Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Was geschah mit Flug MH370?

38.076 Beiträge, Schlüsselwörter: Peking, Malaysia, MH370

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:06
@MacLucky

Ich sehe keinen Grund warum jemand manuell einen Turn fliegen sollte wenn er bequem (hybride) Wegpunkte verwenden kann die der Autopilot dann abfliegt. Ich verstehe aber die alternativen Meinungen. Ich teile sie aber nicht. Muss halt jeder selbst wissen was er für wahrscheinlicher hält.

Schlussendlich ist das Ende von MH370 für mich maßgeblich. Wäre jemand einen manuellen Turn geflogen um Sumatra herum, ohne Wegpunkte aktiv zu nutzen, dann muss dieser jemand am Ende ja diesen Turn abgeschlossen haben und MH370 wieder auf einen konstanten Kurs gebracht haben Richtung Süden, und dieser Kurs führte nicht zu einem Flughafen. Demnach setze ich den Willen voraus das dieser Kurs nach dem Turn ins Nichts führen sollte was wieder zu einem geplanten Amokflug ohne Wiederkehr führt.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:15
DearMRHazzard schrieb:Wäre jemand einen manuellen Turn geflogen um Sumatra herum, ohne Wegpunkte aktiv zu nutzen, dann muss dieser jemand am Ende ja diesen Turn abgeschlossen haben und MH370 wieder auf einen konstanten Kurs gebracht haben Richtung Süden, und dieser Kurs führte nicht zu einem Flughafen. Demnach setze ich den Willen voraus das dieser Kurs nach dem Turn ins Nichts führen sollte was wieder zu einem geplanten Amokflug ohne Wiederkehr führt.
Das widerspricht jetzt allerdings wieder den offiziellen Untersuchungsergebnissen, wonach es ab der südlichen Wende keine Hinweise mehr für irgendeine Form der Pilotensteuerung gibt, insbesondere auch nicht beim Flugende, so dass vermutet wird, dass der Pilot eher nicht mehr dazu in der Lage war als dies nicht zu wollen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:22
@Anaximander

Nur weil keine Hinweise gefunden wurde das noch jemand aktiv eingriff in den Flug nach der Wende Richtung Süden bedeutet das keinesfalls das es auch so gewesen sein muss. Niemand von uns war an Bord und somit kann auch niemand wissen wie der Status gewesen sein muss an Bord nach der Wende.

Ganz besonders kann niemand wissen ob jemand im Cockpit die Systeme, und den Flug ins Nirgendwo im Ganzen, lediglich überwacht hat damit auch alles reibungslos ablief bis zum Ende. In dem Fall hätte es keinen Eingriff in den Flugverlauf gegeben aber es fand eine Überwachung der Systeme im Cockpit statt. In diesem Fall wäre das auch ein Flug unter menschlicher Kontrolle bei dem es keine sichtbaren oder detektierbaren Änderungen gegeben hat.

Im übrigen ist ein solches Verhalten Standard. Die Piloten überwachen den Flug und der Autopilot fliegt die Maschine.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:26
@DearMRHazzard

Wir hatten ja dieses Interview mit dem Co-Autor der Bayesian Methods hier besprochen. Laut der Simulationen ist es zwar im Prinzip möglich, dass Richtungsänderungen mit den BFOs vereinbar sind, jedoch ist das unwahrscheinlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:32
@Anaximander

Jeder hat seine Meinungen die er vertritt. Es gibt sehr viele Meinungen die sich grundsätzlich von anderen Meinungen unterscheiden. Wir beide sehen auch viele viele Teilaspekte dieses Falles aus anderen Perspektiven und generieren deshalb auch verschiedene Meinungen und Sichtweisen.

Mir ist vollkommen egal was ein Offizieller von sich gibt. Die wissen auch alle nicht mehr als wir. Entscheidend ist einfach das niemand an Bord war und deshalb auch niemand weiss WAS sich dort abgespielt hat und WANN es sich genau abgespielt hat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:34
@DearMRHazzard

Das mit den Meinungen ist ja auch ok.

