Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:26
@burns

"ich sach unmöglich, ihr sacht"Blödmann"! Klasse dialog!"

wo
"Blödmann" steht musst du mir zeigen.

Ich sehe es so: du sagstunmöglich, ich
sage warum verhalten sich dann Experten (Richtige! Sprengmeister) so?

Ich habe
vom Sprengen selbst nicht mehr Ahnung als nette Doku-Filmchen zu demThema. Und da siehst
halt dass die Sprengleitungen benützen. Inwieweit sich sowas perFunksteuerung und
aufgepappter Ladung erstezuen kann weiss ich nicht, es ist nur dieFrage warum es sich
die Sprengmeister solch eine Mühe machen, wenn es viel einfacherund damit billiger gehen
würde.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:28
vieleicht geht man auf nummer sicher!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:29
@unerwümscht

"warum überhaupt sprengstoff?
warum machen die nicht in jederecke ein kleines feuerchen?"

Also auf das Feuerchen geh ich jetzt nicht ein.Sonst kommt auch gleich wieder der schmelzende Stahl ;-)

Aber:
Schau dirdoch das WTC an. Wenn ein Sprengmeister solch eine Arbeit abliefern würde wäre er draußenaus dem Geschäft. Das wäre Sprengpfusch.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:29
@bami
ich würde an deiner stelle lieber in den kindergarten gehen, da scheinst dubesser aufgehoben zu sein......deine dämlichen anspielungen, kannst du dir hier wirklichschenken, die interessieren nämlich keine sau.

ich habe imngegensatz zu dirahnung von sprengstoffen, also versuch mir bitte nicht dein grosses wissennäherzubringen.

ich wieder hole mich noch einmal.

sprengladungen imstockwerk unter den einschlägen plazieren......der einschlag in verbindung mit den fastzeitgleich gezündeten sprengladungen ergibt den effekt,
das die häuser instabilwerden, und in sich zusammenfallen......der zeitpunkt zwischen sprengung und einsturz,den kann man genau bestimmen mit berechnungen, der sprengladungen.....wie auch geschehen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:31
@UffTaTa
da hast du dir die frage doch schon selbst beantwortet...
weil es mitkabeln und bohrungen nunmal billiger ist.
schliesslich geht das high-tec-equipmentbei einer sprengung verloren...
funk/sende anlagen sind teurer als kabel...löcherbohren ist billiger als haftmagnete usw.
ausserdem braucht es mit den entsprechendenberechnungen un plänen nicht so viel sprengstoff wie manche hier annehmen...
manbraucht nur an den richtigen stellen die konstruktion zu schwächen und ab geht dasgebäude...
aber für einige hier ist das träumerei...da kann man halt nichts machen...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:32
@mannix
#
".....der zeitpunkt zwischen sprengung und einsturz, den kann man genaubestimmen mit berechnungen, der sprengladungen....."

Wie willst du das denberechnen? Mach mal vor wie du den Zeitpunkt eines Einsturzes berechnest und vor allemwenn vorher ein Flugzeug reinrauscht von den du nicht weisst wo und wieviel Beschädigunges denn nun angerichtet hast und wenn du nicht genau weisst wo den der ganze Spritverbrennt.
Das musst du mir mal berechnen, mit den dutzenden von offenen Variablen.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:33
soweit ich das beurteilen kann als absoluter Laie in sachen Türmchen bauen und so,..esgenugen ja kleinste Harrrisse in den Stahlträgern an den richtigen stellen, und bei einemaufbrall von einem Flugzeug würde der Komplex weich wie butter werden! Kauft euch malFisher Technik!^^


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:34
@unerwünscht

Also Funk-Empfangsanlagen sind nicht teuerer als Sprengleitungen.

P.S. Sprengleitungen sind mit Sprengstoff gefüllte Schläuche, keine Kabel.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:36
@UffTaTa
deine frage nach der berechenbarkeit ist ein gutes argument *für* einekontrollierte sprengung...
sagt sie doch aus, das die flugzeug-einschläge mit den*sprengungen* nichts zu tun hatten...
das eine war der effekt für die massen, dasandere der effekt der kontrollierten sprengung...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:37
@unerwünscht

"deine frage nach der berechenbarkeit ist ein gutes argument *für*eine kontrollierte sprengung... "

Das dass kommt habe ich gewusst ;-) AchtungLogik! lol


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:38
unerwünscht

<und ist sauber und im freien fall auf seine grundmauerngestürzt.
so etwas ist nur mit einer gezielten sprengung zu erreichen...>

Da muss man sich wirklich fragen, wozu man mit dir überhaupt diskutiert?!!
Undwieder stelle ich dir die selben Fragen: Warum sieht man keinerlei Detonationswolken dieGERADE EBEND NOCH für die WTC-Tower als Argument herangezogen worden sind? Warum bleibenfast sämtliche Fenster unversehrt obwohl die bei einer Sprengung üblichen Druckwellediese hätte als aller erstes zerstören müssen?

<es ist gerade zu lächerlichund unwissenschaftlich alle argumente, beweise, belege, einschliesslich silversteins*pull it* zu ignorieren...>

Was ist denn bitte von diesem Vtquatsch bewiesenund belegt?


<wissenschaft ist keine *glaubensfrage*!!>

Dusagst es! Genau so ist es! Die VTs sind allerdings alles andere als wissenschaftlich!

<-schon einmal etwas von magnetismus gehört???>

Ja. weil Gips,Holz, Marmor und alle anderen verbauten Innenteile der Gebäude auch SO ÜBERAUS magnetischsind und es auch niemandem auffallen würde, wenn man sämtliche tragenden Teile bis aufden blanken Träger freilegt um dann einen magnetischen Sprengsatz an ihm zu befestigen,an dem die obligatorische kleine rote Lampe blinkt!

