Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Was geschah mit Flug MH370?

38.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Peking, Malaysia, MH370

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 19:43
@hyetometer

Die Wegpunkte sind (begründete) Spekulation. Das ganze ist auch wirklich nur bürgerliches Rechnen.

Die schlussendliche Flugrichtung nach Süden ist Tatsache. Das macht das Unfallszenario sehr schwer zu begründen, insbesondere natürlich wenn das Indiz der "kalten" SDU hinzukäme.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 20:14
Anaximander schrieb:Die schlussendliche Flugrichtung nach Süden ist Tatsache.
"Tatsache" finde ich übertrieben. Die südliche Richtung ist doch nur während der 4 Sekunden die die Handshakes gedauert haben gesichert.
Für die restliche Flugzeit ist das dann maximal naheliegend aber unter einer Tatsache verstehe ich etwas anderes.

Das ist genauso sicher wie der geradlinige Flugverlauf, beides ist lediglich eine Annahme.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 20:16
@Zz-Jones

Vor allem kommen die Trümmer hinzu...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 20:18
@Anaximander

Ich wollte das Absturzgebiet jetzt auch nicht nach Kasachstan verlegen, der Ozean ist schon richtig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 20:22
@Zz-Jones

@hyetometer meinte es vielleicht so, dass das Flugzeug immer weiter in westliche Richtung geflogen ist (wie bis 18:25), also ohne Richtungsänderungen. Ein Unfall wäre dann denkbar. Das kann man aber ausschließen.

Selbst wenn es bei Jave abgestürzt wäre, erforderte dies sogar noch mehr Richtungsänderungen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 20:37
@Anaximander

Ich gehe auch eher von Kreisen und Verhandlungen aus.
Dieses akribisch nach Wegpunkten fliegen ist irgendwie nicht mein Ding auch wenn ich deine Arbeit dazu sehr schätze.
Ist natürlich möglich und vor allem wohl der einzige Ansatz um den Flugverlauf an Hand der mickrigen Daten zu reproduzieren aber wahrscheinlicher als ein manueller Flug ist es dennoch nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 20:40
@Zz-Jones

Das geht aber wirklich nur für die große unbekannte Zeit zwischen 18:25 und 19:41. Danach hat es sich definitiv ausgekreist. Das geben die Daten auf jeden Fall her.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 20:57
Anaximander schrieb:Danach hat es sich definitiv ausgekreist. Das geben die Daten auf jeden Fall her.
Das sehe ich anders.
Die "Daten" liegen größtenteils weit auseinander.
"Kreisen" muss ja auch keine konstante Angelegenheit sein. Wahlweise kann es auch irgendein Zickzack-Kurs mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und/oder Höhen oder sonst was gewesen sein.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen (ohne das nachgeprüft zu haben), dass man die BTO/BFO Daten nur mit einem geradlinigen Flugverlauf erklären kann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.06.2017 um 21:05
@Zz-Jones

Nein, es muss kein geradliniger Verlauf gewesen sein (es ist lediglich plausbibler, von je weniger Änderungen man ausgeht), aber man sieht ja bereits an den Ringen, dass ein Kreisen so nicht hinkommt. Für die letzten Ringe gilt das um so mehr.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.06.2017 um 22:24
Zz-Jones schrieb:Wahlweise kann es auch irgendein Zickzack-Kurs mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und/oder Höhen oder sonst was gewesen sein.
Warum könnte jemand beabsichtigt haben über dem indischen Ozean, fernab jeglicher Radarabdeckung, "Zickzack" zu fliegen ? Grundsätzlich gilt : Einen (entführten) Airliner kann nichts und niemand aufhalten. Spätestens dann wenn ein Airliner sich einem Flughafen nähert dann wird dieser von einer Radarstation erfasst und dieses ganze unsinnige "Zickzack"-Fliegen zuvor wäre dann Blödsinn gewesen.
Anaximander schrieb:Das geben die Daten auf jeden Fall her.
Da das ATSB das Wrack nie finden konnte und auch nicht mehr nach MH370 gesucht wird ist gegenwärtig nicht einmal vollkommen sicher ob die Daten die damalige Realität abbilden.

Was ist denn nun eigentlich hiermit :


The incoming downlink message at 1803:24 UTC showed the message failed to reach the
aircraft. Messages are auto transmitted every 2 minutes and the message was retransmitted
until 1843:33 UTC but all messages failed to get a response. Automated downlink message
by ACARS showed ‘failed’.

(FI, PDF-Seite 65)

Selbst im angeblich "uneditierten" DCL fehlen die Failed Autotransmissions völlig.

Warum ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 01:19
@DearMRHazzard

Guten Morgen,

auf Deine Frage könnte es folgende Antworten geben.

Derjenige der das FI zusammengestellt hat muss wohl irgendetwas falsch verstanden oder verwechselt haben.
Kann ja mal vorkommen in der Eile also kein Grund zur Besorgnis.
Im Abschlussbericht werden solche kleinen Fehler dann nicht mehr vorhanden sein.

Das DLC ist selbstverständlich uneditiert.
So wie wir es bekommen haben wurde es weitergegeben.
Es wurde vor der Weitergabe nichts verändert, wir haben nichts editiert.

Du siehst also es ist alles mit rechten Dingen zugegangen.

Ironie off.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 12:18
DearMRHazzard schrieb:Selbst im angeblich "uneditierten" DCL fehlen die Failed Autotransmissions völlig. Warum ?
Gute Frage...

Im rohen DCL taucht die Nachricht zweimal auf, um 18:03 und 18:05, danach ist Funkstille.

