Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.714 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 10:50
Zitat von spacevehiclespacevehicle schrieb:Nehmen wir mal an es war so. Dann hat er das Flugzeug sicher nicht mit Autopilot spiralförmig im Meer versenkt sondern ist nach Ausfall der Triebwerke in einen manuell gesteuerten Gleitflug
übergegangen. Bei der Bestimmung des Absturzgebietes ist es daher wichtig zu wissen, ob SATCOM bei Ausfall der Generatoren wegen Spritmangel noch von der Batterie oder der Ram-Air-Turbine Strom erhält. Wenn nicht, dann kann er nach dem letzten unvollständigen Handshake auch noch 150 km oder mehr geflogen sein.
Das kann man aber wieder ausschliessen denn der BFO von -2 Hz sagt aus das MH370 sich direkt in Bodennähe befunden haben muss, entlang des 7.Ping-Rings. Der BFO von 182 Hz um 00:11 UTC sagt aus das sich MH370 zu dieser Zeit auf dem Weg nach unten befunden haben muss (in einer spiralen Abwärtsbewegung nach Meinung der IG).

Der 7.Ping-Ring ist in jedem Fall unantastbar. Der 7.Ping-Ring ist der Absturzort, +/- Fehlertoleranzkorrekturen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 10:52
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das ATSB sagt in seinem Report das der Online-Request um 18:25 UTC sehr wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist das der linke Hauptstromkreis unterbrochen wurde wenn jemand u.a. dafür sorgte den Automatic-Switch vom linken Hauptstromkreis auf den rechten Hauptstromkreis zu unterbinden.
Meinst Du, da könnte noch jemand gelebt haben am bitteren Ende? Daran mag ich ja gar nicht denken, das wäre ja zu grausam! Ich dachte immer, der letzte Abschnitt sei per Autopilot geflogen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:06
@DearMRHazzard

Aber was ist das Motiv des Ganzen dann? Sollte der hijacker, der das alles so sorgfältig plant, damit gerechnet haben, die Wasserlandung zu überleben? Warteten dann dort Komplizen auf ihn? Das erscheint mir doch dann sehr gewagt, denn die Chancen solch eine Wasserlandung zu überleben sind nicht sehr gross.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:13
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Meinst Du, da könnte noch jemand gelebt haben am bitteren Ende?
Es wäre zumindest denkbar. Es gibt bislang keinerlei Wrackteile. Selbstverständlich ist eine Landung auf dem Wasser mitten im IO eher unwahrscheinlich aber es gibt halt keinerlei Wrackteile und eine Erklärung für diese Tatsache ist auch das MH370 letztlich doch auf dem Wasser gelandet ist, dann voll Wasser lief und alles unterging.

Warum glaubst Du haben die Suchschiffe ihre hochempfindlichen Messgeräte zum Aufspüren verschwindend geringer Kerosinkonzentrationen mit an Bord und benutzen sie ?

Ob das ATSB wohl die Vermutung nicht auschliessen möchte das MH370 in einem Stück gesunken ist und sich in einem der Tanks an Bord noch geringe Mengen von Kerosin befinden könnten die man im Falle eines kleinen Lecks aufspüren könnte falls der Wasserdruck dort unten die Tanks nicht komplett zerquetscht hat ?
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Aber was ist das Motiv des Ganzen dann?
Worüber regen sich denn immer wieder die Hacking-und Diego-Garcia-Anhänger maßlos auf ? Man kann in diesem Fall nun einmal nicht die Möglichkeit vom Tisch nehmen das der Highjacker Mitnahmesuizid begangen haben könnte weil er sich selbst zum Märtyrer auserkoren hatte um Malaysia von einem Regime zu befreien.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:18
Ja, aber wenn er Märtyrer sein will, kann er ja das Flugzeug einfach crashen. Eine extrem schwierige Wasserlandung würde ja nur Sinn machen, wenn man sie überleben will - und dann natürlich aus dem Wasser gefischt werden will.

Und eine Wasserlandung ohne jede Beschädigung des Flugzeugs und damit Einzel-Wrackteile, so a la Hudson River, ist auf dem Ozean wohl extrem unwahrscheinlich. Es gab ja einmal so einen Versuch, irgendwo bei Madagaskar, soweit ich mich erinnere, den sogar einige überlebt haben, aber eben auch nur einige, die wohl extremes Glück und einen erstaunlich guten Piloten hatten.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:21
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Worüber regen sich denn immer wieder die Hacking-und Diego-Garcia-Anhänger maßlos auf ? Man kann in diesem Fall nun einmal nicht die Möglichkeit vom Tisch nehmen das der Highjacker Mitnahmesuizid begangen haben könnte weil er sich selbst zum Märtyrer auserkoren hatte um Malaysia von einem Regime zu befreien.
Das ist ein krasse Verzerrung.