Ich weise nur daraufhin, dass die Fakten nicht immer deinem Narrativ entsprechen. Eine Simulation ist keine Meinung, sonst müsste der Computer eine Meinung zu den BFOs haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:37
Anaximander schrieb:Ich weise nur daraufhin, dass die Fakten nicht immer deinem Narrativ entsprechen.
Das ATSB hat sich auf die Geisterflugtheorie festgelegt und sucht deshalb nach Beweisen die dieser Theorie nicht widersprechen. Das ist ein korrektes wissenschaftliches Vorgehen. Allerdings kann diese Theorie nicht bestätigt werden weil MH370 nicht gefunden werden kann. Aus diesem Grund muss diese Theorie nicht richtiger sein als die Amokflugtheorie.

Merke : Nur weil die Geisteflugtheorie eine offizielle Theorie ist bedeutet das nicht automatisch das die offizielle Theorie richtig sein muss weil sie offiziell ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:40
@DearMRHazzard

Es geht weniger um die Geisterflugtheorie, sondern darum, dass es nach der südlichen Wende wahrscheinlich keine Piloteneingriffe mehr gab.

Du hast keine Beweise, um zu behaupten, dass das ATSB voreingenommen in der Bewertung der Daten ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:48
@Anaximander

Aus meiner Sicht ist und bleibt die Geisterflugtheorie des ATSB´s eine "politisch korrekte" Theorie. Schon allein aus diesem Grund wird sie sehr wahrscheinlich falsch sein. Aus Gründen der politischen Korrektheit wird hier nämlich das Offensichtliche unterschlagen - Die Kontrolle.
Anaximander schrieb:Es geht weniger um die Geisterflugtheorie, sondern darum, dass es nach der südlichen Wende wahrscheinlich keine Piloteneingriffe mehr gab.
Mir ist nicht bekannt anhand welcher Daten man sicherstellen könnte das jemand NICHT im Cockpit saß um den reibungslosen Flugverlauf sicherzustellen. Das es keine sichtbaren Piloteneingriffe gab mag ja durchaus wahrscheinlich sein. Das bedeutet aber nicht das niemand mehr am Leben war. Etwas nicht zu tun bedeutet nicht automatisch das man nicht in den Flugverlauf eingreift.

Auch NICHTS zu tun kann bedeuten das man etwas tut. Hier im Fall MH370 ist das mehr als denkbar da man ja MH370 bis heute nicht finden konnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 18:56
Du hast einmal die Daten. Die zeigen: wahrscheinlich keine Piloteneingriffe nach der südlichen Wende.

Der Rest ist eine Ableitung, die natürlich nicht beweisbar ist.

Politisch korrekt würde ich das nicht nennen, das ATSB darf sich zu den Ursachen nicht äußern, fertig. Es behauptet auch niemand, dass der Pilot/Entführer nicht mehr gelebt hat.

Seit Beginn des Threads suchst du nach Hinweisen, dass es Piloteneingriffe am Flugende gab. Bis jetzt hast du keine gefunden.

Wie willst du jetzt daraus die von dir behauptete Befangenheit nachweisen?
DearMRHazzard schrieb:Das ATSB hat sich auf die Geisterflugtheorie festgelegt und sucht deshalb nach Beweisen die dieser Theorie nicht widersprechen. Das ist ein korrektes wissenschaftliches Vorgehen.
Das wäre genau kein korrektes Vorgehen und wissenschaftich schon gar nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 19:40
Anaximander schrieb:Die zeigen: wahrscheinlich keine Piloteneingriffe nach der südlichen Wende.
Die Daten reichen nicht aus um überhaupt Wahrscheinlichkeiten treffen zu können in diesem Zusammenhang. Was wahrscheinlich ist und was nicht liegt hier im Auge des Betrachters und sonst nichts.
Anaximander schrieb:Der Rest ist eine Ableitung, die natürlich nicht beweisbar ist.
Beweisbar ist hier sowieso nichts. Man konnte MH370 nicht finden also bleibt alles weitere reine Theorie.
Anaximander schrieb:Seit Beginn des Threads suchst du nach Hinweisen, dass es Piloteneingriffe am Flugende gab. Bis jetzt hast du keine gefunden.
Natürlich habe ich sie gefunden. MH370 konnte bis heute nicht gefunden werden. Das zeigt, Eingriffe in den Flugverlauf können nicht ausgeschlossen werden genau aus diesem Grund.
Anaximander schrieb:Das wäre genau kein korrektes Vorgehen und wissenschaftich schon gar nicht.
Das ATSB findet keine Beweise die gegen die Geisterflugtheorie sprechen. Aus diesem Grund verfolgen sie sie auch. Das ist vollkommen korrekt. Dennoch hat sie sich nicht bestätigt weil hier das Endresultat fehlt - MH370 konnte nicht gefunden werden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 19:52
Der Coautor der Bayesian Methods nennt die Simulation, nach der es zwar möglich ist, dass es Piloteneingriffe gab, dass die meisten Ergebnisse aber durch einen Flugverlauf ohne Piloteneingriff erzielt wurden.

Er weist außerdem darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit, das Wrack im Suchgebiet zu finden, nicht außerorendtlich hoch war. Eine mögliche Erklärung ist, dass der BFO Wert um 18:40 falsch interpretiert wurde, das ändert nicht an der Gültigkeit der Aussage zu den fehlenden Piloteneingriffen. Es hat mich von Anfang an überrascht, dass die Aussagen Indonesiens zu den Radaren überhaupt keine Berücksichtigen fanden. Nur im allerersten ATSB Bericht wurde ein "hook around Sumatra" Szenario angenommen. Das würde dann wiederum zu einem nördlichen Gebiet führen, und passt somit am besten zu den Driftstudien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 21:28
Offtopic.
N-TV scheint Heute einen Themenabend zu haben,Notfall am Himmel,Gefährliche Landungen,Geisterflieger.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2017 um 23:03
@MacLucky
@Anaximander
@DearMRHazzard
@FerneZukunft
@Zz-Jones
@huk
@hyetometer
@Enterprise1701
@lullaby69
@allmyjo

Guten Abend,

wer möchte kann gleich auf n-tv einen Bericht zu MH370 sehen.

Ob es etwas neues ist oder nur eine Wiederholung einer Wiederholung?


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2017 um 00:26
@FerneZukunft
FerneZukunft schrieb:über einen langen Zeitraum geplant
nö, ist nicht planbar - nicht mal von Stephen Hawking


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2017 um 00:32
weiterer Teil des Berichts auf scribd zu finden


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2017 um 02:34
Am 25.3.14 wurde ebenfalls auf den google account zugegriffen, vom gleichen Gebäude aus, am gleichen Tag auch auf youtube, aber von einem Schönheitssalon (gehen da auch Männer rein?) im Norden Kuala Lumpurs aus.

Am 20.2.14 email an PMDG

Zugriff auf die email accounts am 25.3 von dem gleichen Internetcafé, außerdem nach dem 8.3. mehrere Zugriffe u.a. aus China.

Inhalt der email Kommunikation ist unbekannt.

Am 2.3.14 SMS aus Indonesien über den email account, die umgehend beantwortet wurde.

Der Anruf vom Ingenieur wird gleich im ersten Satz erwähnt.

Die Anrufe an das Handy von Z am frühen Morgen des 8.3. werden nicht erklärt oder in der entsprechenden Auswertung genannt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2017 um 09:27
@Anaximander

Bitte um Quelle. Welcher Google Account ist gemeint. Es war 2:34 als du Posting geschrieben hast, kann aber gerade dem Inhalt nicht folgen. Bitte um Erläuterung. Welche Email Accounts ? Ja Mehrzahl :-)
Welches Gebäude etc..das liest sich alles konfus. Sorry.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2017 um 09:36
@Enterprise1701

In der Nacht wurden Folder 4,5 und 6 veröffentlicht.
https://mobile.twitter.com/nihonmama/status/816805565531754500

Welche Stelle @Anaximander jetzt genau meint, kann ich nicht sagen, da ich noch nicht reingeschaut habe.

Folder 3 fehlt noch.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2017 um 09:44
Übrigens, um mal über die Quelle der Veröffentlichung zu spekulieren, in einem der vorigen Folders habe ich handschriftliche, französische Randbemerkungen gesehen.


melden

Anzeige
109.364 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden