Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 18:29
@jerrylee2016

Mach mal bitte ein Video davon oder mindestens ein paar Screenshots.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 19:02
@jerrylee2016
Ja das Problem mit der Uhr in der T7-300ER hab ich auch. Eigentlich sollte jedes Flugzeug eine Uhr haben. Bei der 747 ist links ein Knopf "Clock" oder "Cl". Da kannst Du dann auch im Zeitraffer die Zeit im Auge behalten. Die Tatsache dass bei einem abgespeicherten Flug der bisherige Flugverlauf gelöscht ist nervt mich auch gewaltig.
Können wir uns bitte im Allgemeinen mal auf UTC(GMT) einigen. Es gibt einen Grund warum Piloten diese Zeit verwenden. Zeitzonen bringen einen nur durcheinander. Gut, das Maledivenproblem ist eine Ausnahme aber dann noch die lokale Zeit von KL reinbringen ist verwirrend.
Ein Problem das ich habe: Wenn ich im FSX für KL 16:42 UTC eingebe wird mir 22:42 angezeigt. Eigentlich sollte es ja 00:42 sein. Ist mir ein Rätsel.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 19:43
@DearMRHazzard
Also würdest Du nicht mehr ausschließen, dass die Leute auf den Malediven MH370 gesehen haben kön?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 19:52
Zum Flug nach Male:
(Ich halte die Theorie für ziemlich unwahrscheinlich, trotzdem überprüfe ich das)
Habe mir händisch Notizen gemacht. Es war sehr aufwändig. Ich gebe das jetzt nur grob wieder. Fehler: 18:42UTC statt 16:42UTC take off weil bei mir im FSX dann 00:42 in KL.

18:42 Take-off KL;B747-400; 107000 lbs Treibstoff; Steigrate 2300ft./min (Wie war die bei MH370?)
18:57 200nm vor IGARI; FL350
19:04 150nm vor IGARI; GS=460kn
19:19 34nm vor IGARI; GS=469kn(KIAS=288)
19:24 IGARI dann Turn auf 241°; dabei geht die GS auf 520kn(KIAS=288)
19:52 ENDOR (Penang); GS=475kn(KIAS 255)
19:54 OPOVI
20:04 200nm vor SANOB
20:05
20:20
20:29
20:31 SANOB 70770 lbs; GS=435kn(KIAS 235); ca. 1350nm vor Male
20:33 GS 423kn(KIAS 225); IAS auf 225 einstellen; Sinken auf 2400ft. bei 100ft./min
20:34 GS 380kn(200); AoA:7,5°
20:36
20:37
21:48 968nm vor Male; AoA:12,5°; GS 253kn(156); 27560ft.; 53900 lbs
23:53 500 nm vor Male; AoA:8°; GS 199kn(170); 12780ft.; 27900 lbs
00:59 300nm vor Male; AoA:8°GS 167kn(170); 15400 lbs; 6160ft.; KIAS auf 180 und Flaps auf 1 setzen
1:16 250nm vor Male; AoA:7,5°; GS176kn(180); 4540ft.;12100 lbs.;
1:45 160nm vor Male;AoA:8°; GS 176(180); 6400 lbs; 2000ft.
2:19 EoF: 65nm vor Male(22 Minuten); GS 180 (180); 2000ft.

Flugzeit bis SANOB: ca. 1:50
Flugzeit Gesamt: ca. 7:37

Das mache ich höchstens noch einmal mit der T7-300ER. Bin mir sicher mit der -200LR kann man über 8 Stunden kommen. Vielleicht sogar drüber. (grober Vergleich: 777-200LR=10,4 l/km; 777-200ER=12l/km; 747-400=16l/km)


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 20:01
@MCGusto -
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:19:24 IGARI dann Turn auf 241°; dabei geht die GS auf 520kn(KIAS=288)
- warum?

In FI steht: 0121:13 MYT Str. 1./PDF 21 The Mode S symbol of MH370 dropped off from radar display at 1720:36 UTC [0120:36 MYT], and the last secondary radar position symbol of MH370 was recorded at 1721:13 UTC - [0121:13 MYT]. - The disappearance of the radar position symbol of MH370 was captured by the KL ATCC radar at time 1721:13 UTC [0121:13 MYT]. Military radar and radar sources from two other countries, namely Vietnam and Thailand, also captured the disappearance of the radar position symbol of MH370 at about the same time. (Refer to Figure 1.1A - Chronological Sequence of Events of Disappearance of MH370)
- 0121:13 MYT At 1721:13 UTC [0121:13 MYT] the Military radar showed the radar return of MH370 turning right but almost immediately making a constant left turn to a South Westerly
direction.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 20:29
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Also würdest Du nicht mehr ausschließen, dass die Leute auf den Malediven MH370 gesehen haben kön?
Ich sehe nicht den geringsten Hinweis darauf das MH370 jemals in der Nähe der Malediven gewesen sein könnte.

Vielmehr schliesse ich mich lediglich dieser Vorgehensweise an......
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:(Ich halte die Theorie für ziemlich unwahrscheinlich, trotzdem überprüfe ich das)
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Steigrate 2300ft./min (Wie war die bei MH370?)
1750 ft/min


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 20:38
@bati1za
Du musst bitte 2 Stunden abziehen bei der UTC. Ein Fehler. Dann bin ich nur 3-4 Minuten zu spät dran. Also ungefähr 17:24 IGARI.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 20:57
@bati1za
Zitat von bati1zabati1za schrieb:Ist moglich zu diesem Satzteil: „return of MH370 turning right but almost immediately making a constant left turn to“ grafisches Bild von einigenRadar in FI finden?
Nicht in der FI aber auf S. 8 des ATSB-Reports vom 18.8.2014 findest Du eine grafische Darstellung der Radardaten (?) dieser Flugphase mit dem berüchtigten "Linksknick", der so gar nicht an einen constant left turn erinnert:
https://www.atsb.gov.au/media/5668327/ae2014054_mh370__search_areas_30jul2015.pdf


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2016 um 23:26
@allmyjo

Der "Linksknick" wird einfach weitläufig falsch interpretiert. Es sollte vollkommen klar sein das ein Airliner so nicht fliegen kann, also ist die einzig sinnvolle Erklärungsmöglichkeit diese das hier von den Ermittlern nicht genug Punkte miteinander verbunden wurden um optisch einen fliessenden Turn zu beschreiben. Stattdessen haben sie lediglich so ca. 2-4 Punkte miteinander verbunden und heraus kam dann so ein seltsamer "Linksknick". Für einen Halbkreis benötigt man aber mehr Punkte die man miteinander verbinden muss damit er optisch wie ein Halbkreis dargestellt werden kann.

Die malaysischen Ermittler waren schlicht und einfach zu faul sich für uns blödes Fussvolk mehr Mühe zu geben um diesen Lefturn vernünftig darzustellen. Vielleicht war es aber auch volle Absicht in der Hoffnung das sich genug Menschen finden die diesen Linksturn als solchen anzweifeln und sich somit die Beobachter in der MH370-Community weiter zersplittern in ihren Meinungen und Ansichten und somit mehr Theorien und letztlich Zweifel generiert werden.

Frei nach dem Motto : Je mehr Theorien im Umlauf sind, je mehr Zweifel existieren, und je uneiniger sich die unabhängigen Beobachter untereinander sind desto besser ist es für diejenigen die versuchen die Aufklärung zu behindern und somit die Wahrheit zu schützen.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 00:14
Was versprecht ihr euch eigentlich mit diesem FSX-Kram und lizenzfreier Musik zum Untermalen von investigativen FSX-Videos auf YouTube? Hat das eigentlich noch was mit der Thematik zu tun oder seid ihr zu irgendwelchen neuen Erkenntnissen gekommen, die Experten ohnehin schon längst abklopften? Ich meine das ernst, obgleich ich nichts mehr posten wollte, da im Verschwörungstheorie-Forum konspirative Gedanken sofort im Keim erstickt wurden.

Das lustige ist ja, dass MA innerhalb von 4 Monaten zwei Maschinen unter mysteriösen Umständen verloren hat und keiner geht davon aus, dass es da vielleicht einen größeren Zusammenhang geben könnte? Zufall? Aha...

Aber hier werden weiterhin Routen geflogen, unter Experten fachgesimpelt und so der Thread für Menschen, die das nicht interessiert komplett isoliert, da alles neben technischem Geplänkel den Arrivierten nicht in ihre selbstinszenierte Bühne passt.

Daher ähnlich redundant nochmalig meine Frage: Welche bahnbrechenden Erkenntnisse wurden bisher zu Tage gefördert? Und wo sind die Leute, die noch Out-of-the-box denken können (s. meine Anmerkung zu Swissair111bzw. Air Asia)? Oder war etwa MH370 das Störfeuer für einen politisch motivierten und geplanten MH17 Abschuss? Tausend Möglichkeiten und ihr dreht eure FSX-Runden im SIO. "Cui bono?" verdammt nochmal. Da werde ich echt emotional und ungehalten. :-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 09:24
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Es sollte vollkommen klar sein das ein Airliner so nicht fliegen kann, also ist die einzig sinnvolle Erklärungsmöglichkeit diese das hier von den Ermittlern nicht genug Punkte miteinander verbunden wurden
Ja, das ist auch meine Vermutung, deshalb das Fragezeichen:
Zitat von allmyjoallmyjo schrieb:grafische Darstellung der Radardaten (?)
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Vielleicht war es aber auch volle Absicht in der Hoffnung das sich genug Menschen finden die diesen Linksturn als solchen anzweifeln
Ich präferiere genau diesen Ansatz. Der Unsinn dieses Flugverlaufes war allen schon von Beginn an klar, aber eine simple Lösung scheint es offenbar nicht zu geben. Möglicherweise war dies hier der erste Versuch einer Erklärung: http://img.astroawani.com/2014-03/61396164824_295x200.jpg

Seither ist das Thema in der Versenkung verschwunden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 11:21
@MCGusto - dank.
Meine Frage: flogst du von Igari nach Penang nach der Angaben in FI?
- flogst du mit Autopilot oder ohne


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 20:01
/dateien/110370,1476295290,20161012 123949Original anzeigen (3,9 MB)Flug KL IGARI PENANG MEKAR, dann auf 10000ft mit 0.29 Mach ca. 350km/h Richtung Male. EoF südlich Ceylon nach nur 4:33. Diese Kombi verbraucht unendlich Sprit. Hatte fast immer 10° AoA.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 20:04
@jerrylee2016

Ich verstehe nicht ganz. Du fliegst das mit einem Helicopter ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 20:09
Eigentlich nicht, ist mir nicht bewußt 😉 Jedenfalls war nach 4:33 Feierabend und der Tank leer. Liegt vllt. an dem alten Flusi, keine Ahnung. So bringt es jedenfalls nichts mit meinem Kram. Da fliegst besser Du und MC Gusto.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 21:15
Zitat von bati1zabati1za schrieb:Meine Frage: flogst du von Igari nach Penang nach der Angaben in FI?
- flogst du mit Autopilot oder ohne
Ja mit Autopilot. Navigation mit GPS. Habe keinen FMC. Daher die Ungenauigkeit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 21:47
Ich verfolge diese "Diskussion" seit Monaten.
Im Prinzip werden hier keine Theorien mehr verfolgt.
Seit einem Jahr gibt es eigentlich gar keine neuen Erkenntnisse mehr?!

Es gibt wenige Erkenntnisse, die man aber überall nachlesen kann:
1. Die Maschine ist abgestürzt. Denn es gibt Trümmer.
2. Es ist - aufgrund des Flugverlaufs - sehr unwahrscheinlich, dass ein technischer Defekt zum Absturz führte.
3. Es ist wahrscheinlich, dass ein Inmarsat- Satellit die Maschine erfasste, und dass sie im Suchgebiet oder irgendwo drumherum im SIO liegt

Aber die Maschine wurde im Suchgebiet nicht gefunden, aus welchem Grund auch immer.
Selbst ob man sie (die Trümmer) überhaupt mit den eingesetzten Suchschiffen finden kann, konnte der Thread nicht beantworten.
Der Verdacht gegen den Piloten konnte mit nichts untermauert werden.
Die anderen Passagiere wurden beleuchtet, aber wie genau? Darüber wird hier nicht wirklich diskutiert.
Das Wahrscheinlichste, eine Entführung, wird - weil unbequem ? - nicht diskutiert.
Dafür endlose, sich wiederholende Technikdiskussionen, die unter dem Strich nichts gebracht haben. Diese Diskussionen scheinen einzig allein dazu zu dienen, dass sich einige sehr wenige abgrenzen können, ohne dass das aber überhaupt irgendwas bringt.
Gerne qualifiziert man die offiziell mit der Sache bzw. Suche vertrauten ab.
@DearMRHazzard und anderen würde man wünschen, mal eine wochenlange Pause einzulegen mit Abstand. Eine Entziehungskur.
Das würde den Geist vielleicht wieder offener und kreativer machen.
Hier steigert man sich in jede Nebensächlichkeit hinein. Das wirkt immer manischer.

