Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 19:49
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ich hatte hier mal Statisken erstellt von islamistischen Terroranschlägen, für wie viele es da Bekennerschaften gab, das waren nicht viele.Grundsätzlich gilt: Bekennnerschaften nur bei Anschlägen gegen den Westen, aber nicht bei einem Ziel aus einem islamischen Land selbst. Insbesondere gilt für die Region Südostasien, aber auch für Uiguren
das mag ja sein, aber die Tatsache alleine, dass du sie als islamistische Anschläge einordnen konntest beweist ja, dass sie als islamistische Anschläge kenntlich waren. Ein islamistischer Anschlag aber, von dem man nicht weiss dass er islamistisch war, wie im vorliegenden Fall, macht gar keinen Sinn denn es soll ja Angst und Schrecken VOR den Islamisten verbreitet werden, dazu muss es ja klar sein dass es Islamisten waren, ob jetzt mit Bekennerbrief oder anderweitig. Das ist aber hier nicht der Fall.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:In dem Volkslied geht es um politische Unterdrückung/Überwachung, nciht um Verschleierung von Mitnahmesuiziden
dass das Volkslied nicht über Mitnahmesuizide mit Flugzeugen geschrieben wurde, ist mir durchaus klar, das wäre weit vor den Gebrüdern Wright auch ziemlich visionär gewesen..... :-?

Es ging mir auch gar nicht um den originalen Kontext, aber man kann es sehr schön als Beispiel dafür verwenden dass es unmöglich ist, in den Kopf eines Menschen hineinzuschauen, (vorausgesetzt dass er sich nicht anderweitig verrät). Wenn er über die nötige Disziplin verfügt kann ein Mensch durchaus sein Motiv Monatelang mit sich herumtragen ohne dass irgendeine Sau davon Wind kriegt.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ein solcher ergibt aus Sicht des Suizidanten nur Sinn, wenn die Welt auf seine Situation aufmerksam wird, er diese somit schockt
Da möchte ich vehement widersprechen, Selbsmördern die im wahrsten Sinne des Wortes "lebensmüde" sind, ist es wirklich schnurzergal was die Nachwelt davon hält, sie wollen nur einen möglichst einfachen, schmerzfreien Weg finden, aus dem Leben zu scheiden
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Möglich wäre vielleicht auch noch eine schwere psychsische Erkrankung (meist eine Kombination), aber diese kann man nicht geheimhalten, dass es niemandem auffiele.
Nein, es gibt auch etliche andere Gründe aus dem Leben scheiden zu wollen. Tausende von Teenagern bringen sich jährlich wegen Liebeskummer um, das kann man sicher nicht als psychische Erkrankung bezeichnen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 23:13
Wenn es Suizid war, war es nunmal nicht ein gewöhnlicher, wo man sich irgendwo ertränkt, sondern ein voll besetztes Passagierflugzeug in dieser Weise zu entführen, ist eine völlig andere Nummer. Das kann man überhaupt nicht vergleichen.

Doch es gab auch Einzefälle, wo gar nicht ganz klar war, ob z.B. eine Explosion ein Unfall war oder eine Bombe.

Man müsste auf das Ziel schauen, und da steht: die Fluggesellschaft ist pleite, die malaysische Regierung nach 50 Jahren weg, die Beziehungen zwischen China und Malaysia waren lange im Keller, Touristen blieben aus.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 23:24
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Man müsste auf das Ziel schauen, und da steht: die Fluggesellschaft ist pleite
Der Täter konnte aber unmöglich auch noch MH 17 vorhergesehen haben, und erst die hat ja Malaysian das Rückgrat gebrochen
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:die malaysische Regierung nach 50 Jahren weg
Also zu versuchen, dass in kausalen Zusammenhang zu MH 370 zu setzten halte ich aber für ziemlich gewagt. Hat ja immerhin ein paar Jahre gedauert.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:die Beziehungen zwischen China und Malaysia waren lange im Keller, Touristen blieben aus
Wegen eines verschwundenen Flugzeugs?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenn es Suizid war, war es nunmal nicht ein gewöhnlicher
Da gebe ich dir vollkommen recht, aber was ist das Naheliegendste für einen Piloten um Selbstmord zu begehen?

Und das Motiv ist mMn ziemlich unabhängig von der Art/Gewöhnlichkeit des Suizids.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 23:29
Zitat von passatopassato schrieb:Wegen einem verschwundenen Flugzeug?
Ja, da gab es Berichte drüber.

