Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

2.120 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krank, Verschwörungstheorien, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

15.02.2016 um 13:57
Ich weiß nicht ... ich sehe hier immer noch ein übles Begriffswirrwarr.

Ich würde das mal so einteilen:

1. Verschwörungsgläubige
Das sind eben Leute, die an bestimmte Verschwörungen glauben.

2. Verschwörungstheoretiker
Das sind für mich Leute, die versuchen Verschwörungen zu identifizieren, zu beschreiben, nachzuweisen ... was nicht zwingend bedeuten muss, dass sie auch daran glauben!

3. Verschwörungsideologen
Das sind Menschen die die Weltanschauung vertreten, dass die Welt im Grunde nur aus Verschwörungen besteht. Leute, die bei jeder Nachricht sofort der Meinung sind es MUSS eine Verschwörung dahinterstehen. Das ist dann schon etwas, was mal als krankhaft bezeichnen kann (so wie mMn jeder Fanatismus.


2x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

15.02.2016 um 18:02
Skepsis ist immer gut sonst würde unsere Spezies noch immer aufm Baum leben.
Aber....wenn man die meisten Verschwörungstheor ien und oder Theoretiker so mal abcheckt...Hammer die Wildsau ruft. Leute echt mal jetzt, das ist so wie die Nummer mit der Jungfrau und dem heiligen nicht genageltem Latten-Jupp. Come on....piss off


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

15.02.2016 um 18:02
Die Einteilung ist genau so richtig (oder falsch) wie meine.

Pauschal kann und möchte ich auch nicht alle Verschwörungstheorien als Falsch
oder Irrsinnig beschreiben.

Ich habe noch nie ein Atom, Ufo oder eine Gravitationswelle gesehen.

Bis vor wenigen Tagen waren von zwei von den drei Dingen nur Theorie.
Heute ist es nur noch eine.

Problematisch ist nicht der Glaube oder die Theorie sondern das kommerzielle Ausnutzen
und das selbstzerstörerische Verhalten der "Extremgläubigen"

Auch die Unterwanderung mit rechter, ausländerfeindlicher Ideologie ist ein Problem.
Ich schreibe hier nicht aus Langeweile sondern weil ich beobachten muss wie ein Freund
sich in den letzten Jahren durch Youtubevideos extrem radikalisiert hat.
Kein Kontakt mehr zur Familie und den eigenen Kindern.
Finanziell ruiniert.
Nicht mehr zugänglich für sachliche Argumente.
Ein Hass auf Ausländer und Flüchtlinge.
Zu einer "Witzfigur" mutiert, da er jedem den er begegnet sofort was von Ufos und Chemtrails etc.
erzählen muß.
Bücherschrank voll mit Büchern vom Kopp Verlag usw.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

15.02.2016 um 19:51
@Technikwahn
...wir hatten das schon mal, was man allgemein unter Verschwoerungsthoretiker verstanden wird sind eben genau Menschen die alles machen nur keine Theorien bilden. Deswegen hinkt auch das Beispiel mit den Atomen und Gravitationswellen.

Der Unterschied ist hier ganz gut erklärt.

http://www.antifaschismus2.de/verschwoerungstheorien/ueber-verschwoerungsideologien/245-was-ist-eine-verschwoerungstheorie-und-was-nicht (Archiv-Version vom 05.03.2016)


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

16.02.2016 um 04:50
Zitat von TechnikwahnTechnikwahn schrieb:sich in den letzten Jahren durch Youtubevideos extrem radikalisiert hat.
hier ist das Problem das man selbst mit seiner Auswahl beeinflussen kann welche Wahrheit man sehen will. Glaube ich an "Chemtrails" suche ich mir die Vids raus die meine Theorien bestätigen, wenn ich diese wiederum für frei erfunden erachte finde ich auf YT auch die Passenden Vids die das ganze widerlegen .... ich denke das die Wahrheit in den meisten Flällen irgendwo in der Mittte liegt, somit auch viele Verschwörungstheorien wirklich nur frei erfundener Blödsinn sind, und bei anderen Dingen wohl mehr Wahrheit drin steckt als manchen lieb ist.

