Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

29.02.2020 um 16:10
@Frostrubin

Sei froh denn da steht nur Schwachsinn


melden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.02.2020 um 16:30
@Frostrubin Das ist die alte Kasachstan/Yubileyniy-Story von Jeff Wise. Sie stammt aus 2014 und wird immer mal wieder irgendwo aufschäumt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.02.2020 um 16:46
Wenn man annimmt, dass Malaysia MH370 einfach habe wegfliegen lassen, impliziert diese Haltung dann auch das Wissen um den sicheren Absturz? Landungsmöglichkeiten gab es doch noch viele. Man löste also deshalb so spät Alarm aus, weil man den Flug einfach verschwinden lassen wollte? Wann wusste Malaysia von dem Schicksal der Maschine, etwa schon vor dem Start oder während des Fluges durch Kommunikation mit wem auch immer?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.02.2020 um 16:54
Regierungswechsel in Malaysia: UMNO wieder an der Macht, Chancen von Anwar zunichte.

Muhyiddin Yassin named as Malaysian prime minister

https://www.theguardian.com/world/2020/feb/29/muhyiddin-yassin-named-as-malaysian-prime-minister?CMP=Share_AndroidApp_In_die_Zwischenablage_kopieren


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.02.2020 um 20:24
@allmyjo

Danke für die Info. Es wurden ja einige Trümmerteile angeschwemmt. Somit kann MH370 nicht nach Kasachstan geflogen sein.

Noch etwas anderes: Kann man anhand der gefundenen Trümmerteile den ungefähren Absturzort ermitteln?
Die Meeresströmungen haben ja die Teile verteilt. Kann man das irgendwie zurückrechnen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.02.2020 um 20:52
@Frostrubin

Allenfalls recht grobt, es sieht allerdings danach aus, dass MH370 nicht so weit südlich abgestürzt ist, wie zunächst angenommen wurde, denn dann hätten einige Trümmerteile nicht in dieser Zeit an einige Küsten angespült worden sein können. Auch der Bewuchs mit Meeresleben deutet auf ein Treiben in relativ warmen Gewässern hin, also nicht weit südlich, wenn man es zurückrechnet.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 02:01
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Meine Meinung ist auch heute noch unverändert : MAS hat damals ein falsches Spiel gespielt. Von allein sind die jedoch sicherlich nicht auf die Idee gekommen das KUL ATC mit solch haarsträubenden Desinformationen zu versorgen. Die charakteristischen Züge dieser Desinformationen sehen auch eher so aus als wären sie aus der Not heraus geboren worden. Das wäre typisch in Situationen in denen alles sehr schnell geht und auch kein Plan existiert.

Ich gehe auch heute noch nicht von der Annahme ab das bei MAS noch ganz andere Telefonanrufe eingegangen sind, und zwar Telefonanrufe aus höchsten Regierungskreisen mit speziellen Anweisungen wie sich MAS zu verhalten hatte.

Malaysia hat MH370 einfach davonfliegen lassen. Mehr muss man eigentlich gar nicht wissen, und auf dieser Grundlage dann seine Überlegungen anstellen.
Dem schliesse ich mich an. Die Frage ist:
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die Gründe für all das sind für mich sonnenklar : Malaysia verbirgt etwas das niemand wissen darf. Nur was ?



melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 12:12
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Malaysia verbirgt etwas das niemand wissen darf. Nur was ?
Oder Malaysia wurde unter Druck gesetzt, etwas zu verbergen/verschleiern. Zum Beispiel eine Wahrheit, die die Regierung in Peking nicht veröffentlicht haben will.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 14:02
@Sarcazm

Was für eine Wahrheit, was meinst Du damit?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 14:14
@Frostrubin

Ich will jetzt nicht für @Sarcazm sprechen, aber sowas wie ein versuchter oder tatsächlicher Anschlag oder ein Erpressungsversuch, der abgelehnt wurde, sind sicherlich mögliche Szenarien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 14:22
Zitat von FrostrubinFrostrubin schrieb:Was für eine Wahrheit, was meinst Du damit?
Da gibt's schon ein paar Möglichkeiten und Gründe, eine Entführung als "Nebelkerze" zu zünden.

Zum Beispiel:
Das Flugzeug sollte für einen Anschlag benutzt werden und wurde von China abgeschossen.
Im Anflug auf Peking wäre das nicht mehr zu stoppen gewesen.
Der chinesische Geheimdienst könnte da sichere Indizien gehabt haben (Wechat Nachrichten Verkehr wird in Echtzeit mitgelesen und automatisiert gefiltert).
Diesen Abschuss, bei der hohen Zahl an eigenen Staatsbürgern, würde man sicher gerne verheimlichen.

Oder:
Eine chinesische Terror Gruppe (Stichwort Uiguren) hat das Flugzeug in seinem Gewalt gebracht.
Die chinesische Regierung würde nicht wollen, dass eine Terror Gruppe aus dem eigenen Land einen derartigen "Erfolg" vermelden kann.

Nur mal zwei wilde Theorien (an die ich selbst nicht notwendigerweise glaube), die das durchaus merkwürdige Verhalten Chinas erklären könnten.
Merkwürdig, da sehr zurückhaltend...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 14:25
@Anaximander

Also, wenn die Chinesen dafür verantwortlich sind, dann wird die Sache bestimmt nie aufgeklärt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 14:46
@Sarcazm

MH370 ist doch im indischen Ozean abgestürzt. Das ist sehr weit von Peking entfernt.
Wenn ein Anschlag auf Peking geplant war, warum ist dann MH370 zum indischen Ozean geflogen?
Das ergibt doch keinen Sinn.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 14:52
Zitat von FrostrubinFrostrubin schrieb:MH370 ist doch im indischen Ozean abgestürzt
Ja...Wirklich?
...kann ich nicht beurteilen, ich war nicht dabei...

