Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 21:14
@duke: Sind die Explosionen zerspringende Fenster einige Etagen unter derEinschlagstelle
(die Aufnahmen kenne ich nämlich schon), oder einige kleine kleineExplosionen direkt an
den Stahlträgern direkt auf Höhe der Einschlagstelle? Zweitereswäre wirklich
interessant.

MfG jever


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 21:18
@ DukeOfKent

"Pull it" bedeutet nicht "sprengen", das wird es auch nie.

Damals wurde die Verbindung sogar noch zu "demolition" gezogen.

Im Gegensatzzu "Euch" sind "wir" die "Deppen", die sich tatsächlich um so etwas bemühen, die so einerSache nachgehen.
Tue mal das gleiche und bemühe Dich um ein Bau-FachwörterbuchDeutsch/Englisch. DAS ist eine ZUVERLÄSSIGE Quelle!

Du wirst schon selberbemerkt haben, dass die meisten VT'ler NICHTS tun, um persönlich an Informationenheranzukommen, die sie einfach verbreiten. Ich unterstelle hier NICHT, dass Du genausovorgehst. Damals wurde z.B. das NIST zitiert. Wie sich herausstellte, kann niemand dortangefragt haben, denn nachdem ICH angefragt hatte, ergab sich ein etwas anderes Bild...

So lange derartig emotional diskutiert wird, bemerken VT'ler eben nicht, dasshier NIEMAND einfach alles abstreitet.

Hast Du Dich eigentlich jemals bemüht,MEINE Meinung zu der Sache zu erfahren ?

Hast Du schonmal MEINE ANSICHT darüberirgendwo gelesen ?

Oder ist es nicht viel mehr so, dass Du Diskussionen zuEINZELNEN PUNKTEN miterlebt hast ?

Ich habe Dich in diesem Thread schonmalgefragt und mache es jetzt wieder:

WAS behaupte ICH eigentlich Deiner Meinungnach ?

Jeara


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 21:25
vieleicht is die frage ja auch, ob man diese kleinen sprengungen überhaupt von außengesehn hat. wenn nicht können wir hier nämlich noch so lange streiten, und ich persönlichhalte es für schwerst unwahrscheinlich, daß es überhaupt irgendwelche beweise für eineverschwörung gibt. so blöd kann man doch wirklich nicht sein...
und das is ja gradedas spannende an diesen theorien - wie überraschungseier für erwachsene, bloß muß mansich die schoki selbst besorgen und die erwartungshaltung hat schon so manchem den spaßam inhalt verdorben :)

liber gruß


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 21:32
@kurvenkrieger: Diese kleinen Sprengungen MUSS man von aussen gesehen haben, denn sie müssendirekt IN den Stahlträgern der Fassade stattgefunden haben.

MfG jever


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:02
"Diese kleinen Sprengungen MUSS man von aussen gesehen haben, denn sie müssen direkt INden Stahlträgern der Fassade stattgefunden haben. "

Genau und diese wurden auchgesehen, unter anderem auch in diversen videos.

Im Anhang noch ein link zumThema aber bitte komplett lesen oder garnicht.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:07
naja, wenn ein kerosinfeuer ausreicht um den stahl (dank hinweggefegterhitzedämmung) so "weich" werden zu lassen benötigt es doch nurnoch eines kleinenstubsers, oder?
und reicht da nicht auch ne viel kleine erschütterung einigestockwerke weiter unten vollkommen aus?





-=WWW=-


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:09


Oh hab glatt den link vergessen


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:10
im anhang?

db-xy, du sollst uns nicht deine desinformations-rundmailseinfach so zum fressen hinschmeißen, das schmeckt nimmer!

und wennschondennschongleich mit anhang du pflaume ;)

P.S: gibt es für dich auch andere möglichkeitenaußer den aus den vids?

liber gruß -=WWW=-


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:11
glück gehabt, ich geh denn ma futtern

;)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:14
@kurvenkrieger

schau die erst mal den link komplett an, denke zwar nicht das du dortetwas glauben wirst aber trotzdem.

Und überlege mal weiter, Stahl verliert zwarab 400C° seine festigkeit, ist aber trotzdem noch nicht windelweich. Auch wenn der Stahlweich geworden wäre, hätte er sich gebogen, es hätte nicht so ein perfekter Einsturzstattgefunden.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:30
jo, is nahrhaftes futter für verschwörer. um dir zu sagen was ich glaube kann ichsogar die seite zitieren:

> Ich weiß nicht, was soll es bedeuten! Wie drückt esder Betreiber der Seite „www.flight93crash.com" aus: „Ich bleibe bei allen Theorienskeptisch ... mit einer Ausnahme: Uns wird verschwiegen, was wirklich geschah!" Dem kannich nur beipflichten.<

:D

liber gruß -=WWW=-


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:31
@db-xy

Auf der Seite wird angezweifelt, daß ins Pentagon ein Flugzeug gestürztist. Auch der Absturz in Pennsylvania wird angezweifelt. Aber eine vernünftige Erklärungbietet die Seite nicht. Wenn die beiden Flugzeuge dort nicht abgestürzt sind, was istdann mit ihnen passiert? Was ist mit den Manschaften, den Passagieren und derenAngehörigen?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:35
*gähn*

"Diese kleinen Sprengungen MUSS man von aussen gesehen haben, denn siemüssen direkt IN den Stahlträgern der Fassade stattgefunden haben. "


Jetztgeht es schon in Richtung Klima.
Das QTC besaß eine Super Klimaanlage - heißt das dieTemp. außen Wärmer war wie innen. Heißt auch das ein gewisse Druck bestand.

