Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.613 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 02:00
Zumal der erste Anruf dann erst auf Aufforderung von KL ATCC erfolgte, im gleichen Gespräch. Und sie sich melden sollten. Der Anruf kam in Cockpit an. MAS meldet sich dann nicht wieder und sagt viel später, es gäbe keine Neuigkeiten. Erst durch internationalen Druck gibt es noch einen zweiten Versuch anzurufen.

Dennoch bin ich nachwievor nicht sicher, ob man anhand der Textnachricht, den automatischen Sendeversuchen, nicht doch nachvollziehen konnte, ob zumindest die Verbindung mit der SATCOM Anlage wieder funktionierte, wobei natürlich klar ist, dass das ACARS nicht antworten konnte. Dann hätte MAS OPS nicht gelogen, was diese message angeht. Oder kann man das sicher ausschließen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 02:26
@Anaximander

Also mein Wissensstand ist der das ACARS Datenkanäle besitzt über die Daten gesendet und empfangen werden und einen Kanal um den Online-Status zu verwalten. Wenn jemand ACARS deaktiviert dann kann er nur vom Cockpit aus die Datenübertragung unterbinden aber nicht den Onlinestatus aufheben. Das heisst, wenn die SDU (AES) sende/und empfangsbereit ist (und das war sie wieder ab 18:25 UTC) dann ist ACARS fähig einen Handshake-Request der Bodenstation zu registrieren und beantwortet diesen dann über die SDU (AES).

Um ACARS vollständig auf allen Kanälen zu deaktivieren musste entweder der linke Hauptstromkreis dauerhaft isoliert bleiben oder aber der Täter musste hinab steigen in die E/E-Bay und dort die entsprechende Sicherung ziehen. Letzteres ist offensichtlich nicht geschehen und erstes muss passiert sein.

Das heisst somit.......

Irgendwann zwischen 17:07 UTC und 18:22 UTC wurde die SDU abgeschaltet (Isolation linker Hauptstromkreis) und ACARS war weder fähig Daten zu senden noch zu empfangen (weil deaktiviert) noch in der Lage einen Handshake-Request zu beantworten weil die SDU (AES) abgeschaltet war.

Ca. 35 Sekunden nachdem MH370 den Radarerfassungsbereich der Luftwaffe verlassen hatte hat sehr wahrscheinlich jemand an Bord die Isolation des linken Hauptstromkreises wieder aufgehoben und der ACARS-Online-Kanal war daraufhin fortan in der Lage Handshake-Requests von der Bodenstation zu erhalten und dann über die SDU (AES) zu beantworten.

Kurz, ACARS-Online funktionierte wohl während des gesamten Flugs einwandfrei aber über diesen Kanal sind keinerlei Datenübertragungen möglich da es sich dabei lediglich um einen reinen Kanal zur Online-Status-Abfrage handelt.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Dennoch bin ich nachwievor nicht sicher, ob man anhand der Textnachricht, den automatischen Sendeversuchen, nicht doch nachvollziehen konnte, ob zumindest die Verbindung mit der SATCOM Anlage wieder funktionierte, wobei natürlich klar ist, dass das ACARS nicht antworten konnte. Dann hätte MAS OPS nicht gelogen, was diese message angeht. Oder kann man das sicher ausschließen?
Wie gesagt, Datenübertragungen fanden niemals statt ab 17:07 UTC. Meiner Meinung nach hat MAS nicht gelogen. Sie hatten lediglich keine Ahnung was sie da genau kommunizieren. Ich würde auf Inkompetenz tippen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 03:17
Richard Cole meldet.......

Interim #MH370 update: Discovery searching small area in North for last 24h, now loitering - not continuing with scan
https://twitter.com/richard_e_cole

