Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 12:18
ich denke das sind ne menge indizien, und nun widerlegt sie mal schön:-)

ich
freue mich schon auf die kommentare von SamaelCrowley und UffTaTa!!!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 13:08
www.alciada.net/dload.php?action=file&id=341

Das ist ein Link zu einemVideo(draufdrücken,unten ist dann eine DirectUrl) laden und schauen!!!!

Diemeisten werden es kennen, vielleicht wurde der Link schon einmal gepostet, bei derSeitenanzahl, keine Lust zu gucken!

Video ist auf Englisch aber mit nem dt.Untertitel!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 13:12
Schöne Ansammlung von Worth-Case-Szenarien deine Links und was willst du uns damit nunsagen?
Hätte es nicht gereicht den Link der Website anzugeben von der du das ganzekopiert hast?

http://www.enfal.de/ak88.htm

oder wolltes du durch deinCopy & Paste nochmal besonders hervorheben wie gut du informiert bist ? ;o)

oderwolltes du nicht das man rausfindet woher der Text stammt?

wenn ich deinen Linkein wenig veränder gelange ich auf eine Seite die meiner Meinung nach Versucht dasAnsehen vom Islam wieder herzustellen.

http://www.enfal.de/

Keinschlechter Gedanke nur Frage ich mich warum verurteilt man auf dieser Seite nicht dieIslamisten die durch Terror Menschen töten?
Dann lieber wieder versuchen die USA alsSchuldige hinzustellen.
Hmm ob man sowas nicht doch schon Propaganda nennen darf?^^

am besten gefielen mir folgende Beiträge dort

http://www.enfal.de/grund19.htm

http://www.enfal.de/libas.htm (Archiv-Version vom 06.09.2006)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 16:09
1

@Nexuspp :

da sieht man mal wieder, dass man es niemanden recht machen kann.
der eine postet ´nen link oder verweist auf ein buch und bekommt dann alsantwort:...hättest auch mal schreiben können was da drin steht..... der andere(ich) nimmtsich das dann zu herzen und bringt dann alles hier rein und das ist dann auch wiedernicht recht. hier der link:

http://www.postpla.net/politik-gesellschaft/aufruf-usa-informationsverbreitung.10371.html

ich möchte mich nicht gut informiert zeigen durch mein copy&paste sondernnur mal schön alle indizien(tatsachen) die nun mal bestehen zusammenfassen(und das ist indiesem text wirklich gut gelungen. ich hätte das bestimmt nicht so hingekriegt).
wärenett wenn sich deine kritik nicht an solchen belanglosigkeiten ob ich was kopiert habeoder den links festmacht. lies dir die einzelnen punkte durch und versuche sie zuwiderlegen, das wäre dann konstruktive kritik, und wenn man dann zum schluß kommt, dassdie usa(regierung) dahinter stecken könnte, ist das noch lange keine propaganda. und nurzur information, die links sind nicht von mir sondern sind als quellenangaben in dem textmit drin wie sich das gehört. und warum sollte ich nicht wollen das man weiß woher dertext kommt????????ist mir völlig unverständlich.
zum schluß noch einen kleinenhinweis um dir zu helfen dich das nächste mal nicht mit dem gleichen fehler zu blamieren: es heist "worst case" und bedeutet "im schlimmsten fall" und nicht "worth case" (wenndu das gemeint haben solltest)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 16:23
von unerwünscht


samaelcrowley
wilkommen im 21.jahrhundert...
mankönnte die ladungen erst kurz vor gebrauch scharf machen, um vorzeitige detonationen zuverhindern...
dann einen computer mit sendeimpulsen in zeitlich genauer abfolgeprogrammieren und dann auf den *roten knopf* drücken...
ob es so war, weiss ichnatürlich nicht, aber ich denke die technische realisierung steht ausser frage, oder



nun wieso sollte Bush das WTC sprengen?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 16:57
@lecko1
wenn du mich schon zitierst, dann bitte auch im zusammenhang.

wenndu dem thread folgst, dann ergibt sich der sinn meiner ausführungen, aus einemzwiegespräch mit samaelcrowley, mit dem ich mir am ende des zwiegesprächs, zwar immernoch uneinig über die technischen möglichkeiten von militärs war, -aber von bush deretwas gesprengt hat oder nicht, war nie die rede!
es ging dann weiter über die folgenvom 11.09...

was du hier betreibst ist anstrengende haarspalterei!
lies denthread durch, dann werden alle deine fragen beantwortet, -egal an was du glaubst!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 17:00
Also Freunde ich hab wieder was Interesantes Gefunden.

