Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.600 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 17:34
@Berlinandi
Dessen bin ich mir bewusst. Die ist aber in CP und Kabine konstant. Es geht um die Abschirmung. Die Dämpfung ist nämlich auch vom Medium abhängig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.11.2016 um 22:50
Wie war das? Absturz nach der Wende?

https://www.theguardian.com/world/blog/2014/mar/12/mh370-search-extended-into-andaman-sea-live-updates

Keine Kommunikationsmögichkeiten mehr, avigate, navigate, communicate? Shah hat sich ums fliegen und navigieren gekümmert, Hamid hat mal zum Handy gegriffen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 02:54
Eine weitere Seite aus dem RMP-Report wurde veröffentlicht...........

CxElzWTXUAAFTLf
https://twitter.com/AirInvestigate/status/797460659671863296

Malaysia hat offenbar Tests durchgeführt um diesen Login von Hamid´s Handy zu reproduzieren.

Das Resultat : Die Versuchs-Handy´s konnten sich auf verschiedenen Flughöhen und bei verschiedenen Stationen einloggen aber NICHT bei der Station bei der sich damals Hamid´s Handy eingeloggt hat.

Erneut ein "Leak" der das "Mysterium MH370" weiter vertieft anstatt es aufzulösen.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 03:45
Das ist aber mal wieder eine sehr schwammige Formulierung. "Man konnte Anrufe aus verschiedenen Flughöhen bewerkstellingen. Die Ergebnisse sind aber keineswegs den Bedingungen von MH 370 ähnlich, da diese sehr viel schneller und höher flog..."

So. Was kann man nun schlussfolgern?

1. Es ist unmöglich bei der MH 370 unterstellten Geschwindigkeit (>500 knots) und Höhe (35,000-45,000 ft) eine Verbindung herzustellen.

Oder doch? Warum sagt man das nicht klar? Es geht aus dem Bericht nicht hervor, ob, und wenn, dann welche Versuche unter den Umständen gemacht wurden.

2. Wenn der Schluss erlaubt ist, dass es unter den oben genannten Umständen unmöglich ist, aber wenn man nun behauptet, man habe Hamids Telefon zur angegebenen Zeit am angegebenen Ort registriert, dann gibt es eigentlich nur zwei Schlussfolgerungen:

A. MH 370 flog entweder nicht auf der behaupteten Höhe oder mit der behaupteten Geschwindigkeit oder beidem

B. Hamids Telefon war nicht an Bord sondern auf mysteriöse Weise irgendwie anders in der Gegend - oder die Registrierung ist kompletter Quatsch.

Geht man mal davon aus, dass die aufgezeichnete Registrierung stimmt, dann ist A. weitaus wahrscheinlicher als B.

Was also heisst das dann für alle anderen Annahmen: MH 370 flog bei Penang nicht in der bisher unterstellten Höhe und/oder mit der unterstellten Geschwindigkeit?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Erneut ein "Leak" der das "Mysterium MH370" weiter vertieft anstatt es aufzulösen.
So ist es.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 04:26
@Rick_Blaine

Vielleicht ist es noch sinnvoll einen weiteren Punkt hinzuzufügen.......

3.) Die offizielle Flugroute von MH370, unabhängig von der geflogenen Geschwindigkeit und der Flughöhe, stimmt nicht wenn sich das Handy von Hamid an Bord von MH370 befand.

Mit "stimmt nicht" meine ich in dem Fall : MH370 wäre bei Penang gewesen aber nicht südlich von Penang sondern vielmehr direkt über Penang. Das wiederum würde die offizielle Flugroute von 17:21 UTC bis 17:52 UTC in Frage stellen und es könnten sich auch zeitliche Probleme ergeben mit dem Erreichen des 18:27-Ping-Rings. Beide Probleme könnten die OV zerstören, UND, man müsste sich natürlich auch wieder fragen ob die offizielle Flugroute denn nun wirklich MH370 zeigt.

Ich gehe immer noch nicht davon ab das die Möglichkeit besteht uns durch diese Leaks völlig zu verwirren.

