Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2016 um 10:07
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Auf jeden Fall hat MH370 auch den indonesischen Luftraum versucht zu meiden. Das Radar von Bandar Aceh war die ganze Zeit in Betrieb, allerdings war das Radar auf den Nikobaren außer Betrieb. Ein Flug über Sumatra wäre also bemerkt worden...
- Das Radar von Bandar Aceh war die ganze Zeit in Betrieb - sind aus diesem Radar die Datei bestadigte?

- Ein Flug über Sumatra wäre also bemerkt worden...- mMn nur die Vermutung, weil niemand veroffentlichte bis jetzt, keine offizielle Datei von dem Betrieb der Radar Indonesia, India und vor allem USA.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2016 um 14:41
War nicht das Flugzeug, das kurz nach dem Verschwinden von MH370 über der Ukraine "abgeschossen" wurde, eine baugleiche Maschine derselben Fluggesellschaft? Könnte da ein Zusammenhang bestehen? Vielleicht ist das Verschwinden der Maschine nur gefakt worden und mit Wissen der Fluggesellschaft wurde das Fahrzeug über der Ukraine zum Absturz gebracht, nachdem man es zuvor entsprechend präpariert hatte - mit Einschüssen, die es erlaubten, den Russen oder ihren Auxiliartruppen den Abschuß in die Schuhe zu schieben?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2016 um 15:44
@Saxnot555
Nee, MH17 wurde abgeschossen. Es ist zwar baugleich, aber alleine die Registrierung unterscheidet sich:
MH370 wurde von 9M-MRO geflogen:
https://m.planespotters.net/photo/441997/9m-mro-malaysia-airlines-boeing-777-2h6er

MH17 wurde von 9M-MRD geflogen:
https://m.planespotters.net/photo/486409/9m-mrd-malaysia-airlines-boeing-777-2h6er

Im Internet findest Du einige Fotos von der Absturzstelle in der Ukraine mit eindeutig lesbarer Registrierung.

Nachtrag: Interesantes Detail - das "RR"-Logo an den Treibwerken unterscheidet sich...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.09.2016 um 18:07
Zitat von Saxnot555Saxnot555 schrieb:War nicht das Flugzeug, das kurz nach dem Verschwinden von MH370 über der Ukraine "abgeschossen" wurde, eine baugleiche Maschine derselben Fluggesellschaft? Könnte da ein Zusammenhang bestehen?
Ich hoffe Dir ist bewusst das wir hier auf weit über 3000 Seiten MH370-Thema diesen Sachverhalt schon etliche Male hatten und eine Verbindung zwischen MH17 und MH370 einfach nicht existiert. Auch dann nicht wenn Dir irgendwelche VT-Schmuddelseiten ständig gegenteiliges vorlügen wollen.

Nun ist es natürlich unfair zu verlangen alle 3000 Seiten erst einmal zu lesen bevor Du mit so einer VT kommst. Würde ich auch nicht machen. Ich finde es immer gut wenn immer mal wieder sehr weit hergeholte VT´s aufgewärmt werden. Am Ende kommt dabei aber leider dann doch nichts erhellendes bei heraus.

Ontopic :

Kennt jemand den Film "Man of Steel" ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2016 um 11:30
@DearMRHazzard

jep kenne den Superman Film.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2016 um 12:35
Zitat von schaunischafschaunischaf schrieb:....frag`s Pferd warum! ist doch nicht meine Theorie- war nur eine Info, über die neueste Theorie von Mike Exner.
Exner hat das nicht gesagt, der Welt-Artikel verweist auf den Daily Mail, der wiederum ähnlich wie die Sun das erfindet; keiner von beiden Artikeln schreibt, irgendjemand behauptet, es habe eine Explosion gegeben. Lediglich in der Überschrift taucht das Wort auf, als Aufhänger.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2016 um 14:27
AirInvestigation @Airinvestigate auf Twitter hat der französischen Buchautorin Florence de Changy und IG-Mitglied Victor Ianello ein Ultimatum gestellt innerhalb von 47 Stunden den malaysischen Polizeireport zu veröffentlichen oder........

https://twitter.com/AirInvestigate/status/772283985770713089

.......es wird "dreckig".

Langsam werden die Menschen richtig richtig wütend. Verständlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2016 um 16:50
@DearMRHazzard

Kannst Du mich mal aufklären was Air Investgation für ein Verein sein soll ?