Beispiel:
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die malaysischen Ermittler waren schlicht und einfach zu faul sich für uns blödes Fussvolk mehr Mühe zu geben um diesen Lefturn vernünftig darzustellen. Vielleicht war es aber auch volle Absicht in der Hoffnung das sich genug Menschen finden die diesen Linksturn als solchen anzweifeln und sich somit die Beobachter in der MH370-Community weiter zersplittern in ihren Meinungen und Ansichten und somit mehr Theorien und letztlich Zweifel generiert werden.
Krass.

Dies Simulator-Orgie ist jetzt echt der Abschuss und Tiefpunkt.

Die Maschine liegt dort im SIO und wird irgendwann gefunden werden. Leider einfach so.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 21:52
@accattone
@swooosh

Ihr beiden dürft auch gern mal etwas zu diesem Thema beitragen anstatt andere Threadteilnehmer negativ zu kritisieren. Legt los.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 22:23
Zitat von accattoneaccattone schrieb:1. Die Maschine ist abgestürzt. Denn es gibt Trümmer.
Die Info hast Du woher genau?
Zitat von accattoneaccattone schrieb:die offiziell mit der Sache bzw. Suche vertrauten
? Nein, die offiziellen Suchen nicht nach Trümmern.
Zitat von accattoneaccattone schrieb:2. Es ist - aufgrund des Flugverlaufs - sehr unwahrscheinlich, dass ein technischer Defekt zum Absturz führte.
Der Flugverlauf ist zu guten 75% ungeklärt. Sogar mit der Blackbox tut man sich oft schwer die Ursache aufzuklären
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Selbst ob man sie (die Trümmer) überhaupt mit den eingesetzten Suchschiffen finden kann, konnte der Thread nicht beantworten.
Du hast sie ja beantwortet jetzt und damit ist es so:
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Die Maschine liegt dort im SIO und wird irgendwann gefunden werden. Leider einfach so.
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Die anderen Passagiere wurden beleuchtet, aber wie genau?
Ich habe zwar einen Flugsimulator aber das Satellitentelefon ist ohne Funktion. Ich kann also nicht bei Interpol anrufen und nachfragen.
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Darüber wird hier nicht wirklich diskutiert.
Stimmt nicht. Stell doch eine Frage zu einem Passagier dann kommt es zu einer Diskussion.
Zitat von accattoneaccattone schrieb:@DearMRHazzard und anderen würde man wünschen, mal eine wochenlange Pause einzulegen mit Abstand. Eine Entziehungskur.
Netter Wunsch.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.10.2016 um 23:21
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Der "Linksknick" wird einfach weitläufig falsch interpretiert. Es sollte vollkommen klar sein das ein Airliner so nicht fliegen kann, also ist die einzig sinnvolle Erklärungsmöglichkeit diese das hier von den Ermittlern nicht genug Punkte miteinander verbunden wurden um optisch einen fliessenden Turn zu beschreiben. Stattdessen haben sie lediglich so ca. 2-4 Punkte miteinander verbunden und heraus kam dann so ein seltsamer "Linksknick". Für einen Halbkreis benötigt man aber mehr Punkte die man miteinander verbinden muss damit er optisch wie ein Halbkreis dargestellt werden kann.
Das sehe ich nicht so. Es ist schon möglich nur nennt man es dann nicht mehr fliegen. Es könnte z.B zu einem Strömungsabriss gekommen sein an der linken Tragfläche. Dann bricht das Flugzeug links weg und macht so einen Knick auf dem Radar. Ein Strömungsabriss ist eine immer vorhandene Gefahr beim Fliegen. Und in dieser Höhe hat man auch die Möglichkeit den abzufangen.

Ja der Knick stört das Blid etwas aber was ist eigentlich mit der Lücke nach dem Turn?


1x zitiertmelden