Wer verarscht hier wen ? Verarscht Malaysia uns ? Verarscht uns der Whistleblower ? Verarschen uns die Leute (Florence de Changy, Airinvestigate, IG) die auf dem RMP-Report sitzen und nur per Salamitaktik mal hier und dort dem "Volk" Brotkrümel vor die Füsse schmeissen damit sich das "Volk" darauf stürzt einzig und allein zu dem Zweck um die Wahrheit zu schützen oder ist dieser Scheissdie Veröffentlichungsstrategie ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 04:34
@DearMRHazzard

Jup. Da braucht man nicht mehr zu sagen. Im Prinzip bin ich immer noch da, wo ich schon vor zwei Jahren und zuvor war: ich glaube keiner Nachricht aus Malaysia.

Meiner Ansicht nach wird etwas verschleiert (sonst wären wir ja auch nicht hier im VT-Bereich :) ), die Frage ist nur immer noch: was? "Nur" die himmelschreiende Inkompetenz aller malaysischen Behörden und MAS? Oder mehr?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 05:04
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:ich glaube keiner Nachricht aus Malaysia.
In dem Fall glaubst Du auch nicht der Wahrheit die Dir vermittelt wird weil Du gar nicht weisst ob es die Wahrheit ist. Das ist ja dieses elegante Spiel der Desinformation.

"Erzähle die Wahrheit aber nicht die ganze Wahrheit. Dadurch wird die ganze Wahrheit geschützt ohne das man lügen muss."

Wenn man das noch kombiniert mit einer entsprechenden Form des "Divide et impera" (teile und herrsche) dann geht der Überblick vollständig verloren bei denen die die Wahrheit wissen wollen weil multiple Meinungen generiert werden von der Öffentlichkeit und niemand mehr weiss was Sache ist und alle hauen sich am Ende die Köpfe ein. Diejenigen die die Wahrheit kennen, aber verzerren, behalten somit die Kontrolle über das weitere Vorgehen in der Sache um die Aufklärung in diesem Fall in die gewünschte Richtung zu lenken - Das ungelöste Rätsel MH370.

Es geht hier auch schon lange nicht mehr um das Ereignis MH370 als solches sondern um das was dieses Ereignis MH370 als Folgeerscheinung begleitet - Nicht nachvollziehbare Aufklärungsstrategie, Verwirrung, dubiose Informationspolitik und Erfolglosigkeit.

Wir diskutieren hier jetzt neuerdings den Handy-Login von Hamid´s Handy bei einer Station auf der Insel Penang, doch woher stammt diese Information überhaupt ? Wir sehen : Aus dem RMP-Report. Was wir aber nicht sehen : Warum haben einige Leute diesen RMP-Report überhaupt und von wem haben sie ihn überhaupt bekommen ?

Allein schon deswegen muss man sich fragen ob dieser Report nicht komplett verseucht ist mit der Wahrheit aber dem Weglassen der ganzen Wahrheit und vielleicht sogar ergänzt mit dreisten blanken Lügen. Ist dieser RMP-Report ein "Leak" eines Whistleblowers im klassischen Sinne oder ist dieser RMP-Report ein offizieller "Leak" um der Aufklärung einen inoffiziellen Anstrich zu verpassen und zu desinformieren ohne das Malaysia das Risiko stemmen muss sich dabei die Hände schmutzig machen zu müssen ?

Das ist hier alles so dermaßen verkorkst alles, dass ist schon alles sehr interessant.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 05:14
Man hatte und hat den Eindruck von Tag eins an, dass führende Stellen in Malaysia am liebsten sprichwörtlich MH 370 im Nichts verschwinden lassen möchten. Die Frage ist allerdings, wollen sie das erst seit MH 370 verschwunden ist, oder wollten sie das schon vorher :)

Das Perfide an der Situation, die Du @DearMRHazzard hier ganz richtig beschreibst ist, dass man es immer noch zweifach interpretieren kann: alles als Ergebnis der Inkompetenz abstempeln, oder eine weitaus sinistre Absicht dahinter sehen. Ist es Absicht, so wäre das recht geschickt gemacht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 05:46
@Rick_Blaine

Es wurden auch vor rund 2 Stunden neue Informationen "geleakt" was die gelöschten Flugsimulator-Dateien von Zaharie Ahmad Shah anbelangt.

https://www.dropbox.com/sh/5yyxi7hdqya2ywe/AAAKA-oF92oju_JWqHpWe3FTa?dl=0

Soweit ich das in einem ersten Überblick sehe ebenfalls nichts halbes und nichts ganzes. Diese Dokumente sind aber förderlich sich in schier unendlichen Spekulationen zu verheddern.

