßig schlimm, denn wenn ein Geheimdienst an meine Daten will, dann würde er auch ohne NSA schnell daran kommen. Auch wenn ich kein Internet hätte.


melden

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

22.02.2014 um 12:13
Vollzeittroll schrieb:Du behauptest, dass die NSA und deren Verhalten erst seit gut 2 Jahren bekannt sind, das stimmt nicht.
Ich denke ich wäre einer der Letzten die das jemals behaupten würden. Du musst mich verwechseln.


melden

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

22.02.2014 um 12:15
@DearMRHazzard
Alles klar, dann habe ich mich wohl geirrt. Die These war nämlich zu keinem Zeitpunkt annehmbar, da ja, wie gesagt, schon immer bekannt war, was die NSA da betreibt.


melden

Sozialpsychologische Untersuchung der Kommentare zu 9/11-Meldungen

22.02.2014 um 12:17
Vollzeittroll schrieb:da ja, wie gesagt, schon immer bekannt war, was die NSA da betreibt.
Dir vielleicht, aber frag mal Tante Frieda oder Otto Mustermann, die hätten Dir einen Vogel gezeigt, nun nicht mehr. Darauf kommt es an.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Diana85 Beiträge