Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 02:06
Heisst das dass MH370 bei Penang wahrscheinlich unter 8000ft. war?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 05:09
@MCGusto

Das ist unmöglich zu sagen. Das muss man gründlichst analysieren anhand technischer Daten. Ich schätze man müsste sogar einen Vergleichsflug starten und sich mit einem baugleichen Handy das Hamid besessen hat in die entsprechende Station einzuloggen, auf verschiedenen Flughöhen und mit 500 kts GS.

Ich bin jedoch der Meinung das zuvor erst einmal eine andere Frage beantwortet werden muss..........

"Das Handy das sich da eingeloggt hat war zwar auf Hamid registriert aber hatte Hamid das Handy auch bei sich mit an Bord ?"

Dieses geleakte Dokument erfüllt für mein Empfinden mal wieder alle charakteristischen Merkmale einer klassischen Desinformation, der geschickten Verbreitung von Halbwahrheiten. Es wird eine Tatsache verbreitet, in dem Fall durch einen Leak, aber es wird nur die Fassade dieser Tatsache geleakt, denn die Begleitumstände die zu dieser Tatsache dazugehören, und sehr einfach zu ermitteln sind, bleiben im Verborgenen.

Die malaysische Polizei müsste unter normalen Umständen nämlich Kenntnis darüber besitzen ob diese Handynummer zu dem Handy gehörte das Hamid mit an Bord gehabt haben muss. Irgendwann nämlich wird Hamid sein Handy ja mal eingeschaltet gehabt haben vor dem Start und die malaysische Polizei müsste dann wissen wo dieses Handy zuletzt eingeloggt gewesen ist. Ich denke das das dann folgerichtig irgendwo in der Nähe vom Flughafen von Kuala Lumpur gewesen sein muss, demnach würde es also nahe liegen das sein Handy sich dann um 01:52.27 MYT auf der Insel Penang eingeloggt haben muss.

Das Problem ist aber : Darüber informiert dieses geleakte Dokument gar nicht bzw. derjenige der dieses Dokument geleakt hat informiert darüber nicht, obwohl er sicherlich könnte (diese Information steht auf der nächsten Seite im RMP-Report ?). Dadurch ergibt sich nun die Ungewissheit ob Hamid das Handy überhaupt mit an Bord hatte. Falls ja, ist alles okay, aber falls nicht, was hatte Hamids Handy auf der Insel Penang zu suchen um 01:52.27 MYT und warum wurde es kurz eingeschaltet ? Oder noch krasser : Was hatte Hamids Handy an Bord eines anderen Flugzeugs zu suchen das die gleiche Route flog wie MH370 nach dem Verschwinden bei IGARI, und warum wurde es eingeschaltet ?

Fazit : Eine gezielte Desinformation kann nicht ausgeschlossen werden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 09:41
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Dieser Sachverhalt trägt eher dazu bei das sich noch mehr Fragen ergeben und weniger Antworten.
Mehr? Warum nicht weniger.

Hast Du zu Deiner Stellungnahme mehr Informationen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 10:23
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:"Das Handy das sich da eingeloggt hat war zwar auf Hamid registriert aber hatte Hamid das Handy auch bei sich mit an Bord ?"
Ob das Handy jetzt tatsächlich an Bord war kann man nur spekulieren, die Wahrscheinlichkeit ist aber groß:

It was also established that Mr Fariq's last communication through the WhatsApp Messenger application was about 11.30pm on March 7, just before he boarded the aircraft for his six-hour flight to Beijing.

http://www.straitstimes.com/asia/se-asia/co-pilot-of-mh370-made-mid-air-phone-call-report


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 10:36
@DearMRHazzard

Immerhin hattest Du zu 0,1% schon immer daran geglaubt.

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 1.001)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 11:17
Ich scheisse vorm Flug meistens mein Handy weg.....

Es sollten da von den Threaddiktatoren mal andere Gedankengänge eingespielt werden.
Sollte nicht dispektierlich sein.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 11:54
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Ich scheisse vorm Flug meistens mein Handy weg.....
Oh man, dir ist echt nicht mehr zu helfen, kopfschüttel.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 12:55
Die wesentliche Interessantere Frage wäre doch, hat sich nur Hamids Handy eingeloggt oder von mehreren Passagieren bzw. Personen die Handys. Wäre es nur Hamids dann war es wohl nicht im Flugzeug.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 13:02
@taren

Genau. Sicher die interessanteste Frage von allen. Dieser Login ist hochinteressant. Der ergibt keinen Sinn.