Dieser wurde ruckartig durch das einshlagen des Flugzeuges verändert.
Und dasnicht nur in einem Stockwerk sondern in einigen darüber und darunter und auch anentgegengesetzen Enden des Gebäudes.

Davon ab was soll eine Spregung an derFassade nützen *andenkopfpack* wenn der massive Kern im inneren lag beim WTC ?!?!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:41
"Auf der Seite wird angezweifelt, daß ins Pentagon ein Flugzeug gestürzt ist. Auch derAbsturz in Pennsylvania wird angezweifelt. Aber eine vernünftige Erklärung bietet dieSeite nicht. Wenn die beiden Flugzeuge dort nicht abgestürzt sind, was ist dann mit ihnenpassiert? Was ist mit den Manschaften, den Passagieren und deren Angehörigen?"

Ja berechtigte Fragen, die nicht auf dieser Seite geklrärt wurden.
Aber das heißtnoch nicht das die offizielle version stimmt.

Diese Fragen habe ich mir auchschon öffter gestellt, möglichkeiten gibt es viele.
Damit müsste man sich mal näherbeschäftigen.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:43
Nur soviel, bevor ich ins Bett geh: Stahl verliert seine Festigkeit, das ist etwasAnderes als weich werden im Sinne von schmelzen!

Zu Deinem Link, db-xy:
"Eshandelt sich dabei um Standbilder aus einem Fernsehbeitrag, der vom amerikanischen SenderVH1 mehrfach am Tag des Anschlags (und danach) ausgestrahlt wurde, ebenso wie auch vonder deutschen Tagesschau.

Die Bildauflösung ist recht gering, doch sie reichtaus, um zu erkennen..."

Die Bildauflösung ist auf gut Deutsch beschissen, undzwar so mies, dass da vorsätzlich dran rumgedreht wurde. Daher zeigen die Aufnahmen auchwas Anderes als das Original. Nur durch die misserable Auflösung erkennt man das Loch inder Aussenwand nicht.
Und auch sonst wieder das übliche Geschwafel. Aber nirgendwoein Hinweis auf die Miniexplosionen der Stahlträger...

MfG jever


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:48
Zitat:

"Beim Zusammfügen endstanden sind"

Oh man ...... lol

Die sollen sich erst mal über digitale Aufnahmen kundig machen ...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:51
@samael: Wie kommst Du jetzt auf Klimaanlagen? Stahlträger kann man fast nur mitSchneidladungen durchtrennen, und die müssen direkt auf den Trägern sitzen. Also muss manan jedem Träger eine Explosion sehen.
Ansonsten: Hülle und Kern waren jeweils fürsich vertikal selbsttragen, lediglich horizontal waren sie verbunden.
Auch ist aufeinigen Bildern gut zu erkennen, dass die Hülle zuerst runterkommt und der Kern erstspäter.

MfG jever


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 22:52
Der Mann den du auf den Bildern sehen kannst, müsste doch das Flugzeug kommen hören undsofort nach oben schauen, tut er aber nicht.

Als das Flugzeug schon halb drinnwar, schaute er immer noch nicht.

Als das Flugzeug fast komplett im innernverschwunden war, schaute er immer noch nicht.

Erst als die Explosion stattfand,sah er nach oben und verschwand schnell.
>>Ist auf einem Video zu sehen aber ich weißmomentan nicht mehr wo ich es wieder finden kann.


Das die Bildauflösungbeschissen ist, ist klar aber das heißt noch lange nicht das das ganze nur geschwafeloder manipulation ist.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 23:00
"Der Mann den du auf den Bildern sehen kannst, müsste doch das Flugzeug kommen hören undsofort nach oben schauen, tut er aber nicht.

Als das Flugzeug schon halb drinnwar, schaute er immer noch nicht. "

Schon mal davon gehört das der Ton langsamerist wie das Bild ??
Wenn ich aus meinem Fenster gucke und dem Nachbar beim Holzhackenzuschaue (ca. 200m entfernt) seh ich wie er zuschlägt aber der Ton kommt erst später.

@jever

Hatte mich da vertan. War beim Einschlag des Flugzeuges.
Ging ja um den Zusammenbruch.

Davon ab gingen die Staubwolken davon aus dasder Stahl "gebrochen" ist, was nicht unüblich sein kann.
Zumal springen beim reißeneines Stahlträgers auch Stücke heraus die durch die Gegend fliegen können. Fast wieSchrot.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

19.04.2006 um 23:01
@db-xy: Irrtum, man hört ein Flugzeug erst, wenn es an einem vorbei ist. Ich wohn in derEinflugschneisse von Tempelhof, kann also aus erster Hand berichten. ;)

MfGjever


melden