Ich mag solche Meldungen auch wenn es dafür in der Vergangenheit leider andere Erklärungen gab (Wetter, technische Schwierigkeiten) als diese das man MH370 gefunden hat. Dennoch, die Hoffnung das es jeden Tag soweit sein könnte stirbt zuletzt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 08:00
Ehrliche, nicht hetzerisch gemeinte Frage. Ist dort ein Widerspruch?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Um ACARS vollständig auf allen Kanälen zu deaktivieren musste entweder der linke Hauptstromkreis dauerhaft isoliert bleiben oder aber der Täter musste hinab steigen in die E/E-Bay und dort die entsprechende Sicherung ziehen. Letzteres ist offensichtlich nicht geschehen und erstes muss passiert sein.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:(Isolation linker Hauptstromkreis) und ACARS war weder fähig Daten zu senden noch zu empfangen (weil deaktiviert)
Dann:
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Kurz, ACARS-Online funktionierte wohl während des gesamten Flugs einwandfrei aber über diesen Kanal sind keinerlei Datenübertragungen möglich da es sich dabei lediglich um einen reinen Kanal zur Online-Status-Abfrage handelt.
Oder ACARS-Online war zwischen 17:07 UTC und 18:22 UTC auch weg?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 11:13
Mir sind ebenfalls diese Erklärungen aus dem FI bewusst. Aber wenn ich mir die "Data Communication Logs" ansehe, dann ist ganz klar, dass um 18:03 und 05 die Textnachricht überhaupt nicht durchgehen konnte, es gab keine BFO oder BTO Werte. Nicht nur um 18:25 sonden auch um 18:27 und 28 wurden dagegen Daten vom Flugzeug geschickt, ähnlich wie vor dem Abflug. Es leuchtet mir daher weiterhin nicht ganz ein, dass genau die gleiche ACARS Statusmeldung gezeigt wurde, obwohl die Datenlage eine ganz andere war. Aus dem FI kann man das nicht entnehmen, denn das Traffic Log bricht vorzeitig ab.

Im FI steht

"The incoming downlink message at 1803:24 UTC showed the message failed to reach the
aircraft. Messages are auto transmitted every 2 minutes and the message was retransmitted
until 1843:33 UTC but all messages failed to get a response."

Das heißt alle Textnachrichten blieben unbeanwortet, aber nicht alle "messages failed to reach the aircraft"


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 11:20
@Anaximander
Mal ganz banal: Wenn man jemandem eine SMS schickt, dann geht man davon aus, dass sie ankommt. Aber es kann durchaus sein, dass das Telefon des Empfängers nicht eingeschaltet ist, oder dieser nicht mehr lebt und nie eine Antwort kommt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 11:28
Ja, auf jedem Handy oder jeder App (Whatsapp, Facebook) sieht man doch, ob die Nachricht durchgeht oder nicht. Ob sie beantwortet wird ist eine andere Frage. Zudem ist es für mich schwer vorstellbar, dass jemand, der in einem Kontrollzentrum für Flugzeuge arbeitet, nicht nachsieht oder nicht versteht, dass die Nachricht an ein Flugzeug, das vermisst wird, gar nicht durchgegangen und nicht nur nicht beantwortet wurde. Zumal der Anruf um 2:40 anscheinend durchging (aber nicht beantwortet wurde).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 11:48
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb: Es leuchtet mir daher weiterhin nicht ganz ein, dass genau die gleiche ACARS Statusmeldung gezeigt wurde, obwohl die Datenlage eine ganz andere war.
Von welcher ACARS-Statusmeldung sprichst Du genau ?

Hast Du mal in den DCL-Log geschaut ? Dort wird von einer Retransmission nach 90 Sekunden berichtet in der FI jedoch von 120 Sekunden. Ich frage mich bis heute was nun eigentlich richtig ist ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 12:01
Ich meine die Meldungen, die im FI auf S. 47-8 sowie im Appendix 1.9A dargestellt werden. Genau das meine ich: wenn (!) das ACARS Traffic Log im FI komplett abgedruckt wäre, dann würde der Leser die offenkundigen Widersprüche zwischen FI und DCL besser verstehen. Hierzu fällt mir ein, dass Malaysia ständig betont, dass bestimmte Daten nicht zur Verfügung gestellt werden können. Außerdem sollen diese retransmissions bis 18:43 gedauert haben, in dem DCL steht davon auch nichts.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 12:33
Um noch etwas weiter auszuholen: Eine malaysische Familie hat bereits gegen MAS Klage eingereicht, den Aufgaben nicht nachgekommen zu sein. Diese wurde außergerichtlich durch einen Vergleich beigelegt, die entscheidenden Schritte fanden zwischen der Erklärung von MH370 als accident und der Veröffentlichung des FI statt.

http://www.themalaysianinsider.com/malaysia/article/court-suggests-lawsuit-by-2-sons-of-mh370-passenger-be-resolved-amicably-be (Archiv-Version vom 13.09.2015)

Die Klagen der übrigen Passagier stehen noch aus, die Frist ist zwei Jahre, die Chinesen und "Westler" haben ohnehin Anspruch auf mehr Geld.

Ein konkreter Hinweis, dass MAS OPS über den Zustand der Textnachricht informiert war (wie die Kommunikation nahe legen könnte) - zunächst überhaupt keine Verbinung, ab 18:25 wieder Verbindung mit SATCOM - wäre da für MAS nicht hilfreich. Die Info, Textnachricht kam zunächst gar nicht an, dann aber wurden zumindest die beiden Anrufe, also auch der nach der geplanten Landung, durchgestellt (die Verbindung dauerte je ca. eine Minute), wäre doch auch für die Bestimmung des Suchgebiets hilfreich gewesen und hätte von Anfang an dazu führen müssen, den Daten von Inmarsat mehr Vertrauen entgegenzubringen, anstatt auf die möglicherweise bewusst inakkurat formulierte Meldung des WSJ mit dem Dementi zu reagieren, die Meldung sei "ungenau" (das kam von MAS) - obwohl die USA bereits erklärt hatten, ihr Suchgebiet in den Indischen Ozean verlegen zu wollen.

"the personnel was unsure if the message went through successfully or not." Das steht für mich im Widerspruch zum Protokoll, der nicht genannte Mitarbeiter sagt: "went through successfully" und KL ATCC wiederholt das, eine Korrektur erfolgte auch später nicht, MAS OPS sagte nur, es gäbe keine Neuigkeiten, auch nicht nachdem versucht wurde, das Flugzeug anzurufen, die Verbindung ca. 1 Minute dauerte, aber keine Antwort erfolgte. Hier kann man geteilter Meinung sein, ob es nicht doch hilfreich gewesen wäre, diese Info weiterzugeben. Immerhin schien diese Info relevant genug, um sie dann Stunden später als Pressemeldung auf Facebook rauszugeben.

Wäre ich Anwalt, würde ich hier ansetzen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 16:41
@Anaximander

Du scheinst Dich ja gut auszukennen.

Darf ich fragen, welches Deine bevorzugte Theorie ist ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 16:42
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb: Diese wurde außergerichtlich durch einen Vergleich beigelegt, die entscheidenden Schritte fanden zwischen der Erklärung von MH370 als accident und der Veröffentlichung des FI statt.
Das stimmt zeitlich nicht ganz. Im Falle der beiden Söhne, die Klage gegen fünf Institutionen wegen Verschleierung eingereicht haben, begann 12.01.15 die Anhörung. Schriftsätze durften von den beklagten Parteien bis zum 15.12.2014 eingereicht werden. Der Vergleich wurde jedoch erst im Juni 2015 außergerichtlich beigelegt.
Ich würde das Schweigegeld nennen. Auf die weiteren Klagen bin ich sehr gespannt. Findige amerikanische Anwälte werden die Regierung sehr ins Schwitzen bringen.

@DramaBabe
Das wollte ich gerade auch fragen. Warum bist Du, @Anaximander, so nahezu perfekt informiert?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 16:52
@Anaximander
(T)he time is out of joint. O cursed spite, that ever I was born to set it right. (Hamlet)

Oder Hamlet an Ophelia:

Get thee to a nunnery. Why wouldst thou be a breeder of sinners? I am myself indifferent honest, but yet I could accuse me of such things that it were better my mother had not borne me. Get thee to a nunnery. Why wouldst thou be a breeder of sinners? I am myself indifferent honest, but yet I could accuse me of such things that it were better my mother had not borne me.

Wenn wir schon beim Schachspiel sind ...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 17:17
Kürzlich abgeschlossene Modellrechnungen zeigten aber, dass ein bei der Insel La Réunion östlich von Madagaskar Ende Juli gefundenes Wrackteil eines Flugzeugs „wahrscheinlich aus dem östlichen äquatorialen Indischen Ozean stammt“. Das wäre mehrere Tausend Kilometer weiter westlich.

http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Kiel/News-Aktuelle-Nachrichten-Kiel/Forschungen-in-Kiel-Neue-Hinweise-auf-MH370-Absturzgebiet (Archiv-Version vom 29.08.2015)


....sagt das Helmholz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 17:41
Zunächst zu dem Shakespeare-Zitat: es stammt von der Facebook-Seite von Z. "sealed with a kiss" als Kommentar zu dem Posting seines youtube-videos "window seal". "sealed with a kiss" empfindet man normalerweise als Shakespeare Zitat.

