Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.715 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 16:39
War es ein Meteorit oder Trümmerteile von einem Satellit?

Ich will ja hier im Thread keine VT's aufstellen. Ist vllt der falsche Thread dazu.

Die normale Route wurde für meine Begriffe zu schnell ausgeschlossen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 16:42
@Lullaby69
musst auch nicht gleich eingeschnappt sein . die VT das jemand 15 sekunden ein brennendes flugzeug gesehen hat was erlosch und dann 7 stunden weitergeflogen ist ,ist nur mit den allerbesten pillchen vom esoterikerschuppen nebenan erntshaft weiterzuverfolgen
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Die normale Route wurde für meine Begriffe zu schnell ausgeschlossen.
wenn vietnam "blips" gehabt hätte und nicht sonstwer , wäre bestimmt nix ausgeschlossen worden


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 16:44
@Jedimindtricks
Aber da liegt der Punkt.
Blips und Pings, sonst nix.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 16:45
und was hast du @Lullaby69 ? eine aussage eines wohlmöglich besoffenen ölplattformmitarbeiters und einer seglerin . na prost mahlzeit


es muss mehr sichtungen gegeben haben , das streit ich nicht ab .. nur dringt davon nixmehr an die öffentlichkeit . evtl sogar nur in lokalen medien


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 16:47
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:nur dringt davon nixmehr an die öffentlichkeit . evtl sogar nur in lokalen medien
gebe ich vollkommen Recht.
Aber ich glaube eben nicht an diese Pings.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 16:53
mit glauben kommt man halt nicht sehr weit . wissen ist macht . und die ermittler haben die pings , ob sie wollen oder nicht . diese sind ja nun wahrlich nicht mal eben ausm hut gezaubert worden , sondern inmarsat muss jeden tag millionen dieser pings empfangen .. immer schön zuordbar mit der jeweiligen id vom satcom system .
daran sollte man zumindest glauben .
es ist wiedermal die zeit gekommen zu fragen was es inmarsat bringen würde gefälschte " raw datas" an den mann auszuhändigen .
und wenn es so wäre , warum ist nicht irgendwo ein informationsleck ? einer der sich hinstellt & sagt " ich mach den scheiss nichtmehr mit " . sind wohl alle skrupellos ?

@Lullaby69


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 17:18
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:und wenn es so wäre , warum ist nicht irgendwo ein informationsleck ? einer der sich hinstellt & sagt " ich mach den scheiss nichtmehr mit " . sind wohl alle skrupellos ?
Die 5 Millionen Dollar der Angehörigen wären in jedem Fall ein gutes Argument das Schweigen zu brechen.
Dieser Schachzug der Angehörigen ist wirklich genial. Was tut der Whistleblower ? Lieber seinen Arbeitgeber decken und sich weiter an einer Verschwörung beteiligen oder sich in die Öffentlichkeit bewegen und einen auf E.Snowden machen, 5 Millionen Dollar kassieren und danach auf den Kokus-Inseln leben mit Chicas und Banana-Club zu jeder Tageszeit ?

Bis dieser INMARSAT-Mitarbeiter der da die Daten manipuliert hat um MH370 in den Südkorridor zu rechnen 5 Millionen Dollar verdient hat werden viele viele Jahre vergehen, wenn er überhaupt jemals diese Summe erreicht. Und dazu kommt, warum einen INMARSAT-Mitarbeiter der die Daten manipuliert hat am Leben lassen ? Besser er hat einen tragischen Unfall.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 17:25
@DearMRHazzard
die 5 millionen sache ist ja jetzt erst ins rollen gekommen , die muss man erstma zusammen haben . allerdings beweist das das die angehörigen nie ruhe geben werden bis zumindest mh370 gefunden ist .

@DearMRHazzard
@Lullaby69
ich fand den link zu der nato übung über ungarn gestern sehr interessant . hab ich mit interesse gelesen .
in diesem fall hier müsste man sich aber fragen warum nur mh370 betroffen gewesen wäre und nicht mehr flugzeuge . immerhin wurde über ungarn halb europa für 15 minuten lahmgelegt .


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 17:28
Und überhaupt, wie kann man so dämlich sein sich an einer Regierungsverschwörung zu beteiligen ? Erst trägt man aktiv dazu bei unschuldige Menschen zu töten weil die eigene Regierung Interessen verfolgt wo das Töten unschuldiger leider nötig ist und dann erwartet man dafür auch noch einen Orden von den gleichen Massenmördern die das Töten in Auftrag gegeben haben ?

Jedem muss klar sein das man am Ende schliesslich selbst der Gejagte ist und wenn man sich da nicht vorher abgesichert hat dann wird man sterben, getötet von den gleichen Leuten für die man sich einst zum Handlanger einer Verschwörung gemacht hat.

Sorry, so dämlich ist kein INMARSAT-Mitarbeiter diese Logik nicht zu erkennen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 17:36
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:die 5 millionen sache ist ja jetzt erst ins rollen gekommen , die muss man erstma zusammen haben .
Reine Formsache. Spenden und Schmerzensgelder von Malaysian Airlines werden gar noch mehr zusammen bringen als 5 Millionen Dollar. Am Ende hauen die Angehörigen auch noch 10-15 Millionen raus wenn alle an einem Strang ziehen und die Wahrheit wissen wollen. Bei diesen Summen kann kein Whistleblower widerstehen.

Falls eine Verschwörung vorliegen sollte dann würde ich zeitnah schon einmal mit dem grossen Liquidierungsverfahren beginnen und den Aktenvernichter rund um die Uhr laufen lassen. Als erstes werden alle INMARSAT-Mitarbeiter getötet die je mit den Daten in Berührung kamen. Mal beobachten ob dann ab September INMARSAT neue Systemanalysten sucht da die alten alle "gekündigt" haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 17:42
Nachtrag :

Aber Vorsicht vor den Ehefrauen der ehemaligen INMARSAT-Mitarbeiter die alle einen tragischen Unfall hatten. Wenn sich da zwei Frauen zufällig treffen und erfahren das ihre Männer beide einen Unfall hatten dann wird es sehr übel und es kann etwas ins Rollen kommen was sich am Ende zu einer Lawine entwickeln könnte. Aus diesem Grund, wenn schon INMARSAT-Mitarbeiter "weg" müssen, dann auch deren Angehörigen, dessen Freunde und Bekannte ebenfalls u.s.w. ! Da kommen schon ein paar tausend zusammen bis alle Spuren verwischt sind ;-).

Fazit : Es gibt keine externe Verschwörung. Die einzige die es gegeben haben könnte befand sich direkt an Bord von MH370.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 18:03
Die Israeli , das ist eine abenteuerliche Geschichte
http://conservativeread.com/the-mh370-conspiracy-are-the-israelis-planning-another-9-11-using-the-missing-boeing-7https


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 18:07
Oder doch die Version aus Afganistan , die gefällt mir am besten !!

The story goes like this:

The Americans are withdrawing from Afghanistan; one of their command and control systems (used for controlling pilotless drones) was hijacked by the Taliban when an American transport convoy was moving down from one of the hill-top bases. The Taliban ambushed the convoy and killed 2 American Seal personnel, seized the equipment/weapons, including the command and control system which weighed about 20 tons and packed into 6 crates. This happened about a month ago in Feb 2014.

What the Taliban wants is money. They want to sell the system to the Russians or the Chinese. The Russians are too busy in Ukraine. The Chinese are hungry for the system's technology. Just imagine if the Chinese master the technology behind the command and control system, all the American drones will become useless. So the Chinese sent 8 top defense scientists to check the system and agreed to pay millions for it.

Sometime in early Mar 2014 the 8 scientists and the 6 crates made their way to Malaysia thinking that it was the best covert way to avoid detection. The cargo was then kept in the Embassy under diplomatic protection. Meanwhile the Americans have engaged the assistance of Israeli intelligence and together they are determined to intercept and recapture the cargo.

The Chinese calculated that it would be safer to transport it via civilian aircraft so as to avoid suspicion. After all the direct flight from KL to Beijing takes only 4 and half hours and the Americans will not hijack or harm a civilian airliner. So MH370 is the perfect carrier.

There were 5 American and Israeli agents onboard who were familiar with Boeing aircraft operation. The 2 "Iranians" with stolen passports could be among them.

When MH370 was about to leave Malaysian air space and report in to Vietnamese air control an American AWAC jammed their signal, disabled the pilot control system and switched over to remote control mode. That was when the plane lost altitude momentarily.

How the AWAC can do it ? Remember 911 incident ? After the 911 incident all Boeing aircraft (and possibly all Airbus) are installed with a remote control system to counter terrorist hijacking. Since then all Boeing aircraft can be remote controlled by a ground control tower. The same remote control system used to control the pilotless spy aircraft and drones.

The 5 American/Israeli agents soon took over the plane, switched off the transponder and other communication systems, changed course and flew westwards. They dared not fly east to Philippines or Guam because the whole South China Sea air space was covered by Chinese surveillance radar and satellites.

The Malaysian, Thai and Indian military radar actually detected the unidentified aircraft but none reacted professionally.

The plane flew over North Sumatra, Anambas, South India and landed at the Maldives (some villagers saw the aircraft landing), refuelled and continued its flight to Diego Garcia, the American Air Base in the middle of Indian Ocean. The cargo and the black box were removed. The passengers were silenced by natural means, lack of oxygen. MH370 with dead passengers took off again using remote control and crashed into South Indian Ocean to make it look that the plane eventually ran out of fuel and crashed.

The Americans have put up a good show. First diverting all the attention and search effort to the South China Sea while the plane made its way to the Indian Ocean. Then they came out with some conflicting statements and evidence to confuse everyone.

The amount of effort put up by China, in terms of the number of search aircraft, ships and satellites, searching first the South China Sea, then the Malacca Straits and the Indian Ocean is unprecedented. This shows that China is very concerned, not so much because of the many Chinese civilian passengers, but mainly for the high value cargo and the 8 defense scientists.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 18:08
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Fazit : Es gibt keine externe Verschwörung. Die einzige die es gegeben haben könnte befand sich direkt an Bord von MH370.
Dafür würd ich meine Hand nicht ins Feuer legen, Snowden war bestimmt auch nicht alleine auf weiter Flur...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 18:13
Zitat von alibaba09alibaba09 schrieb:There were 5 American and Israeli agents onboard who were familiar with Boeing aircraft operation.
Die Namen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 18:20
5 John Doe's :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 18:44
Und was macht diese 5 (natürlich namenlosen) Geheimdienstagenten eigentlich so sicher das man sie nicht auch noch liquidiert und von wem soll das dann wieder durchgeführt werden ? Und wer liquidiert den Geheimdienstagenten der die 5 Geheimdienstagenten liquidiert hat ? Am Ende ist niemand mehr da der noch jemanden liquidieren könnte weil alle liquidiert wurden.

Wer per Staatsauftrag 239 Menschen umbringt der sollte sich nicht wundern wenn er selbst von seinem Vorgesetzten zu den Fischen geschickt wird.

@Purusha

Diese USA/Mossad-Story aus dem o.g. Link riecht mal wieder ganz stark nach braunem VT-Müll. Alles erstunken und erlogen, hauptsache die Juden bashen. Darum geht´s am Ende wirklich, nicht um die Wahrheit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 19:04
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wo läuft die grüne Linie denn sonst hin wenn nicht zum magnetischen Südpol ?
Ich dachte mir, daß Du die Karte falsch interpretiert hast.

Kein Wunder, daß Du dann auf so komische Theorien kommst.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 19:11
@klausbaerbel

Das heisst jetzt genau was ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 19:17
@DearMRHazzard

Die Karte ist ähnlich zu lesen wie eine Isobarenkarte.

Daß heißt, daß jede Linie der entsprechenden OMW zuzuordnen ist.

Bei der grünen Linie also 0°.

Das bedeutet, daß an allen Orten, die unter der grünen Linie liegen die OMW 0° hat.
Was wiederum bedeutet, daß dort 180° auch 180° ist. 270° ist 270° usw.

Weicht man von der Linie ab, kommt irgendwann die 5 oder 10° Linie.
Das heißt, daß die OMW zwischen der 0° Linie und der 10° Linie entsprechend ansteigt.

Die Linien zeigen aber nicht auf den jeweiligen Pol.
Weiterhin kommt dazu daß die Karte eine Mercatorkarte ist und eine gerade Linie in Ost West Richtung auf dieser Karte einem Bogen auf der Erdkugel entspricht.

@Berlinandi


melden