Das die Amis beim Kubakrieg einige Angriffe erfunden hatten waren auch erst Verschwörungstheorien die sich aber als Wahrheit herausgestellt haben, aber das die Erde 'ne Scheibe ist das halte ich dann wirklich für Unsinn ...

Somit kann man meines Erachtens nicht pauschal sagen ob Verschwörungstheoretiker krank sind, es ist halt wie das Salz in der Suppe, die Menge macht es.


2x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

16.02.2016 um 09:02
Zitat von sliderslider schrieb:Ich weiß nicht ... ich sehe hier immer noch ein übles Begriffswirrwarr.

Ich würde das mal so einteilen:

1. Verschwörungsgläubige
Das sind eben Leute, die an bestimmte Verschwörungen glauben.

2. Verschwörungstheoretiker
Das sind für mich Leute, die versuchen Verschwörungen zu identifizieren, zu beschreiben, nachzuweisen ... was nicht zwingend bedeuten muss, dass sie auch daran glauben!

3. Verschwörungsideologen
Das sind Menschen die die Weltanschauung vertreten, dass die Welt im Grunde nur aus Verschwörungen besteht. Leute, die bei jeder Nachricht sofort der Meinung sind es MUSS eine Verschwörung dahinterstehen. Das ist dann schon etwas, was mal als krankhaft bezeichnen kann (so wie mMn jeder Fanatismus.
Du hast Verschwörungshansel, Verschwörer - und Durchblickende vergessen. Der wer durchblickt - weiß z.B. das finanzielle Verschwörungen auf unserem Planeten im 100stel Sekundentakt ablaufen.
Zitat von mxmx schrieb:hier ist das Problem das man selbst mit seiner Auswahl beeinflussen kann welche Wahrheit man sehen will. Glaube ich an "Chemtrails" suche ich mir die Vids raus die meine Theorien bestätigen, wenn ich diese wiederum für frei erfunden erachte finde ich auf YT auch die Passenden Vids die das ganze widerlegen .... ich denke das die Wahrheit in den meisten Flällen irgendwo in der Mittte liegt, somit auch viele Verschwörungstheorien wirklich nur frei erfundener Blödsinn sind, und bei anderen Dingen wohl mehr Wahrheit drin steckt als manchen lieb ist.

Das die Amis beim Kubakrieg einige Angriffe erfunden hatten waren auch erst Verschwörungstheorien die sich aber als Wahrheit herausgestellt haben, aber das die Erde 'ne Scheibe ist das halte ich dann wirklich für Unsinn ...

Somit kann man meines Erachtens nicht pauschal sagen ob Verschwörungstheoretiker krank sind, es ist halt wie das Salz in der Suppe, die Menge macht es.
...das war doch abwechslungsweise mal eine normale Sicht auf den VT Bereich. Ist wirklich entspannend. Wird nur nicht lange andauern die Entspannung...


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

16.02.2016 um 10:36
@slider
Zitat von sliderslider schrieb:Ich würde das mal so einteilen:
4. Verschwörungsverkäufer

5. Haßprediger


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

16.02.2016 um 10:38
@Rambaldi

6. Trump


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

16.02.2016 um 10:41
@TangMi
Ist der nicht schon bei 4+5 dabei?


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

16.02.2016 um 17:24
Zitat von mxmx schrieb:Glaube ich an "Chemtrails" suche ich mir die Vids raus die meine Theorien bestätigen, wenn ich diese wiederum für frei erfunden erachte finde ich auf YT auch die Passenden Vids die das ganze widerlegen
Man sollte nur bedenken, dass YT-Filmchen weder zum belegen noch zum widerlegen von irgend etwas geeignet sind. Sobald einer mit YT als "Beleg" für irgend etwas an kommt, weiß man, wohin die Reise geht.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

16.02.2016 um 20:19
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Man sollte nur bedenken, dass YT-Filmchen weder zum belegen noch zum widerlegen von irgend etwas geeignet sind. Sobald einer mit YT als "Beleg" für irgend etwas an kommt, weiß man, wohin die Reise geht.
... da hast Du @kleinundgrün natürlich recht, man weiß nie wer diese Filmchen macht, welche Absicht dahinter steckt ... usw .... vielleicht der eine oder andere Film nur zum Spaß gemacht wurde, man testen wollte wie viele darauf "anspringen ... ich wollte ja damit nur sagen das anhand dieser Filme viele Leute sich ihre Wahrheit raussuchen wie sie wollen, und da es schon böse Verzerrungen geben kann ... das die Gefahr bei der Sache.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 06:27
Für die finanziellen Verschwörungen zur Selbstbereicherung im 100stel Sekundentakt
gibt es einen Fachausdruck. "Business! "
In der Regel profitieren aber alle mehr oder weniger davon.
Viele Arme und Schwache weniger. Wenige reiche mehr.

Wenn ich mir ein Chemtrailsvideo ansehe mit der Überschrift "Insider und Piloten etc. packen aus"
Und im Video dann nur Fotos von Wolken und Kondensstreifen gezeigt werden.
Kein Interview. Kein Zitat. Nur Fotomontagen und flaches Gequatsche. "Der Beweis" und "alles ist bewiesen"

In den Kommentare wird dann auch noch zu Flughafenblockaden aufgerufen.

Wie kann man sich mit so etwas nur radikalisieren?
Bei denen muß doch im Oberstübchen Einigens falsch laufen.

Ich nutze meinen Kontakt zu einem "Gläubigen" mal um hier meine Erfahrungen zu posten.
Der Gläubige ist übriges von allen Verschwörungstheorien überzeugt. Alle die es gibt!

Geschehen letzten Herbst:
Den chemtrailsbenetzten Himmen blickend hatte er mir erklärt.
"Schau mal, die sprühen wieder".
Ich antwortete:
Lieber XXXX, Du rauchst und trinkst zu viel Alkohol, machst keinen Sport, bist
Übergewichtig und ernährst dich einseitig.
Und das, was da in 10km Höhe versprüht werden soll macht dir Sorgen?

Ich hätte besser den Mund gehalten...

Sein bestes Argument war dann ein Pendel, das er gefragt hat und das Pendel lügt doch nie!

Gegen ein Pendel kann ich nun wirklich nicht argumentieren.
Oder warum sollte ein Pendel lügen?


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 06:32
Nachtrag:

Wenn es nicht so traurig währe zu sehen wie sich ein Erwachsener Mann selber ruiniert.

Mann könnte schon drüber lachen.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 07:19
@Technikwahn
Zitat von TechnikwahnTechnikwahn schrieb:Gegen ein Pendel kann ich nun wirklich nicht argumentieren.
Oder warum sollte ein Pendel lügen?
Du hast den Kern des Problems sehr gut erfasst.

Es gibt hier sogar jemanden, der aus der Chemtrail-Szene ausgestiegen ist, Profil von Galaxys81 und hier im "Zeugenschutzprogramm" aufgenommen wurde :D


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 08:02
43,95 EUR für ein Buch??? Das riecht nach Verschwörung. ;-)

Im Ernst.
Ich würde ohne zu zögern das 10-fache zahlen, wenn der Betroffene das auch Buch lesen würde.
Die Gehirnwäsche funktioniert tadellos bei ihm.
Er lässt keine Argumente, Nachrichten oder Fakten zu, die nicht seiner Ideologie entsprechen.

Erschreckend ist, das er nicht alleine ist.
Selbst ein Pilot sitzt da in der Gemeinde und predigt
was von freier Energie und das es schon jetzt in einer Louge eine Stufe höher gekommen ist.
Keine Ahnung was er damit meint.

Irsinnigerweise sind -->die meisten<-- mit Ausländerinnen verheiratet die dann nixverstehend
dabei sitzen wenn über Rotschild und alle Ausländer geschimpft wird.

Die Damen werden erst stutzig, wenn nach ein paar Bier der eine sein Pendel fragen muß ob er noch ein Bier möchte,
Ein Anderer mit einem Räucherstäbchen im Garten einen Nussbaum um eine Antwort bittet.
(Nussbaum, weil Eichen gerne mal lügen).
Ein anderer findet bei mir mit einer "Zigarre" aus Kambodscha nur noch 2% Lebensenergie.
Und erzählt gerne wie er bei sich selber Erste Hilfe geleistet hat, nachdem er Tage zuvor im Garten
plötzlich verstorben ist. Auch mit dieser Zigarre!

GOTT tu das gut sich diesen Irrsinn mal von der Sele zu schreiben, den ich so miterlebe.

Um auf die Frage oben über diesem Beitrag zu antworten:
Ja! Die sind psychisch krank.


2x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 08:15
Zitat von TechnikwahnTechnikwahn schrieb:43,95 EUR für ein Buch??? Das riecht nach Verschwörung. ;-)
Was glaubst du, wie die vielen Chemtrail Flüge finanziert werden? :D
Zitat von TechnikwahnTechnikwahn schrieb:Selbst ein Pilot sitzt da in der Gemeinde
Pilot ist ein weit gespannter Begriff. Cessna 180 oder A380? Wie auch immer, ich glaube, gegen eine solche irrationale Einbahnstraße sind nur wenige wirklich gewappnet.
Zitat von TechnikwahnTechnikwahn schrieb:Um auf die Frage oben über diesem Beitrag zu antworten:
Ja! Die sind psychisch krank.
Ne, nicht so ganz. Genau das ist ja das perverse, so einfach ist es aus meiner Sicht nicht, wobei ich nur wenig direkte und private Berührungspunkte zu solchen Gedankenmustern habe. Aus http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/psychologie-wie-verschwoerungstheoretiker-ticken-a-811832.html
Eine Studie britischer Psychologen unterstreicht diese Idee: Denn dort zeigte sich, dass Studenten gleichzeitig sich ausschließende Verschwörungstheorien für wahrscheinlich hielten, wie die Forscher im Fachmagazin "Social Psychological & Personality Science" berichten.

"Zu glauben, dass Osama Bin Laden noch lebt, ist anscheinend kein Hindernis dabei, zu glauben, dass er seit Jahren tot ist", schreiben Michael Wood von der University of Kent und seine Kollegen im Fachmagazin.
siehe dazu auch http://www.heise.de/tp/artikel/36/36431/1.html

mein Fazit: der Mensch scheint doch ein wenig komplizierter zu sein. Wobei eine psychische Störung ja nicht ausgeschlossen ist. Hier ist auch jemand, der den Werner Altnickel mal persönlich erlebt hat: Chemtrails (Seite 574) (Beitrag von Warhead)
Aber solche Erlebnisse sind ja auch nur eine Verschwörung ... :D


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 09:37
@Total_Recall
Wobei bei den Beispielen aus den Artikeln für mich nicht ganz klar ist, ob die Befragten wirklich die verschiedenen Varianten gleichzeitig als Tatsache glaubten, oder nur für mögliche Varianten hielten.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 10:17
@Rambaldi
Varianten ... Tatsachen ...
Stimmt, du hast Recht. So genau geht das nach erneutem Durchlesen nicht daraus hervor. Die sprechen nur von
aus dem Spiegel Artikel:
Das deute darauf hin, dass Menschen, die der offiziellen Geschichte über Dianas Tod misstrauen, sich nicht auf eine einzelne Verschwörungstheorie festlegen, sondern gleichzeitig mehrere, sich widersprechende für möglich halten, notieren die Wissenschaftler.



melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 10:19
Sehr interessante Links. Danke dafür.

Der Altnickel schafft es links- und rechtsextreme Elemente zu einer zu verbinden....
Ich bin über die große Zahl der Zuschauer überrascht bei einem Vortrag.
In anderen Vorträgen kann ich keine Zuschauer sehen.

Wenn die wirklich das alles glauben.... In was für einer Welt leben die?
Das muß ein Horror sein bei jedem Anblick einer Schule, einer Wolke, einer Pflanze
Überall nur Verschwörung! So paranoid, dass einige die Polizei rufen wenn sie einen
Kondensstreifen sehen. Wohl in Berlin passiert.

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

Was machen wir bei den ersten Anti-Chemtraildemos?
Der ersten Anti BRD-GmbH-Partei im Bundestag?


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

17.02.2016 um 10:28
@Technikwahn
Gab schon ne chemtraildemo
http://www.vice.com/de/read/ich-war-auf-der-chemtrail-demo-als-pilot-verkleidet-999


melden