Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:39
@bamili
kein schutt! und wenn, bliben die bröckchen auf der abgehangenendecke
liegen, genau wie der eventuelle bohrstaub...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:40
@mannix
"warum sprengen???
ganz einfach, um auf nummer sicher zu gehen, undder welt eine beschissene demonstration zu bringen.
"

Die "beschisseneDemonstration" wäre nicht weniger wirkungsvoll gewesen nur nach den einschlagendenFlugzeugen, das Argument zieht also schon erstmal nicht.
Und wobei wollte man denn"auf Nummer Sicher gehen"? Daß die Türme auch wirklich zusammenfallen, wenn dieHobbypiloten ihr Ziel verfehlen? Klingt also auch nicht sehr überzeugend als Antwort aufdie Frage, die ich damit wieder in den Raum stelle: WARUM SPRENGEN?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:45
na in mannix therorien waren es ja keine flugzeuge sondern zwei cruise misiles,abgeschossen von ner f 17.... :-)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:48
F18 sorry ^^


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:49
@unerwünscht

also so wie du das schreibszt ist das echt nicht möglich. InLuftschächten haben die Sprengladungen mal garnix zu suchen, die sind da völligwirkungslos. Sprengladungen müssen für eine kontrollierte Sprengung um die Trägergewickelt werden und das nicht irghednwo sondern an vorher berechneten Stellen die nichtwahllos ausgewählt werden können.

Am besten liest du mal ein Buch überSprengungen oder schaust einen guten Film darüber an. Wenn du denn Aufwand siehst, wirddir sehr schnell klar wie hirnrissig deine These ist.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:53
Link: www.youtube.com (extern)

@mvb

Ich habe auch mal das Video gefunden (wegen deinem Holo Thread wo es darumging das das Flugzeug aus dem Nichts auftaucht) wo es in der Anflugphase länger zu sehenist - siehe Link !


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:53
@aniki
wären die gebäude nicht gefallen, hätte die welt die anschläge in ihrerschnelllebigkeit recht schnell verdaut und vergessen...
die gebäude waren extremasbestverseucht und es gab bereits kostenvoranschläge dieses übel zu beseitigen, was imfalle wtc 1 u 2 sehr schwierig und teuer gewesen wäre, da mit asbest vermischter betonvergossen wurde...

ein mahnmal gegen den bösen islamistischen terror und eineschnelle entsorgung, die anstatt etwas zu kosten auch noch geld eingebracht hat...

die fachgerechte asbestentsorgung hätte milliarden gekostet...
und ground zerorüttelt täglich am wohlbefinden der weltbürger...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:56
Mama, mia. Jetzt ist es plötzulich eine Asbestsanierung. Könnt ihr euch mal entscheiden.Alle 5 Minuten ein neuer Grund und dann wieder von vorne und alles nochmal durchkauen undwieder von vorne.

Sowas sind Zwangsvorstellungen aber keine logischeÜberlegungen.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:58
Bis in die Sechziger (also bis zu 40ten Stock) wurde das Gebäude noch mit Asbest verbaut!!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:59
@UffTaTa
wenn du das was ich schreibe nicht liest, brauchst du auch darauf nicht zuantworten...
ich schrieb etwas von schächten, die bereits in der betonkonstruktionvorgesehen werden müssen, um hinterher nicht bohren und stemmen zu müssen, wenn mankabeltrassen und rohre verlegt...
die steigleitungen werden entlang der *blanken*träger und am *nackten* beton entlang geführt...aus brandschutztechnischen gründen werdendiese durchbrüche anschliessend mit nicht brennbarem schaum oder ähnlichem vergossen...

auch dir kann ich nur raten, einmal in einem grösseren bürogebäude deiner wahlin der haustechnik nachzufragen...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.08.2006 um 23:59
Hab die letzten 3 Seiten noch gelesen und nun endgültig die Schauze voll von eurer dummenRotze. Ich habt ja unerwünscht- ich arbeite in der Konstruktion, der kann euchalles erklären. ^^

n_n



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:01
Moin unerwünscht!

und hier is das Dilemma der VTler: Indizien sind keineBeweise.