@Zz-Jones

Da lag ich ja immerhin nicht zu 100% daneben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 13:40
CNN u.a. haben damals berichtet, dass Fariq vor dem Start sein Handy vorschriftsgemäß ausgeschaltet hat. Es muss also einen Grund gegeben haben, dass er es wieder eingeschaltet hat. Die logische Erklärung war, er wollte jemanden anrufen, um über die Notsituation/Entführung zu berichten.

Wenn noch andere Handys registriert wurden, heißt das insofern nicht viel, es sei denn es ist darüberhinaus registriert, dass auch diese Passagiere ihre Handys vor dem Start ausgeschaltet haben. Das wird normalerweise per Durchsage verlangt, aber es hält sich nicht jeder dran.
Zitat von allmyjoallmyjo schrieb:ased on this measurement, it is difficult to maintain successful call connectivity above 8,000 ft.
Könnte man auch so verstehen, dass über dieser Höhe es schwierig ist, erfolgreich einen Anruf zu tätigen. Genau das geschah aber nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 13:52
Grobe Überschlagsrechnung:

Maximale IAS für die 777 bei niedriger Höhe: ca. 330 kt [1]
Das entspricht bei einer Höhe von 8000 ft etwa TAS = 370 kt (Normatmosphäre, genähert)
Wind: ca. 12 kt 100° -> Geschwindigkeit über Grund = ca. 380 kt

(Einwände?)

Vergleiche hierzu die von der DSTG anhand der Radardaten geschätzten Werte aus den "Bayesian Methods", Abb. 4.2 (oben) S. 19 [3]

Fazit: passt nicht. Nach meinem Verständnis läßt das durch die Radardaten und den ersten BTO-Ring vorgegebene timing keinen Spielraum für einen Flug auf niedriger Höhe in der Straße von Malakka. Eines der beiden "Fakten" entspricht offenbar nicht der Wahrheit.

[1] http://www.airweb.faa.gov/Regulatory_and_Guidance_Library/rgMakeModel.nsf/0/8f760532478d923286257c6a00631141/$FILE/T00001SE_Rev_34.pdf
[2] https://earth.nullschool.net/#2014/03/07/1800Z/wind/isobaric/700hPa/orthographic=-267.52,5.90,3000/loc=99.203,5.321
[3] https://www.atsb.gov.au/media/5733804/Bayesian_Methods_MH370_Search_3Dec2015.pdf

@Anaximander
Ja, das könnte man so verstehen. Es würde aber überhaupt keinen Sinn machen in diesem Zusammenhang.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 13:53
Ob das Handy jetzt tatsächlich an Bord war kann man nur spekulieren, die Wahrscheinlichkeit ist aber groß:

It was also established that Mr Fariq's last communication through the WhatsApp Messenger application was about 11.30pm on March 7, just before he boarded the aircraft for his six-hour flight to Beijing.
sehr gross sogar wenn der login wahr ist. Wie hätte es das handy denn sonst nach Penang kommen sollen?
Zitat von tarentaren schrieb:Die wesentliche Interessantere Frage wäre doch, hat sich nur Hamids Handy eingeloggt oder von mehreren Passagieren bzw. Personen die Handys. Wäre es nur Hamids dann war es wohl nicht im Flugzeug.
Vielleicht hatten die PAX es auf Flugmodus. Ich mache das so um Akku zu sparen. Telefonieren kann man sowieso nicht. Die Kabine ist auch was anderes als das Cockpit. Da hat man schonmal mehr Chancen eine Verbindung zu bekommen mit Fenstern in 3 Himmelsrichtungen als auf nem Platz am Gang und nem 30cm Fenster.

Für mich ist das - sollte es stimmen dass das Handy eingewählt wurde - eher ein Hinweis eines versuchten Landeanflugs auf Penang. Der Bogen wird mit 4500ft. begonnen und mit 2500ft. fortgesetzt(bei KENDI). Das kann natürlich dann auch eine Finte gewesen sein wie @DearMRHazzard eher vermutet.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 14:20
sehr gross sogar wenn der login wahr ist. Wie hätte es das handy denn sonst nach Penang kommen sollen?

Theoretisch wären ja zwischen 11:30pm und 1:52am 142 Minuten Zeit gewesen um das Handy von KL nach Penang zu schaffen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 14:38
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Vielleicht hatten die PAX es auf Flugmodus. Ich mache das so um Akku zu sparen. Telefonieren kann man sowieso nicht. Die Kabine ist auch was anderes als das Cockpit. Da hat man schonmal mehr Chancen eine Verbindung zu bekommen mit Fenstern in 3 Himmelsrichtungen als auf nem Platz am Gang und nem 30cm Fenster.
Das wäre bei der hohen Anzahl der Passagiere schon ungewöhnlich, dazu kommt wir haben zu diesem Zeitpunkt schon eine Abweichung im Flugverhalten, da sollten bestimmt ein paar Passagiere ihr Handy anschalten.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 14:48
Zitat von tarentaren schrieb:Das wäre bei der hohen Anzahl der Passagiere schon ungewöhnlich, dazu kommt wir haben zu diesem Zeitpunkt schon eine Abweichung im Flugverhalten, da sollten bestimmt ein paar Passagiere ihr Handy anschalten.
Das wäre eine Umfrage wert. Wer schaltet sein Handy beim start aus(oder Flugmodus) wie es von fast allen Airlines gefordert wird. Wer schaltet es danach wieder ein(im Normalfall sinnlos)? Wer wechselt schonmal die Sim-Karte für das Zielland?

Je nach Art der Situation hat man vielleicht doch anderes im Kopf als sein Handy anzuschalten. Die Pax wissen ja auch nicht genau auf welcher Höhe sie sich befinden. Aber vorsorglich anschalten wenns die Situation erlaubt würde ich es auch.

Wie siehst Du die Empfangsmöglichkeit im Vergleich Cockpit - Kabine?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 15:38
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Die Pax wissen ja auch nicht genau auf welcher Höhe sie sich befinden.
Ich hab bei meinem letzten Flug das Handy ca,1Std vor Landeanflug aus dem Flugmodus genommen weil ich wissen wollte ab welcher Höhe das Handy empfang kriegt.
Im Anflug über Deutschland mit Endziel Zürich hatte ich auf einer Höhe von ca.3000m.ü.M das erste mal Empfang,wenn auch nur schwach und für kurze Zeit und zwar von einem Deutschen Provider,glaub es war O2.
Danach über der Schweiz länger nichts mehr bis auf einer Höhe von ca.1000m.ü.M als mein Handy (Iphone6s+) plötzlich das Signal meines Providers empfing (Swisscom) ,dann aber direkt vollen Empfang bis zur Landung.
Die Höhe und Position hab ich vom Inseat Bildschirm der Reiseroute abgelesen. So ganz genau wird das nicht sein,aber +/- wird das wohl trotzdem stimmen.

Ach und noch was,es wird ja immer behauptet das das die Handy's den Funkempfang stören würden.
Ich hab 15Jahre im Hubschrauber 50cm neben der Funkanlage gesessen und nicht einmal hat es irgendwelche Störungen gegeben. Ich kenne auch keinen Piloten der vor dem Start das Handy ausstellen würde. Nur so nebenbei gesagt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 16:02
Zitat von MacLuckyMacLucky schrieb:Ich kenne auch keinen Piloten der vor dem Start das Handy ausstellen würde.
Ist das nicht sogar Bestandteil der Checkliste?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 16:07
@MacLucky
Also in Zürich wären das dann ca. 600 Meter über Grund. In D maximal 2500m über Grund. Kommt natürlich auch drauf an wie nah Du horizontal vom Masten entfernt bist. Direkt drüber hast bestimmt auch keine Chance denk ich. Geschwindigkeit war dann natürlich auch geringer im Landeanflug. Und es gibt ja auch unterschiedliche Sendeleistung der Netze. Die einen haben höhere Leistung und dafür ein weiteres Netz, die anderen weniger Leistung und dafür ein engeres Netz.
Denkst Du dass der Empfang im CP besser gewesen wäre?

Das ein Handy das Funknetz gestört hat hab ich auch noch nie gehört. Obwohl man früher(GSM) schon mal akustische Störungen im Autoradio hatte.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 16:16
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Ist das nicht sogar Bestandteil der Checkliste?
Bestimmt nicht,ich hab auch noch nie gehört oder gelesen das die Hersteller verlangen würde das die Handy's abgestellt werden müssen.
Ich kann dir gar nicht sagen wie oft ich während einem Überflug zum nächsten Kunden mit der Einsatzleitung gesprochen hab um Änderungen des Tagesprogramm zu besprechen,oder bei Rettungen die Einsatzleitung gebeten hab den Notfall zu Informieren das man in Kürze eintreffen wird...usw.
Wir reden hier nicht von 2Anrufe im Monat,sondern eher von 5-10Täglich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 16:30
@Zz-Jones
Hab jetzt grad noch beim Chef-Mech nachgefragt. Hat mich selber Interessiert.
Bei,Bell,Aerospaciale,EC...usw steht in den Flightmanuell's nichts darüber das in der Kabine nicht Telefoniert werden darf.
Bei den Piloten ist er auch nicht sicher ob die ihr Handy abstellen müssten.
Es wird wohl einfach so gehandhabt das sie vor dem Start ihr Telefon auf Lautlos oder Flugmodus stellen.


1x zitiertmelden