Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

MK Ultra - did they really end it?

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hypnose, Mk Ultra, Grhirnwäsche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 04:00
Zitat von TaliahTaliah schrieb:Ob MK Ultra noch aktiv ist, in welcher Form auch immer, kann wohl keiner hier mit Sicherheit bejahen oder verneinen.
MKULTRA "war" ein mind-control(forschungs) programm(geheimes)...

das laesst sich wohl mit sicherheit bejahen, dass so programme immer noch aktiv sind.
Zitat von TaliahTaliah schrieb:Sollte es so sein wird es immer schwerer für sie ihre Aktivitäten zu verheimlichen.
nicht wirklich...
Zitat von TaliahTaliah schrieb:In unserer Zeit hat praktisch jeder ein Smartphone und macht dauernd Bilder und/oder filmt.
um seine selfies usw. auf facebook zu teilen...


1x zitiertmelden

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 04:09
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:das laesst sich wohl mit sicherheit bejahen, dass so programme immer noch aktiv sind.
Aber sicher, schau mal in den Fernseher oder auch ganz massiv natürlich im Internet. Überall laufen solche Programme. Heute allerdings nicht mehr mit Drogen sondern mit Bots, Werbung, Zensur usw.


melden

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 05:46
Zitat von MullichMullich schrieb:klar die Stones koksen seit Ewigkeiten aber die haben auch Tourpläne die sich ihrem Konsum unterordnen - sieh dir Perry`s Tourdaten doch mal an.
Keith ist auf Shore,der Rest lebt mittlerweile ziemlich abstinent,raucht nicht,trinkt nicht,macht Joga,joggt und speist handverlesene Dinge,sonst könnten die mit siebzig keine 90 Minuten auf der Bühne durchhalten,von dem Reisestress ganz zu schweigen.


melden

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 10:12
Zitat von TaliahTaliah schrieb:Sollte es so sein wird es immer schwerer für sie ihre Aktivitäten zu verheimlichen.
Deshalb sind Regierungen dazu übergegangen, alles was in Richtung Aufklärung / Wahrheit / Hinterfragung geht als „Verschwörungstheoren“ zu diffamieren. Es werden teilweise staatlich auch aktiv völlig abstruse Theorien verbreitet (Flat-Earth, 9/11-no planes...) um diese Leute noch mehr zu diffamieren.

Viele „ „Verschwörungstheorien““ haben sich ja nachträglich dann bestätigt, als die Akten öffentlich wurden, vorallem bei den Amerikanern. Auch 9/11 gehört zum Teil dazu und natürlich in Deutschland der „NSU“ (Geheimdienstaktionen/Vertuschungen), wie aus den zum Glück geleakten Akten eindeutig hervorgeht (siehe z.B. AK NSU).


1x zitiertmelden

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 10:17
@MirkoLammer

Welche abstruse Theorien werden denn staatlich verbreitet?


melden

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 11:15
@CptTrips
Schrieb er ja. Flache erde und 9/11 no plane.

@MirkoLammer
Zitat von MirkoLammerMirkoLammer schrieb:Es werden teilweise staatlich auch aktiv völlig abstruse Theorien verbreitet
Hast du auch belege dafür oder sind das einfach wieder haltlose Behauptungen?


melden
Mullich Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 12:34
@sarkanas

Danke für die beiden Videos - Asche auf mein Haupt. Beeindruckend wie leicht ich zu verführen bin.


melden
Mullich Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

MK Ultra - did they really end it?

21.11.2017 um 19:50
In den USA wurde ein Ex Cop verhaftet, welcher ein "Waffenarsenal" in der Nähe des Weißen Hauses in seinem Auto hortete.
Secret Service Agenten sprachen ihn an als er öffentlich urinierte. Er sagte den Agenten, dass er aus Tenessee stamme und nach Washington gekommen wäre um den Defense Secretary James Mattis oder NSA Direktor Mike Rogers zu sprechen, da er sich erhoffe von ihnen zu erfahren, wie er den vermeintlich durch die CIA implantierten Chip aus seinem Kopf wieder entfernen könne. Außerdem klagte er über nicht ausgezahlte Gehaltschecks :D
Der Verdächtige erlaubte daraufhin den Agenten seinen illegal geparkten Wagen zu durchsuchen. In jenem befanden sich neun Pistolen, ein Bushmaster Sturmgewehr und eine geladene AK-47.
Er selbst behauptete gegenüber dem Secret Service für den CIA zu arbeiten und an MK Ultra teilgenommen zu haben.

https://nypost.com/2017/09/26/former-cop-arrested-near-white-house-had-arsenal-of-weapons/


melden

MK Ultra - did they really end it?

