Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 14:51
aber das erste mal, dass zwei linienmaschinen mit tonnenweise kerosin am bord mitspiel
gewesen sind. hinzu kommt, bei einem normalen brand, kommt die internelöschanlage
effektiv zum einsatz und lässt das feuer nicht erst solche energieentwickeln, wie es in
den türmen eben der fall war.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 15:03
Hinzu kommt noch die unglückliche Lage der Brände ... und die Dauer !


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 15:09
Mit tonnenweise Kerosin? Haben die nicht genug Kerosin verbraucht bei solch einerEntfernung die sie zurückgelegt haben. Die haben doch einen Riesen-Umweg bis nach NewYork gemacht oder nicht? Also auf jeden Fall haben sie nicht direkt New York angesteuert


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 15:12
Quote:
Von den knapp 40.000 Litern Kerosin pro Flugzeug verblieben je Turmimmerhin etwa 15.000 Liter im Brandbereich. Ein normaler Brand in einem Bürogebäudebraucht eine Stunde, bis er 1000 Grad erreicht. Nach Aufprall der Flugzeuge wurde dieseTemperatur dagegen schlagartig erreicht. Denn das verstäubte Kerosin wirkte wie einBrandbeschleuniger.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 15:21
Ich freu mich auf weitere 136 Seiten Bullshit. :).

Soapgeschädigte BlitzilluLeser/innen diskutieren grenzdebile Mainstreamerklärungsmodelle.

Derverzweilfelte Rettungsversuch eines nicht haltbaren Weltbildes.
____________________________________________________________________


Wer in der Demokratie schläft, wacht im Faschismus auf. Wünsche wohl zu ruhen 8)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 15:37
@sator

und weiter?

nix und weiter. ich übe mich im verschwören. wardoch gut, oder ?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 15:44
kläglich sind die versuche die gängigen VTs logisch zu erläutern und es artet inlächerlichkeit aus. selbst an der einfachsten frage scheitert man, auf die ich übrigensimmer noch keine antwort bekommen habe.


@Cpdcrsdr

gut wäre es,wenn man wüsste worauf du hinauswillst.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 15:46
aber mal ernst, die träger hatten eine 2 cm dicke beschichtung von den britischen thermalceramics. schon mal sowas gesehen ? ich schon. damit kleidet man beschichtungsöfen aus,bevor das zeug auch nur anfängt zu reagieren, muß man da sehr lange große hitze zuführen.ich bin kein vt, aber woher kam der verbrennungsfördernde sauerstoff, um derartigetemperaturen zu erzeugen ? aus der umgebung ? wohl kaum, dunkler rauch = niedrigetemperatur. fahrstuhlschächte = auch nicht, die waren dicht. sogwirkung ins innere durchdie löcher ist nirgendwo zu sehen.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:04
quote:
Antwort: Der Brandschutz wurde aber von den aufprallenden Flugzeugteilenerheblich beschädigt. Das belegt die Untersuchung der Überreste derStahlkonstruktion.


und zu der frage:
aber woher kam derverbrennungsfördernde sauerstoff, um derartige temperaturen zu erzeugen ?

weisst du nicht welche winde an so einer hochhausfassade herrschen können? also...ich weiss nich.. <.<


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:14
Ich lach mich echt schlapp wie immer noch ein paar leute an die Terroristen Version des11.9 glauben und diese auch vehement verteidigen.
Egal ob die Flieger 10 oder 30.000Liter kerosin an bord hatten das ist alles direkt verpufft. Und Bueromoebel fangen nichtsofort feuer nur weil fuer 3 Sekunden das Feuer drueber rollt. Ihr koennt ja mal euereFeuerzeugflamme an euern Schreibtisch halten, das dauert ziemlich lange bis der Tischwirklich brennt. und wie Cpd sagt und man es an den vielen fernsehbildern gesehen hat warder Qualm Schwarz was ein Deutliches Indiz fuer ein erloschenes Feuer ist. Dann ist nochder Tower zu erst eingestuertz der als Letztes getroffen wurde. Und alle scheine das WTC7zu vergessen das weder von einem Flugzeug noch einer Bombe etc. getroffen wurde, aber wieeine Bilderbuchsprenngung in sich zusammenfaelt. Hinzukommenj noch die PyroklastischenWolken die nur bei Vulkanausbruechen oder Kontrolierten Sprengungen beobachtet wurdenjedoch nicht bei einem einsturtz eines Gebaeudes.
Und auch die Begruendung das dieHerabfallenden massen so schwer gewesen sind das sie nichts gebremmst hat sind totalerUnfug. Den je groesser das Objekt ist desto mehr Luftwiederstand erzeugt es auch da esmehr angriffsflaeche bietet. Ubnd selbst wen die Etagen nur aus Papier gewesen waeren siehaetten die herabfallenden massen DEFINITIV gebremmst, und wir reden hier von einerStahlbeton Konstruktion die exact dafuer konzipiert wurde die Massen oben zu halten.
Es ist eigentlich bloedsinn das ganze immer und immer wieder den Berufs Negrieren zuerklaeren. Wer weiter dumm in seinem Kaefig leben will kann dies ja auch tun, aber nichtversuchen hier Luegen zu verteidigen.

greetz m-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:20
LOL.