Ich kenne alle Informationen nur aus den Medien.
So gesehen weiß ich nicht mal sicher, ob der Flug MH370 überhaupt jemals stattgefunden hat.

Aber vielleicht weißt Du mehr...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 14:58
Zitat von FrostrubinFrostrubin schrieb:Wenn ein Anschlag auf Peking geplant war
Wenn ein Anschlag auf Peking geplant war und der chinesische Geheimdienst das vorab gesichert in Erfahrung bringen konnte, dann wäre das Flugzeug niemals bis in den chinesischen Luftraum gekommen...auch für einen Abschuss wäre der Zeitpunkt der "Wende" nach dem Funkspruch "good night..." wahrscheinlich der Beste gewesen...
Und dann eine Entführung durch den wahnsinnigen Piloten zu inszenieren, mit einem für immer im SIO verschwundenen Flugzeug, wäre wohl ein schönes Ablenkungsmanöver.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 15:10
Zitat von FrostrubinFrostrubin schrieb:Wenn ein Anschlag auf Peking geplant war, warum ist dann MH370 zum indischen Ozean geflogen?
Die meisten Passagiere waren Chinesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 21:22
Zitat von SarcazmSarcazm schrieb:Wenn ein Anschlag auf Peking geplant war und der chinesische Geheimdienst das vorab gesichert in Erfahrung bringen konnte, dann wäre das Flugzeug niemals bis in den chinesischen Luftraum gekommen...auch für einen Abschuss wäre der Zeitpunkt der "Wende" nach dem Funkspruch "good night..." wahrscheinlich der Beste gewesen...
Und dann eine Entführung durch den wahnsinnigen Piloten zu inszenieren, mit einem für immer im SIO verschwundenen Flugzeug, wäre wohl ein schönes Ablenkungsmanöver.
Die Wende war südlich von Vietnam. Es ist schwer vorstellbar das Vietnam es chinesischen Streitkräften gestattet seinen Luftraum und/oder sein Seegebiet zu durchqueren. Schon gar nicht um militärische Handlungen durchzuführen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 22:53
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Es ist schwer vorstellbar das Vietnam es chinesischen Streitkräften gestattet seinen Luftraum und/oder sein Seegebiet zu durchqueren
Schon mitbekommen, was die Chinesen zwischen Vietnam und den Philippinen so treiben...und das ohne jemanden zu fragen.

Da ist glaube ich inzwischen schon die neunte Militärbasis im Meer fertig.

Wenn eine fliegende Bombe in Richtung Peking unterwegs war, dann wäre zwischen Malaysia und Vietnam der richtige Zeitpunkt für einen Abschuss.
Danach geht die Route über Festland weiter.

Peking hätte nicht um Erlaubnis gebeten.
Und Vietnam hätte sich schön rausgehalten...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2020 um 23:16
@Sarcazm
Das sehe ich genauso. China ist offensichtlich der Platzhirsch in der Gegend, und Chinas Regierung hat sicherlich keinerlei Skrupel, einen vermeintlichen Terrorakt gegen ihr Land zu verhindern, egal mit welchen Mitteln und egal an welchem Ort.

Gleichzeitig bin ich der Meinung, dass China so etwas nicht an die grosse Glocke hängen würde, die chinesische Politik, besonders in Sicherheitsfragen, ist in der Regel sehr verschwiegen. Westliche Standards hinsichtlich einer Information der Öffentlichkeit usw. sind da erfahrungsgemäss nicht anzuwenden.

Allerdings denke ich, gibt es inzwischen genug Indizien, dass die Maschine nicht einfach irgendwo nördlich von Malaysia abgeschossen wurde.

Ich vermute allerdings, dass China sehr früh Kenntnis von der Situation hatte und dass es Kontakte zwischen China und der malaysischen Regierung gab - sehr früh. Und dass diese Kontakte von beiden Seiten seither geheim gehalten werden.

Vorstellbar ist für mich, dass China sehr genau beobachtete, was sich da abspielte, weil sie von einem Terrorakt gegen China ausgegangen sind. Ich kann mir auch vorstellen, dass es Kommunikation von Bord, oder von dritter Seite gegeben hat (z.B. Kommunikation im Sinne von: "wir haben ein Flugzeug und wenn ihr nicht tut, was wir sagen..."). Und dass China dann zu Malaysia gesagt hat: "wir beobachten das Ganze, ihr haltet die Klappe und macht erst einmal gar nichts." Und Malaysia hat sich dem gefügt. Das ist für mich die einzige Erklärung für die doch recht offensichtliche "Verschleierung" der ganzen Sache durch Malaysia in den ersten Stunden.

Und bis heute, denke ich, empfindet China die Sache so, dass es ihnen mehr nützt, dass kein Mensch weiss, was sich wirklich abgespielt hat, und dass es deshalb keine weiteren Informationen aus China gibt. Und Malaysia fügt sich ebenfalls weiterhin dem chinesischen Wunsch, nicht mehr Licht in das Dunkel zu bringen. Anders kann ich mir nämlich die scheinbare Untätigkeit Chinas nicht erklären. Umgekehrt nämlich hätte China durchaus genug Macht, Malaysia dazu zu zwingen, hier mehr Aufklärung zu bieten.


2x zitiertmelden