Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

26.12.2015 um 21:49
@Löwensempf

Guten Abend,

nun dann ist ja in etwas mehr als 6 Monaten mit einem Bericht zu rechnen.

Der Bericht dürfte dann in etwa folgendermaßen aussehen: "Beim Flug nach Peking ist MH370 aus ungeklärten Gründen umgekehrt und dann Richtung Antarktis geflogen. Nachdem der Treibstoff verbraucht war ist MH370 wahrscheinlich ins Meer gestürzt. Die genaue Absturzstelle und die Reste des Flugzeuges konnten nicht gefunden werden."

Also keiner weiß was geschehen ist und keiner ist schuld.



Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.12.2015 um 22:37
Der Express ist schon lustig:

MH3701-629192

Kann es wirklich sein, dass der Herr mit den Kopfhörern MH370 übersehen hat?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.12.2015 um 05:39
Am 24.12. um 02:23 Uhr Ortzeit hob MH132 (A330) in Auckland (Neuseeland) ab mit dem Ziel Kuala Lumpur.

8 Minuten nach dem Take-Off fragte sich der Pilot warum MH132 Richtung Melbourne flog und nicht direkt nach Kuala Lumpur. Nach einer Konversation mit dem Auckland ATC wurde dann offenbar das Missverständnis aufgeklärt - Malaysia Airlines hatte Auckland einen anderen Flightplan übermittelt als seinen Piloten.

Der Luftfahrtanalyst Peter Clark kommentiert diesen Vorfall übertrieben ironisch :

"Der Pilot hat gut reagiert als er die falsche Route bemerkte und fragte beim ATC nach anstatt immer weiter zu fliegen bis in den indischen Ozean".

http://www.news.com.au/travel/travel-updates/incidents/investigation-into-malaysia-airlines-plane-that-took-a-strange-flight-path/news-story/2a01fd46bf54bccf7c1a09f514f947a4

http://www.nzherald.co.nz/nz/news/article.cfm?c_id=1&objectid=11566463

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3374909/Malaysia-Airline-flew-wrong-direction-pilot-didn-t-know.html


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.12.2015 um 06:08
Hier ein Vergleich der Flugrouten von MH132 in den letzten Tagen :

https://de.flightaware.com/live/flight/MAS132/history/20151225/1235Z/NZAA/WMKK

Auch am 16.12. flogen die Piloten von MH132 nicht direkt nach Kuala Lumpur. An diesem Tag wussten sie jedoch auf welcher Route sie fliegen, an Weihnachten nicht.

Vermutlich wird dieser Vorfall gerade von den Medien spektakulärer dargestellt als er tatsächlich war, aber nachvollziehbar.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.12.2015 um 20:10
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Vermutlich wird dieser Vorfall gerade von den Medien spektakulärer dargestellt als er tatsächlich war, aber nachvollziehbar.
Merkwürdig ist das schon.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.12.2015 um 21:51
@hyetometer

Naja, wenn man sich anschaut was AVHerald jeden Tag meldet dann passieren bei allen Airlines die merkwürdigsten Dinge.

Siehe Flug CRJ9 am Heiligabend von Monterrey nach Atlanta. Nach dem Take-Off fiel die Klimaanlage aus und 2 Passagiere erlitten aufgrund der enormen Hitzeentwicklung einen einen Hitzschlag und der Flug musste landen in Corpus Christie. Dort wurde der Jet schnell repariert und nach dem Take-Off wurde festgestellt das man in Atlanta gar nicht landen kann wegen zuviel Luftverkehr dort, also ging es dann nach Houston.

Die Medien schauen halt sehr genau hin wenn es um MAS geht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.12.2015 um 23:12
@DearMRHazzard

Guten Abend,

Dein Beitrag von heute morgen ist etwas verstörend.

Die Piloten haben also kurz nach dem Start bemerkt das der Autopilot eine andere Strecke fliegen wollte wie in ihren Unterlagen vermerkt war, und haben sich daraufhin erkundigt.
Soweit so gut oder auch nicht.
Mir stellt sich hier die Frage: "Wer hat denn die Flugstrecke in den Autopiloten eingegeben?"

Wenn es bei MAS anscheinend üblich ist das die Piloten den Flugplan nicht selber eingeben, dann kann auch bei MH370 ein falscher Flugplan eingegeben worden sein. Absichtlich, aus versehen oder wegen eines Übertragungsfehlers ist fürs Erste gleichgültig.
Wenn die Piloten dann dem Autopilot vertraut haben werden sie ihren Fehler möglicherweise zu spät erkannt haben und konnten nichts mehr retten.



Venerdi


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 01:24
@venerdi
Zitat von venerdivenerdi schrieb:Die Piloten haben also kurz nach dem Start bemerkt das der Autopilot eine andere Strecke fliegen wollte wie in ihren Unterlagen vermerkt war, und haben sich daraufhin erkundigt.
Das wäre in der Tat verstörend. Ich habe den ursprünglichen Artikel aber anders verstanden:
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:8 Minuten nach dem Take-Off fragte sich der Pilot warum MH132 Richtung Melbourne flog und nicht direkt nach Kuala Lumpur. Nach einer Konversation mit dem Auckland ATC wurde dann offenbar das Missverständnis aufgeklärt - Malaysia Airlines hatte Auckland einen anderen Flightplan übermittelt als seinen Piloten.
Das heisst, MAS hatte bei der zuständigen Flugsicherung einen anderen Flugplan eingereicht. Die Flugsicherung, das ist normal, erhält den Flugplan von der Fluggesellschaft. Die Flugsicherung hat dann, dem Plan entsprechend, dem Flugzeug einen Kurs vorgegeben, den es zu fliegen hatte. Und da haben die Piloten dann bemerekt, dass dieser nicht mit dem übereinstimmt, den sie selbst in ihren autopiloten eingegeben haben.

Es ist allerdings wieder ein Zeichen für gewisse Mängel innerhalb von MAS. Normalerweise sollte beim briefing vor Abflug klar sein, welchen Flugplan man an ATC weitergeben wird. Ändert sich da etwas, sollte man die Piloten informieren.

Wie ein Idealfall aussieht, kann man hier lesen:
Traumberuf Pilot
Briefing und Kennenlernen

Im Einsatzplan ist die Zeit für das Briefing um 12.20 Uhr angesetzt, genau 100 Minuten vor dem Start. Vor dem Briefing mit den Kollegen der Kabine trifft sich die Cockpitcrew bestehend aus Weiland, Schönleber und dem zweiten Copiloten, SFO Patrick Schlag, zum Cockpitbriefing. Konzentrierte Betriebsamkeit herrscht in dem offenen Raum voller Stehtische mit Monitoren, Docking-Stations und Druckern. Denver, Dubai, Rom oder Oslo – hier trifft jede Crew, die in Frankfurt ihren so genannten Umlauf beginnt, Flugvorbereitungen.

Detailliert bespricht die Crew für Flug LH 464 nach Orlando Besonderheiten des Streckenverlaufs, verteilt die Aufgaben und trifft die fliegerischen Vorbereitungen: Schönleber sammelt die notwendigen Flugkarten für Westeuropa, den Nordatlantik und die Ostküste der USA aus den Fächern. Anschließend lädt er wie seine Kollegen den Flugplan an der Docking-Station herunter. Dann gibt er Informationen zum Flugzeug, die berechnete Treibstoff-Menge und weitere Parameter in den von Lufthansa bereitgestellten Laptop, Pilots Workpad genannt, ein. Auch die beiden Cockpit-Kollegen geben die relevanten Daten in ihre Rechner ein und vergleichen die ermittelten Werte untereinander. Dies ist typisch für die Arbeit der Piloten: Alles wird doppelt und dreifach geprüft, bevor die Daten und Informationen verwendet werden. Noch ein Blick auf die aktuellen Wetterdaten auf der geplanten Route: Wo gibt es Gewitter, wie sind Windgeschwindigkeit und -richtung?
https://www.lufthansagroup.com/de/unternehmen/themen/piloten-bei-lufthansa/traumberuf-pilot/briefing.html (Archiv-Version vom 03.10.2014)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 01:56
@Rick_Blaine

Guten Morgen,

wer hat denn das Flugzeug Richtung Melbourne gesteuert?

So wie ich das verstanden habe ist das Flugzeug Richtung Melbourne geflogen und die Piloten haben sich gewundert.
Darum war auch meine Frage wer den Autopiloten programmiert hat.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 07:15
Das dürfte an der Darstellung in der Presse liegen. Flugzeuge werden von den Piloten gesteuert, und diese sind auch für den Autopiloten zuständig.

Was hier gemeint war ist wohl, dass sie sich gewundert haben, dass ihnen von der Flugsicherung eine Route in Richtung Melbourne zugewiesen wurde. Gesteuert haben sie die selbst.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 08:04
@Rick_Blaine

Genau so ist es. Danke.