- Was mag es wohl bedeuten das Shah das Verzeichnis "777TwinTower" angelegt hat und in diesem Verzeichnis einen Screenshot abgespeichert hat der eine virtuelle B777 von MAS zeigt über der Innenstadt von Kuala Lumpur zeigt ?

- Welche 4 eBooks waren es die ihn so sehr interessierten vor MH370 ?

- Warum suchte Shah als Atheist nach dem Schlagwort "Allah hat mich schon wieder geschlagen (zerstört, getroffen)" auf seiner Festplatte ?

Das ist alles soviel Scheisse an denen man sich richtig schön aufreiben kann und am Ende weiss man gar nichts.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 08:08
Eine geographische Übersicht fehlte noch rund um den Sachverhalt um Hamid´s Handy-Login.

555553aow4rg9ynt8Original anzeigen (0,2 MB)
(DearMRHazzard)

- Der rote Kreis beschreibt den 32 Kilometer-Erfassungsbereich der BBFARLIM2-Station.
- Die gelbe Linie ist die offizielle Flugroute von MH370
- Die grüne Linie ist nur aus experimentellen Gründen mit drin. Sie beschreibt den 22:41 UTC-Ping-Ring.

Der Wegpunkt OPOVI ist die Position an der die mutmaßliche Richtungsänderung stattfand um die Strasse von Malakka hochzufliegen nach VAMPI.

Ich füge dann mal den Schnittpunkt OPOVI/Erfassungsbereich in die Rubrik "Zufälle" ein. Wird immer voller da.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 09:00
Sehr interessante letzte Beiträge. Das bringt mich wieder zu einem meiner ersten damaligen Gedanken. Sinn hätte der Suizid Flug m.M nur mit einem versuchten Anschlag gemacht. Wir kennen zwar die gelöschten Flugsimulator Daten nicht, Fakt ist aber , diese wurden vor dem Flug gelöscht. Es wurden ja scheinbar nur bestimmte Daten gelöscht. Es wird mit Sicherheit nicht aus Speicherplatzgründen gewesen sein, insbesonders wenn es angeblich "heikle" Daten sind. Ein PC genügend Schrottlogdateien die man regelmässig löschen sollten. Flugsimdaten gehören nicht dazu.

Gibt es Info darüber, welche Uhrzeit der Pilot mit dem Flug indischer Ozean simulierte ? War es auch ein Nachtflug ? Ich meine mich zu erinneren, dass hier über die Flugroute indischer Ozean diskutiert wurde. @DearMRHazzard hat diese auch versucht auf seinem Flightsim zu simulieren. Interessant wäre für mich die simulierte Uhrzeit von Shah.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 11:24
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:- Was mag es wohl bedeuten das Shah das Verzeichnis "777TwinTower" angelegt hat und in diesem Verzeichnis einen Screenshot abgespeichert hat der eine virtuelle B777 von MAS zeigt über der Innenstadt von Kuala Lumpur zeigt ?
Naja, in dem Dokument wird ja eine Antwort dazu geliefert und ich habe auch kurz auf Skype gecheckt und das Bild existiert dort wirklich. Wobei man es nur sehr verpixelt und ohne Flugzeug sieht. Leider fehlt die dazugehörige Appendix.

Screen Shot 2016-11-14 at 10.59.47Original anzeigen (0,2 MB)

So ganz überzeugt mich das nicht als Antwort auf die Existenz der Bilder (von denen ich jetzt nur eins via Skype gesehen habe)...

Der Ordner "777twintower" ist schon etwas suspekt, oder? Man müsste wissen, ob die Umschreibung Twin tower ein ganz normaler Ausdruck ist für die KLCC Türme, oder ob hier offensichtlich auf die Twin Tower in New York angespielt wurde.
Auch hier wieder keine Appendix.
It was found that the owner of the computer is very much like to use the word
PBY Catalina in daily activities
Ich könnte mir vorstellen, dass dies ein präferiertes Passwort Shah's auf seinen diversen Accounts war.