24.11.2017 um 14:29
Man sieht am Threadverlauf ja, wie schnell man wegen Internetvideos oder Behauptungen in die Irre geführt werden kann oder Dinge einfach für Voll nimmt.

Besonders ironisch wird es themenbezogen dann, wenn die Videos einen verweis auf "Mind Control" sein sollen während irgendwie der ganze "Glaubenskult" an gewisse Dinge auf einer Art der "Mind control" (bzw. Echo chamber) basiert oder man das zumindest auch damit in Verbindung bringen könnte.

Am Ende alles schwierig. Viele Theorien, Suggestivschnitte, Vermutungen. Wer will da in der Masse der Videos und Behauptungen noch Durchblicken? Was ist wirklich wahr, was nur verfälscht oder Vermutung? Information overflow, quasi.

Man sollte nur eines bedenken, je geheimer etwas sein soll: Im Zeitalter von Wikileaks bzw. Leaks generell aber auch Spionage und Einflusskampagnen bleibt auf Dauer eigentlich fast gar nichts (von gewisser Relevanz) wirklich geheim. Regierungen sind global keine homogenen Entitäten die alle in einem Boot stecken. Wenn beispielsweise "der Ami" so einen streng geheimen Kram machen sollte (immer noch), würde das vermutlich irgendwann "der Russe" (als Beispiel) rausfinden und könnte das auch an die Öffentlichkeit bringen. Wäre immerhin Rufschaden.

Anders rum natürlich potentiell genau so.

Man sollte gewisse Dinge nicht überschätzen, die NSA konnte ihren Werkzeugkasten oder Teile davon ja auch nicht ganz geheim halten um ein Beispiel zu nennen.


melden

MK Ultra - did they really end it?

24.11.2017 um 17:59
@Mullich

Zum "Master" sei noch angemerkt, dass es bei größeren Produktionen (egal ob Film, Musik, Musicals etc.) durchaus üblich ist, dass es für jede Sparte (also z.B. Ton, Bühnenbild, Übertragung) einen Koordinator gibt, der das letzte Wort hat und bspw. auch für den Abbruch eines Takes oder eben einer Show zuständig ist. Je nach Produktion wird der als Head-XY oder eben auch Master-XY bezeichnet, also bspw. Master Stage Technician oder Head of Props. Durchaus möglich, dass Frl. Perry diese Person ansprechen wollte.


melden

MK Ultra - did they really end it?

24.12.2017 um 13:05
Ich glaube schon,dass Geheimdienste diverser Länder auch Dinge wie Mind Control anwenden.Isolation etc...das ganze Programm von Leuten wie Cameron wird heute ja z.b. in Kriegen oder Gefängnissen wie Guantanamo etc angewendet


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: That Poppy/Poppy Illuminati
Verschwörungen, 56 Beiträge, am 15.04.2019 von Yong
Nebelmädchen am 09.08.2016, Seite: 1 2 3
56
am 15.04.2019 »
von Yong
Verschwörungen: MK Ultra
Verschwörungen, 141 Beiträge, am 21.12.2012 von Wachsam
truejustice am 24.05.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
141
am 21.12.2012 »
Verschwörungen: Cathy O'Brien - TranceFormation of America
Verschwörungen, 48 Beiträge, am 28.12.2011 von Mietzi
uweschlink am 07.06.2010, Seite: 1 2 3
48
am 28.12.2011 »
von Mietzi
Verschwörungen: Subliminal Messages
Verschwörungen, 15 Beiträge, am 29.04.2004 von retsam
sirwusch am 06.04.2004
15
am 29.04.2004 »
von retsam