Du bist es, der andere Theorien nicht in Betracht zieht. Und ich rede da nicht von DG oder Hacking.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:26
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Ja, aber wenn er Märtyrer sein will, kann er ja das Flugzeug einfach crashen. Eine extrem schwierige Wasserlandung würde ja nur Sinn machen, wenn man sie überleben will - und dann natürlich aus dem Wasser gefischt werden will.
Und was ist wenn der selbst auserkorene Märtyrer überhaupt nicht wollte das man ihn als Täter je ermitteln kann ?
Eine Regierung die keine Antworten auf eine solch schwere Katastrophe geben kann ist unfähig und gehört abgelöst. Vielleicht war genau dieser Gedanke der Leitgedanke des Flugkapitäns. Malaysia liefert bekanntlich keine Antworten auf dieses Ereignis. Demzufolge ist das Schaffen einer solchen Situation schon einmal voll aufgegangen wenn es denn so das Ziel war.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:29
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Du bist es, der andere Theorien nicht in Betracht zieht.
Für andere Theorien fehlt mir leider die Plausibilität. Für Airliner-Hacking gibt es überhaupt kein voll ausgearbeitetes Szenario und zu Diego Garcia fehlt komplett jeder Anhaltspunkt.

Es bleiben ja nur noch übrig : Pilotensuizid, technische Probleme mit Pilotenfehler und Entführung durch Unbekannt. Alles andere ist nicht mehr haltbar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:33
Hm, oder auch nicht, denn die Regierung ist immer noch im Amt.

Mir erscheint einfach das Ganze aus der Sicht des hijackers auf der einen Seite extrem ausgeklüngelt, aber am Ende dann wenig durchdacht. Der typische Terrorist will doch eher etwas Spektakuläres: ein zweites 9/11, das die Regierung nicht verhindert hat, das wäre doch etwas gewesen: ungesehen herumfliegen und dann am Ende die Maschine in Kuala Lumpur in ein Hochhaus fliegen lassen. Da hätten doch Köpfe rollen müssen in der Regierung.

Aber so: gibt man der Regierung doch die beste Ausrede von allen: das war technisches Versagen an Bord, da können wir ja schon mal gar nichts für. Durch unsere Sicherheitssysteme kommt keiner, unsere Piloten sind über jeden Verdacht erhaben, und ein Flugzeug in den weiten des Ozeans nicht zu finden, nun, das passiert ja offensichtlich nicht nur uns, sondern auch den Australiern, USA usw.

Die Regierung ist doch heute unterm Strich besser dran als bei einem eindeutigen Terroranschlag auf eine Stadt, den sie nicht verhindert hat.

Ich kann mir ein hijacking durchaus vorstellen, aber ich denke, das Ende der ganzen Sache war ganz anders geplant, viel Spektakulärer, und dem hijacker ist eben ein grosser Fehler im Plan unterlaufen.

Wie wäre es mit einem 9/11-ähnlichen Anschlag auf Perth? Australien ist schon lange im Visier der freundlichen Terroristen. Nur hat der Sprit auf einmal nicht mehr gereicht.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:36
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Wie wäre es mit einem 9/11-ähnlichen Anschlag auf Perth?
Da hätte es auch gereicht eine Maschine zu kapern die sowieso nach AUS fliegt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:42
Es hätte, aber vielleicht waren eben die Bedingungen hier günstiger, z.B. an Bord zu kommen, durch Komplizen, was auch immer. Bei einem Flug nach China rechnet man z.B. weniger mit einer Entführung als bei sogenannten westlichen Zielen, was auch immer. Die Flugzeuge, die in NYC in das WTC geflogen wurden, waren auch nicht nach New York unterwegs, und es gab ja hunderte Flüge, die nach New York gingen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:44
@Rick_Blaine

Ja, das mag sein.

Aber wenn alles so durchplant war, hätte man doch das simpelste miteinbezogen, nämlich ob der Sprit überhaupt bis dahin reicht, nach abgeflogenen Kurs.

Und da hätte es im Vorfeld schon klick machen müssen. Und nicht erst unterwegs.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:48
Das ist wohl richtig, aber erstens sind auch Terroristen nicht perfekt und zweitens sage ich auch nicht, dass dies nun die wahrscheinlichste Lösung ist, aber sie erscheint mir wahrscheinlicher als eine geplante Wasserlandung irgendwo im Nirgendwo damit niemand je genau weiss, was aus dem Flug geworden ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:53
@Rick_Blaine

Wenn man annimmt das es Terroristen waren, ist diese art des draufgehens wirklich komisch, wenn man in betracht zieht das Shah einfach raus wollte und keine Schande über seine Familie bringen wollte indem man raus findet das er der Übeltäter ist, schaut es in meinen Augen scon anders aus.

Es kommt auf die Umstände an.

Kurzer Gedanke:
Vielleicht haben die Highjacker nach Erkenntnis das der Sprit nicht reichen wird bis nach Australien, einfach so lange weiter in diese Richtung geflogen und dann zu hoffen das sie mit dem Gleitflug noch so an wie möglich an die Küste kommen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:53
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Hm, oder auch nicht, denn die Regierung ist immer noch im Amt.
Tja, da kann man mal sehen wie psychisch schwer angeschlagene Menschen denken wenn diese Theorie zutreffend sein sollte. Sie denken komplett unrealistisch, sich in eine Traumwelt flüchtend.

Was wollten denn die 9/11-Highjacker überhaupt mit ihren Taten bezwecken ? Das waren zum Teil hoch intelligente junge Männer die auch hier in Hamburg studierten und ihre Abschlüsse machten. Ihnen stand die Welt offen etwas aus ihrem Leben zu machen, aber nein, sie wollten letztlich lieber Airliner entführen und in Hochhäuser fliegen weil ihr HASS gegen Amerika stärker war als das Verlangen etwas vernünftiges aus ihrem Leben zu machen.

Blanker Hass in Verbindung mit tiefer Verzweiflung treibt Menschen leider zu unfassbaren Taten. Das kann hier ebenfalls geschehen sein.
Zitat von ISFISF schrieb:Aber wenn alles so durchplant war, hätte man doch das simpelste miteinbezogen, nämlich ob der Sprit überhaupt bis dahin reicht, nach abgeflogenen Kurs.
Der Flugkapitän konnte ja selbst bestimmen wie viel Sprit er mitnehmen wollte. Also könnte er genau soviel getankt haben wie er benötigte um sein "Ding" zu machen.

Mal ernsthaft, für einen Flug von Kuala Lumpur nach Peking war eine Kerosinmenge erforderlich für eine Flugstrecke über 4500 Kilometer + meinetwegen 1000 Kilometern Reserve.
MH370 flog bis ins aktuelle Suchgebiet über eine Strecke von 6000-6500 Kilometern. MH370 hätte in jedem Fall so oder so in Peking nachtanken müssen um wieder nach Kuala Lumpur zurück zu kommen denn MH370 war ja eine Pendlermaschine auf dieser Route. Warum hat also Z.A.Shah zu wenig Sprit mitgenommen für Hin-und Rückflug aber viel zu viel um nach Peking zu gelangen ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 11:58
@DearMRHazzard

Der Pilot kann die Maschine ja nicht einfach so volltanken, er muss ja einige Faktoren miteinbeziehen, unter anderem das Gesamtgewicht.

Ich werfe das jetzt einfach mal in den Raum, da ich nicht sagen kann ob die Maschine an dieses maximale Startgewicht ran kam : 297.560 kg


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 12:05
Zitat von ISFISF schrieb:Der Pilot kann die Maschine ja nicht einfach so volltanken, er muss ja einige Faktoren miteinbeziehen, unter anderem das Gesamtgewicht.
Natürlich muss er verschiedene Faktoren mit einbeziehen.

Es ist aber nun einmal eine Tatsache das MH370 nur 4500 Kilometer fliegen musste bis Peking aber tatsächlich bis zu 6500 Kilometer fliegen konnte am 08.März. Ich mein, zieht man die Spritreserven ab dann finde ich es schon erstaunlich das der Flugkapitän nochmal für weitere 1000 Kilometer zusätzlichen Sprit mit an Bord nahm. Diesen Umstand mit Gewichtsfaktoren zu erklären leuchtet mir gerade nicht wirklich ein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 12:06
Vielleicht ist der Sprit dort teurer als in Malaysia, deswegen hat er so viel mitgenommen wie es das Gewicht zugelassen hat.

@DearMRHazzard


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 12:09
Mein Problem mit der Selbstmordtheorie des Piloten ist, warum es so lange dauerte. Gut, am Anfang wird er vielleicht auf eine Gelegenheit gewartet haben, allein im cockpit zu sein, also mit anderen Worten, bis der co-pilot mal auf Toilette musste. Und dann? Verbarrikadiert sich der Pilot im cockpit und fliegt und fliegt und fliegt bis der Sprit alle ist, während hinter ihm eine ganze Kabine voller Menschen sicherlich nicht einfach still da sitzt, sondern irgendwann in Panik gerät. Zwar stimmt, dass psychisch angeschlagene Menschen nicht nachvollziehbare Handlungen begehen, aber dennoch kann man gewisse Wahrscheinlichkeiten erörtern: warum nicht einfach das Flugzeug irgendwo zwischen Vietnam und Malaysia abstürzen lassen?

Die Tatsache des stundenlangen Fluges nach beabsichtigtem Kontakverlust zur FS muss also ein Motiv haben. Und hier ist eben die Frage, ob eine -am Ende fehlgelaufene- Entführung mit dem Ziel eines Terroranschlags oder die ausgeklügelte Selbstmordtheorie mit unauffindbarer Maschine wahrscheinlicher klingt.

Zu dem Sprit Thema: irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass es in Peking tatsächlich teurer war als in Kuala Lumpur.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.11.2014 um 12:09
Zitat von ISFISF schrieb:Vielleicht ist der Sprit dort teurer als in Malaysia, deswegen hat er so viel mitgenommen wie es das Gewicht zugelassen hat.
Aber MH370 hätte ja in jedem Fall nachtanken müssen in Peking sonst wäre man ja nicht wieder zurückgekommen nach Kuala Lumpur. Shah hätte dann für 10.000 Kilometer tanken sollen wenn ihm der Sprit in Peking zu teuer war. Hat er aber nicht, er tankte für ca. 6500 Kilometer.


melden