Meine einfachste Erklärung dazu lautet: Die FI-Aussage, dass die Nachricht alle zwei Minuten bis 18:43 verschickt wurde, ist falsch und das DCL ist korrekt.

Das ACARS-Verhalten können die Fluggesellschaften in weiten Teilen konfigurieren, so auch die Parameter für das automatische Wiederholen fehlgeschlagener Sendungen.
Da war jemand entweder falsch informiert, was die Konfiguration der ACARS-Kommunikation betrifft, oder es hat eine Fehlerprüfung beim Uplink zugeschlagen, dass die 2-minütige Wiederholung keinen Sinn macht, wenn die SDU im Flieger schon nicht erreichbar ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 15:54
@hawak

Okay. Solch derartige Fehler bzw. Fehlinformationen dürfen meiner Meinung nach einfach nicht passieren in einem offiziellen Dokument. Schön, wenn sich da jemand geirrt haben sollte bzgl. der 2-Minuten-Wiederholungsschleife dann könnte ich das noch gerade so akzeptieren aber dann zu schreiben......
DearMRHazzard schrieb:Automated downlink message
by ACARS showed ‘failed’.
......wo glasklar und unmissverständlich erwähnt wird das ein "Fehlgeschlagen angezeigt" wurde zeigt das Malaysia diese Fehlermeldung schwarz auf weiss gesehen haben muss in den Daten. Ich schreibe doch auch nicht das mir irgendwo eine Fehlermeldung alle 2 Minuten angezeigt wurde wenn das überhaupt nie so gewesen ist.

Ein einziger Kasperverein ist das.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 16:03
So hart würde ich da nicht urteilen. Immerhin standen die da erheblich unter Druck. Und Fehler können passieren. Das sollte man nicht alles auf die Goldwaage legen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 17:08
DearMRHazzard schrieb:wo glasklar und unmissverständlich erwähnt wird das ein "Fehlgeschlagen angezeigt" wurde zeigt das Malaysia diese Fehlermeldung schwarz auf weiss gesehen haben muss in den Daten
Ich bin jetzt kein Experte in technischen Details der Kommunikationsverfahren, hätte aber auch nicht erwartet, dass diese Meldung aus den SATCOM-DCL's 'extrahiert' werden könnte.

Da die SDU bei der ursprünglichen ACARS-Message um 18:03 noch offline war, konnte natürlich nur der Ground-To-Air-Traffic geloggt werden.

Mit Sicherheit hat das ACARS-Frontend, von dem die Text-Nachricht abgeschickt wurde, nach einem Timeout die entsprechende Fehlermeldung auf den Bildschirm oder Drucker gelegt. Diese Fehlermeldung ist nie via SATCOM übermittelt worden.
DearMRHazzard schrieb:Solch derartige Fehler bzw. Fehlinformationen dürfen meiner Meinung nach einfach nicht passieren in einem offiziellen Dokument
Sehe ich auch so. Malaysia hat sich aber nicht nur hier als ausgesprochener Amateur gezeigt.
DearMRHazzard schrieb:Ein einziger Kasperverein ist das.
Andererseits könnte es auch besonders pfiffig sein, sich als ahnungslose Deppen zu präsentieren um etwas anderes zu verstecken ;-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 18:43
Diese frage hatte ich schon mehrfach aufgeworfen. Fuer die dcl war das auch so weit geklaert. Nach zwei versuchen loggt sich die sat verbindung aus. Das sita protokoll laeuft aber weiter


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 19:00
Lass den AlexSiew sein wie er will - Er schreibt zwar viel Mist aber hier hat er absolut recht.........

https://www.reddit.com/r/MH370/comments/6if17j/spot_the_differences_the_redacted_log_vs_the/

DCL-Rohdaten :


8.03.2014 01:15:56,407 IOR-P10500-0-386B
8.03.2014 01:16:05,907 IOR-P10500-0-386B
8.03.2014 01:16:15,407 IOR-P10500-0-386B


Editierter DCL :


8/03/2014 01:15:56.000 IOR-P10500-0-386B
8/03/2014 01:16:06.000 IOR-P10500-0-386B
8/03/2014 01:16:15.000 IOR-P10500-0-386B


Das sind Fehler die dürfen einfach nicht passieren. Auch dann nicht wenn diese Datensätze nicht wirklich relevant sind um MH370 zu finden weil die Maschine zu der Zeit ja ohnehin schon abgestürzt war.

War das damals wirklich ein Fehler ? Oder gar noch viel schlimmer ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 19:07
Dieser Fehler z.B. ist elementar........

DCL-Rohdaten :


8.03.2014 00:10:57,907 IOR-P10500-0-386B


Editierter DCL :

8/03/2014 00:10:58.000 IOR-P10500-0-386B


Wann ist nun also der letzte vollständige Handshake geschehen (Initiierung) ? 0.093 Sekunden früher oder später ? Bei einer Signalmessung mit Hilfe der Lichtgeschwindigkeit sind 0.093 Sekunden extrem viel Zeit.

So wie das aussieht ging einem der Malayen die mit dem editieren beschäftigt waren die Konzentration flöten und er rundete einfach auf am Ende und ging dann nach Haus.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

21.06.2017 um 19:53
DearMRHazzard schrieb:So wie das aussieht ging einem der Malayen die mit dem editieren beschäftigt waren die Konzentration flöten
Wieso sollte da überhaupt jemand editieren? Die werden das ja wohl nicht alles zeilenweise abgetippt haben. Da war offensichtlich beim Übertragen in das veröffentlichte DCL Software am Werk, die in der Lage ist zu runden. Excel vielleicht? Weshalb das selektiv geschah, ist allerdings ein Rätsel.


melden

Anzeige
110.520 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden