Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.757 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:16
Ab IGARI ist es auf der normalen Flugroute in Richtung BITOD nur 1 Minute Flugzeit mit der letzten Geschwindigkeit von 867 km/h, um den 7ten Breitengrad zu passieren und dort liegt die Luftraumgrenze. Kuala Lumpur ist dann nicht mehr zuständig.

Ab IGARI sind es auf der normalen Flugroute in Richtung BITOD nur 4 Minuten Flugzeit mit der letzten Geschwindigkeit von 867 km/h, um den Radarerfassungsbereich von Butterworth zu verlassen. Dann kann man die Wende fliegen und "unerkannt" zurückfliegen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:20
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Soweit ich das aus dem offiziellen *pdf entnehmen kann hat man um Erlaubnis zu fragen ob man dort hindurch fliegen kann
Bei WMP (Prohibited, "verboten") und WMR (Restricted, "eingeschränkt") ja, aber nicht bei WMD (Danger), wenn für das "Danger"-Gebiet keine Übungen angemeldet sind.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:21
@DearMRHazzard
Ich gehe ebenfalls nicht davon aus das dies ein Manöver zur Aufmerksamkeit war.

Dafür gäbe es andere, wirksamere Methoden um das zu erreichen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:25
MH370 flog nur 14 Minuten durch dieses WMD-Gebiet.
Wenn der Pilot hätte Aufmerksamketi auf sich ziehen wollen, dann hätte er länger dort verweilen können oder sich ein WMR-Gebiet aussuchen können.
Direkt westlich von Kuala Lumpur ist auch so eine WMR-Zone.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:26
Möglicherweise wurde diese Frage schon irgendwann mal beantwortet, aber gibt es keine "Übergabe", wenn ein Flugzeug den Luftraum des einen Fluglotsen verlässt und in den des anderen eintritt? Und erst recht, wenn ein Flugzeug in den eines anderen Landes eintritt? Immerhin fliegen jeden Tag tausende von Menschen... Kann ja eigentlich nicht sein, dass jedem Lotse egal ist, was passiert wenn die Maschine aus dem eigenen Kontrollraum raus ist.
Wenn ich ein Kind übergebe, lasse ich es doch auch nicht an der Straßenecke stehen, frei nach dem Motto "Die Eltern werden es schon zur vereinbarten Zeit abholen"...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:28
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Ab IGARI ist es auf der normalen Flugroute in Richtung BITOD nur 1 Minute Flugzeit mit der letzten Geschwindigkeit von 867 km/h, um den 7ten Breitengrad zu passieren und dort liegt die Luftraumgrenze. Kuala Lumpur ist dann nicht mehr zuständig.

Ab IGARI sind es auf der normalen Flugroute in Richtung BITOD nur 4 Minuten Flugzeit mit der letzten Geschwindigkeit von 867 km/h, um den Radarerfassungsbereich von Butterworth zu verlassen. Dann kann man die Wende fliegen und "unerkannt" zurückfliegen.
Ja genau, ein klares Indiz für eine Entführung.

Zurück zur Militärzone WMD-413A :

Controlling Authority: Butterworth Approach. Hours of Operation: 2330 - 1430 daily.


i. Aircraft on B466 between VBA and TOSOK, and on R467/N571 between VKL and VAMPI deviating north of track shall obtain clearance from Lumpur Control on 132.8 MHz or Butterworth Approach 125.8 MHz.

ii. Aircraft on P628 between VPL and GIVAL, deviating south of track shall obtain clearance from Lumpur Control on 132.8 MHz or Butterworth Approach 125.8 MHz.


http://aip.dca.gov.my/aip%20pdf/ENR/ENR%205/ENR%205.1/Prohibited,%20Restricted%20And%20Dangerous%20Areas.pdf (Archiv-Version vom 14.04.2014)
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Ich gehe ebenfalls nicht davon aus das dies ein Manöver zur Aufmerksamkeit war.
Klar, es kann auch einen anderen Grund dafür gegeben haben. Gibt ja viele Theorien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:31
@Rotschopf
doch, gibt es.

Genau in dieser "Übergabe" ist die Maschine ja verschwunden.

MH370 meldet sich ab, im neuen Luftraum aber nicht an. <-- Kurzfassung ;)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:31
Weiß jemand, ob das Radar auf Phuket aktiv war?
Um 18:27 Uhr UTC war das Flugzeug nämlich nur 175 Seemeilen von dort entfernt, hätte also eigentlich auf deren Radar sichtbar sein müssen, und zwar auch schon ab mindetsnes Penang, denn das sind auch nur 200 NM.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:33
@MarkusSukram

Was ist nun mit dieser Militärzone ? Einfach durchfliegen oder nur auf Anfrage/Anweisung ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:34
@MarkusSukram
ob es an war hab ich auf Anhieb nicht gefunden.

Zumindest hat Thailand nichts gesehen:
This would put it about 320km northwest of Penang, in the northern part of the Strait of Malacca, roughly south of Phuket and east of the tip of Indonesia's Aceh province and India's Nicobar island chain.

Indonesia and Thailand have said their militaries detected no sign of any unusual aircraft in their airspace. Malaysia has asked India for help in tracing the aircraft and New Delhi's coast guard planes have joined the search.
Quelle: http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Missing-Flight-MH370-strayed-to-south-of-Phuket-Malaysia-military-says/27821#ad-image-0


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:35
Zitat von AlvacAlvac schrieb:@Rotschopf
doch, gibt es.

Genau in dieser "Übergabe" ist die Maschine ja verschwunden.

MH370 meldet sich ab, im neuen Luftraum aber nicht an. <-- Kurzfassung ;)
Danke :) Trotzdem hat Vietnam sich viele Minuten Zeit gelassen sich bei den Malaysiern zu melden, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das könnte man im Falle eines technischen Problems an Board als unterlassene Hilfeleistung auslegen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:43
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Was ist nun mit dieser Militärzone ? Einfach durchfliegen oder nur auf Anfrage/Anweisung ?
Laut PDF soll man sich also eine Erlaubnis zum Überflug erteilen lassen.
Es scheint aber keine unbedingte Pflicht zu sein (kein "must", sondern nur "shall").


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:46
@MarkusSukram

Shall = SOLL sich eine Freigabe erteilen lassen. Wer sich keine Freigabe holt und trotzdem dort durch will bekommt auf´n Kopf. So seh ich das.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:54
Wie gesagt, ich würde darauf nicht rumreiten.

Denn die Frage ist ja, ertönt dann ein Warnsignal im Flieger nach dem Motto "Achtung, Sie durchfliegen jetzt Militärisches Gebiet" oder weiß man es nur wenn einen der Tower anfunkt?

Woher wüsste ein potentieller Entführer von diesem Gebiet?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:55
Alternativ der Pilot um Aufmerksamkeit zu erzeugen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 01:01
Ganz oben im PDF steht aber für "Danger":
Der Sinn der Danger-Zone ist es, den Piloten zur Vorsicht zu mahnen, damit er sich der Verantwortung für die Sicherheit seines Flugzeuges bewusst ist.
The effect of the creation of the danger area is to caution operators or pilots of aircraft that it is necessary for them to assess the dangers in relation to their responsibility for the safety of the aircraft.
Es ist also im Grunde kein Schutz der Zone, sondern ein Schutz für die Flugzeuge, daher werden Verstöße auch nicht geahndet, denn es ist hauptsächlich das Problem des Piloten ob er sich an die Ermahnung hält oder nicht, um sein Flugzeug zu schützen.
Wenn in diesem Gebiet keine Übung angesagt ist, dann ist es dem Militär sowieso egal, denn da ist nicht wichtiges, nur Wasser und Luft.

Bei WBP602 hingegen steht:
"not to fly" und "in the event of emergency pilots are to avoid this area"
Das ist also sehr viel strenger formuliert.
Man darf selbst im Falle eines Notfalls nicht da drüber fliegen.
Hier wird klar die Zone geschützt und nicht das Flugzeug vor eventuellen Unfällen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 01:04
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Wie gesagt, ich würde darauf nicht rumreiten.
Diese Frage muss geklärt werden denn das ist eine wichtige Etappe des Irrflugs von Shah und Hamit.
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Denn die Frage ist ja, ertönt dann ein Warnsignal im Flieger nach dem Motto "Achtung, Sie durchfliegen jetzt Militärisches Gebiet" oder weiß man es nur wenn einen der Tower anfunkt?
Die Flugzeuge fliegen in der Regel dorthin wo die Flugkontrolle sie hin haben will. Wenn der Pilot meint er müsse irgendwo anders hin dann muss er die Flugkontrolle um Freigabe bitten und warten bis diese kommt dann kann er seinem Wunsch gemäss dann dort hin fliegen.

MH370 hat weder Anweisungen erhalten noch hat MH370 um irgend etwas gebeten sondern ist einfach mitten durch dieses Gebiet. Das ist eine Situation dessen Klärung ich für extrem wichtig halte in diesem Fall.
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Alternativ der Pilot um Aufmerksamkeit zu erzeugen?
Alternativ halte ich das für denkbar, siehe die Iskander-Theorie. Es kann aber auch möglich sein das MH370 durch diesen militärischen Luftraum SOLLTE um nicht mit anderen Passagiermaschinen zu kollidieren. Geographisch gesehen liegen dort an der Küste überall Flughäfen. Es ist gefährlich sich dort mit den anderen auf den gleichen Flugstrassen zu bewegen und es war ziemlich voll dort in jener Nacht. MH370 wollte sich vermutlich nicht gefährden und ist einfach mal dann quer durch WMD-413A weil sich dort normalerweise keine Flugzeuge befinden.

Entweder Trick eines Highjackers oder der Wille der Piloten auf diesem Wege aufzufallen damit sich endlich mal die faule Luftwaffe bequemt zu ihnen hoch zu kommen damit sie endlich mal mit jemandem kommunizieren können.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 01:08
Die malaysische Luftwaffe auf der Butterworth AFB spielt hier, egal in welchem Zusammenhang, eine richtig richtig dunkle Rolle in diesem Fall.

Entweder sie handelte unentschuldbar fahrlässig oder aber sie steckt mit drin in diesem Fall und wollte das MH370 verschwindet.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 01:09
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Denn die Frage ist ja, ertönt dann ein Warnsignal im Flieger nach dem Motto "Achtung, Sie durchfliegen jetzt Militärisches Gebiet" oder weiß man es nur wenn einen der Tower anfunkt?
Es ertönt kein Warnsignal und bei einer WMD-Zone wird man nichtmal angefunkt, wenn dort keine Übung stattfindet.

Bei einer WMR oder WMP Zone hingegen würde man Bekanntschaft mit Abfangjägern machen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 01:12
Man kann doch auch auf einem Truppenübungsplatz spazieren gehen.
Solange dort keine Übungen stattfinden ist das ungefährlich.
Wenn dort Übungen stattfinden, dann soll man denen Bescheid sagen, damit man nicht verletzt wird bzw zu diesen Zeiten geht man besser nicht dort spazieren.


1x zitiertmelden