Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.735 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 15:40
Wer weiss, ob was immer dort unterwegs war, nicht auch in größerem Umfeld unterwegs war oder ist...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 17:52
@Sylvi70
MH370 mit einem UAV zusammengestossen bei IGARI ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 18:01
@Jedimindtricks
Öhm, nee..., zumindest nicht bei IGARI. Aber vielleicht wurde die MH370 irgendwo über dem indischen Ozean von einer UAV abgeschossen... Völlig unabhängig davon, ob oder weil sie entführt wurde - das ist ein anderes Thema.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 18:14
Zitat von Sylvi70Sylvi70 schrieb:Aber vielleicht wurde die MH370 irgendwo über dem indischen Ozean von einer UAV abgeschossen...
Ein ziviles Passagierflugzeug abzuschiessen über den Weiten des indischen Ozeans ergibt keinen Sinn.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 18:31
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ein ziviles Passagierflugzeug abzuschiessen über den Weiten des indischen Ozeans ergibt keinen Sinn.
In diesem Fall ergibt vieles keinen Sinn.

Einfach mal so Spekulation: ein für eine militärische UAV unindentifizierbares Flugobjekt (die MH370), das nicht antwortet, wird von ihr im Rahmen ihrer Aufgabe als feindlich betrachtet und abgeschossen. Macht für die UAV durchaus Sinn, nur für uns, die wir schlicht keine Ahnung haben, was da los war, nicht ;-)

Zusatz: Ich habe keine Ahnung, ob es UAVs gibt, die so programmiert sind und einfach so auf die Menschheit losgelassen werden, aber vorstellbar in der heutigen Zeit sollte einfach alles sein!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 20:05
Zitat von Sylvi70Sylvi70 schrieb:ein für eine militärische UAV unindentifizierbares Flugobjekt (die MH370), das nicht antwortet, wird von ihr im Rahmen ihrer Aufgabe als feindlich betrachtet und abgeschossen.
Du meinst die Piloten hätten der Drohne etwas sagen sollen, haben es nicht getan, und dann hat die Drohne entschieden MH370 abzuschiessen ? Verstehe ich das so richtig ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 20:10
@DearMRHazzard
Dieses unbemannte Dingens hat auf irgendeine Art versucht, Kontakt zu bekommen zu der MH370 - nicht zu den Piloten -, die hat nicht geantwortet... ich sag ja, keine Ahnung, wie so ein Teil programmiert ist oder werden kann ... "Entscheiden" ist nett, ist dann wohl eher eine Reaktion, als eine Entscheidung.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 20:13
Zitat von Sylvi70Sylvi70 schrieb:Dieses unbemannte Dingens hat auf irgendeine Art versucht, Kontakt zu bekommen zu der MH370
Und wie hat die Drohne versucht Kontakt zu bekommen und welche Antwort hat die Drohne erwartet ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 20:58
Ehrlich, keine Ahnung, bin kein Techniker oder sowas


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 21:05
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:. das flugzeug befand sich in military restricted airspace
Wurde vor ein paar Tagen hier auseinandergepfückt mit den verschiedenen Gefahrenstufen:

Was geschah mit Flug MH370? (Seite 353)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 21:49
Zitat von Sylvi70Sylvi70 schrieb:Ehrlich, keine Ahnung, bin kein Techniker oder sowas
Okay, also Abschuss durch UAV unwahrscheinlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 21:49
Beitrag aus:

http://physicsbuzz.physicscentral.com/2014/03/how-did-inmarsat-really-find-flight.html
reddit was interesting.."Comms between Satellite and A/C are determined by highly technical procedures. So its not easy for the public to understand the issues involved.

I found the following information about emergency comms that should have taken place on march 8th. It is stated, that Boeing implemented a system in its 777, that will transmit all necessary and available emergency data of the A/C with the handshakes to the Provider. These data should be somewhere in a Data Dump at INMARSAT.

found this in

quote
The Inmarsat Data collection while praised is fatally flawed to the extent that Inmarsat “screwed the pooch” on its translation, however the data has long been refined over and again into its proper form by independent individual(s).

Furthermore, the companies who reviewed the Inmarsat Data did not include the one single company who could have properly placed the data into its required and needed format as the data is more than signal propagation, it actually provided ACARS from the Primary FMS ELT and Emergency Transmission and much more.

Inmarsat has a duty by design to receive and notify emergency transmissions immediately as if it was a 911 call and dispatch first responders in an air emergency as Boeing designed the 777 to do that very action, however Inmarsat failed to build the system for reception and dispatch alerts in emergency circumstances. Only now are they offering free services, however many years later and several air accidents overdue.

Moreover, largely overlooked and misrepresented is the notion of 7 Inmarsat Handshakes. In actuality there is 8 handshakes on the initial Inmarsat report. Hereto, the Inmarsat report demonstrates that #MH370 continuously from the vanish point from radar via SatCom immediately began transmitting at that time until impact at 8:19MYT with repeated Emergency Alerts and Data transfer attempts of an estimated 100+ or more times in flight.

..... it’s more than possible the raw data resides in more than the Inmarsat system or other systems unknown in the network. Additionally, the Inmarsat satellite used to analyze the data is a piece meal analysis. What Inmarsat believes they do not have lies within the system as an unknown to their knowledge as a cookie or temp file as it would appear in a home computer. Also on this point, most satellite operators have a mass amount of raw data that is determined as junk and removed in a regular maintenance period.

More importantly, the fallacy of the Inmarsat 3f-1 satellite standard frequency use, as Inmarsat has stated “Signal Handshakes are routinely completed if the receiving or transmitting device is powered on and a connection ping is completed on an hourly basis on average to establish and refresh the signal propagation to that device for use if needed” is simply NOT all correct.

In order for Inmarsat 3f-1 to achieve the handshake operation, the signal array from the satellite would have to be in bounce mode, and Inmarsat 3f-1 Standard setting is Burst Mode or Microburst Mode. In Burst Mode, satellites send continuous signal burst outward and receive a connection when a device is transmitting outward to the satellite receiver grabbing a burst cell.

Therefore, #MH370 would have to be sending a transmission outward collecting a burst signal for the Handshake to bounce and return the signal; otherwise burst mode sends out signal cells continuously until a transmission is attempted or connection completed by a device itself.

MH370 continuously attempted these transmissions in Emergency Mode; however the calls were dismissed and uninterrupted leaving only the data stream un-decoded in the system with full Data being dumped into the cloud as the Emergency Network never got around to being designed by Inmarsat to address such a circumstance.
An die Techniker: Ist das nachvollziehbar? Anonymous ist da im Gespräch mit Emil Enchev und medibibi, letztere haben aber ihre Beiträge zeitnach gelöscht.


The International Community should seize all information Inmarsat may have with or without knowledge to address this issue on the Iridium System as it was designed 20 years ago to interpret these safety emergencies and issues involving commercial aircraft.’



[/quote]


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 22:03
@DearMRHazzard
Ich habe Tante Google gefragt: Schimpft sich autonome Angriffsentscheidung. Z.B war das bei der Drohne Taifun wohl so geplant: ... autonome Verarbeitung der Informationen durch den Bordcomputer .., was eine autonome Erfassung vorprogrammierter Zieltypen ermöglicht hätte (aus Wikipedia: Taifun (Drohne) ). Ob und wie so ein Teil ein Flugzeug erkennen oder kontaktieren könnte, weiss ich nicht, versuche aber mehr rauszufinden. Prinzipiell ausschließen würde ich es aber aufgrund meines Nicht-Wissens nicht - so wie andere Theorien auch nicht...


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 22:06
Zitat von Sylvi70Sylvi70 schrieb:Prinzipiell ausschließen würde ich es aber aufgrund meines Nicht-Wissens nicht - so wie andere Theorien auch nicht...
Nein, auschliessen kann man nichts, das stimmt. Diese Theorie halte ich nur für sehr unwahrscheinlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 22:17
Ich glaube, dass man die Lösung eher an Land als im Meer finden wird.

MH370 ist sehr wahrscheinlich in südlichen indischen Ocean abgestürzt. Inmarsat lügt nicht, warum auch, rechnet aber auch nicht so perfekt wie die dachten. Die Chancen die Maschine noch zu finden sind mau, noch schlechter sind die Chancen, dass man damit die Lösung finden wird. Es werden doch eher Trümmerreste gefunden werden. Was sollen die außer der Absturzstelle noch beweisen? Von den Boardaufzeichnungen sollte auch nicht zuviel erwartet werden wegen der begrenzten Aufnahmedauer und dem langen 'Zombieflug'.

Aufgrund der Abschaltung der Kommunikationssysteme im Zusammenspiel mit der offenbar geplanten Abweichung von der Flugroute, halte ich eine Entführung, die im weiteren Verlauf fehlschlug für das wahrscheinlichste Szenario.

Dann stellen sich Fragen die an Land zu ermitteln wären:

Vielleicht war der Pilot/Co-Pilot involviert. Das erklärte wie die Entführer ins Cockpit kamen ohne, dass ein Notruf abging. Wurde der Pilot erpresst?

Welche Passagiere sind verdächtig? Natürlich auch die Iraner. Deren fehlende Qualifikation ist kein endgültiges Ausschlusskriterium, es bedingt nur einen klugen Kopf im Hintergrund. Dann kann auch ein 19jähriger der es ins Cockpit geschafft hat, dem Piloten einen Zettel mit der 'genialen' Flugroute in die Hand drücken. DearMrHazzard hat die Passagierliste ja hier schon abgearbeitet (die Seite finde ich leider gerade nicht), das müssten aber professionelle Ermittler mit deren hoheitlichen Mitteln machen. Ich sehe nicht das dies geschehen ist, dafür kam die Terrorentwarnung viel zu schnell.

Hier sehe ich mehr Lösungspotentiale als meerseitig. Ich habe aber leider den Verdacht, dass an Land niemand mehr ernsthaft sucht.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.06.2014 um 22:22
Zitat von ZebraGoZebraGo schrieb: Wurde der Pilot erpresst?
Da fällt mir wieder dieser Anruf kurz vor dem Start von einer unbekannten Frau ein die sich unter falscher Identität ein Handy zugelegt haben soll.

Was ist daraus eigentlich noch geworden ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2014 um 00:09
Zitat von ZebraGoZebraGo schrieb: halte ich eine Entführung, die im weiteren Verlauf fehlschlug für das wahrscheinlichste Szenario.
die frage die sich dann aber ernsthaft stellt warum urplötzlich die route verlassen wurde ? würde nicht ein "gewöhnliches " kidnapping so ablaufen , das erstma weiter geflogen wird bis man forderungen an den boden stellt , oder aber wie hier geschehen direkt die richtung zum ziel aufnimmt alla 9/11. dies würde in dem fall bedeuten die maschiene ist schnurstracks auf die butterworth und wollte diese angreifen . die haben daraufhin mh370 abgeschossen .


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2014 um 00:21
MH370 ist so mysteriös wie 9/11.... nämlich gar nicht. trotz modernster suchgeräte ist der ozean groß genug dass man nichts findet. aber klar.... es wird nichts gefunden also ist es mysteriös. verschwörungstheorie ahoi ...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2014 um 09:44
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Da fällt mir wieder dieser Anruf kurz vor dem Start von einer unbekannten Frau ein die sich unter falscher Identität ein Handy zugelegt haben soll.

Was ist daraus eigentlich noch geworden ?
Das kann auch ein Indiz dafür sein, dass es sich um einen terroristischen Akt handelte. Das passt genau auf das Verhaltsprofil von Terroristen, die alles dafür tun, um nicht aufgespürt zu werden. Typisches Muster ist der Kauf einer SIM Karte unter falschem Namen und die Nutzung eines gestohlenen Handies, das nur einmal benutzt wird.

Gehen wir mal davon aus, dass die Ermittlungsbehörden von allen Personen, die an Bord waren und in der letzten Funkzelle (KL-Airport) die IMEI Nummer aller Mobiltelefone kennen. Damit ließe sich feststellen, welche IMEI Nummern in einer Funkzelle nicht zuzuorden sind. Das könnte eine Spur zu den Tätern sein (falls es überhaupt einen kriminellen Hintergrund gibt, Nachweise fehlen bis dato).

Falls jemals wieder eine bekannte und den Passagieren und Besatzungsmitgliedern zugeordente IMEI auftaucht, ist das der eindeutige Nachweis, dass die Maschine nicht abgestürzt ist.

Da dieses Wissen allgemeinhin bekannt ist, gehe ich davon aus, falls es ein Verbrechen war, niemals wieder eine der bekannten IMEI auftaucht. Was natürlich auch zuträfe, wenn die Maschine auf dem Meeresgrund liegt.

Wenn aber eine IMEI, die in KL-Airport nicht zugeordnet werden konnte wieder in einer anderen Funkzelle auftaucht, hätten die Ermittler einen Lead bei dem es schlau wäre zuzuhören was da so kommuniziert wird.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2014 um 11:57
Zitat von Sylvi70Sylvi70 schrieb:Ob und wie so ein Teil ein Flugzeug erkennen oder kontaktieren könnte, weiss ich nicht, versuche aber mehr rauszufinden.
Leute, ist das euer ernst?

Es gibt mindestens 2 technische Möglichkeiten ein Kommerzielles Flugzeug zu identifizieren.

Einmal gibt es den Radartransponder, der völlig autark eine Flugzeugkennung sendet, zum anderen gibt es das sogenannte TCAS zur Kollisionserkennung/-warnung.

Wikipedia: Traffic Alert and Collision Avoidance System

Beide Systeme übermitteln die Kennung eines Flugzeuges inklusive einer kurzen info über Flughöhe, Richtung und Geschwindigkeit.

Beide Systeme können völlig autark mit anderen Flugzeugen kommunizieren.

Wenn also wirklich eine UAV Drohne im spiel war, könnte diese eben solche Systeme nutzen, abfragen und auswerten. Da bei MH370 aber wahrscheinlich genau diese Geräte manuell von den "Entführern" abgeschaltet wurden, war es der Drohne dann wohl nicht mehr möglich, diese Daten zu bekommen.

Sprich, die Drohne hat wohl diese Systeme abgefragt, bekam jedoch von der Maschine keine "Antwort".


1x zitiertmelden