Arbeite du lieber mal an Deiner Orthographie. Das ist ja grauenvoll. DANNerst darfst speziell DU andere als "dumm" bezeichnen.
..aber nicht, bevor du uns nochmal erklärt hast, wie man durch eine Sprengung und eine "Implosion" ein Vakuum erzeugenkann.

Komm schon, DU kennst dich doch scheinbar enorm gut aus, gelle?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:22
@sator

quote:
"Antwort: Der Brandschutz wurde aber von den aufprallendenFlugzeugteilen erheblich beschädigt. Das belegt die Untersuchung der Überreste derStahlkonstruktion. "

Ich wuerde gerne wissen wo du diesse Info her hast!!
War das ein ergebniss vor oder nachdem man den Stahl in der 3. Welt einegschmolzenhat.??? Nach 411 Tagen war der Stahl der in Brandgesetzten stockwerke laengst ueber alleberge!! wer will da schon noch was sagen!
Abgesehen davon ist dieUntersuchungskomision nur ein Witz!!! den Welcher Moerder darf sich den SelbstUntersuchen, Anklagen, und Verurteilen.


"weisst du nicht welche winde an soeiner hochhausfassade herrschen können? also... ich weiss nich.. <.<"

Nunwie man anhand der Fernsehbilder recht gut erkennen kann war an diesem SonnigenSpaetsommertag kein besonders Stuermischetr Tag.
Der Rauch bewegt sich zwar erkennbarin eine richtung aber beim besten willen nicht Schtuermisch!!!!

greetz m-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:24
Also zu "Brände waren fast aus und Träger wurden nicht heiss":http://video.google.com/videoplay?docid=-2991254740145858863 (Archiv-Version vom 04.08.2006)


Ob das aberfür sowas ausreichte? http://www.physics.byu.edu/research/energy/htm7_files/image004.jpg (Archiv-Version vom 31.08.2006)

Da gefunden: http://www.physics.byu.edu/research/energy/htm7.html


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:28
Ich finde einige Meinungen/Argumente von euch sind wie die Medien.
Auf der Seite derGefühle und nicht auf der von Argumenten und der Wissenschaft.

Folgt man denWebseiten mit technischen Informationen über die Türme, dann waren die durch Windverursachten Kräfte grösser als die von den aufprallenden Flugzeugen.
Ein starkerSturm belastete die Türme weitaus stärker als die beiden Flugzeuge.

Dieoffizielle Erklärung der Regierung und der Medien ist eine Brandursache der Grund für daseinstürzen. Da bislang noch kein Brand je eine Stahlkonstruktion zum Einsturz brachte,muss man sich fragen wie ein Brand diesmal in der Lage gewesen sein soll ein Gebäude zuzerstören, welches stabil genug war um den Aufprall eines 80-Tonnen-Flugzeuges problemlosabzufangen.

Kommen wir zum Kerosin:
Bei Turm 11 ist nach dem Aufprall dasLoch, welches in das Gebäude gerissen wurde, schwarz, nicht etwa von Flammen hellerleuchtet.
Wenn ein Feuer das Gebäude zum Einsturz gebracht haben soll, warum kannman dann kaum Flammen erkennen.
Die Beweise zeigen, dass es nur kleine Brände gab.
Es gibt Bilder bei denen man eine Frau sieht, die sich am Einschlagsloch befindet,welches durch die Triebwerke des Flugzeuges beim Einschlag in den Turm gerissen hat.
Sie lebt…!
Eine Etage über ihr befindet sich ein Mann.
Die Boeing die denTurm traf war ein grosses Flugzeug bestehend aus 80 Tonnen Metall, “Menschen“ und“Gepäck“.
Sie krachte mit 640 km/h in den Turm. Teile der Maschine der Geschossdeckenund Büromöbeln müssen durch 2 oder 3 Etagen geflogen sein. Jeder, der diesen fliegendenTrümmern im Wege stand, müsste eigentlich getötet worden sein.
Zehntausende Liter vonKerosin sind in diesem Gebäudeteil versprüht worden, fingen Feuer und werden ebenfallsviele Menschen getötet haben.
Die einzige Möglichkeit dieses Inferno zu überlebenwar, wenn man weder von Trümmern noch von brennendem Kerosin erfasst wurde.
Damindestens ein Frau und ein Mann überlebten und sich diese Personen auf verschiedenenEtagen befanden, ist dies ein Beweis dafür, dass das Feuer und die Trümmer nicht dengesamten Bereich der betroffenen Etagen, der Einschlagzone, in Mitleidenschaft gezogenhaben können.
Die Personen liefen zu den Einschlagsstellen, egal wo sie sich zumZeitpunkt des Aufpralls befanden.
Wie konnte diese Frau durch brennendes Kerosingehen?
Wie konnte sie ein Feuer überleben, dass so heiss war, dass es eineStahlkonstruktion zum Einsturz brachte?
Wie kann ein Feuer so stark sein, auf dereinen Seite eine massive Stahlkonstruktion zu schmelzen aber auf der anderen Seite einemmenschlichen Körper nichts anhaben zu können?
Augenscheinlich sind nicht alleBereiche mit Kerosin durchdringt gewesen und es brannte nicht überall, das würde erklärenwarum die Löcher so schwarz aussehen und warum dort so wenig Flammen zu sehen sind.

LG Fsch Aufkl


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:30
@ Polyprion!

Nur weil du jetzt erkennen musst das DIR keine Argumente mehreinfallen es DIR zurecht zu biegen, brauchst du hier gar nicht Trick 17 auspacken undPersoenlich werden. Meine Rechtschreibung hat mit dem Einsturtz der Twintowers so wenigam Hut wie die Offizielle Theorie mit der Wahrheit.

Also immer schoen sachlichbleiben!

greetz m-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:33
"Also immer schoen sachlich bleiben"

"[...] nicht auf der von Argumenten und derWissenschaft."

Also, mvb, bitte wissenschaftlich und sachlich erklären, wiedurch eine Sprengung oder eine "Implosion" (wie erzeugt man die denn???) ein "Vakuum"entsteht, dass umfangreich und beständig genug ist, die WTC Türme angeblich schneller alsder freie Fall einstürzen zu lassen....

Ich bin gespannt.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:36
@mvb

"Egal ob die Flieger 10 oder 30.000 Liter kerosin an bord hatten das istalles direkt verpufft. Und Bueromoebel fangen nicht sofort feuer nur weil fuer 3 Sekundendas Feuer drueber rollt. Ihr koennt ja mal euere Feuerzeugflamme an euern Schreibtischhalten, das dauert ziemlich lange bis der Tisch wirklich brennt."

Feuerzeug,dann schon eher Molotovcoctail, probier das mal bei deinen Schreibtisch aus, vor allemwill ich dann Fotos von den nicht brennenden Tisch sehen. ;)

"und wie Cpd sagtund man es an den vielen fernsehbildern gesehen hat war der Qualm Schwarz was einDeutliches Indiz fuer ein erloschenes Feuer ist. Dann ist noch der Tower zu ersteingestuertz der als Letztes getroffen wurde"

Oh, dann sind Waldbrände auchschon erloschen. Das Feuer bei der Flugzeugkatastrophe von Teneriffa gab es anscheinendniemals, ebenso den Brand bei dem Absturz von Amsterdam. 300 Tote in einen Kaufhaus inBrüssel 1967 und dieser Einsturz bis auf die Grundmauer ist natürlich auch nur einMythos, da ja ständig schwarzer Rausch austrat usw. …

"Hinzukommenj noch diePyroklastischen Wolken die nur bei Vulkanausbruechen oder Kontrolierten Sprengungenbeobachtet wurden jedoch nicht bei einem einsturtz eines Gebaeudes."

Ja jetztweis ich auch warum das Brüssler Kaufhaus einstürzte, diese böse belgische Feuerwehr.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:40
@mvb

deine beiträge würden sich in einem "witzethread" besser machen.

"Hinzukommenj noch die Pyroklastischen Wolken die nur bei Vulkanausbruechen oderKontrolierten Sprengungen beobachtet wurden jedoch nicht bei einem einsturtz einesGebaeudes. "

das war bisher dein bester. :D


"Egal ob die Flieger10 oder 30.000 Liter kerosin an bord hatten das ist alles direkt verpufft. UndBueromoebel fangen nicht sofort feuer nur weil fuer 3 Sekunden das Feuer drueber rollt.Ihr koennt ja mal euere Feuerzeugflamme an euern Schreibtisch halten, das dauert ziemlichlange bis der Tisch wirklich brennt. und wie Cpd sagt und man es an den vielenfernsehbildern gesehen hat war der Qualm Schwarz was ein Deutliches Indiz fuer einerloschenes Feuer ist."

na klar, weil so ein feuer mir nichts dir nichtserlischt. tausende liter "verpuffen". nein, nicht verpuffen, du meinst bestimmt"verzauberten" sich, ohne jeglichen einfluss, ohne den brand zu auszuweiten, zubeschleunigen, geschweige denn das feuer schlagartig auf hohe temperaturen zu bringen.ja, abrakadabra, puffdiwuff, wegwars.. :D


aber woher kam derverbrennungsfördernde sauerstoff, um derartige temperaturen zu erzeugen ?

was soll die frage? ich mein, dass feuer hat sich einfach den nötigen sauerstoffherangesaugt. und es muss auch kein stürmischer tag herrschen. also bitte.. warum bestehtbei so ner frage erklärungsbedarf?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:45
@sator ""das war bisher dein bester.""

Ich fand ja: "Ober Flugzeug rein, untenGold raus" viel besser! :D


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.08.2006 um 16:47
Die Temperaturen von welchem Feuer?
Von der grösse her kann man dies doch kein Feuernennen, wenn Menschen überleben aber Stahlkonstruktionen schmelzen!

(hab jetztübrigens einen schwarzen Schreibtisch...)

LG Fsch Aufkl


melden