Wann schmeisst eigentlichendlich mal einer Hirn vom Himmel???


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:39
@unerwünscht

also, ich bezweifel mal sehr stark dass es geplant war die Türmeeinstürzen zu lassen. Man hat vielleicht damit gerechnet, aber berechnet hat es VORHERkeiner, aber vielleicht danach einige.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:41
@UffTaTa
jetzt wirst du aber *sossig*, bernaise...
sprengleitungen sind drähte!was du meinst sind zündschnüre...
wie erklärst du dir denn, das etwas durchknopfdruck in *echtzeit* gezündet werden kann...
mit schwarzpulver gefüllte schläuchewürden erst zeitverzögert am zündpunkt ankommen...
aber lassen wir das...
ebenhast du noch geschrieben, das du keine ahnung hast vom sprengen und jetzt bist du expertefür zündmechanismen und kennst sogar die preise???
wow...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:41
"Ja. weil Gips, Holz, Marmor und alle anderen verbauten Innenteile der Gebäude auch SOÜBERAUS magnetisch sind und es auch niemandem auffallen würde, wenn man sämtlichetragenden Teile bis auf den blanken Träger freilegt um dann einen magnetischen Sprengsatzan ihm zu befestigen, an dem die obligatorische kleine rote Lampe blinkt! "

Ichsag nur Brandschutz und Asbest. Und zwar den gleichen der vom Flugzeug weggehauen wurdeund wo dann die Sprengladungen auch weggehauen wäre worden.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:42
Profilstahl wird in der Regel "angeschnitten", d.h. es wird Flansch und Steg soweitgeschwächt, das noch minimale Reserve bleibt. Dabei werden die Schnitte mit derSprengrichtung gelegt, so dass die gerichtete Schneidladung in eine genau definierteRichtung arbeitet. Sie sind auch nicht besonders laut.
Alle restlichen Tagstrukturenwerden schon im Vorfeld durchtrennt. Es verbleibt zur Sprengung fast nur mindestnotwendige Tragwerk.

Kastenträger werden oft mit Wasser gesprengt, weil der obenbeschriebene Aufwand des Anschneidens meist zu hoch ist. Die Hohlprofile werden mitWasser gefüllt, eine Sprengladung dazugegeben und dann verschweisst. So erreicht man mitminimalen Sprengstoffeinsatz den maximalen Effekt, weil man ein wenig kompressiblesMedium nutzt um Druck auszuüben; und die sind ziemlich laut.

Etwas obenwegzusprengen und dann zu hoffen das es durch die Lasten das darunterliegende in Grenzenplanbar zerstört, ist ziemlich dämlich, weil völlig unberechenbar.

n_n


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:45
Und Funkauslösung, soviel noch zur Abrundung, bezutzt man im Film. Die Realität schwörtauf Kabel, weil man die bis unmittelbar vor der Sprengung prüfen kann. Funk ist viel zustöranfällig.

n_n


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:46
wenn niemand sich die mühe macht, auch nur zwei seiten zurückzublättern und die posts zulesen, die verlinkten seiten auch niemand lesen möchte, und einige hier dann auchinnerhalb von zwei posts vom laien zum experten avancieren, ist dieser thread bereitstoter als tot...
das thema jedoch wird weiterleben!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:47
@unerwünscht

<<<sprengleitungen sind drähte! was du meinst sindzündschnüre...
wie erklärst du dir denn, das etwas durch knopfdruck in *echtzeit*gezündet werden kann...
mit schwarzpulver gefüllte schläuche würden erstzeitverzögert am zündpunkt ankommen...
aber lassen wir das... <<<

Nein, das lassen wir jetzt nicht:
1) zum Sprengen werden i.d.R. mit Sprengstoffgefüllte Schläuche verwendet die
2) NICHT mit Schwarzpulver gefüllt sind (NIEMANDverwendet Schwarzpulver zum sprengen)
3) die Brenngeschwindigkeiten von mehreren km/shaben
4) die es in verschiedenen Brenngeschwindigkeiten gibt
5) die Sprengungenauch zeitversetzt erfolgen und zwar
6) genau zeitversetzt, wass durch dieverschiedenen Längen und Brenngeschwindigkeiten erreicht wird.


<<<eben hast du noch geschrieben, das du keine ahnung hast vom sprengen undjetzt bist du experte für zündmechanismen und kennst sogar die preise??? <<<
ich kenne die Preise von Elektronik und die sind nicht hoch. Ausgehend von derTatsache dass dass Massenprodukt Funkelektronik dann billig ist während dasSpezialprodukt Sprengschläuche...

Der Film sehr gut war und ich mir technischeDetails sehr gut merken kann und ich ein gutes Fachwissen Physik habe-> die logischenSchlussfolgerungen nun mal logisch sind.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:50
6) genau zeitversetzt, wass durch die verschiedenen Längen und Brenngeschwindigkeitenerreicht wird.

und natüprlich werden diese dann elektrisch über elektrischeKabel gezündet. Aber das ist wohl einfach logisch, oder meint jemand da wird eineZündschnur angezündet ;-)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 15:52
unerwünscht

<wenn niemand sich die mühe macht, auch nur zwei seitenzurückzublättern>

Du könntest dir mal die Mühe machen mir meine Fragenlogisch zu beantworten und diese nicht ständig beharrlich zu ignorieren!


mannix

<ich habe imngegensatz zu dir ahnung von sprengstoffen>

Gelächter :)! Der unterschied zwischen uns beiden ist das du NUR AHNST!
Ichhingegen WEISS!


melden