weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Klima-Verschwörung

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:10
Und warum sollte man inwiefern es drauf ankommen lassen, wenn das geld die Möglichkeiten der Reduzierung entscheidend ist?
Verstehe die Frage nicht.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:12
@Gottesgeilchen
Gottesgeilchen schrieb:Die Frage sollte einach lauten: Sollen wirs drauf ankommen lassen?
Wenn finanziell keine andere Wahl bleibt, wie kann man es drauf ankommen lassen? :)


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:22
Es gibt Leute die haben 2 Autos in der Garage. Eins für die Arbeit eins für die Freizeit. Muss nicht sein oder?
Oder es gibt Leute die fahren 200 Meter mit dem Auto zum einkaufen.

Wenn ich mir die Rushhour am Abend anschaue kann ich immer nur den Kopf schütteln. In 8 von 10 Autos sitzt jeweils 1 Person im Auto. Eine einzige Person von 80 Kilo Körpergewicht wird durch ein Gerät von A nach B befördert das ein Gewicht von 1000 Kilo hat. Das nenn ich mal effizientes Energiemanagment. :)
Dazu kommt dass sie bei uns hier in der Schweiz wieder mal die Kosten für Zug und öffentlichen Verkehr erhöhen. Manchmal denke ich, wir haben unser Aussterben echt verdient.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:28
@Gottesgeilchen

Dann scheint die CO2 abgabe ja kaum dramatisch, gar, erwähnenswert zu sein.

Das sieht man doch schon an den momentan produzierten spritferessern. Ob die Politiker sich da von den Autokonzernen was an Geld abmurksen um die CO2 Reduzierung zu finanzieren?


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:37
Soll auch Leute geben die sich informieren und darauf achten welchen Spritfresser sie kaufen. Anderen ist das schlicht egal. Geht ja nur um unser Fortbestehen, pardon um das Fortbestehen unserer Kinderskinder. Und da die noch nichtmal geboren wurden, können die uns ja egal sein.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:41
@Gottesgeilchen
Du redest ständig im Konjunktiv. Vielleicht werden die Kindeskinder auch mal denken:

"Wie konnten die nur die Wirtschaft ins Verderben führen, nur weil sie einen religiösen Kult um das CO2 veranstalteten; wie konnten die nur soviel Forschungsgelder für solche Müll ausgeben?"


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:50
@libertarian
libertarian schrieb:Ohne den Beweis zu erbringen, dass es das macht
*facepalm*

Vielleicht informierst du dich mal ein bisschen...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:51
Gottesgeilchen schrieb:Soll auch Leute geben die sich informieren und darauf achten welchen Spritfresser sie kaufen
Und ausgerechnet die Politiker informieren sich und achten darauf welchen Spritfresser sie sich kaufen?

Solche Boliden müssten an deren Arbeitsplatz untersagt werden


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:54
Personenschutz ist in dem Fall wichtiger als Klimaschutz.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:55
Thawra schrieb:Vielleicht informierst du dich mal ein bisschen...
Ach Göttchen. Bringe doch endlich Beweise für seine Signifikanz. Du bist der Behauptende, nicht ich.

Und bitte nicht irgendwelche Vermutungen.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:56
@chen

Die killer können die auch mit dem Porsche jagen wenns darauf ankommt n Politiker während der fahrt zu töten.

Also könnten die auch n gepanzerten kleinwagen als schutz nehmen


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 18:59
libertarian schrieb:"Wie konnten die nur die Wirtschaft ins Verderben führen, nur weil sie einen religiösen Kult um das CO2 veranstalteten; wie konnten die nur soviel Forschungsgelder für solche Müll ausgeben?"
Hast noch was vergessen, was die Menschen in deiner Utopie ebenfalls gedacht haben: Wie konnten die nur die Wirtschaft über das Wohlergehen der Menschheit stellen?


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:02
Primpfmümpf schrieb:Und ausgerechnet die Politiker informieren sich und achten darauf welchen Spritfresser sie sich kaufen?
Nö. Man kann aber die Politik nicht für die eigene Idiotie verantwortlich machen. Um 1+1 zusammenzuzählen braucht man keine Politiker.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:03
@Gottesgeilchen

Ganz recht dass die Politiker auch nur die Marionetten sind. Oder kannst du eine andere Lösung nennen?


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:05
Sei mir nicht böse, aber ich halte diese ständige "Politiker sollen gefälligst in Kleinwagen herumfahren, besser noch mit Bus und Bahn; und bloß keinen Cent mehr verdienen und kein Gramm mehr Butter auf ihr Brot schmieren dürfen als der Durchschnittsdeutsche" für dümmliches Stammtisch-Gewäsch. Abgesehen davon gibt es wohl kaum gepanzerte Kleinwagen.



Führende Volksvertreter haben auch den Anspruch verdient, sicher und effizient ihren Job machen zu können. Und nach den Anschlägen auch hierzulande auf z. B. Wolfgang Schäuble oder Oskar Lafontaine ist damit auch nicht zu spaßen.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:06
@Gottesgeilchen

Sag mir warum die Politiker nicht für das paradoxe Erscheinungsbild -> Politiker + dickes Auto verantwortlich sind


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:09
Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Wenn alle geil auf Spritfresser sind werden die auch produziert. Es ist natürlich immer bequem die Poliker dafür verantwortlich zu machen, dass sie keine Gesetze und Subventionenen gegen die eigene Bequemlichkeit machen.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:10
@chen

Das als "dümmliches Geschwätz" hinzustellen ist weit dümmlicher, weil es passiert wenn einem die Argumente fehlen.

Also was ist daran nicht möglich einen gepanzerten 1,6 Liter Kleinwagen herzustellen, und weiter die produktion von dicken Autos zu verbieten, während die kleinen Autos einfach teurer gemacht werden?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:14
@Gottesgeilchen

Wie schon gesagt,

dann ist die CO2 ausschüttung kaum dramatisch und nicht weiter erwähnenswert wenn man sichs bequem im dicken Auto macht weil es erst nach 10 Jahren zum Verbot von dicken Autos kommt


melden
Anzeige

Die Klima-Verschwörung

08.02.2012 um 19:15
Primpfmümpf schrieb:dann ist die CO2 ausschüttung kaum dramatisch und nicht weiter erwähnenswert wenn man sichs bequem im dicken Auto macht weil es erst nach 10 Jahren zum Verbot von dicken Autos kommt
Es ist ja auch nicht dramatisch wenn einer das tut. Aber wenn das 4 Milliarden tuen ist es dramatisch.


melden
405 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden