Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2018 um 16:43
@DearMRHazzard
Hatte gehofft, dass es dazu auch schon englische Artikel geben würde. Aber danke, ich jage das mal durch Google Translate.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2018 um 17:00
@cs89

Englischsprachige Artikel hätte ich auch lieber, aber in dem Fall muss leider der Google Translator aushelfen. Vielleicht kommt da ja noch was von der englischsprachigen Presse im Laufe des Tages ? Mal schauen.

Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet...........

5c450e-1523026528Original anzeigen (0,6 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Die SC wühlt sich durch die Gebiete nördlich des Broken Ridge. OI will die Suche jetzt möglichst schnell abschliessen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.04.2018 um 06:16
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet.........

a71f8e-1523073673Original anzeigen (0,5 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Die SC operiert weiterhin nördlich des Broken Ridge in SITE 2 AREA 2

- Die SC steht aktuell auf Position -31.8478, 96.5635 und macht keine Fahrt

- Es ist nach wie vor zweifelhaft ob OI schon das gesamte Broken Ridge abgesucht hat. Möglicherweise ist das noch nicht der Fall da meiner Einschätzung nach eigentlich noch einige Gebiete hinter dem Ping-Ring fehlen könnten. Wir werden sehen.

- Es kommen auch schon die ersten Vorschläge in Sicht wo MH370 abgestürzt sein könnte. Dr.Bobby Ullich, der MH370-Beobachter mit den wohl ausgereiftesten Analysen schlägt einen Absturzort vor auf Position -31.570000°, 96.770000°, und der 2. Vorschlag basiert auf dem Geburtsdatum des Cpt. von MH370 in diesem Gebiet. Bis zu diesen beiden Positionen sind es noch rund 36 Kilometer und rund 97 Kilometer.

Wenn OI in diesem Tempo weitermachen sollte, und das Broken Ridge bereits abgehakt haben sollte, dann dürften die nächsten Tage und besonders die nächsten 2 Wochen, praktisch zur "Wochen der Wahrheit" werden.


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.04.2018 um 20:51
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet.........

7c3dad-1523126763Original anzeigen (0,4 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Heute Morgen gegen 10 Uhr MEZ stoppte die SC und blieb für ca. 5 Stunden auf o.g. Position. Möglicherweise hat OI dort einen interessanten Sonarkontakt registriert und diesen näher untersucht. Um kurz nach 15 Uhr MEZ setzte sich die SC wieder in Bewegung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.04.2018 um 21:26
4.4.18
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb am 04.04.2018:Die SC befindet sich seit mittlerweile fast 6 Stunden auf der Position -32.1445, 95.5314. Das ist definitiv ein ROV-Einsatz.
7.4.18
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb am 04.04.2018: Heute Morgen gegen 10 Uhr MEZ stoppte die SC und blieb für ca. 5 Stunden auf o.g. Position.
Ist es möglich, das man Einzelteile gefunden hat ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.04.2018 um 21:31
@Lemon

Vieles ist möglich.

Diese beiden Orte liegen 119 Kilometer auseinander und auf unterschiedlichen Breitengraden.

1.Ort : -32.1445 S
2.Ort : -31.8293 S

Damit könnte sich mal jemand befassen der sich mit Driftanalysen auskennt :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.04.2018 um 21:58
Ich bin da kein Fachmann, aber grundsätzlich würden Trümmer erstmal nach Nordosten und dann nach Westen treiben. Aber dabei legen sie wahrscheinlich einen chaotischen Weg zurück, der sie in einer langen Schleife auch erstmal nach Süden führen könnte. Grundsätzlich müsste man aber, wenn Trümmer findet, dann weiter südlich suchen.

Kommt sicher auch darauf an, was man gefunden hat. Falls man überhaupt was gefunden hat und das alles nicht einfach nur Ruhe- oder Wartungs-/Arbeitspausen sind.

https://www.geomar.de/fileadmin/content/service/presse/Pressemitteilungen/2016/map_mh370_figure_0516_en.jpg


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.04.2018 um 00:03
Im Fall ARA SAN JUAN hatten die Ermittler offiziell nur eine einzige heisse Spur um ihr vermisstes U-Boot wiederzufinden - Hydroakustische Signale die entweder als Unterwasserexplosion-/ oder Implosion des U-Bootes. interpretiert wurden. Nach fast 5 Monaten Suche sind diese hydroakustischen Signale zwar nach wie vor eine Tatsache, aber ein U-Boot konnte bis heute bei dem ermittelten Ursprungsort dieser Signale nicht gefunden werden.

Diese Signale wurden am 15.November 2017 von der CTBTO (Comprehensive Nuclear-Test-Ban Treaty Organization) registriert und die Auswertungen wurden schliesslich der argentinischen Marine zur Verfügung gestellt um bei der Suche zu helfen.

Die gleiche Möglichkeit hätte die CTBTO auch in unserem Fall MH370 haben können, doch hier konnte man damals keine ungewöhnlichen hydroakustischen Signale orten am 08.03.2014 um 00:19 UTC (08:19 MYT). Sollte MH370 mit sehr hoher Geschwindigkeit eingeschlagen sein im SIO dann hätte vermutlich die Möglichkeit bestanden einen heftigen Einschlag registrieren zu können und zu orten per Triangulation.........

41bbe3-1523137189Original anzeigen (0,2 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

Da wie gesagt offiziell nichts ungewöhnliches aufgezeichnet wurde von der CTBTO zum Zeitpunkt des Absturzes besteht auch die Möglichkeit das MH370 am Ende deutlich weiter nördlich abgestürzt sein könnte als es sich heute die allermeisten Experten und Beobachter überhaupt vorstellen können, nämlich oberhalb vom 27. Breitengrads.

Sollte MH370 damals wirklich oberhalb des 27.Breitengrads abgestürzt sein dann war eine Ortung von hydroakustischen Signalen per Triangulation nicht mehr möglich.

Von der aktuellen Position der SC bis zu 27S sind es über 625 Kilometer.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.04.2018 um 10:23
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Sollte MH370 damals wirklich oberhalb des 27.Breitengrads abgestürzt sein dann war eine Ortung von hydroakustischen Signalen per Triangulation nicht mehr möglich.
Auch wenn eine Lokalisierung nicht möglich gewesen wäre, hätten dennoch Signale aufgezeichnet werden können.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.04.2018 um 15:48
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet.........

6a4906-1523194791
(Quelle : DearMRHazzard)

- Zwischen gestern 20:30 Uhr (MEZ) bis heute Morgen um 03:27 Uhr war die SC äusserst aktiv. Seitdem passiert nicht mehr viel und sie treibt förmlich "lustlos" vor sich hin. Klare Anzeichen dafür das alle AUV´s im Einsatz sind und OI darauf wartet sie wieder einzusammeln.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.04.2018 um 01:16
So langsam verliere ich die Hoffnung. Die stochern im Nebel....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.04.2018 um 01:29
@Pippen

Es ist erst zu Ende wenn die dicke Lady aufgehört hat zu singen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.04.2018 um 07:23
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet........

9204fe-1523251232Original anzeigen (0,4 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Gestern war der grosse "AUV-Einsammeltag" in SITE 2 AREA 1, heute ist der grosse "AUV-Absetztag" in SITE 2 AREA 2

- Die Geschwindigkeit mit der OI seit Wochen operiert ist einfach unfassbar. Das sie dabei anscheinend nicht einmal Lücken zu haben scheinen macht die ganze Sache noch unfassbarer

- Die SC steht aktuell bei -31.6522, 96.7262


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.04.2018 um 10:26
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Es ist erst zu Ende wenn die dicke Lady aufgehört hat zu singen.
Naja, verschwinden tut nichts, man muss nur suchen und solange bis man die richtige Stelle hat oder die Nadel am 7ten Ping Ring (falls sie denn dort liegt ;) )

Es wundert mich schon warum kein Hydrophon den Absturz aufgezeichnet hat aber die Netzwerke scheinen nicht mehr so gepflegt zu werden seit dem Kalten Krieg.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.04.2018 um 12:38
@taren
Und der indische Ozean ist jetzt nicht so bekannt für den Befall von U-Booten aller Art.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.04.2018 um 14:24
Zitat von tarentaren schrieb:Es wundert mich schon warum kein Hydrophon den Absturz aufgezeichnet hat aber die Netzwerke scheinen nicht mehr so gepflegt zu werden seit dem Kalten Krieg.
Das stimmt nur teilweise. Dem Vernehmen nach sind große Teile des SOSUS-Netzwerkes nicht mehr aktiv (aber durchaus noch einsatzfähig), wobei vollkommen unklar ist, ob der indische Ozean überhaupt mit diesen Sensoren ausgestattet worden ist.

Um Australien herum jedoch existiert ein Netzwerk von Sensoren, die im Auftrag der CTBTO nach akustischen Signalen Ausschau halten sollten, die auf unterseeische Kernwaffenexplosionen hindeuten.

Eine dieser Einrichtungen bei Cape Leeuwin hat das sogenannte Curtin-Boom-Signal gemessen, dass zeitlich ungefähr mit dem vermuteten Treibstoffende bei MH370 zusammen passt.

Bei den folgenden Untersuchungen ist allerdings kein handfester Beleg für diese Interpretation des Signals heraus gekommen.

Davon abgesehen, wage ich insgesamt zu bezweifeln, ob irgendeines dieser Sonarsysteme überhaupt eine Chance hätte, den Impakt eines Flugzeuges auf der Meeresoberfläche, oder dessen Teile (z.B. Triebwerke) auf dem Meeresgrund, aussagefähig messen zu können.

Signale auf der Meeresoberfläche werden in kürzester Distanz durch Störgeräusche so überlagert, dass dort in der Regel überhaupt keine Messungen stattfinden. Die meisten U-Boot-Sensoren befinden sich je nach örtlichen Gegebenheiten in der Thermokline zwischen 100 und 1000 Metern Wassertiefe und das CTBTO-Netzwerk lauscht nach nuklearen Explosionen - ob es empfindlich genug ist, das Aufschlaggeräusch eines Triebwerks in vielleicht mehr als 2000 Metern Tiefe aufzunehmen, ist m.E. sehr fragwürdig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.04.2018 um 23:59
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet.........

9cb920-1523310976
(Quelle : DearMRHazzard)

- Die SC hatte zwischen 18:21 Uhr und 23:01 Uhr einen vollen Stopp durchgeführt der wieder fast 5 Stunden andauerte. Da momentan die Seelage etwas unruhig ist im Suchgebiet kann das damit zu tun gehabt haben. Seitdem fährt die SC nach Nordosten mit knapp 12 Knoten. Vermutlich braucht einer der AUV´s nun ein Navigationsupdate


2x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.04.2018 um 00:05
Könnten die 5-Stunden-Stops nicht einfach Zeiten sein, während derer man auf die AUVs wartet? (was wäre der Mehrwert, in ständiger Bewegung zu bleiben?)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.04.2018 um 00:19
@Anaximander

Es könnte alles mögliche sein. Es ist halt extrem schwierig verlässliche Informationen zu produzieren über das was OI da alles macht im Suchgebiet.

Was wir brauchen hier sind 2 Situationen........

1.) Die SC darf sich über einen Zeitraum von 12-24 Stunden nicht mehr, oder nur kaum, bewegen

oder.......

2.) Die SC darf keine Positionsupdates mehr senden

.......um für erhöhte Aufregung zu sorgen.

Aber selbst dann könnte man immer noch technische Defekte vermuten mit denen OI kämpfen würde. Wie gesagt : Alles extrem schwierig hier.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.04.2018 um 00:22
@DearMRHazzard

Die 5-Stunden-Pausen scheinen in ein Schema zu fallen, glaube nicht, dass diese für spezielle Einsätze genutzt werden.

Meine Meinung/Spekulation.


1x zitiertmelden