weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.05.2008 um 11:15
Link: video.google.com (extern)
FrankyGER schrieb:auf jeden Fall wurde es stark verbreitet, mit dem Einsturz sei zu rechnen, aber woher kam das? Aufgrund welcher Hinweise? Doch nicht von einem Feuerwehrchief
Was sagt uns der Name Frank Fellini ?
Was sagt uns Harry Meyers ?
Was sagt uns Peter Hayden ?
Was sagt uns Joseph Pfeifer ?
Was sagt uns Thomas McCarthy ?
Was sagt uns Dan Nigro ?

Na keine Ahnung ? Dann wollen wir dir mal helfen.
Alle tragen den Titel "Chief" !!!
Und alle haben ihre Leute von Gebäude 7 abgezogen um diese zu schützen !!!

ZITAT Nigro:
"Early on the afternoon of September 11th 2001, following the collapse of WTC 1 & 2, I feared a collapse of WTC 7 (as did many on my staff).

The reasons are as follows:

1 - Although prior to that day high-rise structures had never collapsed, The collapse of WTC 1 & 2 showed that certain high-rise structures subjected to damage from impact and from fire will collapse.
2. The collapse of WTC 1 damaged portions of the lower floors of WTC 7.
3. WTC 7, we knew, was built on a small number of large columns providing an open Atrium on the lower levels.
4. numerous fires on many floors of WTC 7 burned without sufficient water supply to attack them.

For these reasons I made the decision (without consulting the owner, the mayor or anyone else - as ranking fire officer, that decision was my responsibility) to clear a collapse zone surrounding the building and to stop all activity within that zone. Approximately three hours after that order was given, WTC 7 collapsed.

Conspiracy theories abound and I believe firmly that all of them are without merit.

Regards, Dan Nigro
Chief of Department FDNY (retired)"

Quelle:
http://911guide.googlepages.com/danielnigro


Alle Aussagen der Feuerwehrleute kannst du unter folgendem Link nachlesen !

http://wtc7lies.googlepages.com/eyewitnessaccountsofthewithdrawalfromwtc


Da VT-logen mal wieder keine Ahnung zu haben scheinen wer wann wie wo was gesagt hat.
Werde ich mal wieder ein paar Links spendieren ^^

Accounts of WTC 7 Damage
http://wtc7lies.googlepages.com/accountsofwtc7damage

Accounts of WTC 7 Fires
http://wtc7lies.googlepages.com/eyewitnessaccountsofwtc7fires

An in-depth look at conspiracist claims about WTC 7
http://wtc7lies.googlepages.com/anin-depthlookatconspiracistclaimsaboutw

Chief of Department FDNY (ret.) Daniel Nigro Addresses Conspiracy Theories
http://wtc7lies.googlepages.com/diddieselfuelforwtc7’semergencygenerator

Did experts on the scene think WTC 7 was a controlled demolition?
http://wtc7lies.googlepages.com/didexpertsonthescenethinkwtc7resembledac

What about those "explosive squibs?"
http://wtc7lies.googlepages.com/squibs%3F2

Conspiracists misrepresent WTC 7's condition
http://wtc7lies.googlepages.com/conspiracistsmisrepresentwtc7%27scondition

WTC7_Eyewitnesses.xls (Excel spreadsheet)
http://wtc7lies.googlepages.com/WTC7_Eyewitnesses.xls

Wie VT-logen gerne mal die Wahrheit verdrehen um die 9/11 VT aufrecht erhalten zu können, das dürfen wir unter folgendem Link beobachten ^^
http://wtc7lies.googlepages.com/whattheyheard


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.05.2008 um 14:27
gg35068,1209644868,WTC_Plan.doc

@nexuspp
auf Seite 849 begann eine sehr interessante Diskusion, die leider mal wieder zerreded wurde.
Hast du Fakten die mich beruhigen können?
ZZTop schrieb:Nebenschauplätze.
Es ist doch ganz klar, sobald man die offizielle Version in einem grundlegenden Punkt widerlegen kann, stürzt das ganze Gebilde ein.
Bleiben wir doch bei den Schäden in der Lobby und der offiziellen Version.
Wie man an den Plänen ganz klar sieht, kann kein Kerosin aus dem 80. Stock die Zerstörungen im Erdgeschoss verursacht haben, da es sich in der Sky-Lobby hätte sammeln müssen.
also ist die Frage woher kamen die Explosionen?

eigentlich hatte ich gehofft in diesem Forum die offizielle Version belegt zu bekommen, meine Zweifel zu zerstreuen.
Das hier keiner diesen Beweis widerlegen kann erschüttert mich und mein Weltbild.
Oben nochmal der Link zu dem Plan


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.05.2008 um 16:14
@franky

Da gab es sogar Feuerwehrleute, die WTC7 nicht aufgeben wollten, da noch nie ein Hochhaus durch Feuer eingestürzt war und man der Meinung war es nicht aufgeben zu müssen.

versuche den brand zu löschen gab es natürlich...

warum war es der feuerwehr dann nicht möglich, einfach ihrer arbeit nachzugehen und das "kleine feuer", im inneren des gebäudes zu löschen?


Man spekulierte, dass es wenn es nachgibt, nach Süden fallen würde in Richtung der Schäden.

wozu spekulieren, wenn du über ausmass und art keinerlei kenntnis hast, bzw. annimmst, dass es keinen beträchtlichen schaden gab?


Doch nicht von einem Feuerwehrchief., die hatten bis vor wenigen Stunden überhaupt keine Erfahrungen über Einstürze brennender Hochhäuser. Keine Schulung, keine Übung, keine Ausbildung, keine Referenz.

ich denke mal schon, dass menschen, die bei feuerwehren sind, eine nicht zu unterschätzende einschätzung abgeben können, in wie weit ein gebäude einsturzgefährdet ist. sie müssen gefahren, die von einem brennenden bau ausgehen erkennen können und das er einsacken kann, gehört zweifelsohne zu diesen.


Super timing, nur fiel es nicht nach Süden um, was ihrer Ausbildung und Erfahrung in etwa entsprochen hätte

mal so, mal so? haben sie jetzt ausbildung und erfahrung oder nicht?


sondern völlig unnatürlich von unten nach oben, senkrecht in sich zusammen.

und... welche referenzen hast du vorzuweisen?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.05.2008 um 18:26
Naja ist jetzt nicht wirklich was neues

tatsächlich nichts neues, nur aufgewärmtes. es gemacht das falsch, was viele zuvor schon falsch gemacht haben.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 01:02
@ZZTop

du wirst deine Gründe haben warum du auf das was ich gepostet habe nicht eingehen willst.^^
Warum du mir nun deine Aussagen von Seite 849 wieder aufwärmst, ist mir auch schleierhaft.
Vandelay ist dir wohl als Gesprächspartner, zu gut informiert oder ? ;o)
Ok dann versuch dein Glück halt bei mir ^^
ZZTop schrieb:Es ist doch ganz klar, sobald man die offizielle Version in einem grundlegenden Punkt widerlegen kann, stürzt das ganze Gebilde ein.
Alleine dieser Satz ist derart FALSCH, das es schon keinen Sinn mehr macht mit dir eine Diskussion führen zu können.
Wo und an welcher Stelle behaupten die Offiziellen Reports 100%ig richtig zu sein ?
In die Rekonstruktion der Vorgänge fließen gewaltige Mengen an Daten. Angefangen über Zeugenaussagen bis hin zur Analyse der Werkstoffe.
Trotz all dieser Daten hat bis zum heutigen Tag keiner der Experten behauptet es sein zu 100% so gewesen.
Und da sich niemand ( der Experten ) für allwissend hält, wirst du niemals das "Gebilde" zum einstürzen bringen können!
btw. bis zum heutigen Tag verkünden die lieben VT-logen zwar immer, das sie alles aufgedeckt haben doch BEWEISE scheinen bei VT-logen Mangelware zu sein.^^
ZZTop schrieb:Bleiben wir doch bei den Schäden in der Lobby und der offiziellen Version.
Ok dann los.
Beschreibe du mir erstmal welche Lobby du genau meinst.
North Tower oder South Tower.
Wäre wichtig zu wissen, denn wir wir beide wissen stürzte einer dieser Türme ja zuerst ein ;o)
ZZTop schrieb:Wie man an den Plänen ganz klar sieht, kann kein Kerosin aus dem 80. Stock die Zerstörungen im Erdgeschoss verursacht haben, da es sich in der Sky-Lobby hätte sammeln müssen.
Falsch!
Haben wir mal wieder die Express Fahrstühle vergessen ?
Wie viele Fahrstühle waren es doch gleich nochmal ?^^
Siehe unten ! Dort kannst du dir nochmal überlegen ob du diesen Satz so im Raum stehen lassen willst^^
ZZTop schrieb:also ist die Frage woher kamen die Explosionen?
Welche meinst du denn genau ?^^
VT-logen erfinden derart viele Explosionen das man immer nochmal nachfragen sollte welche genau denn gemeint sind.
ZZTop schrieb: Das hier keiner diesen Beweis widerlegen kann erschüttert mich und mein Weltbild.
Du hast einen Beweis ?
Für was ?

Auch für dich mal ein paar Links ^^

WTC Elevators and Shafts
http://911stories.googlepages.com/wtcelevatorshafts

Descriptions of Jet Fuel Dispersion in the Towers
http://911stories.googlepages.com/descriptionsofjetfueldispersioninthetowe

Accounts of Tower Structural Instability and Expected Collapse
http://911stories.googlepages.com/accountsoftowerstructuralinstabilityande

The Elevator Man's Tale
http://archive.recordonline.com/adayinseptember/jones.htm

Inside the North Tower: Witness Accounts Floors 91-60
http://911stories.googlepages.com/insidethenorthtower%3Awitnessaccounts91-60

Inside the North Tower: Witness Accounts, Floors 59-02
http://911stories.googlepages.com/insidethenorthtower%3Awitnessaccounts%2Cfloo2

Inside the South Tower: Eyewitness Accounts
http://911stories.googlepages.com/insidethesouthtower%3Aeyewitnessaccounts

Inside the Towers: Summary of Witness Accounts
http://911stories.googlepages.com/insidethetowers%3Asummaryofwitnessaccounts

Comparison of witness accounts to Rodriguez story: Burn injuries
http://911stories.googlepages.com/comparisonofwitnessaccountstorodriguezst
(Lesen ! )


Zitate :
"77th Floor
On September 11, 2001, at about 8:48 A.M., I had just signed on to my computer at the office of the Inspector, suite 7767 at One World Trade Center. At the moment that the plane crashed into Building One, there were two rapid explosions, most likely the plane slamming into the building and the subsequent fuel explosion. The concussive shock knocked me from my seat onto the floor. When I rose to my feet, the building was rocking like a boat at sea. –Michael Shuhala, PAPD Detective"

Quelle:
http://www.thememoryhole.org/911/pa-transcripts/pa-police-reports02.pdf

36th Floor
Kemper Insurance Co. Survivor: “The whump turns to a lingering rumble as the plane continues to blast through the building and the fireball explodes.”

Quelle:
http://www.coping.org/911/survivor/kemper.htm

Lobby
There was a very strong thud, and the chandeliers shook. And then there was a second thud or explosion, and more chandeliers shook, the lights flickered, and our group, which was about 175 people, stood up and ran for the exits.

Quelle:
http://memory.loc.gov/cgi-bin/query/r?ammem/afc911bib:@field%28DOCID+@lit%28afc911000144%29%29

Lobby
“I saw a couple of elevators in free fall; you could hear them whizzing down and as they crashed, there was this huge explosion, like a fireball exploding out of the bank of elevators,” Kravette said. “People were engulfed in flames.”

Quelle:
http://www.engr.psu.edu/ae/WTC/CantorFitzgerald.html

4th Sub-basement: blast 30 seconds after impact.
Edward McCabe: I was in the refrigeration plant in tower 1 sub basement 4. I was passing through when I felt a slight shifting of the building. I froze right where I stood and listened....nothing.. about 30 seconds past (sic) and to my left about 30 feet from me was a stairway leading up to a door. this door explodes off its hinges and white smoke came into the plant. I later on found out the reason there was an explosion was the jet fuel filled the elevator shaft and seconds later a spark triggered an explosion.


This is when the explosion came.

It progressed down the building, breaking the windows as it went; the entire building was groaning, an unnatural, unearthly sound, much like a can squeezing, or cracking uncooked spaghetti. By the time it reached the lobby, the marble veneer was cracking and falling off the walls; the chandeliers shattered on the floors along with the plaster ceiling, and the force imploded in at about 50 mph, pulling metal, balled safety glass, and other material with it. The pipes were bursting over my head and dense materials were flying around me as if they were being pureed in a blender. In the next instant came a horrible noise and a flash of extreme heat and light blown directly over my head. I concluded later in the day that this was from the huge airplane fireball sent down the 78-110 elevator shaft that exploded out into the lobby, and blew around the walls and curled into the center vestibule where I was taking cover.
...The two officers and I were the only ones who made it out alive.

