Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 00:08
Moment!
Es gibt "frischere Spuren" des Phantoms:

30° 06.027' S 102° 35.437' E WNW 04/05/2018 07:57:38 +00:00
32° 09.617' S 115° 45.871' E N 01/05/2018 11:44:44 +00:00
32° 09.617' S 115° 45.872' E N 01/05/2018 11:29:26 +00:00
32° 09.617' S 115° 45.866' E N 01/05/2018 11:13:56 +00:00

Zuletzte also am 01.05.2018 im Einsatz und das war im Hafen von Henderson im Australian Marine Complex.

Es kann also nur ein (frisiertes) USV sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 00:33
OI scheint ein neues Spielzeug zu haben:
C-Worker 8 (http://www.unmannedsystemstechnology.com/company/autonomous-surface-vehicles-ltd/)
Powered by twin 45hp diesel engines, C-Worker 8 is a rugged, versatile USV with a top speed of 10 knots and up to 7 days endurance. Interchangeable payload frames allow the vessel to be configured for a wide variety of missions, including surveying, environmental research, seismic support, and security.
Die Länge passt mit 7,7 Meter auch wie die Faust auf's Auge.

Das würde ich auch erst einmal ausfahren und ausgiebig testen.
Offenbar wurde das gute Stück am 01.05. an Bord und in Betrieb genommen.
Daraus resultieren dann auch sehr wahrscheinlich die ersten (oben erwähnten) Logins.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 04:00
@flybywire

Genial. Das erklärt alles. Super !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 10:59
Die Sc hat ein paar Schleifen hingelegt und bewegt sich jetzt Richtung Norden.
Aktuelle Position: 29° 28.002' S 098° 37.345' E


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 11:06
SC 05052018 1100


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 15:19
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet......

a2aOriginal anzeigen (0,6 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Heute Morgen um 05:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit begann OI mit der 4. Mission

- Das Objekt SW82 UNMANNED sendet kein Signal mehr

- Bis zum Hotspot des Schnittpunkts der orginalen Simulatorroute von Shah sind es noch rund 22 Kilometer

- Die SC steht bei -29.33

- Bis 26S sind es noch 440 Kilometer


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 18:38
Nun bin ich gespannt, wie es sich entwickelt. Die Entdeckung der Schiffswracks zeigt uns, dass die auf dem Schiff sehr gut arbeiten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass MH370 bisher übersehen wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 18:51
Die Wracks der Schiffe sind allerdings deutlich größer als die vermuteten Trümmerteile des Flugzeugs. Außerdem wurden die Wracks der beiden Kohletransporter nicht von OI gefunden. Entdeckt wurden sie schon zuvor.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 21:19
@Ahmose
@Enterprise1701

Ich behaupte mal, dass OI die derzeit fortschrittschlichste Technologie besitzt, um die Trümmer eines Flugzeugs in größeren Wassertieren zu orten.

Falls MH370 mit annhähernder Schallgeschwindigkeit - wie von einigen BFO-Interpretationen angenommen wird - auf den Ozean aufgeschlagen ist, könnte es reine Glückssache sein, dass Teile des Flugzeugs die für eine Detektion erforderliche Größe besitzen.

OI hat immer noch eine gute Chance, MH370 zu finden, eine hundertprozentige Sicherheit gibt es leider nicht.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 21:49
Zitat von hawakhawak schrieb:... Ich behaupte mal, dass OI die derzeit fortschrittschlichste Technologie besitzt, um die Trümmer eines Flugzeugs in größeren Wassertieren zu orten. ...
Mag sein. Sie sind halt neu in der Branche und haben bisher nichts vorzuweisen. Am Ende wird man halt am Erfolg gemessen. Aber ok, vielleicht hat ja auch Fugro etwas übersehen oder man sucht im falschen Gebiet und kann da gar nichts finden. Wir werden es ja erleben wie das Ganze ausgeht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 22:01
Zitat von hawakhawak schrieb:Falls MH370 mit annhähernder Schallgeschwindigkeit - wie von einigen BFO-Interpretationen angenommen wird - auf den Ozean aufgeschlagen ist, könnte es reine Glückssache sein, dass Teile des Flugzeugs die für eine Detektion erforderliche Größe besitzen.
Naja, es gibt ein paar Abstürze mit hoher Geschwindigkeit... Zum Beispiel 4U 9525 - und da waren die größten Wrackteile ungefähr so groß wie ein Mensch, siehe Bilder in den Artikeln:
https://www.ksta.de/nrw/germanwings-absturz-fast-200-opfer-angehoerige-klagen-in-essen-28473704
http://www.wz.de/home/panorama/specials/flug-4u9525-absturz-uber-frankreich/familie-des-germanwings-copiloten-stellt-gutachten-online-1.2428305 (Archiv-Version vom 09.02.2018)
Auch Teile des Fahrwerkes sind zu erkennen...
Bilder von den Triebwerken hab ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Nachtrag: Bilder vom Triebwerk:
http://www.euronews.com/2015/03/30/germanwings-crash-co-pilot-lubitz-had-suicidal-tendencies


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 22:17
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Naja, es gibt ein paar Abstürze mit hoher Geschwindigkeit... Zum Beispiel 4U 9525 - und da waren die größten Wrackteile ungefähr so groß wie ein Mensch, siehe Bilder in den Artikeln:
Andreas L. flog die Maschine ja gegen Stein. Ich glaube, das ist schon nicht ganz vergleichbar.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 22:27
@Fichtenmoped
@Ahmose

Stimmt ja alles.

Trotzdem ist ein Absturz, dessen genaue Umstände mehr oder weniger unbekannt sind, immer mit Unsicherheiten belegt.

Dazu kommt noch eine potenzielle Meerestiefe von zwei bis sechs Kilometern, was zwangsläufig eine gewisse Streuung nach sich zieht.

Natürlich werden massive Bestandteile der Maschine wie z.B. die Triebwerke sich wahrscheinlich nicht in kleinste Teile zerlegen, aber was letztlich auf den Sonarbildschirmen zu sehen ist, steht auf einem anderen Blatt.

Ich hoffe nach wie vor, dass OI erfolgreich sein wird.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 22:32
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:und da waren die größten Wrackteile ungefähr so groß wie ein Mensch,
Zitat von CassCass schrieb:Andreas L. flog die Maschine ja gegen Stein. Ich glaube, das ist schon nicht ganz vergleichbar.
Dennoch finde ich dieses Teil hier relativ groß, dafür dass die Maschine in den Berg gerast ist. Ansonsten sieht man zum Großteil nur komplett geschreddertes "Zeug", Kleinstteile.


c782c3310ae0 image-828744-galleryV9-ffqr-828744Original anzeigen (0,2 MB)

Quelle: http://www.spiegel.de/international/europe/the-germanwings-crash-and-the-pilot-who-caused-it-a-1025914.html


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 22:36
Zitat von User9247User9247 schrieb:Dennoch finde ich dieses Teil hier relativ groß, dafür dass die Maschine in den Berg gerast ist. Ansonsten sieht man zum Großteil nur komplett geschreddertes "Zeug", Kleinstteile.
Es wurden ja einige Teile auf Madagaskar oder Afrika angeschwemmt, die im Vergleich zu
German Wings Wrackteilen wesentlich größer sind.
Deshalb vermute ich, dass die Zerschredderung doch günstiger war für einen Fund.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 23:34
Zitat von hawakhawak schrieb:Ich hoffe nach wie vor, dass OI erfolgreich sein wird.
Das hofft vermutlich jeder. Manche auch auf ihre Art.

Ich möchte zu bedenken geben das die Sache hier mittlerweile schon an einen Punkt angelangt ist der praktisch die letzte realistische Möglichkeit darstellt wo MH370 noch abgestürzt sein könnte.

Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet........

a2aOriginal anzeigen (0,6 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Um 21:46 Uhr MEZ stand die SC so weit nördlich wie noch nie bei -29.25. Seitdem bewegt sie sich langsam wieder zurück nach Südwesten

Oben in der Grafik habe ich mal den INMARSAT-Punkt eingetragen der den Endpunkt darstellt für eine Route die durchgängig mit 400 kts geflogen worden wäre.

400 kts (741 km/h) ist schon sehr langsam wenn man bedenkt das MH370 bei dieser Route ca. 4000 Kilometer zurückgelegt haben soll. Das wäre nur in geringerer Flughöhe möglich gewesen, evtl. 25.000ft. An diesem Punkt ergibt sich auch die dringende Frage nach dem Treibstoffverbrauch. Langsamer fliegen auf niedrigerer Flughöhe bedeutet nicht automatisch das dadurch auch Treibstoff gespart wurde, vielmehr wird das Gegenteil der Fall gewesen sein.

Der INMARSAT-Endpunkt o.g. für 400 kts ist noch sehr günstig angelegt weil ich das nur optisch abschätzen kann. Tatsächlich kann diese INMARSAT-Grenze für 400 kts noch deutlich weiter im Südwesten liegen, welche somit schon längst überschritten wurde.

Wenn also OI nicht innerhalb der nächsten 25 Kilometer das Trümmerfeld von MH370 finden sollte, dann ergeben sich erhebliche Probleme bzgl. der Geschwindigkeit die MH370 überhaupt geflogen sein soll. Damit verbunden dann natürlich auch die dringende Frage nach dem Treibstoffverbrauch.

Das wird hier immer kritischer meiner Einschätzung nach.


1x zitiert1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 23:43
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb: Tatsächlich kann diese INMARSAT-Grenze für 400 kts noch deutlich weiter im Südwesten liegen, welche somit schon längst überschritten wurde.
Das ist kein nördlicher Terminus, lediglich ein Beispielpfad für eine Route weiter nördlich. Es bedeutet nicht, dass bei Überschreiten dieses Punkts die Wahrscheinlichkeit, das Wrack noch zu finden, abrupt sinkt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.05.2018 um 23:44
@Anaximander

Meiner Ansicht nach schon. Ein Treibstoffverbrauchsmodell ist dringend nötig um das genauer eingrenzen zu können.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.05.2018 um 01:54
So wie es aussieht kommen die Leute mit ihren Rechenschiebern drüben bei VI alle zu ähnlichen Ergebnissen......

1.) MH370 flog sehr schnell (bis zu 1000 km/h Groundspeed) über Malaysia hinweg
2.) MH370 flog extrem hoch (bis zu 48.000 ft) über Kota Bharu

Die Geschwindigkeit mit der MH370 über Malaysia hinweg flog ist unstrittig, die Flughöhe über Kota Bharu ist jedoch unrealistisch.

Fazit : Die zivilen Radardaten sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit fehlerhaft. Aus welchem Grund sie fehlerhaft sind kann nur Malaysia beantworten. Durchaus denkbar das Malaysia per Hand falsche Werte in eine Excel-Tabelle eingetragen hat, ob absichtlich oder aus Versehen kann niemand sagen.

Das kommt dabei heraus wenn man mit inoffiziellen Excel-Tabellen arbeiten muss und die Rohdaten in den Tresoren lagern.

Tja, oder diese Radarspur zeigt nicht MH370 sondern vielmehr ein Flugobjekt das in der Lage war so hoch fliegen zu können mit hoher Geschwindigkeit. Da das niemand glauben kann muss die Radarspur fehlerhaft sein. Malaysia ist am Zug, aber halt, die wissen ja sowieso von nichts. Die Radardaten sind inoffiziell.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.05.2018 um 10:12
Das kommt dabei heraus wenn man mit inoffiziellen Excel-Tabellen arbeiten muss und die Rohdaten in den Tresoren lagern.
Es wäre mir neu dass das jemanden hier überhaupt für diese zu interessieren hat.
Mag ein netter Zeitvertreib für manche hier sein.


2x zitiertmelden