Wer ist eigentlich dieser "Mick Rooney", der die Sachen auf Dropbox zur Verfügung stellt? Die site http://www.mh370investigation.com wird auch von ihm gefüttert, so wie's ausschaut.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 13:30
@DearMRHazzard Wobei die 32km Radius vielleicht in der Fläche brauchbar sind aber nicht bzgl. der Höhe, jetzt wäre die Frage welche Form die Abstrahlung hat. Die einer Halbkugel eher nicht, eher einer Keule mit 360°, insofern dürfte direkt darüber die Reichweite gar nicht so gut sein. Da könnte die gelbe Linie sogar im Bereich des optimalen liegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 13:57
PBY Catalina war ein Flugboot laut verschiedener Internet-Quellen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 14:06
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Malaysia hat offenbar Tests durchgeführt um diesen Login von Hamid´s Handy zu reproduzieren.
Naja, "Tests" ist eine masslos übertriebene Formulierung für das, was da geschah...
Gehört für mich in die Kategorie "Ultraschallbild aus den 70er Jahren".
--> Keine Tests auf Reiseflughöhe
--> Keine Tests in Reisegeschwindigkeit

Wirklich was Aussagen kann das nicht... und MH370 wurde ja bis dahin lückenlos mit Primärradaranlagen verfolgt.
Eine mobile Verbindung herzustellen auf Reiseflughöhe ist ohne weiteres möglich. Der einzige, limitierende Faktor dabei ist die Mobilfunkantenne am Boden. Hier neigen ältere Antennenmodelle zu besseren Resultaten... Wobei so ganz pauschal lässt sich das auch nicht mehr sagen, das kommt nämlich noch einmal auf die Region drauf an. Muss eine Antenne eine möglichst grosse Region abdecken, dürfte sie tendenziell auch mehr Abstrahlung nach oben haben... Wobei es noch viel komplexer werden kann, die Sendestärke einer Antenne bleibt ja teilweise auch nicht immer dieselbe...

Im Grossen und Ganzen eine recht ungenaue Wissenschaft und der tendenzielle Nutzen aus Erkentnissen daraus:
0... oder wahlweise "null".

Zumal es ja auch Piloten gibt, die während des Fluges ihre Mobiltelephone wieder einschalten... "mobile phone distractions" sind auch ein Thema in der Branche.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 14:49
Zitat von mikey_s27mikey_s27 schrieb:PBY Catalina war ein Flugboot laut verschiedener Internet-Quellen.
Interessant ist das hier (Quelle Wikipedia):
Am 1. Oktober 1958 ging eine taiwanische PBY-5A mit sieben Soldaten, darunter vier US-Soldaten, während der Zweiten Quemoy-Krise auf dem Flug von den Matsu-Inseln nach Taiwan verloren und konnte auch nach dreitägiger Suche nicht gefunden werden.
Bis zum Verschwinden von MH370 war die Catalina noch nicht gefunden worden. Inzwischen dann wohl doch:
http://www.thestar.com.my/news/nation/2014/06/03/plane-missing-since-1958-confirmed-crashed/

So sehr viele Catalinas dürften in der Gegend nach dem 2. Weltkrieg nicht unterwegs gewesen sein (wobei 1958 auch noch vor seiner Geburt war). Vielleicht hat er sich mit verschwundenen Flugzeugen in dieser Region der Welt beschäftigt?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 15:00
Zitat von OpLibelleOpLibelle schrieb:So sehr viele Catalinas dürften in der Gegend nach dem 2. Weltkrieg nicht unterwegs gewesen sein (wobei 1958 auch noch vor seiner Geburt war). Vielleicht hat er sich mit verschwundenen Flugzeugen in dieser Region der Welt beschäftigt?
Oder aber einfach ein Fliegertraum... Habe auch schon darüber sinniert, wie toll das wäre, in so nem Flieger um die Welt zu Fliegen. Dass man auf Wasser landen kann, eröffnet schlagartig eine Vielzahl an Möglichkeiten. Wenn man dann die Kabine noch in etwas "Wohnbares" verwandelt... *träum*...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 15:11
Fazit von den letzten 2 Tagen: Die Pings stehen im Widerspruch zu dem login von Hamids Handy?
Einfache Frage, ich bitte um einfache Antwort.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 15:23
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Fazit von den letzten 2 Tagen: Die Pings stehen im Widerspruch zu dem login von Hamids Handy?
Einfache Frage, ich bitte um einfache Antwort.
Ja und Nein...
Die Analysen dazu sind... "vage"...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.11.2016 um 15:26
Zitat von vivajohnvivajohn schrieb:Die Analysen dazu sind... "vage"...
Das andere, was mich an dem paper "stört", ist die Tatsache, dass die Analyse aus der Feder der Polizei stammen soll. Ich meine... für Verbindungsnachweise usw. völlig in Ordnung, wenn dies die Polizei untersucht. Aber die Analyse des Logins des Mobiltelefons?


1x zitiertmelden