Hinzuzufügen bleibt hier noch das MAS offiziell einen Fehler einräumt in dieser Angelegenheit........


MH132 Media Statement

27 December 2015- A flight plan for every flight is generated based on conditions at the time covering issues such as weather, any air traffic notices, route efficiency etc. On December 24th 2015 our flight MH132 from Auckland to Kuala Lumpur was given the latest flight plan by the airline's Operations Dispatch Centre (ODC) whilst Auckland's Air Traffic Control (ATC) was inadvertently given an earlier flight plan. Both routes were following an approved flight path and the aircraft had enough fuel for both routes. The safety of both passengers and crew were never compromised at any time. Malaysia Airlines is currently conducting its investigation in the flight plan submission. Safety is of the utmost priority for Malaysia Airlines and it adheres very strictly to all safety procedures and processes


http://www.malaysiaairlines.com/my/en/corporate-info/press-room/2015/mh132_statement.html

MAS übermittelte seinen Piloten den aktuellen Flightplan und das ATC in Auckland bekam leider einen früheren und somit veralteten Flightplan von MAS.
Am Ende können wir hier noch feststellen das das ATC in Auckland sich schliesslich auf keinerlei Diskussionen einliess und es wurde nach dem Flugplan geflogen den das ATC verfolgte und die Piloten mussten einen neuen Flugplan programmieren.

Es wurde somit nach dem veralteten Flugplan geflogen.....

https://www.flightradar24.com/data/airplanes/9m-mtg/#85b414e

.....und vermutlich zum Ärger von MAS wurde auch noch mehr Sprit verbraucht. Ein unnötig Kosten verursachender Fehler vom MAS-Operation Dispatch Centre. Der Verantwortliche musste sich vermutlich etwas anhören von seinem Chef nach diesem Vorfall.

Aber MAS untersucht ja noch. Na dann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 08:22
Wer noch einmal in die Historie zurückschauen möchte kann sich hier..........

Wikipedia: Timeline of Malaysia Airlines Flight 370

......einen detaillierten Überblick verschaffen über die Ereignisse zwischen dem 08.März 2014,14:50 UTC bis zum 03.Dezember 2015.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 08:39
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Im Einsatzplan ist die Zeit für das Briefing um 12.20 Uhr angesetzt, genau 100 Minuten vor dem Start.
Wäre hier ein Airliner der Lufthansa verschwunden dann würden wir uns vermutlich fragen warum der Flugkapitän ordnungsgemäss 112 Minuten vor dem Start seinen Dienst aufnahm aber sein Co-Pilot nicht. Letzterer wäre nach dem Beispiel der Lufthansa fast 15 Minuten zu spät gekommen und hätte somit die geplante Einsatzbesprechung versäumt.

Schön, diese Detailfrage hatten wir hier schon einige Male, aber aktuell bleibt sie nach wie vor. Gerade für den Co-Piloten war es hier doch sehr wichtig pünktlich zu sein. Schliesslich war es ein Prüfungsflug für ihn.

Es kann natürlich auch sein das die Einsatzbesprechung bei MAS nicht 100 Minuten vor dem Start erfolgt sondern 60-80 Minuten. Wie auch immer, der Co-Pilot von MH370 erschien fast eine halbe Stunde später zum Dienst als sein Chef. Cpt.Shah hatte dann vermutlich schon einmal vorgearbeitet weil sein junger Co-Pilot möglicherweise nicht rechtzeitig aus dem Bett kam.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 11:01
Ein neues bizarres Verhalten von MALAYSIA AIRLINES im Umgang mit MH370 bahnt sich an :

http://www.nst.com.my/news/2015/12/119359/bid-strike-out-mh370-suit

Nach wie vor ist eine Zivilklage anhängig in Malaysia. Einige Angehörige führen einen Rechtsstreit gegen MAS, dem Transportministerium, dem Chef der Luftwaffe und der malaysischen Regierung.

Nun versucht sich MALAYSIA AIRLINES offenbar aus diesem Rechtsstreit auszuklinken und argumentiert damit das die Airline bis lediglich 8 Monate nach dem Verschwinden von MH370 existiert habe aber heute nicht mehr. Aus diesem Grund wäre es aus Sicht der Anwälte unzulässig MAS (heute MAB) in einen Rechtsstreit zu verwickeln in dem es um das Verschwinden von MH370 geht.

Juristische Winkelzüge. Man tausche ein "S" gegen ein "B" ein und schon sind alle möglichen Fehler die gemacht wurden in der Vergangenheit vom Tisch und man kann für nichts mehr belangt werden.

Malaysia ist zwar Malaysia und somit für jede Überraschung gut, aber ich kann mir nicht vorstellen das MAS, oder wie auch immer sie sich jetzt nennen mögen, mit dieser Argumentation durchkommt.

Das Kuriositätenkabinett im Umgang mit MH370 geht weiter.........


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 12:55
Zitat von venerdivenerdi schrieb:Wenn es bei MAS anscheinend üblich ist das die Piloten den Flugplan nicht selber eingeben, dann kann auch bei MH370 ein falscher Flugplan eingegeben worden sein. Absichtlich, aus versehen oder wegen eines Übertragungsfehlers ist fürs Erste gleichgültig.
Wenn die Piloten dann dem Autopilot vertraut haben werden sie ihren Fehler möglicherweise zu spät erkannt haben und konnten nichts mehr retten.
Nur zur Klärung: der ursprüngliche Flugplan nach Peking war definitv der richtige, man sieht es an den ACARS Screenshots in dr FI.

Oder auch hier bestätigt:

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 1.362)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 18:41
Sehr bizarr die Geschichte mit der Verspätung des Co-Piloten, das hatte ich verdrängt. (muss gerade an die These mit dem "falschen" Hamid denken). Dazu war Hamid noch Teil dieser merkwürdigen CNN Story. Himmelherrgott, was geschah nach dem letzten Funkspruch ? Die Schiffe suchen und suchen und ein winziges Teil taucht an der Küste von La Reunion auf.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 20:56
FI Seite 1:

The Captain had signed in for duty at 1450 UTC, 07 March 2014 [2250 MYT, 07 March 2014] followed by the First Officer who signed in 25 minutes later. The MAS Operations Despatch Centre (ODC) released the flight at around 1515 UTC [2315 MYT].

MAS...released the flight at around 1515 UTC [2315 MYT]

Zeitgleich mit Hamids Dienstantritt.
Vmtl haben alle auf ihn gewartet.
Das wäre nicht meine erste Option beim finalen Prüfungsflug gewesen.

Hamid ist eine große Unbekannte in diesem Fall.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.12.2015 um 22:09
@Zz-Jones
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Hamid ist eine große Unbekannte in diesem Fall.
Ich glaube, da steigerst Du Dich eher rein. Vielleicht war er vor her schon 'gebrieft' für diesen Flug. Und noch mal, der bei Richard Quest ist für mich nicht der echte Hamid, was aber nicht mit MH370 zu tun hat, nur Publicity.


Interessant finde ich eher die Diskrepanzen zwischen aktuellem und veraltetem Flugplan bzw. dessen Übermittlung. Wenn hier so in die Tiefe der Logs gegangen wird, wie stellt sich wo was dann dar?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.12.2015 um 04:45
Ich habe gerade noch einmal eine haarsträubend unsinnige Darstellung des Vorfalls vorige Woche in der Presse gelesen. Daher noch einmal zur Klarstellung:

Der Autopilot flog nicht einfach einen unbekannten Kurs und überraschte die Piloten. Die Piloten geben den Kurs in den Autopiloten ein, niemals umgekehrt.

Die Piloten wurden überrascht, dass ihnen die Flugsicherung einen anderen Kurs zuwies als sie erwartet hatten. OPS hatte vergessen, den aktualisierten Flugplan, den sie den Piloten gegeben hatten, an die Flugsicherung zu geben.

Das ist etwas ganz anderes als ein Autopilot der auf einmal macht was er will. Leider kam es so in einigen Pressemeldungen rüber, offensichtlich verfasst von "Journalisten" die nicht die geringste Ahnung von Verkehrsfliegerei haben und es auch nicht nötig haben, zu recherchieren.

Daher können alle hier chillen: so etwas wie hier ist offensichtlich bei MH 370 nicht passiert.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.01.2016 um 13:10
Aus http://www.reporter-forum.de

Der Preis für die „Beste Webreportage“ geht in diesem Jahr in die Schweiz und zwar an ein Team der NZZ für ihre Videoreportage „Good Night, Malaysian 370“.

http://mh370.nzz.ch/#/

ach ja…

:-) ein gutes neues Jahr ! :-)


1x zitiertmelden