Wenn ich das google kommt Mayday-Alarm im Cockpit


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2016 um 18:36
@Zz-Jones

Ist wohl dieser Website zugeordnet:

http://www.mh370investigation.com/


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.09.2016 um 22:58
Kurzer Nachtrag zu der ATSB-Angabe, dass die beiden letzten BFO Werte auf einen Absturz bzw. auf eine steile Sinkrate hindeuten.

Das ATSB hatte diese Information auch auf seiner Homepage veröffentlicht (also nicht nur über die Interviews mit der Presse):
The last satellite communication with the aircraft showed it was most likely in a high rate of descent in the area of what is known as the 7th arc.
http://jacc.gov.au/families/operational_reports/opsearch-update-20160727.aspx

Der zweite Satz...
This is indeed the consensus of the Search Strategy Working Group.
...soll zwar irgendwann gelöscht worden sein. Aber das war noch bevor die Untersuchung des outboard flap ergeben hat, dass es keine Wasserung mit ausgefahrenen flaps gab (was natürlich die Schlussfolgerung in Zweifel gezogen hätte).

Eine solche hohe Sinkrate wurde auch in diesem Paper postuliert:
These scenarios excluded the BFO data at 00:19:29, which has been interpreted to be consistent with a rate of climb (RoC) of about –4500 feet per minute (i.e. a rapid descent), whereas the RoC for the scenarios studied is about one quarter of this value, as is to be anticipated for a glide.
http://www.duncansteel.com/archives/1829

sowie auch z.B. in dem anderen, zuvor verlinkten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 16:28
In Mosambik sind anscheinend neulich noch zwei weitere, kleinere Teile angespült worden:

http://www.nst.com.my/news/2016/09/171057/mh370-mozambique-shows-3-new-suspected-debris

3pieces 1473083374


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 16:39
Hier hat Mike Exner die Nummer von dem Teil in Mosambik rausgesucht:

CqzX3gvVYAACOHAOriginal anzeigen (0,2 MB)

Es handelt sich allerdings wiederum nur um eine Teilenummer, daraus allein lässt sich also nicht mehr ableiten, als dass es von einer Boeing 777 (offenkundig von Malaysia Airlines) stammt, wie bei den anderen Teilen. Vielleicht kann man es allerdings mit Hilfe der anderen Nummern eindeutig der 9M-MRO zuordnen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 17:05
Es sind doch nur 2 Boeing 777 abgestürtzt ...alle anderen hatten Start- oder Landeunfälle...und aus der Ukraine wird das Teil kaum nach Mosambik geschwommen sein .....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 17:28
@querdenkerSZ

Die 777 mit Start- oder Landeunfällen waren allerdings nicht von MAS.

Es ist ein VT-Forum...

Soweit bis jetzt bekannt geworden, konnten 4 Teile eindeutig einer 777 von Malaysia Airlines zugeordnet werden, ein Teil davon sogar noch spezieller zu einer bestimmten Baureihe innerhalb der 777-Flotte von MAS, aus der auch MH370 stammte. Außerdem das Flaperon, das eindeutig der 9M-MRO zugeordnet werden konnte. Da das Flaperon aber keine Seriennummer hatte und anscheinend nur indirekt zugeordnet werden konnte, und außerdem eine 777 von Malaysia Airlines in Kuala Lumpur verschrottet wurde, glauben einige noch an einen Hoax.

Auch z.B. Florence de Changy, die in ihrem Buch "MH370 ist nicht verschwunden" die Ansicht vertritt, MH370 ist über der Südchinasee abgestürzt und der Vorfall anschließend vertuscht worden, versucht immer wieder die Herkunft der Trümmerteile anzuzweifeln, und macht es an der Aussage "fast sicher" (= stammt von einer 777 von MAS, die im SIO abgestürzt ist) fest.

Vielleicht kann man anhand der weiteren Zahlen hier wieder eindeutig der 9M-MRO zuordnen und vielleicht konnte auch das outboard flap eindeutig zugeordnet werden. Offizielle Ergebnisse stehen allerdings noch aus.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 19:12
@Anaximander

Guten Tag,

Du hattest geschrieben:
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Vielleicht kann man anhand der weiteren Zahlen hier wieder eindeutig der 9M-MRO zuordnen und vielleicht konnte auch das outboard flap eindeutig zugeordnet werden.
Gehen wir einmal davon aus das eine solche Zuordnung einwandfrei möglich ist, was sagt dann diese Zuordnung aus.
Das Teil wurde für 9M-MRO gefertigt und auch an 9M-MRO verbaut.
Nicht mehr und nicht weniger.

Es ist jedoch in kein Beweis das diese Teile auch an 9M-MRO beim Flug MH370 verbaut war.
Zwischen dem Bau von 9M-MRO und dem Flug MH370 liegen Jahre und auch diverse Wartungen dieses Flugzeuges.