Bei dem Video fiel auf, dass er Zeitungsnachrichten, die anscheinend über Monate hinweg gesammelt wurden, säuberlich präsentiert hat. Einige Nachrichten entsprechen aktuellen thematischen Interessen der Facebook-Seite (Kritik an malaysischen Dozenten, die angeblich um der Karriere willen die Opposition diffamieren, James Bond-Anspielungen, Korruption, Nepotismus). Andere Nachrichten könnten möglicherweise auf ein verschwundenes Flugzeug anspielen (Koordinatensystem und Grinseteufel etc., der abschließende Bericht über Ertrinken/Ersticken). Das Video entstand ja im Haus seines Sohnes, also müsste er die Zeitungen mitgebracht haben, das Facebook Posting entstand da wohl auch, spricht dafür, dass er es gleich ins Netz gestellt hat. Als weiterer sog. "Zufall" fiel mir auf, dass das Zitat die Metapher eines verzweifelten Piloten enthält, der sein aufgebrauchtes Schiff im Ozean zerschellen lässt und dabei Drogen zu sich nimmt. Sollte es also möglicherweise versteckte Anspielungen in dem Video geben (etwa als Gedankenspiel), dann ist auch das Posting "sealed with a kiss" etwas merkwürdig. Zumal "sealed" "besiegeln/beschliessen" bedeutet. Das war lediglich ein Zusatz zu den bisherigen Beobachtungen zu dem Video in diesem Forum und anderswo. Man kann das noch etwas weiter spinnen, also dass er etwa eine Woche danach die Karikatur von Hishammuddin Hussein gepostet hat, die die Opposition und die Menschenrechte westlich von Australien herausfliegen/abstürzen lässt. Wenige Tage später dann das Posting zum Extremisten-upgrade des Flugsimulators (ein Facebook-Freund versteht das als Terroristen-upgrade). Das kann alles Zufall sein, man könnte aber auch anfangen zu spekulieren, dass Zusammenhänge bestehen könnten. Nochmals, viele Menschen erfreuen sich an Terroristen-Spielen auf dem PC, das hat an sich nichts zu sagen bzw. es kommt auf den Kontext an.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 17:50
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenige Tage später dann das Posting zum Extremisten-upgrade des Flugsimulators
Da kann ich mir gerade keinen Reim drauf machen.
Gibt es Terror-add ons für Flugsimulatoren oder wie ist das gemeint?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 17:58
https://www.facebook.com/zaharie.shah.3/timeline/story?ut=43&wstart=1357027200&wend=1388563199&hash=6302102924106863168&pagefilter=3

Das "hehe" ist etwas merkwürdig, bei dem Software-upgrade macht es für mich mehr Sinn als bei "sealed with a kiss".


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 17:59
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das Video entstand ja im Haus seines Sohnes, also müsste er die Zeitungen mitgebracht haben, das Facebook Posting entstand da wohl auch, spricht dafür, dass er es gleich ins Netz gestellt hat.
Woher hast Du diese Information (Haus,Sohn ?)?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Man kann das noch etwas weiter spinnen, also dass er etwa eine Woche danach die Karikatur von Hishammuddin Hussein gepostet hat, die die Opposition und die Menschenrechte westlich von Australien herausfliegen/abstürzen lässt.
Welches Datum hat dieser Eintrag ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 18:10
Youtube: window seal
window seal


gleich zu Beginn sagt er, "Here we are at my son's house".

https://www.facebook.com/zaharie.shah.3/posts/445247645549238

Der Facebook-Status zeigt an, dass er nicht in seiner gewöhnlichen Geo location, sondern in einem Ort vor Kuala Lumpur war. Das Facebook-Posting erfolgte (je nach Zeitzone) sehr bald nach dem youtube post.

Der Schwager meinte in dem 4 Corners-Interview, dass die Frau zu dem Sohn fährt, wenn er auf Reisen ist, das muss also in der Nähe sein.

20.2.
https://www.facebook.com/zaharie.shah.3/posts/131338030375068
Hier macht das "hehe" (das nicht sehr oft verwendet wird) auch für mich wieder mehr Sinn als bei dem "sealed with a kiss".


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.08.2015 um 18:21
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:gleich zu Beginn sagt er, "Here we are at my son's house".
Tatsächlich. Ich hatte den Anfang bis dato immer übersprungen. Sehr interessant.


melden