Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 17:10
@Zz-Jones

Das mit BITOD ist auch seltsam. Vietnam hat tatsächlich mehrfach gesagt, dass MH370 hinter BITOD verloren wurde, auch auf Nachfrage.

Hieße, Vietnam ist eher zuständig als Kuala Lumpur, allerdings hatte sich MH370 nie angemeldet.

Das klärte sich erst gegen 5:20 local auf.

Die Drehrichtung scheint aber die gleiche zu sein, nur die STBY-Stellung ist etwas anders.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 18:20
@DearMRHazzard
...bin da noch auf etwas Interessantes gestoßen...viele Menschen gestalten Arbeiten oder Situationen nach der "20 Minuten Regel" um effektiver arbeiten zu können oder ihre Aufgaben zu erledigen ohne Störungen usw. Alles mögliche wird in 20 min Sequenzen eingeteilt.
Ursprünglich von einem Italiener entwickelt...da sind es allerdings (Pomodori-Technik) 25 min +5 min Pause.
Es gibt aber auch inzwischen Seminare, wo die "20 min Regel" gelehrt wird (15 min konzentriert die Aufgabe erledigen+5 min Pause=20 min
hier ein Beispiel
http://www.foerderland.de/organisieren/news/artikel/zeitmanagement-mehr-schaffen-mit-pomodoro/

....hier die ursprüngliche technik

Wikipedia: Pomodoro-Technik

...Shah war ja ein durchgeplanter Typ, vielleicht hat er so eine Technik angewand - eben nur die 20 min Technik....

....je länger ich darüber nachdenke, je mehr hat es den Anschein, als wenn wirklich alles, was geschah, akribisch geplant war...

nur warum, steht immer noch im Raum

....Fakt ist, rational ist dieser Fall nicht zu erklären. Alle bisherigen Theorien haben irgentwann den Punkt , an dem es nicht mehr erklärbar ist, oder nicht mehr passt.

warum dann nicht bei so einem noch nie da gewesenen Fall, eine noch nie da gewesene Erklärung?!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 19:39
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Drehrichtung scheint aber die gleiche zu sein, nur die STBY-Stellung ist etwas anders.
Ja, genau.
STBY beim Airbuss ist dort, wo ALT RPGT OFF bei der 777 ist (vorletzte Stellung).
Hamid könnte gemeint haben, es wäre bereits auf STBY.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 20:31
Aber wenn man gerade umgeschult hat, sollte man diese Dinge doch eigentlich besonders gut wissen...

Es könnte Täuschung gewesen sein, zumal in den ersten Tagen viel über einen Absturz spekuliert wurde, da die Daten auf Flight Radar es nahelegten, was wieder an der vermuteten Transpondereinstellung lag.

Ob Unfall oder Entführung, jedenfalls ist MH370 nicht sofort abgestürzt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 20:32
nunja...wenn jemand zum Fensterabdichten in einem Youtube Clip Zeitungen absolut knitterfrei anbringt, dazu mit mit Headlines die zum Interpretieren anregen...dann ist jemand sehr akribisch in seiner Planung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 20:35
@Enterprise1701

Einige der Ereignisse waren nicht planbar. Für andere bedürfte es einer Absprache, man kann ja nicht glaskugeln, wann ein Anruf erfolgt. Ob es so war, weiß man nicht, wird ja auch nichts untersucht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 21:50
Wie ein Jojo.......
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ich würde die Interpretationen nicht überdehnen.
....rauf und runter......
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenn man ein 20-Minuten-Segment Ereignis um 17:41 konstruieren will, wie wäre es damit?
Diese Beobachtung ist interessant, aber.......
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Es kommt aber nicht genau mit den 20-Minuten Segmenten hin.
....geht wie Du schon richtig erkannt hast einfach nicht auf. Und warum geht es nicht auf ? Weil es Zwischenereignisse sind. Warum sind es Zwischenereignisse ? Wie ich immer wieder und immer wieder gesagt habe : Diese Ereignisse haben nichts mit der Bestimmung der Flugroute von MH370 zu tun.

Die 20-Minuten-Segment-Beobachtung konzentriert sich ausnahmslos auf die Ereignisse die die Ermittler in ihren Modellen verwenden um MH370 zu finden.
Zitat von Balthasar70Balthasar70 schrieb:....ich seh da auch den verzweifelten Versuch, in etwas Unbegreiflichem so etwas wie ein Muster erkennen zu wollen.
Das is aber eine Urmenschliche Verhaltensweise,im besten Fall führt eszu Wissenschaft im schlechtesten zu Religion.
Hast Du Dir überhaupt genau angeschaut um was es eigentlich geht ?

Bei MH17 habe ich versucht das gleiche Muster anzuwenden. Dort erkenne ich keines. Ich will keine Muster erkennen weil ich da Bock drauf habe sondern weil sie einfach da sind und Dir förmlich ins Auge springen müssten wenn Du Dich ernsthaft damit auseinander setzt. Das habe ich mir so nicht ausgesucht sondern es ist offiziell so geschehen. Dafür kann ich nichts.

Soweit ich das sehe ist @schaunischaf wohl tatsächlich der Einzige der versteht um was es geht in der 20-Minuten-Segment-Beobachtung. Das zeigt, wenn man ohne Vorurteil und instinktiv ablehnender Haltung diesen Sachverhalt angeht dann versteht man auch um was es geht.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 21:55
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das zeigt, wenn man ohne Vorurteil und instinktiv ablehnender Haltung diesen Sachverhalt angeht dann versteht man auch um was es geht.
Damit das ganze logisch ist, muss man zunächst mal plausibel machen, dass die Ereignisse überhaupt durch einen möglichen Täterkreis bewusst steuerbar waren.

Die FI enthält soviele Zeitangaben, dass man sich da immer was zusammenbasteln kann.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 22:20
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Damit das ganze logisch ist, muss man zunächst mal plausibel machen, dass die Ereignisse überhaupt durch einen möglichen Täterkreis bewusst steuerbar waren.
Das ist überhaupt kein Problem.

15:59 UTC = SDU zeigt Aktivität weil sie zuvor von jemandem aktiviert wurde
16:41 UTC = Take-Off - Menschlicher Eingriff von jemanden an Bord nach Freigabe vom ATC + 2 Minuten
17:01 UTC = Ein Mensch an Bord hat MH370 auf Reiseflughöhe gebracht
17:21 UTC = Ein Mensch an Bord hat MH370 von seiner Route abgelenkt
17:41 UTC = Ein Mensch an Bord ist zurückgeflogen nach Malaysia
18:02 UTC = Ein Mensch an Bord hat MH370 direkt über Pulau Perak gebracht + 1 Minute
18:22 UTC = Ein Mensch an Bord hat MH370 aus der Radarortung heraus navigiert und dann 2 Minuten später die Isolation des linken Hauptstromkreises wieder aufgehoben

18:40 UTC = Ein Mensch am Boden hat für einen Reset der GES in Perth gesorgt und somit darauf hingearbeitet das die Timeline wieder einem logischen Muster folgt. - 2 Minuten

19:41 UTC = Dadurch das jemand aus Malaysia um 18:40 UTC versucht hat sich telefonisch an Bord zu melden entsteht dieser Handshake + 1 Minute

20:41 UTC - 00:19 UTC = Weitere Handshakes und Pings unterteilt in 6x 20 Minuten-Segmente - 2 Minuten

Nach 8:20 Stunden Flugzeit und einer Distanz von ca. 7000 Kilometern ist die Timeline komplett......

+2 Minuten
+1 Minute
-2 Minuten
+1 Minute
-2 Minuten
-------------
0 Minuten

0 Minuten ergeben folgerichtig keinerlei Zeittoleranz im Minutenbereich und unterteilen somit die offizielle Timeline von MH370 in 25 x 20-Minuten-Segmente. Man muss tatsächlich in den Sekundenbereich gehen um eine Toleranz von gerade einmal -18 Sekunden feststellen zu können. Das ist nahezu Perfektion.

Resultat aus dieser Beobachtung : Mindestens 2 Täter. Einer am Boden in Malaysia und einer an Bord. Die beiden hätten in diesem Fall einen Plan verfolgt und diesen akribisch und diszipliniert abgearbeitet nach dem Muster eines Uhrwerks.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 22:21
Noch was anderes (will aber nicht vom Thema ablenken):

Hatten wir das schon?
Agus said, 'another military radar suggestion said that it was once detected in the Andaman Islands. So, it could very likely have cleared Sumatra island in the north before making another turn to the south until it was 2,500 kilometers from Perth.'
http://www.thejakartapost.com/news/2014/03/26/govt-insists-mh370-did-not-fly-indonesian-airspace.html

Gerade im Jeff Wise Forum gefunden (von Victor Ianello).

Wenn das stimmt, hieße das, MH370 war zum Zeitpunkt des Anrufs um 18:40 noch gar nicht in südlicher Richtung unterwegs. Der BFO Wert ist dann damit zu erklären, dass es zu diesm Zeitpunkt in einem Sinkflug war (recht schnell).

Dies könnte tatsächlich in der Absicht geschehen sein, den indonesischen Radar zu "unterfliegen".

Auch hier angedeutet:
'Don't be misled by graphical illustrations and maps because our earth is not flat like those maps,' he added.

When asked about the possibility some of the military radars could have been inactive at the time MH370 flew over Indonesia, Agus said, 'don't trust rumors so easily.'
In dem Fall hätte das ATSB mit seiner ersten Einschätzung möglicherweise recht gehabt.


2x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 22:24
@DearMRHazzard
Wie passt EK343 ins 20min Raster?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 22:27
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Wie passt EK343 ins 20min Raster?
Das musst Du selbst entscheiden.......

t7e453276e t2846ee mh370eke343147fwt9e3kOriginal anzeigen (0,2 MB)
Beitrag von DearMRHazzard (Seite 1.347)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 22:32
Ich behaupte nicht, dass ich das alles absurd finde...

Dennoch:
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:....geht wie Du schon richtig erkannt hast einfach nicht auf. Und warum geht es nicht auf ? Weil es Zwischenereignisse sind. Warum sind es Zwischenereignisse ? Wie ich immer wieder und immer wieder gesagt habe : Diese Ereignisse haben nichts mit der Bestimmung der Flugroute von MH370 zu tun.
Die Flugroute um 17:41 markiert keinen zentralen Punkt auf der Route, wird noch nichtmal in der FI als solche erwähnt.

Wenn man auf ein Ereignis um 17:41 kommen will, würde der zentrale Notruf mehr Sinn ergeben.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 22:34
EK343 hob um 17:29 UTC ab, 3x20 Minuten vor'm ersten Ping und landete zeitglich mit dem letzten, halben Handshake um 00:19


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 23:06
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Flugroute um 17:41 markiert keinen zentralen Punkt auf der Route, wird noch nichtmal in der FI als solche erwähnt.
Meiner Ansicht nach schon. Dieser Punkt liegt zentral zwischen der 17:30-17:52 UTC-Radarbeobachtung.

Nun stellst Du natürlich, im übrigen vollkommen zurecht, die Frage : "Wie konnte denn jemand das genau so beeinflussen durch seine AKtion ?"

Meiner Meinung ist in diesem Fall die Frage falsch gestellt.

Die richtige Frage müsste lauten : "Wieso wurde MH370 ausgerechnet über einen Zeitraum von exakt 22 Minuten (+/- 0 Sekunden) beobachtet über der malaysischen Halbinsel ?"
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenn man auf ein Ereignis um 17:41 kommen will, würde der zentrale Notruf mehr Sinn ergeben.
Das ist auch nicht abwegig. Jedoch wäre ein solches Ereignis aus dem logischen Muster herausfallen. In der 20-Minuten-Segment-Beobachtung geht es ausnahmslos um diese Ereignisse die dazu führten das Ermittler die Flugroute von MH370 bestimmen können. Zunächst praktisch und dann theoretisch.

Eine weitere Beobachtung die aber mit diesem aktuellen Sachverhalt nur indirekt zu tun hat :

15:59 UTC - 18:22 UTC = 02:23 Stunden (Über diesen Zeitraum lässt praktisch gesehen feststellen wo sich MH370 befand)
18:22 UTC - 00:19 UTC = 05:57 Stunden (Über diesen lässt sich nur theoretisch feststellen wo sich MH370 befand)

05:57 Stunden - 02:23 Stunden = 03:30 Stunden

Exakt 03:30 Stunden nach Mitternacht Ortszeit in Malaysia (00:00:000 MYT) beendete der Supervisor die "Märchenstunden" von MAS als ein Clown im MAS-Operation-Center dubioserweise den Unterschied nicht kannte zwischen Fiktion und Realität.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2016 um 23:28
Die Sichtung durch das Zivilradar war nur sekundär, um den Kurs zu bestimmen. Das Militärradar hat MH370 länger gesehen, und diese Info war dann für die Suche maßgeblich, das Zivilradar in Khota Baru wurde kurz mal in den ersten Tagen erwähnt, so richtig wurde das erst in der FI erwähnt.

Bei dem Ereignis Messung über Pulau Perak außerdem die Schwierigkeit, dass es eigentlich erst um 18:03 war bzw. um 18:02:59.

Außerdem:

05:57 Stunden - 02:23 Stunden = 03:34 Stunden


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.06.2016 um 00:09
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Bei dem Ereignis Messung über Pulau Perak außerdem die Schwierigkeit, dass es eigentlich erst um 18:03 war bzw. um 18:02:59.
Knapp vorbei ist auch daneben. Es ist 18:02 UTC. Abgesehen davon muss das Militär ohnehin enorme Probleme gehabt haben zeitlich festzustellen wann MH370 denn nun genau über Pulau Perak war.

Im Preliminary-Report damals wurde 18:01:49 UTC festgestellt. Wo wir dann natürlich nur rein zufällig wieder genau im 20-Minuten-Segment-Rhythmus sind. Man kann die Möglichkeit nicht vom Tisch nehmen das das Militär eher darüber "verhandelt" haben könnte zu welchen Zeitpunkt sich MH370 über Pulau Perak befand anstatt es mit Daten belegen zu können. Im der FI ein Jahr später geschah das dann rund eine Minute später als damals angenommen. Passt möglicherweise aus welchen Gründen auch immer besser.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Sichtung durch das Zivilradar war nur sekundär, um den Kurs zu bestimmen. Das Militärradar hat MH370 länger gesehen, und diese Info war dann für die Suche maßgeblich
Solange beide das gleiche Bild zeigen ist das nicht weiter von Belang.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:05:57 Stunden - 02:23 Stunden = 03:34 Stunden
Korrekt. Streichen wir das.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.06.2016 um 00:36
Was genau es mit diesen Punkt um 18:01:49 auf sich hat, ist weiterhin unklar...

In den Bayesian Methods hieß es, bis dahin wurde MH370 durchgehend erfasst bzw. die Daten bis dahin wurden an Australien weitergegeben. Perak war wohl in der Nähe. Wie immer man das jetzt sieht, ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Zeitpunkt steuerbar oder vorhersehbar gewesen sein kann. Und die Insel Pulau Perak ist jetzt auch nicht wirklich wichtig. Außerdem kann man die Flugzeiten auch nicht so ganz voraussehen (erstmal der direkte Weg nach IGARI, dann auch Wind, Wetter usw.).

Dass der Anruf getimet war (und möglicherweise auch der Logon draufhin abgestimmt war), war schon ziemlich lange eine Vermutung von mir. Eine grobe Rechnung in 20 Minuten Abständen würde da schon Sinn ergeben (vor allem ab Takeoff).

Würdest du das mittlerweile auch so sehen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.06.2016 um 07:17
@all

...unser Blain gibson ist wieder fündig geworden!!!!

....diesmal sind es Taschen (persönliche Handtaschen) Handgepäck???

Er fand sie in der Umgebung , wo er auch die Flugzeugteile fand...(Riake beach)

Die Fotos stellte er ins Netz, damit sie evtl von Angehörigen erkannt werden können...
Er räumt ein, sie könnten auch von einem Schiff gefallen sein

....der Ausdruck der "Angry birds" Tasche jagt einem wieder Schauer über den Rücken...

http://www.bbc.com/news/world-asia-36571822


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.06.2016 um 10:17
....bei "debris" juni 2016 (linke Seite) sind noch mehr Fotos zu finden...


https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1Kghrk3iwRInii5qBTG8hfQZ0WmE


melden