Dum müsstest einfach mal ein Beispiel finden für einen Mitnahmesuizid (nicht an Familienmitgliedern, sondern Unbekannten), bei dem es nicht gleichzeitig auch das Bedürfnis gab, sich auf dieser Weise der Weltöffentlichkeit mitzuteilen (wie etwa bei Lubitz) und auch keine schwere psychische Erkrankung vorlag (kann man hier wohl ausschließen).

Mal abgesehen davon, dass auch im Nachhinein kein Motiv entdeckt werden konnte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 23:38
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Dum müsstest einfach mal ein Beispiel finden für einen Mitnahmesuizid (nicht an Familienmitgliedern, sondern Unbekannten), bei dem es nicht gleichzeitig auch das Bedürfnis gab, sich auf dieser Weise der Weltöffentlichkeit mitzuteilen (wie etwa bei Lubitz) und auch keine schwere psychische Erkrankung vorlag (kann man hier wohl ausschließen).
Warum müsste ich das finden? Es gibt doch kein Naturgesetz was besagt dass jede Art von Suizid schon mal vorher dagewesen sein muss.

Angenommen Lubitz wollte sich nicht der Welt mitteilen aber hatte eine psychische Erkrankung und Shah wollte sich nicht der Welt mitteilen und hatte keine psychische Erkrankung. Dann war es eben so. Vielleicht wollte er sich aber auch der Welt mitteilen (Mysterium) aber hatte keine psychische Erkrankung. Dann war es halt so.

Vor 9/11 ist auch niemand mit einem Flugzeug in einen Wolkenkratzer geflogen.

Oder hast Du z.B. schon mal vorher von einem Uboot-bauer gehört der eine Frau in seinem Uboot zerstückelt hat? Bestimmt nicht. Ist aber trotzdem passiert.

Irgendwann gibt es für alles ein erstes mal.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 23:42
Wenn es - wie in diesem Fall - historisch gesehen kein einziges typologisch vergleichbares Beispiel gibt (Flugzeug oder nicht), dann ist das Argument eben nicht sehr stark, sondern eher ziemlich schwach.

Bei dem 9/11-Beispiel sind wir dann ja schon wieder beim Terroranschlag. Hierfür gibt es allerdings eine ganze Reihe historischer Vergleiche (wenn auch nicht konkret mit Hochhäusern und Flugzeugen, aber das Konzept ist immer das gleiche).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 23:55
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenn es - wie in diesem Fall - historisch gesehen kein einziges typologisch vergleichbares Beispiel gibt (Flugzeug oder nicht), dann ist das Argument eben nicht sehr stark, sondern eher ziemlich schwach
Wieso sollte die Wahrscheinlichkeit für einen Suizid grösser sein wenn es vorher schon mal einen ähnlich gelagerten Fall gegeben hat?

Diese Logik erschliesst sich mir nicht.

Vielleicht hat er ja ohne jegliches geschichtliches Vorbild gehandelt? Das macht es für mich weder mehr noch weniger wahrscheinlich.

Jeder Fall ist doch einzigartig. Ein Selbstmörder muss sich doch nicht notgedrungen an anderen Beispielen orientieren. Er hat normalerweise, wenn es kein politisch motivierter Selbsmord ist, einfach nur die Absicht sich umzubringen und schaut sich in seinem Umfeld um welche Hilfsmittel da zur Verfügung stehen.

Und bei einem Piloten bietet sich nun mal sein Flugzeug ziemlich offensichtlich als Tatwaffe an. Und vielen Selbstmörder ist es dann einfach ziemlich egal ob sie noch andere Menschen mit in den Tod reissen, siehe z.B. Geisterfahrer.

Also in dem Fall sehe ich wirklich nicht dass die Stärke des Arguments davon abhängen soll ob es noch andere Beispiele dieser Art gibt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.08.2018 um 23:59
Es geht nicht um ein geschichtliches Vorbild. Es geht darum, ob diese Annahme so denkbar ist. Dafür könne sprechen, wenn es etwas ähnliches schon mal gegeben hat. Das ist hier nicht der Fall.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 00:08
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Es geht darum, ob diese Annahme so denkbar ist.
Für mich absolut denkbar. Was soll denn dagegen sprechen?`

Angenommen er hatte ein Motiv für Selbstmord (was wir leider nicht kennen), dann war es doch das einfachste von der Welt für ihn seinen eigenen Flug zu entführen und irgendwo zu crashen. Was soll daran nicht denkbar sein?

Er wird sich ja sicher nicht vorher gedacht haben "hat das schon mal jemand so gemacht der nicht psychisch krank war? Und wenn nicht muss ich mir was anderes ausdenken."

Sondern er wird es dann einfach gemacht haben, egal ob es so was schon mal vorher gab oder nicht. Also ich sehe da kein Problem.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 05:16
Was macht OI eigentlich mittlerweile ?

OCEAN INFINITY auf der Suche nach der ARA SAN JUAN

Vor wenigen Stunden hat die SC Südafrika verlassen und fährt ins Suchgebiet vor der argentinischen Ostküste. In etwa 14 Tagen wird OI dort eintreffen und dann mit der Suche nach dem argentinischen U-Boot beginnen das seit dem 15.November 2017 vermisst wird (44 Besatzungsmitglieder).

Erneut wird OI nur dann für die Suche bezahlt wenn sie die ARA SAN JUAN auch finden.

Warum Argentinien und ihre Partner trotz intensivster Anstrengungen, und trotz heisser Spuren, die ARA SAN JUAN nie finden konnten, ist ein nicht weniger mysteriöses Rätsel als im Fall MH370. OI ist entschlossen dieses Rätsel zu lösen.

Viel Glück OI !

https://www.argentina.gob.ar/noticias/la-empresa-ocean-infinity-fue-contratada-para-continuar-con-la-busqueda-del-submarino-ara


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 07:37
Wenn OI die ARA SAN JUAN finden sollte, wird MH370 noch rätselhafter.
Aber kann man für diesen Fall eines Fundes implizieren, dass das Suchgebiet für MH370 tatsächlich komplett abgesucht ist, also nichts übersehen wurde?
Die Fragen wiederholen sich, weil die Ungewissheit deutlich den dürftigen Fakten überwiegt.

Ich bin gespannt auf die angekündigte Überprüfung der Immarsat Daten.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 10:09
@passato

We agree to disagree then.

Das Szenario müssste rational erklärbar sein, das sehe ich hier nach derzeitigem Informationsstand eher nicht (den Grund, warum man als Pilot ein Flugzeug entführen sollte, mitten durch ein Dutzend Radare, um nach sieben Stunden und Treibstoffende über dem Meer abzustürzen, wüsste ich mal gerne).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 10:53
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das Szenario müssste rational erklärbar sein, das sehe ich hier nach derzeitigem Informationsstand eher nicht (den Grund, warum man als Pilot ein Flugzeug entführen sollte, mitten durch ein Dutzend Radare, um nach sieben Stunden und Treibstoffende über dem Meer abzustürzen, wüsste ich mal gerne).
Ohne das Wrack und einen Hinweis/ein Indiz aus dem Umfeld der Besatzung gibt es keine wirklich rationale Erklärung, die man auch faktisch mit entsprechenden Indizien etc. untermauern könnte. Was wir hier haben und diskutieren, sind ja am Ende nur Vermutungen und Spekulationen. Deshalb sind auch alle Theorien ersteinmal möglich, wenngleich natürlich unterschiedlich wahrscheinlich. So auch die Theorie der Entführung durch ein Besatzungsmitglied.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 11:59
Zitat von SlateratorSlaterator schrieb:Was wir hier haben und diskutieren, sind ja am Ende nur Vermutungen und Spekulationen.
So ist es.

Nicht nur bei der Frage nach Motiv und Ablauf drehen wir uns seit Jahren im Kreis.

Nach wie vor scheint kein ‚singuläres‘ Szenario eine befriedigende Auflösung aller Widersprüche und Ungereimtheiten liefern zu können - das gilt bedauerlicherweise fast im gleichen Umfang für die Unmengen an technischen Analysen.

Ich sehe die einzige Chance darin, dass doch noch irgendwann einmal Informationen auftauchen, die entscheidende Hinweise liefern können.
Vielleicht erhalten die Franzosen - so sie denn wirklich Willens sind und auch dürfen(!) - Erkenntnisse aus der angekündigten Untersuchung der Inmarsat-Daten.

Ohne substantielle neue Informationen war es das, fürchte ich...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 12:18
Zitat von hawakhawak schrieb:Nach wie vor scheint kein ‚singuläres‘ Szenario eine befriedigende Auflösung aller Widersprüche und Ungereimtheiten liefern zu können - das gilt bedauerlicherweise fast im gleichen Umfang für die Unmengen an technischen Analysen.
Das ist aus meiner Sicht vollkommen korrekt. Ich persönlich sehe ein paar Vorteile der Entführungstheorie durch ein Mitglied der Flugbesatzung gegenüber der eines technischen Defektes, doch das schließt nichts ein oder aus. Ohne das Wrack oder zumindest Teile davon, eine neue, bahnbrechende Information aus dem Umfeld der Flugbesatzung oder dem Bekanntwerden möglicherweise bisher "geheimer" Informationen aus dem Umfeld militärischer Aufklärung, sehe ich keine Möglichkeit, das Schicksal der MH 370 auzuklären.
Zitat von hawakhawak schrieb:Ohne substantielle neue Informationen war es das, fürchte ich...
Auf den Punkt. Zumindest vorerst. Vlt. findet irgendwann in ferner Zukunft irgendwer zufällig noch das Wrack. Aber ohne den Zufall kann der Fall als "cold case" ersteinmal lange überdauern.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 13:27
Zitat von SlateratorSlaterator schrieb:Deshalb sind auch alle Theorien ersteinmal möglich, wenngleich natürlich unterschiedlich wahrscheinlich
Völlig Richtig! Und hier mal meine persönliche Einschätzung wie ich die Wahrscheinlichkeiten aufgrund unseres aktuellen Wissenstandes beziffern würde (subject to revision :-)):

Entführung durch Shah: 80%
Technischer Defekt/Unfall: 10%
Abschuss durch Militär: 4%
Entführung durch FO: 3%
Entführung durch Chinesen: 2%
Entführung durch Islamisten: 1%
Entführung durch Aliens: 0%

Habe ich ein Szenarium vergessen?


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 13:29
Zitat von passatopassato schrieb:Habe ich ein Szenarium vergessen?
Entführung durch Passagiere.
Entführung durch CoPi.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 13:39
Zitat von flybywireflybywire schrieb:Wenn OI die ARA SAN JUAN finden sollte, wird MH370 noch rätselhafter.
Aber kann man für diesen Fall eines Fundes implizieren, dass das Suchgebiet für MH370 tatsächlich komplett abgesucht ist, also nichts übersehen wurde?
Die Fragen wiederholen sich, weil die Ungewissheit deutlich den dürftigen Fakten überwiegt.
Eigentlich ist etwas suchen ganz einfach, man muss nur an die richtige Stelle ordentlich nachsehen und dann findet man was. Das schwierige ist die richtige Stelle zu finden und je größer und länger man sucht, dann kann die Qualität sinken. Erst wenn man was findet weiß man zudem erst 100% wo die Stelle ist oder war. Um zu beurteilen wie qualitativ hochwertig die Suche bei MH370 müsste das Datenmaterial veröffentlicht werden, erst wenn die Daten zumindest mehrfach gesichtet worden sind und dies nicht nur elektronisch sondern auch mit Minimum 4 Augen Prinzip würde ich sagen kann man das Suchgebiet mit verschiedenen Prozentsätzen einstufen. Mit ARA San Juan wird es für OI nicht leichter, gerade weil es hier keinen Anhaltspunkte gibt wie die Ping Ringe. Ich würde mit dem schon abgesuchten Bereich anfangen und dann das Gebiet mit der Notrufbarke, wenn sie dort nicht gefunden wird geht es mit der Spekulation los und das Suchgebiet kann schnell sehr große Dimensionen annehmen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 14:48
@passato
Wie kommst du dazu?: Hamid 3%; Shah 80%
Flugsimulator?
Bei mir ist es zwischen den beiden eher 40% Hamid und 60%Shah.
Zitat von passatopassato schrieb:Habe ich ein Szenarium vergessen?
Alle möglichen Kombinationen wie z.B. Entführung durch Shah und gleichzeitig eine Störung. (Kampf, extreme Flugmanöver, ...)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.08.2018 um 14:52
Zitat von passatopassato schrieb:Entführung durch Shah: 80%
Technischer Defekt/Unfall: 10%
Ich denke Defekt/Unfall kann man vollkommen ausschliessen. Demnach erhöht sich die Entführung durch Shah auf 90% ;).


2x zitiertmelden