Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.791 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 13:47
Zitat von melmsmelms schrieb:Glaube, da wirst Du bei Simon Gunson fündig - google+ ... Ketchum hatte erwähnt , meine ich..
Ja, ich hatte das auch auf Jeff Wise und diversen Twitter-Kanälen aufgeschnappt. Ich bin aber mit der Informationslage dazu nicht zufrieden. Vielleicht kannst Du mir dabei helfen ? Immer schön alles rein hauen in diesen Thread. Alles ist wichtig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 13:50
@DearMRHazzard
Okay, geht los.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 13:59
@DearMRHazzard

http://jeffwise.net/2014/12/23/sense-and-nonsense-in-mh370-coverage/comment-page-1/
2-ter Beitrag

und bei Simon Gunson, auch ohne weitere Quellenangabe.
ich suche noch mal weiter..


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 14:01
@DearMRHazzard
http://www.prweek.com/article/1287821/ketchum-focuses-flight-370-victims-families-helps-malaysia-airlines-comms-support
Zumindest der Hinweis, dass Ketchum im Spiel ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 14:21
@DearMRHazzard
Wohl wirklich die PR-Company, die auch Putin berät:
http://www.ibtimes.com/malaysia-airlines-hired-putin-pr-agency-after-mh370-disappearance-1635740
Was da läuft, will ich eigentlich nicht wissen. Glaube, das schlägt aufs Gemüt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 14:43
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Swiss Air Flug 111 und UA93 sind auch nicht zerbrochen
Flug 111 schon, die meisten Teile sind nur schnell gesunken

"Die MD-11 wurde beim Aufprall auf die Wasseroberfläche in mehrere tausend Teile zerrissen. Die meisten sanken auf den Meeresgrund in etwa 55 Meter Tiefe.
Das unterseeische Trümmerfeld war 125 Meter lang und 95 Meter breit"
Wikipedia: Swissair-Flug 111


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 14:45
@Pate2

Ich meinte während des Sturzflugs, nicht nach dem Aufprall.

@melms

Vielen Dank.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 14:55
@DearMRHazzard
Achso.
Aber bei Flug 111 gabs auch keinen Sturzflug aus Reiseflughöhe. Die waren schon im Landeanflug bevor es nass wurde.

Wäre aber interessant zu wissen ab welcher Geschwindigkeit eine B777 auseinanderbrechen könnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 15:44
@all
Zu meinem Vorschlag bezüglich Übersicht offizielle timeline zu fragwürdigem hat sich noch keiner geäußert.
Müsst Ihr noch in Euch gehen oder aus Eurer Sicht nicht der "Bringer"?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 15:54
Der Chef der französischen Proteus Airlines, Marc Daugain -das ist der, der auf die Malediven geflogen ist, um die Augenzeugen zu befragen-, hat sich nun festgelegt, dass MH370 vor Diego Garcia abgeschossen wurde. Ist schon interessant, was die Bosse der Airlines so spekulieren!


MH370 shot down by US, says former airline CEO

American military feared hijacked MH370 would be used to attack Diego Garcia base, Proteus Airlines boss says

The former director of French airline Proteus has suggested that a US military jet shot down Malaysia Airlines flight MH370 over the Indian Ocean to prevent it being used to attack an airbase on Diego Garcia.

Marc Dugain also said that he had been warned off delving too deeply into the fate of flight MH370 by a British intelligence officer who told him that he was taking "risks", according to France Inter.

The Independent reports that Dugain had travelled to the Maldives and interviewed witnesses "who reportedly told him they had seen a 'huge plane flying at a really low altitude' towards the island bearing the Malaysia Airlines colours".

According to the official account of MH370's final hours, the missing plane probably did make a sharp left turn to fly west towards the American base on the British territory of Diego Garcia soon after it lost radio contact with air traffic controllers.

However, it is believed to have made another left turn thousands of miles before it reached the base, which is about halfway between Indonesia and East Africa. MH370 then flew south before running out of fuel and crashing into the ocean about 1,000 miles off the Australian coast, according to an analysis based on satellite tracking data.

In an article for Paris Match, Dugain rejects this theory and says the plane will not be found in the search zone.

Instead he argues that in order to cover up evidence of its actions the US sent air accident investigators on a wild goose chase. He said it was not possible that an object the size of a Boeing 777 could disappear without trace unless someone was deliberately concealing its whereabouts.

Since Malaysia Airlines lost contact with the plane in March last year, MH370 conspiracy theories have proliferated. Meanwhile investigators continue their search in the southern Indian Ocean.

Read more: http://www.theweek.co.uk/world-news/flight-mh370/57641/mh370-details-of-who-was-on-missing-plane-are-being-withheld-says#ixzz3PT3AbdEJ



melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 16:08
@Löwensempf

Marc Daugain ist nicht Chef von Proteus Airlines sondern war der Chef. Wenn er noch Chef wäre dann würde er solche Dinge vermutlich nicht sagen. Sich festzulegen in diesem Fall ohne Beweise für seine Behauptungen vorzulegen ist schon einmal höchst unseriös.

So ist das halt in diesem Fall. Der ehemalige Gründer von Kiwi-Airlines, Ewan Wilson glaubt das Z.A.Shah seinen eigenen Flieger entführt hat und Suizid beging. Chefpilot Simon Hardy glaubt an eine mögliche Landung auf dem Wasser und Emirates Chef Tim Clark traut überhaupt niemandem über den Weg der mit diesem Fall offiziell betraut ist.

Welcome to MH370 !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 16:22
Davon hatte ich auch schon einiges gelesen - habe aber nicht greifbares gefunden. Also irgendiwe fliegt MH370 einfach nach Male, dort im Tiefflug der besseren Sichtbarkeit vorbei und dann Richtung DG und die USA holen es vom Himmel, anschließend mit nem Riesenstaubsauger alles einsammeln und dann haben die den Druckbehälter für die Feuerlöschanlage übersehen, der dann wieder zurück zu den Malediven wollte. Ich brauche eine Druckbetankung, um das zu glauben!


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 16:25
Zitat von melmsmelms schrieb:Ich brauche eine Druckbetankung, um das zu glauben!
Welche wahrscheinlichste Erklärung hälst Du denn nach Stand der Dinge am Plausibelsten ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 16:43
@DearMRHazzard: gut, bringst Du die Egyptair 990 ins Spiel. Zitat Wiki: "Teile des Rumpfes und das linke Triebwerk rissen ab, bevor die Boeing 767 gegen 1:52 Uhr in den Atlantischen Ozean stürzte." Und dies beim zweiten Sturzflug, welcher unkontrolliert aus ca. 7200m erfolgte. Ich glaube kaum, dass eine 777 ein kompletter Sturzflug von 41'000ft auf 0 übersteht, ohne dass ihr Teile abreissen, ausser es ist eben bis zum Aufschlag kontrolliert.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 16:51
Zitat von AnkH_82AnkH_82 schrieb:Ich glaube kaum, dass eine 777 ein kompletter Sturzflug von 41'000ft auf 0 übersteht, ohne dass ihr Teile abreissen, ausser es ist eben bis zum Aufschlag kontrolliert.
Ja, ich denke Du könntest recht haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 17:10
Tja, bin sehr unsicher. War mit Alex Siew ein bisschen sicherer, aber da Du das für richtigen Unsinn hälst, und ich glaube, daß Du da sehr viel mehr als ich weißt, kann ich im Moment nichts sinnvolles sagen. Bis jetzt glaube ich noch, dass Elliott und andere Teile vom Flugzeug entdeckt hatten und böse abgecancelt wurden. Da TOMNOD scheinbar nicht nur die Dateinamenstruktur, sondern auch den Ort geändert hat, glaube ich nicht mehr , dass es westlich von B.Aceh war. Da würde soviel Bösartigkeit dazu gehören, dass es dann auch überall gesen sein kann - und dann kann man natürlich auch das Datum der Aufnahmen in Frage stellen - so bspw. statt Aufnahmedatum ein Speicherdatum oder so. Aber wo soll das hinführen?
Ich muss mir Alex Siew so schnell wie möglich noch einmal angucken. Die Übereinstimmung von letztem Ping mit der erwarteten maximalen Flugzeit ist natürlich ein Pfund.
Er hatte ja auch sehr viele scharfe Beobachtungen verbreitet - erhoffe mir, daß da das eine oder andere dabei ist, was man "festnageln" oder zumindest tackern kann, sodaß sich neue Ansätze ergeben.
Es ist wirklich das merkwürdigste, was seit langem passiert ist. Und wenn die offizielle Version stimmt, dann "aller Zeiten" and forever...
Es stinkt an vielen Ecken nach Vertuschung und Inkompetenz. Und daher denke ich, daß ich mal versuche, die muffigen Ecken zusammen zu tragen.
Sagen wir es mal so: Wenn die offizielle Version stimmt, brauchen wir uns keine Sorgen zu machen, da wird getan werden, was möglich ist.
Wenn nicht, glaube ich, würde es ein Edbeben geben, wenn es rauskommt. Und das macht es für diejenigen, die dann ganz vorne mitmischen bei der Aufklärung gefährlich.
Wenn ich so bei twitter sehe, wer da einigermassen klar mit Auftrag unterwegs ist, dann finde ich das erstens ätzend (was für Menschen, die das Ihre Arbeit nenen?) und zweitens beängstigend. Da das bei MH017 noch viel mehr der Fall ist, kann man vielleicht ableiten, dass hier nicht so viel Druck auf der Leitung ist - das Unrecht/das Risiko geringer ist - oder noch keiner nah genug dran ist :)

Deine favorisierte Version ist Shah, weil er es von den Fähigkeiten hätte machen können, und mangels Alternativen und weil die BTO/BFO gesichert sind?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 17:11
@DearMRHazzard
Mein letzter Post war für Dich, wie Du ahnst, aber für die anderen zur Info.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 17:16
....da ja das Thema tomnod -bilder nun doch ab und zu wieder mal auftaucht, gebe ich wiedermal meinen Senf dazu....

Nordöstlich von Tho Chau inseln sehen die Teile auf dem Wasser für mich sehr nach Wrackteilen aus...

a propos Senf - @Löwensempf , du wolltest doch letztens die Koordinaten dazu (hatte ich ganz verpeilt-sorry)

9.20`59 N
103.33`14 O

die Bilder sind vom 11.3.2014

rechts neben der Spitze der kleinsten der 3 Inseln neben der Wolke gehts los....

....übrigens bei google earth


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 18:17
Zitat von melmsmelms schrieb:Deine favorisierte Version ist Shah, weil er es von den Fähigkeiten hätte machen können, und mangels Alternativen und weil die BTO/BFO gesichert sind?
Danke für Deine Einschätzung in der Sache.

Die beiden Piloten besaßen die Fähigkeit, die Gelegenheit und die Zeit diese Aktion durchzuführen. Unklar ist jedoch das Motiv. Zu Co-Pilot Fariq Abdul Hamit gibt es nicht den geringsten Hinweis. Nur zum Flugkapitän Zaharie Ahmad Shah könnten sich Hinweise zum Motiv ergeben. Politische Gründe.

Ich habe noch nie erlebt das ein Flugkapitän über Facebook so gewaltig gegen seine eigene Regierung hetzt und sich selbst als Rebell bezeichnet den man rauslassen sollte und der sich verfolgt fühlte von seinen eigenen Machthabern aber er bereit war weiter zu kämpfen.

Das ist alles schon sehr erstaunlich. Von Flugkapitänen ist man sowas einfach nicht gewohnt. In diesem Fall ist einfach alles anders als üblich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2015 um 18:19
http://www.pilotsfor911truth.org/
Dort gibts vllt welche.


melden