Nur weil meine Oma unter seltsamen Umständen umkommt bin ich noch langekein erbschleichender Mörder, auch wenn sie zufällig steinreich war und ich lautTestament auch noch Alleinerbe.

Was aber seltsam anmutet ist die Tatsache, daßes hier ein ganz merkwürdiges "Schnellverfahren" gegeben hat, um in der Sprache dieserMetapher zu bleiben... Vor allem wenn die Umstände derart seltsam anmuten.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:03
@UffTaTa
du scheinst deine *wahrheit* ja wirklich nur in internetforen zu suchen...
ich möchte dir dringend raten dich einmal ausserhalb und fachspezifisch zuinformieren...

@SamaelCrowley
mit *sechzigern*, meinst du sicher diestockwerke und untergeschosse,oder?

die asbestverseuchung und diekostenvoranschläge sind fakt.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:03
"wären die gebäude nicht gefallen, hätte die welt die anschläge in ihrerschnelllebigkeit recht schnell verdaut und vergessen..."

Ach, und dasEinstürzen soll es in ewiger Erinnerung behalten? Häuser werden jeden Tag gesprengt, daist das nicht allzu spektakulär. Jedenfalls sind die Flieger in den obersten Stockwerkenwesentlich eindrucksvoller, um in Erinnerung zu bleiben.
(Das Flatschen, was dujetzt grad vielleicht hörst, ist das Zerplatzen deines "Argumentes")

Nach denAnschlägen hätte das Gebäude, wenn es denn stehengeblieben wäre, wohl wahrscheinlich ehabgetragen, sprich gesprengt werden müssen, wobei man sich die angebliche Asbestsanierungwohl ebenso geschenkt haben könnte.

*schon wieder flatsch*


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:06
ich habe lediglich über die technische realisierbarkeit von sprengungen, den innenausbauvon bürogebäuden und von einigen gründen, die für eine mögliche sprengung der gebäudestehen gesprochen...
ich habe weiter ein paar anspielungen auf reiche menschen undderen möglichkeiten gemacht...
die zusammenhänge habe ich nicht hergestellt und nichtherstellen wollen...
dafür seid ihr doch da...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:08
@unerwünscht

Muß ich jetzt noch mal genau lesen wegen Jahrgang. Fakt ist aberdas bis zum ca. 40 Stock mit Asbest verbaut wurde !!! Das WTC wurde ja 1966 angefangen zubauen ...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:08
@aniki
was du offensichtlich nicht verstehst, ist dass ich nicht argumentiere, umetwas zu beweisen oder zu widerlegen, sondern ich bediene einfach ein paar offenezwischenfragen...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:10
und nebenbei, wieso sollte wegen der Asbestverseuchung überhaupt irgendwas untzernommenwürde. Ich meine, bei solch hoher Meinung von euch vor den amerikanischen Geheimdi8enstenoder wer es auch war, so müsste doch das fälschen einiger Luftmessprotokolle einesuperleichte Übung sein. Da muss man doch kein Gebäude sprengen, nee, nee, das ist keineAntwort sondern eine Peinlichkeit.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:12
<Hab die letzten 3 Seiten noch gelesen und nun endgültig die Schauze voll von eurerdummen Rotze.>

Mir wird das hier auch langsam zu Flitzpiepig. unerwünscht"ich arbeite in der Konstruktion" scheint das WTC höchstpersönlich gebaut zu haben, daser sich Aussagen über das Innenleben der Tragwerke erlauben kann und dann kann er auchnoch unterarmdicke Löcher bohren ohne dabei Schutt zu produzieren. Nee. Das wird mirlangsam auch zu albern.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.08.2006 um 00:13
@kurvenkrieger
gäbe es nichts zu verbergen, wäre doch alles glasklar...
ist es abernicht!
und diese *tatsache* heisst eben verschwörungstheorie...


melden