...As the debris and dust settled, water started to rain down, and black smoke began to roll through with the strong smell of jet fuel in what was left of a once beautiful lobby

Quelle:
http://www.rightnation.us/blog/guest/index.php?id=P306



Und was sagte der bei den VT-logen ach so beliebte Rodriguez zu NIST ?
ZITAT:

"The fire, the ball of fire, for example, I was in the basement when the first plane hit the building. And at that moment, I thought it was an electrical generator that blew up at that moment. A person comes running into the office saying explosion, explosion, explosion. When I look at this guy; has all his skin pulled off of his body. Hanging from the top of his fingertips like it was a glove. And I said, what happened? He said the elevators. What happened was the ball of fire went down with such a force down the elevator shaft on the 58th (50A) – freight elevator, the biggest freight elevator that we have in the North Tower, it went out with such a force that it broke the cables. It went down, I think seven flights. The person survived because he was pulled from the B3 level. But this person, being in front of the doors waiting for the elevator, practically got his skin vaporized."
Quelle:
http://wtc.nist.gov/media/Public%20Transcript%20021204%20Final1_withlinks.pdf


Und solltest du jetzt, nach dem du dir mal alles durchgelesen hast, noch behaupten wollen "Wie man an den Plänen ganz klar sieht, kann kein Kerosin aus dem 80. Stock die Zerstörungen im Erdgeschoss verursacht haben"
dann nennst du gerade ziemlich viele Zeugen Lügner !!
Noch Fragen ?? ;)


melden
hawkch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 01:40
so, nexus, weiss nicht genau was du so erreichen willst, recherchieren kann jeder im net, ausserdem sagst du mir bis jetzt nur, das du viel zeit investierst um jemand in die pfanne zu hauen, aber bewiesen hast du nix, du laberst halt auch einfach nach! leute ich weiss doch 95% glauben mir net, ich war da, dieses ding steuerte in den turm (nexus es is mir zumindest völlig egal, in welchen turm und es ist auch scheiss egal wie viele lifte usw usw) das gebäude wurde beschädigt, aber beim leben nicht so dass es fallen müsste! schaut, das flugzeug raste darein es machte BAM, scheiben und viele andere büro utensilien flogen auf die strasse man hörte nur noch "holy shit" oder "jesus christ" auch ich musste aufpassen und brachte mich und meine freundin in sicherheit! 15meter unter dem flugzeug machte es aufeinmal wieder BAM, dann wieder etwa 15 meter und das bis kurz vor dem boden! viele kleine detonationen! ich weiss nexus du willst jetzt kommen und sagen der druck wäre das gewesen und weiss was ich, ich sage nur, du hast keine ahnung! in NY is man überzogen das war die regierung um endlich mit dem öl krieg zu beginnen! ich kanns dir mein erlebniss net ins hirn brennen aber das waren weder die irakis noch sonstige terroristen! es war aber auch ned bush, es waren diejenigen, die über amerika herrschen, bush is nur eine kleine schachfigur, ideal zuverwenden (bezug auf sein vater)! die welt ist nicht so wie sie hinter deinem bildschrim aussieht nexus, geh raus und erlebe, es gibt duzende theorien über 9/11 doch sie alle bringen dir nix, selbst wenn was bestätigt wird, kannst du das glauben, bist du so naiv, dass du den amis die offizielle begründung glaubst? dann geh mal zu den amis und erlebe sie!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 06:17
@hawkch

Machte es gleich nach dem Einschlag "BAM" oder erst später?

Und warum hört man diese Exploionen dann nie auf den Videos?

Wo genau hast du dich zum Zeitpunkt des Einschlages (1ter oder 2ter?) aufgehalten?

Gesetz des Falles das du dich tasächlich am besagten Tag in NYC aufgehalten hast,
woran konntest du erkennen das es KEINE Terroristen waren? Röntenaugen?

Selbst wenn du diesen dunklen Tag in der Geschichte selbst miterlebt haben solltest,
so kommt bei mir doch schwer der Verdacht auf das du mit deiner verallgemeinernden Anti-Amerika-Haltung doch nur den VT-Mist den du im Internet gefunden hast nachlaberst.


Gibt es denn so etwas wie "DIE AMIS" als Kollektiv ,das gemeinsam böse und verschwörerisch agiert?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 08:03
hawkch schrieb:leute ich weiss doch 95% glauben mir net, ich war da, dieses ding steuerte in den turm (nexus es is mir zumindest völlig egal, in welchen turm und es ist auch scheiss egal wie viele lifte usw usw) das gebäude wurde beschädigt, aber beim leben nicht so dass es fallen müsste!
Richtig ich gehöre wohl zu den 95%.
Was dich zu der Aussage bringt, das es nicht fallen "müßte" bleibt mir total verborgen.
Wie willst du das beurteilen können?
hawkch schrieb:ich weiss nexus du willst jetzt kommen und sagen der druck wäre das gewesen und weiss was ich, ich sage nur, du hast keine ahnung!
Naja zumindest habe ich soweit Ahnung das "echte" Augenzeugen und Amateuraufnahmen weder "Bams" noch "Booms" zeigen/ erwähnen, als die Türme fallen "mußten" .
hawkch schrieb:ich kanns dir mein erlebniss net ins hirn brennen aber das waren weder die irakis noch sonstige terroristen! es war aber auch ned bush, es waren diejenigen, die über amerika herrschen, bush is nur eine kleine schachfigur, ideal zuverwenden (bezug auf sein vater)!
Hui was man alles so erfährt sobald man mal in NY war. *rolleyes*
hawkch schrieb:die welt ist nicht so wie sie hinter deinem bildschrim aussieht nexus, geh raus und erlebe, es gibt duzende theorien über 9/11 doch sie alle bringen dir nix, selbst wenn was bestätigt wird, kannst du das glauben, bist du so naiv, dass du den amis die offizielle begründung glaubst?
??????
Selbst wenn was bestätigt wird kann ich das glauben ??
Ähmm dann bleibe ich bei meinen Ansichten, denn ich habe mir durch Zeugenaussagen alles bestätigen lassen.

Bist du so naiv zu glauben das ich dir deine "Story" abnehme ?
Sieht so aus ^^


melden
hawkch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 09:18
habe schon gedacht dass du ein ignorant bist^^ das gebäude hätte nicht fallen müssen ohne nachhilfe, weil es statisch gesehen nicht gross beschädigt war nach dem crash, es waren KEINE konstruktive bauteile beschädigt worden (das heisst bauteile die das gebäude stützen, aussteifen usw) es waren kleine sprengungen die per druck des aufpralls detonierten! diese dinger haben unter anderem die aussenwände jeweils über dem sockel pulverisiert. habe genug zu dm thema gesagt, nexus geht es eh nur darum gut dazustehen mit seinen links und comments, mit denen er was beweisen will^^ hättest dasein müssen mein sohn


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 09:52
>>>... Warum zum hencker schiebst du alle leute hier in eine Schublade?
Ständig kommst du mir "ihr, euer usw." warum? kennst du das wort DU nicht? ...<<<

Ich schieb alle in eine Schublade weil ich euch Verschwörungstheoretiker mit "ihr, euch und euer" anschreibe? Interesannt.


>>>... er schrieb gehört haben wollen, er sagt nicht sie haben es gehört, du verstehen? ...<<<

Wozu schreibt er sowas wenn es ofefnsichtlich nicht der Wahrheit entspricht? Wenn dieses Statement völlig ohne Belang ist, wozu dient es dann? Wörter sammeln? Raum füllen?


>>>... Ich bin überzeugt davon wenn jemand hier schreibt, er sei zeuge an diesem tag gewessen, würdest du ihn als VT bezeichnen der keine ahnung hat! oder so ahnlich. ...<<<

Da sich in 7 Jahren keiner gefunden hat der das schreibt, lass ich deine Mutmaßung mal einfach im Raum stehen und belächel sie milde.
Weiterhin würd ich deine Worte gern kennen, wenn ein Zeuge hier aufschlägt der das völlig Gegenteil von euch schreibt. Wer im Glashaus sitzt, und so...


>>>... Genau weill es nicht vor gericht und auch nicht in den medien behandelt wird kann es keine verschwörung sein! hab ich recht? ...<<<

Ihr sprecht doch immer von "den Beweisen" und bi ba bo... Wozu werden Beweise denn gesammelt? Braucht man Beweise nicht um etwas zu beweisen? Innerhalb von fast 7 Jahren ist noch nicht mal ein Beweis er/ge funden wurden der hier im Forum Stand hält. Seit fast 7 Jahren stochert ihr im Nebel, schreit nach Beweisen und Verschwörung, aber außer halben Argumenten ist nicht viel bei rum gekommen.


>>>... Morpheus Distanziert sich von jeglicher Hinderfragung und Kritik, er folgt blindlings der "unumstösslichen" Doktrin der Massenmedien.

Er hat Angst davor sein Weltbild könnte in sich zusammenfallen wenn die Wahrheit ans Licht käme und womöglich würde er dabei völlig den Verstand verlieren. ...<<<

Lesen bildet ja bekanntlich. Demnach sollte dir aufgefallen sein, dass ich hier gar niemandem blindlings folge, sondern genau das Gegenteil mache von dem was du mir vorwirfst. Ich hinterfrage euch, eure Meinungen, Theorien und Argumente. Und falls die Schnelldenker das noch nicht aufgefallen ist, solltest du genauer lesen, was zum Thema beitragen und nicht von dir auf andere schließen...


>>>... Jetzt aber mal ganz ehrlich, bist Du wirklich so naiv zu glauben, dass so ein Fall vor Gericht zugelassen würde? ...<<<

Bist du wirklich so naiv zu glauben das nur die USA Richter und Gerichte hat?


>>>... Das die Regierung blockt, lügt, manipuliert, schikaniert und vertuscht steht ganz einfach fest, ob es nun wegen einer Verschwörung ist oder ihr nur die Pannen zu peinlich sind, ändert nichts daran. ...<<<

Genau. So wie die Politiker die auf Staatskosten mit der Bundeswehr fliegen, Steuerskandale, Prinz Charles der bei einem Interview die Reporter unter der Gürtellinie betitelt und und und... Ist alles ganz geheim geblieben. Hast recht...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 10:13
Hat sich in diesem Thread eigtl mal jemand in den 6 Monaten vorm Anschlag.

Mit dem WTC beschaeftigt?

Bilder gibts genug, und Dokumente, denk cih zumindest.

Aber denkt mal drüber nach!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 10:13
mit den+


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 11:26
was hab ich da verzapft? hm...

es gemacht das falsch, was viele zuvor schon falsch gemacht haben.

es wird flasch gemacht, was viele zuvor schon falsch gemacht haben.

fxd

---

@hawkch

ich war da, dieses ding steuerte in den turm

cool. das wird unsere no-plane anhänger brennend interessieren. ich bin jedenfalls gespannt, was sie zu jemandem sagen, der behauptet live dabei gewesen zu sein und ein flugzeug gesehen haben zu wollen, das direkt in den turm flog.


ich weiss nexus du willst jetzt kommen und sagen der druck wäre das gewesen

welcher druck? der druck, der auf dir lastete oder der im gebäude durch die kerosin-explosion erzeugte?


das gebäude hätte nicht fallen müssen ohne nachhilfe, weil es statisch gesehen nicht gross beschädigt war nach dem crash, es waren KEINE konstruktive bauteile beschädigt worden

ah, du bist superman. hast eine kleine auszeit von der anstrengenden verbrecherjagd in metropolis genommen und eine schöne zeit in NY verbracht. leider kam es anders als gedacht und der terror schlug zu, inmitten des big apples. und zu deinem unglück kam noch, dass soviele menschen anwesend waren und du dich nicht unauffällig umziehen und den menschen zu hilfe eilen konntest, ohne deine tarnung auffliegen zu lassen. so musstest du als unscheinbarer zuschauer unter vielen das schreckliche ereignis mit ansehen und es blieb dir nur der einsatz deines super-röntgenblickes...


@Hammelbein

Hat sich in diesem Thread eigtl mal jemand in den 6 Monaten vorm Anschlag.

bis zum erbrechen...


melden
hawkch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 16:43
sator, frauen gehören soundso hinter den herd!mit dir diskutiere ich doch nicht über sachen die männer entscheiden wie sie gesehen werden müssen von den frauen! also weg vom pc und schön wohnung sauber machen


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 17:05
hawkch schrieb:sator, frauen gehören soundso hinter den herd!mit dir diskutiere ich doch nicht über sachen die männer entscheiden wie sie gesehen werden müssen von den frauen! also weg vom pc und schön wohnung sauber machen
Damit hast du dich als würdigen Gesprächspartner wohl vollends disqualifiziert.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 17:09
@hawkch

du spaten, das bild zeigt Ava Gardner und nicht mich.


melden
hawkch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 18:39
rofl meinst du jemand will mit einem bakterius reden?

ja schon klar sator, wohnung sauber?


melden
Anzeige
bogos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.05.2008 um 19:17
lol ...zum schreine komisch ahahahahhaha wie kann man nurso ...naja...

sei fro Sator ^^ stell dir vor du hättest ein George Bush Ava drin...der hätte gedacht Bush chatet hier mit allmy usern ROFL ^^


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden