Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 15:31
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das Flugzeug wird entführt und anschließend gecrashed. Dafür spricht, dass der Crash nicht auf einen professionellen Piloten schließen lässt.
Man (also in Deinem Sinn weder Pilot noch Copilot) entführt das Flugzeug um es zu crashen? Hmmm. Wer hat die Maschine denn dann so programmiert und hatte Kenntnis über das Ausschalten der Ortungssysteme?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Es ist genau umgekehrt: ein Mitnahmesuizid ist, historisch gesehen, mit der Vertuschungsbemühung nicht belegt. Niemand konnte bislang auch nur einen Vergleichsfall finden. Bei einem Terroranschlag ist dagegen die Mehrzahl der Fälle ohne Bekennerschreiben oder dgl.
Mittels Flugzeug ist das wohl richtig, ansonsten gibt es durchaus Mitnahmesuizide mit dem Versuch der Vertuschung. Einen kann man hier im Forum ausführlich nachlesen.

Dass die Mehrzahl von Terroranschlägen stattfinden, ohne dass sich jemand (glaubhaft) zu ihnen bekennt, wäre mir neu. Terroranschläge dienen geradezu der öffentlichen Verursachung von Angst und Schrecken und einem (pseudo)politischen Bekenntnis.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 15:31
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wieso sollte man denn den linken Hauptstromkreis isolieren, wenn es nicht das Ziel war, die SDU stillzulegen?
Voice Recorder hängt doch z.B. auch an dem Stromkreis.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 15:39
@hawak

Der Reboot von SATCOM wird angezeigt. Was auch immer über die Ortungsmöglichkeiten bekannt war, so ist klar, dass der Reboot auf jeden Fall registriert wird.
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Man (also in Deinem Sinn weder Pilot noch Copilot) entführt das Flugzeug um es zu crashen? Hmmm. Wer hat die Maschine denn dann so programmiert und hatte Kenntnis über das Ausschalten der Ortungssysteme?
Ein Entführer.
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Mittels Flugzeug ist das wohl richtig, ansonsten gibt es durchaus Mitnahmesuizide mit dem Versuch der Vertuschung. Einen kann man hier im Forum ausführlich nachlesen.
Um welchen geht es?
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Dass die Mehrzahl von Terroranschlägen stattfinden, ohne dass sich jemand (glaubhaft) zu ihnen bekennt, wäre mir neu. Terroranschläge dienen geradezu der öffentlichen Verursachung von Angst und Schrecken und einem (pseudo)politischen Bekenntnis.
Ich hatte mal eine Statistik mit neueren Anschlägen erstellt, bei etwa 70% gibt es keine Bekennerschaft, es geht um die Ziele. Ich sage nicht, dass es so gewesen sein muss, es ist aber möglich.
Zitat von tarentaren schrieb:Voice Recorder hängt doch z.B. auch an dem Stromkreis.
Ja, soweit ich weiß, kann man den aber auch anders abschalten, außerdem wird nach 2 Stunden wieder überschrieben.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 15:45
Und wenn es um den Stimmrekorder ging, warum in dem Moment wieder einschalten, wenn der Radarbereich von Malaysia verlassen wurde?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 15:58
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Der Reboot von SATCOM wird angezeigt. Was auch immer über die Ortungsmöglichkeiten bekannt war, so ist klar, dass der Reboot auf jeden Fall registriert wird.
Ich will jetzt hier ganz bestimmt nicht anfangen, Erbsen zu zählen, aber Du widersprichst Dir selbst.

Wenn der Entführer keinen Bock mehr auf Versteck spielen gehabt hätte, wäre ein simples Reaktivieren von ACARS/Transponder das Mittel der Wahl gewesen.

Es war dem Piloten vollkommen egal, ob man eventuell theoretisch wusste, dass MH370 noch in der Luft war. Es ging ihm darum, seinen Flugverlauf zu vertuschen. Das hat von A bis Z geklappt und wenn wir uns ansehen, was alles dank BTO/BFO-Gefummel in die Wege geleitet und was dabei erreicht wurde, hat es das sogar bis heute.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:02
@hawak

Nein, der Transponder wurde nicht reaktiviert, das ist schon klar ;) Aber was ist mit SATCOM, wieso braucht man SATCOM, wenn man einen vertuschten Mitnahmesuizid begehen will? Dafür gibt es kein logisches Argument.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:21
@Anaximander

Ok, bin jetzt bei 312 Erbsen :)

Ich versuch's nochmal:

1. Isolierung LAC-Bus bei IGARI mit unter anderem dem Ziel, alle Kommunikationssysteme, die die Position übermitteln, auf einen Schlag zu deaktivieren.
2. Vor 18:35 dediziertes Abschalten der durch die LAC-Isolierung ohnehin deaktivierten Kommunikationssysteme
3. Gegen 18:35 Aktivieren des LAC, weil irgendwelche System, die daran hängen benötigt wurden.
4. Alles bis auf die in 2. abgeschalteten Systeme laufen wieder. SATCOM war egal, es wurde nicht benötigt und es bestand vermeintlich keine Gefahr.

Warum geht immer alle Welt davon aus, die Reaktivierung des LAC-Bus sei erfolgt, um die SDU wieder in Betrieb zu setzen? Die SDU resp. SATCOM-Einheit hat möglicherweise nicht die geringste Rolle in den Gedanken des Entführers gespielt.

Das alles hat auch nichts damit zu tun, ob es ein Mitnahmesuizid oder sonst was war. Unabhängig von der Motivation wollte der Entführer verhindern, dass man MH370 orten oder den Flugverlauf nachvollziehen konnte - und das hat ja bekanntlich recht gut funktioniert.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:26
Zitat von hawakhawak schrieb:3. Gegen 18:35 Aktivieren des LAC, weil irgendwelche System, die daran hängen benötigt wurden.
Du sprichst ein großes Wort gelassen aus ;)

Bis jetzt konnte niemand ein System benennen, das in dem Selbstmordszenario hätte benötigt werden können; im Gegenteil: SATCOM und Voice Recorder zu reaktivieren sind kontraprodutive Handlungen - es sei denn SATCOM wurde benötigt (der Stimmrekorder wohl in keinem Szenario).
Zitat von hawakhawak schrieb:Unabhängig von der Motivation wollte der Entführer verhindern, dass man MH370 orten oder den Flugverlauf nachvollziehen konnte - und das hat ja bekanntlich recht gut funktioniert.
Abgesehen von den Pings, welche die Suche erst ermöglicht haben und möglicherweise auch noch in Zukunft zu einem Fund führen könnten. Warum sich also dieses Risikos aussetzen - FALLS (!) der Plan war, unter allen Umständen einen Mitnahmeszuizid zu vertuschen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:29
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:trailhamster schrieb:
Mittels Flugzeug ist das wohl richtig, ansonsten gibt es durchaus Mitnahmesuizide mit dem Versuch der Vertuschung. Einen kann man hier im Forum ausführlich nachlesen.
Um welchen geht es?
Z.b. der Fall Schulze aus Drage. Geplant war vom mutmaßlichen Täter, dass alle verschwunden blieben.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ich hatte mal eine Statistik mit neueren Anschlägen erstellt, bei etwa 70% gibt es keine Bekennerschaft
Das erscheint mir nicht plausibel. Derzeit wird der weit überwiegende Teil der Terroranschläge von Islamisten begangen. Gerade die sind dafür bekannt, dass sie sich regelmäßig zu den Anschlägen bekennen. Entsprechendes galt z.B. auch für RAF, ETA, IRA etc.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Bis jetzt konnte niemand ein System benennen, das in dem Selbstmordszenario hätte benötigt werden können; im Gegenteil: SATCOM und Voice Recorder zu reaktivieren sind kontraprodutive Handlungen - es sei denn SATCOM wurde benötigt (der Stimmrekorder wohl in keinem Szenario)
Deutest Du an, es könnte eine Kommunikation zwischen Cockpit und Erde stattgefunden haben, von der wir nichts wissen? :-)


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:31
@Anaximander

Ich bin jetzt ein wenig verwirrt...

Verteidigst Du die Mitnahmesuizid-Theorie oder sucht Du Argumente zu ihrer Entkräftigung?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:32
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Z.b. der Fall Schulze aus Drage. Geplant war vom mutmaßlichen Täter, dass alle verschwunden blieben.
Das waren nahe Familienangehörige, wir hatten solche Diskussionen schon auf den ersten paar Seiten. Das passt nunmal ganz und gar nicht.
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Das erscheint mir nicht plausibel. Derzeit wird der weit überwiegende Teil der Terroranschläge von Islamisten begangen. Gerade die sind dafür bekannt, dass sie sich regelmäßig zu den Anschlägen bekennen. Entsprechendes galt z.B. auch für RAF, ETA, IRA etc.
Müsstest Du zurückschauen auf die Statistik, die ich mal erstellt habe, etwa 70%.
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Deutest Du an, es könnte eine Kommunikation zwischen Cockpit und Erde stattgefunden haben, von der wir nichts wissen? :-)
Nein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:33
Zitat von hawakhawak schrieb:Verteidigst Du die Mitnahmesuizid-Theorie oder sucht Du Argumente zu ihrer Entkräftigung?
Ich habe hier schon mehrfach deutlich gemacht, dass der erste Reboot ein Indiz GEGEN einen Suizid ist. Mit dieser Meinung stehe ich keineswegs alleine da.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:34
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Deutest Du an, es könnte eine Kommunikation zwischen Cockpit und Erde stattgefunden haben, von der wir nichts wissen? :-)
Streng genommen hat diese Kommunikation tatsächlich in Form von zwei(!) SAT-Anrufen stattgefunden. So wusste MAS-OC recht früh, dass MH370 noch in der Luft ist und falls jemand im Cockpit bei Bewusstsein war, war ihm klar, welche Schlussfolgerungen MAS aus dem durchgestellten Anruf stellen würde.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:37
Zitat von hawakhawak schrieb:Streng genommen hat diese Kommunikation tatsächlich in Form von zwei(!) SAT-Anrufen stattgefunden. So wusste MAS-OC recht früh, dass MH370 noch in der Luft ist und falls jemand im Cockpit bei Bewusstsein war, war ihm klar, welche Schlussfolgerungen MAS aus dem durchgestellten Anruf stellen würde.
Richtig, es war den Beteiligten in Echtzeit bekannt, dass MH370 immer weiter flog, also entführt wurde, damit keine Vertuschungsabsicht i.S. eines vertuschten Mitnahmesuizids, sondern eine Entführung.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:42
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ich habe hier schon mehrfach deutlich gemacht, dass der erste Reboot ein Indiz GEGEN einen Suizid ist. Mit dieser Meinung stehe ich keineswegs alleine da.
Ahh, ok - ich hatte leichte Schwierigkeiten mit Deiner Argumentationsfolge.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Richtig, es war den Beteiligten in Echtzeit bekannt, dass MH370 immer weiter flog, also entführt wurde, damit keine Vertuschungsabsicht i.S. eines vertuschten Mitnahmesuizids, sondern eine Entführung.
So, Erbsen wieder weg gestellt.

Sehe ich genau so. Ein Mitnahmesuizid - der nicht als solcher erkannt werden sollte - ist Unfug.

Eine Entführung, bei der zumindest die Position des Flugzeugs verschleiert werden sollte, ist wesentlich plausibler.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:44
@hawak

@trailhamster ist ja noch neu im Thread.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:56
@Anaximander
@trailhamster

Die Angelegenheit ist nun auch ziemlich komplex.

Und das wirklich Schlimme ist, dass bislang jede zunächst gute Theorie mit zwei, drei Gegenargumenten zur schlechten Theorie wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:56
Zitat von hawakhawak schrieb:Streng genommen hat diese Kommunikation tatsächlich in Form von zwei(!) SAT-Anrufen stattgefunden. So wusste MAS-OC recht früh, dass MH370 noch in der Luft ist und falls jemand im Cockpit bei Bewusstsein war, war ihm klar, welche Schlussfolgerungen MAS aus dem durchgestellten Anruf stellen würde.
Ich dachte an die Theorie der erste reboot
Zitat von hawakhawak schrieb:Streng genommen hat diese Kommunikation tatsächlich in Form von zwei(!) SAT-Anrufen stattgefunden. So wusste MAS-OC recht früh, dass MH370 noch in der Luft ist und falls jemand im Cockpit bei Bewusstsein war, war ihm klar, welche Schlussfolgerungen MAS aus dem durchgestellten Anruf stellen würde.
Ich meinte eine interpersonelle Kommunikation, im Sinne eines Austauschs zwischen zwei Personen. ;-)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 16:57
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Ich dachte an die Theorie der erste reboot
Erster Reboot ist richtig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.06.2018 um 18:11
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Und wenn es um den Stimmrekorder ging, warum in dem Moment wieder einschalten, wenn der Radarbereich von Malaysia verlassen wurde?
Gute Frage aber zumindest wäre die ersten Minuten die kritischen gewesen wo relevante Gespräche oder Geräusche aufgezeichnet werden hätten können. Da GPS auch weg war ist ein anschalten für die Navigation durchaus denkbar.


melden