Ihr erinnert euch an denFEMA Report in dem die Einstürze anhand
Seismischer Aktivitäten Registriert wurden.
Laut den Seismischen Daten Stürtzte das WTC2 um 9:59:04 Uhr lokale Zeit ein.
DasWTC 1 um 10:28:31 Uhr lokale Zeit ein.
-----------------------
http://www.terrorize.dk/911/watches/ (Archiv-Version vom 11.09.2006)
-----------------------
Hier werden einPaar Uhren vorgestellt die während der Einstürze mit im Bild waren.
Diese Sprecheneine Andere Sprache. Danach wurde der WTC2 Einsturz um 10:05 Gefilmt.
Ebenso für WTC1hier gibt es zwar Verschiedene Varianten, jedoch wird der Einsturz überwiegend
um10:31-10:32 Uhr gefilmt. Eine Uhr im WTC2 ist auf 10:05 Uhr stehen geblieben,
berechtigt die Frage, warum 5 Minuten Später als die Offizielle Version?
DerTower ist wohl nachweislich um 10:05 Eingestürzt, eben genau da wo die Uhrstehengeblieben ist.

Haben also die Seismischen Sensoren tatsächlich denEinsturz der Tower aufgezeichnet?
Oder eher die Sprengungen mit denen man kurzvorher die tragenden Basiselemente
zerstört hat, damit der Tower auch den Pancakemachen konnte?
Wohl wahrscheinlicher!
Darüber hinaus eine weitere Anomalie das eben der Nordturm (WTC1) 8 Sekunden für den Einsturz braucht,
der Südturm (WTC2) 10Sekunden. WTC2 Wurde aber um den 80 Stock rum getroffen und WTC1 um den 90.
Wie kannes also sein das 90 Stockwerke schneller "Pancake" machen als rund 80?

Desweiteren ein deutliches Indiz das es sich bei den Seismischen Aufnahmen umSprengungen gehandelt hat
sind die Richterskala werte. Demnach erzeugte WTC1 eineBeben von der Stärke 2.3 und WTC2 eines mit
2.1 . WTC1 war der Nordturm mit derAntenne, wahrscheinlich etwas Massiver gebaut,
demnach müsste man wohl etwas mehrSprengstoff benutzen. Dies drückt sich in den Richterskalawerten aus.

So habhier noch mal 2 nette Bilder bezüglich des Einsturzes die schon
die Gedanken anregenkönnen.


/dateien/gg2497,1156950005,suspendedWTCtop2
/dateien/gg2497,1156950005,suspendedWTCtop1


greetzm-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 17:14
schwachsinn hoch neun
behaupte hier doch net Dinge die nie so waren und hör auf mitdieser dänischen Propaganda website die gleich mit Adolf Hitler vergleichen kommt...
wenn du was finden willst, wirst du immer was finden, aber glauben wird dirniemand...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 17:39
schade das ich grad keine Zeit habe auf eure Post zu antworten, macvh ich morgen früh,ev. heute abend. Aber vielen Dank, ich habe mich beim lesen köstlich amüsiert.

Ich stell euch jetzt mal eine Quizfrage:
"Was sollte man im Brandfall in einemGebäude NIEMALS machen?"

und dann lest nochmals die "Interviews" zu den"Explosionen" durch...

;-)))
ich lach mich weg, LOL


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 17:40
22. Das WTC war ungewöhnlich leer:

war es das? -.-

wie einelangspielplatte mit sprung..
das is so dämlich. ^^

@flitzli

lesdir den thread von hinten bis vorne durch, dann bekommst du deine "widerlegungen". allesandere ist zeitverschwendung.


@mvb

auf aussagen von zeugen kannman sich natürlich verlassen, insbesondere wenn sie auf VT seiten rezitiert werden. wasdie wert sind haben wir ja bereits im fall des pentagoncrash mitbekommen.

"..like a cruise missile with wings." ^^

warum hat man in den türmen nichtden gleichen sprengstoff verwendet, wie der im WTC7 verwendet wurde? dann hätte sicherniemand was gehört. ^^

Eine Uhr im WTC2 ist auf 10:05 Uhr stehen geblieben,
berechtigt die Frage, warum 5 Minuten Später als die Offizielle Version?
DerTower ist wohl nachweislich um 10:05 Eingestürzt, eben genau da wo die Uhrstehengeblieben ist.


weil uhren nach oder vorgehen.

noch einefrage:
wieviele beben haben die zwei türme ausgelöst, bzw. was wurde von denseismischen geräten aufgezeichnet? 4 mal müsste nach adamriese die erde gebebt haben, dasind aber nur zwei werte angegeben. und eine andere frage, die ich schon vorher gestellthab: was würde auf der skala angezeigt werden, bei einem zusammensturz eines hochhausesdieser grössenordnung, ohne die anwendung von sprengsoff.

die Richter-Skala->Wikipedia: Richterskala

und was steht dort?

einwert von 2 bis 2,9 ist nur von sehr wenigen, ruhenden Menschen spürbar; freihängendePendel schwingen leicht

was sagt und das? diese indizien sind einen dreckwert...



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 17:43
@sator
gehen funkuhren auch nach und vor?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 17:55
klar, warum nicht.. -.-


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 18:12
na dann...
meine funkuhr geht aber immer ganz genau...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 18:32
@unerwünscht

Da könnten wir wieder bei deiner Sprengungthese sein. Funkuhrengehen nämlich falsch wenn sie anderen Funkempfängern ausgesetzt sind. Sieht man gut beimJuwelier z.B. !!!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 18:40
@SamaelCrowley
stimmt...
und das man bei einer stahlkonstruktion nicht stemmenund bohren braucht, dürfte auch klar sein...
bei einem genügend starken haftmagnetena la neodymium, müsste man nicht einmal die isolierungen entfernen, um diese anentsprechende stellen anzubringen...

aber ich denke wir sollten das hier nichtweiter vertiefen...

einiges für und wider, ist hier sehr kleinlich von allenseiten beleuchtet worden...
aber einiges wird wohl noch sehr lange, wenn nicht garfür immer, reine spekulation bleiben...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 18:44
@unerwünscht

das diese eine uhr angeblich nicht die zeit anzeigt die sieanzeigen sollte, kann viele ursachen haben. darüber zu philosophieren welche es seinkönnte, und die theorie hernehmen die einem am besten ins konzept passt und als "indiz"präsentieren, ist ein wenig hochgestochen...

Eine Uhr im WTC2 ist auf 10:05Uhr stehen geblieben,

hing in dem riesen wolkenkratzer denn nur eineeinzige uhr? -.-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 18:48
Der Sprengmeister muß echt ein Versager gewesen sein, also ich hätte den schon langegefeuert

http://www.pbase.com/peteburke73/image/1460108
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/jn08.jpg
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/jn11.jpg
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/jn07.jpg
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/nyt04.jpg
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/m09.jpg
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/m10.jpg ( so muß eine saubere Sprengungdoch aussehen oder ? )
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/m11.jpg
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/m22.jpg
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/m25.jpg

Hier auf diesem Bildzeimlich deutlich zu erkennen welch Schaden wirklich enstand beim FALL der Türme
http://digitaljournalist.org/issue0110/images/m28.jpg

hier noch ein Fotowelches sehr Untauglich für eine VT gewesen wäre von daher ist es auch weniger bekanntals andere Bilder
http://www.pbase.com/peteburke73/image/2281432

Wie konnteder Pass den Aufschlag überstehen?
Vermutlich so wie alle diese Schriftstücke .......
http://www.pbase.com/peteburke73/image/1459828

Und für unsere Freunde derSeismischen Sensoren und Anomalien beim Einstürzen.

Hier die OriginalenAufzeichnungen der Gebäude beim Einstürzen und sogar der von den Einschlägen derFlugzeuge.
An diesen Aufzeichnugen sind KEINERLEI Hinweise auf Sprengungen zu findenganz in Gegenteil !
Auch sind die genannten 8 Sek von WTC 1 nicht zu erkennen eswaren 10 sek.
Aber seht selbst
http://www.ldeo.columbia.edu/LCSN/Eq/WTC_20010911.html


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 18:58
@sator
ich habe geschrieben, dass ich dies nicht weiter vertiefen möchte...
warumwohl?

ich habe mit samaelcrowley ein interessantes *randgespräch* übergrundsätzliche möglichkeiten geführt,
und keine indizien an den haarenherbeigezogen...
das hypothesen, indizien und verschwörungen grundverschiedene dingebeinhalten können, sollte dir doch klar sein, oder?

das einzig absolute, was ichmich zu behaupten gewagt habe, ist:
das es in einem hochhaus, sprich: einembürogebäude, kabelschächte, wand -und deckenverkleidungen gibt, hinter denen die stromund wasser, sowie auch die zu -und abluftanlagen/leitingen und rohre verschwinden...
weil es erstens notwendig ist solche leitungen und rohre zu verlegen, und zweitens,damit es besser aussieht!

weiterhin habe ich behauptet, das man in solchenschächten mit geringem aufwand ohne das es jemandem auffallen muss, sprengladungenanbringen könnte ...
mehr nicht!

ich wollte und habe zu keinem zeitpunktetwas in bezug auf den tatsächlichen hergang des 11.9. zu beweisen versucht.
reinehypothese, die mehrfach genau als das gekennzeichnet gewesen ist!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 19:02
@Nexuspp
du magst recht haben...und deine wahrheit, in den von dir angegeben linksund bildern gefunden haben...
aber du hast mit deinen andeutungen gegen denislam(nicht gegen die islamisten) schon etwas dünnes eis betreten...
undarroganz...steht niemandem gut zu gesicht, -auch dir nicht...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

30.08.2006 um 19:24
Und noch was für alle die an Sprengladungen glauben im WTC

schaut euch einfachdiese beiden Videos an dort kann man eine Menge über das WTC lernen.
DieVerletzbarkeit der "pancakes" - also der Stockwerkmodule - kommt im zweiten Teil gutraus.

Youtube: Building The World Trade Centers Part 1
Building The World Trade Centers Part 1

Youtube: Building The World Trade Centers Part 2
Building The World Trade Centers Part 2



melden