Eine Zuordnung der Teile kann somit nur ein Indiz sein das es sich um 9M-MRO handeln könnte.
Ein einwandfreier Beweis ist es leider nicht.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 19:16
@querdenkerSZ

Siehst du...

Es könnten ja auch Wartungsunterlagen vernichtet oder unterschlagen werden, sämtliche Teile, einschließlich der Heckflosse, mittlerweile ausgetauscht und diese dann gezielt an ostafrikanischen Stränden ausgesetzt und vorher mit Muscheln präpariert worden sein... (seufz)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 20:37
@Anaximander
@venerdi
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Soweit bis jetzt bekannt geworden, konnten 4 Teile eindeutig einer 777 von Malaysia Airlines zugeordnet werden, ein Teil davon sogar noch spezieller zu einer bestimmten Baureihe innerhalb der 777-Flotte von MAS, aus der auch MH370 stammte. Außerdem das Flaperon, das eindeutig der 9M-MRO zugeordnet werden konnte. Da das Flaperon aber keine Seriennummer hatte und anscheinend nur indirekt zugeordnet werden konnte, und außerdem eine 777 von Malaysia Airlines in Kuala Lumpur verschrottet wurde, glauben einige noch an einen Hoax.
Kein Hoax, sondern ein Schrottteil, das ins Meer geraten ist, das war meine ursprüngliche Idee, was le flaperon betrifft.

Nach den vielen weiteren Funden bin ich davon eher abgekommen. Ich war nie dafür, dass Teile (s. Jeff Wise) platziert gewesen wären. Aber bei der augenblicklichen Schwemme von Fund glaube ich inzwischen doch, dass das Flugzeug, bzw. eine B- 777-200 im Meer (Frage wo) abgestürzt ist. Sonst müsste es sich um anderen Schrott handeln.


@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Auch z.B. Florence de Changy, die in ihrem Buch "MH370 ist nicht verschwunden" die Ansicht vertritt, MH370 ist über der Südchinasee abgestürzt und der Vorfall anschließend vertuscht worden,
Ich habe das Buch nicht gelesen, aber das, was Du da zusammenfasst, ist ja das, was Donald Elliott mit seinen Sichtungen immer und immer wieder zu belegen wollte. Ihm ging es nicht um das Warum, sondern er meinte, Rettungsinseln usw. gesehen (und fotografiert) zu haben.

Es wundert mich ziemlich, dass Du darauf zurückkommst. Oder habe ich was komplett falsch verstanden?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2016 um 20:53
@hyetometer

Es handelt sich definitiv um eine 777 von Malaysia Airlines, und keine andere ist im Indischen Ozean oder sonstwo, wo die Teile herstammen könnten, abgestürzt. Als Schnittpunkt mit dem Ping-Bogen ergibt sich eher die Gegend um Broken Ridge oder sogar nördlich davon.

De Changy hat ihr Buch recherchiert, bevor das Flaperon gefunden wurde und es in den Druck gegeben, bevor die ersten anderen Teile angeschwemmt wurden. Vor diesem Hintergrund ist es natürlich äußerst schwierig, einen Absturz (Abschuss?) im Südchinesischen Meer weiterhin als glaubhaft zu verkaufen.

Gelesen habe ich es aber auch nicht, aber verschiedentlich wird darüber berichtet. Es gibt auch einen Vortrag auf youtube.

Auf den Bildern von Elliott kann man nichts erkennen.

Bei IGARI bzw. über der Südchinasee kann MH370 auf keinen Fall abgestürzt sein, da die Wrackteile von dort unter keinen Umständen nach Ostafrika bzw. die bekannten Fundorte gelangen konnten. Es sei denn, sie wurden aufgesammelt und anschließend gezielt ausgetzt und vorher mit Muscheln präpariert.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2016 um 12:06
jedenfalls hatten bisher alle Teile die Grösse von Konfetti (im Verhältnis) - hoffe es wird bald ein grösseres Teil gefunden..


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2016 um 14:09
@akropolis
Es sieht ja alles nach einem high speed impact aus, wobei der rechte Flügel anscheinend besser geschützt war, mMn weil das Flugzeug sich nach links gedreht hat und seitlich oder kopfüber eingeschlagen ist. Insofern ist kaum ein Teil zu erwarten, dass größer wäre als das rechte outboard flap - außer es ist wiederum ein Teil des rechten Flügels selber. Z.B. von MH17 gibt es nur deshalb größere Teile, da MH17 bereits in der Luft explodiert ist.


melden