weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 14:05
Link: de.wikipedia.org (extern)

Ach Morpheus, jetzt kommste nicht weiter dann beleidigst du.
Und welche Aussagekraft soll bitte das hier haben: "und die Teile leider spät erst zu sehen waren, die ersten Bilder waren damals ohne Teile zu sehen"...
Nur weil auf den ersten Bildern (angeblich) keine Flugzeugteile zu sehen waren, gab es kein Flugzeug. Du als Richter wäre mal interessant. "Was? Der Täter wurde erst 2 Tage später gefunden? Dann kann das gar nicht der Täter sein..."
"

Laber nich son Müll, wäre das Flugzeug versunken, wie auf deinem Acker, wäre der Einschlag anders gewesen oder ? Das Flugzeug wäre dann IM Pentagon versunken, da aber auf allen Photos Leute dort rumlaufen, ach ich vergass, im Pentagon ist ja ne mine, also wer labert mehr Müll du oder wir ? Ich hinterfrage auch nur, ich lasse mich gerne SACHLICH vom gegenteil überzeugen, nicht durch deine Angriffe. Das teil des Triebwerkes sieht aus wie der Bereich wo die Schaufeln sitzen, die müssten dann aber deutlich größer sein.

Ach ja deine behauptung das Fernsehen sein ja nicht so wichtig, weil man keine Teile sah, dann bitte ich dich doch demnächst wenn du Fromel eins oder EM guckst abzuschalten, das sind ja alles keine facts. Ein Flugzeug mit dieser Menge Kerosin und dieser Größe muss andere Spuren hinterlassen, abgebrochene Flügel bzw. grosse Flügelteile, als Schwachpunkt eines Flugzeuges wären doch das eine, Koffer, Sitze, Seitenteile, Leitwerke etc. das andere. Mal sehen wie du mich nun wieder versuchts anzugehen.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 14:11
>>>... ach ich vergass, im Pentagon ist ja ne mine, also wer labert mehr Müll du oder wir ? ...<<<

Bevor du weiterhin deinen Blödsinn im Forum breitschmierst, hätte ich gerne mal eine Quelle dazu, wo ich geschrieben haben soll das unter dem Pentagon eine Mine sei. Verleumdung und Geschwätz...


>>>... Ein Flugzeug mit dieser Menge Kerosin und dieser Größe muss andere Spuren hinterlassen, abgebrochene Flügel bzw. grosse Flügelteile, als Schwachpunkt eines Flugzeuges wären doch das eine, Koffer, Sitze, Seitenteile, Leitwerke etc. das andere. ...<<<

Muss? Wieso? Nur weil du dir die Geschehnisse vom 11.09.2001 irgendwie zusammenwünschst, muss das noch lange nicht der Realität entsprechen. Wenn ich schon lese das dass unbedingt anderes hätte aussehen müssen. Was für ein Quatsch!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 14:35
@ Morpheus

Seite 964 / 3ter Beitrag


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:08
Link: www.spiegel.de (extern)

>>>... "Also ist Flug 93 langsam versunken, nachdem es auf dem Boden zerschellt ist oder wie habe ich das zu verstehen? ...<<<

Was ein Käse. Das Flugzeug ist einfach in den Acker eingetaucht. Fertig.
Da du das nicht glaubst und ja immer noch der Meinung bist es gäbe so einen Fall nicht, bitteschön:

Kurzer Auszug:
"Nach Angaben von Polizeisprecher Konrad Rutzinger bohrte sich der Flugzeugkörper sieben bis acht Meter tief in den Acker."

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,271853,00.html


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:20
Wikipedia: Alpha_Jet

Ist nicht zu vergleichen mit Flug 93.

Abgesehen davon:

"In der Nacht versackte das Wrack dann komplett"

Und merkwürdig, das bei einer kleineren Maschine ( Bilder sind deinem Link zu entnehmen ) mehr Trümmer rumliegen als bei einer Großen. ( Flug 93 )

Abgesehen davon, habe ich 1 Video und eine Seite zum überprüfen gepostet, indem man sieht, das der Krater bereits vor dem angeblichen Absturz vorhanden war.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:21
gg35068,1215782483,0,1020,303234,00

wenn du mir jetzt noch bilder von flug 93 zeigst, wo genauso solche fragteile zu sehen sind, dann werd meine position überdenken


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:21
MorpheuS8382 schrieb:>>>... "Also ist Flug 93 langsam versunken, nachdem es auf dem Boden zerschellt ist oder wie habe ich das zu verstehen? ...<<<

Was ein Käse. Das Flugzeug ist einfach in den Acker eingetaucht. Fertig.
Da du das nicht glaubst und ja immer noch der Meinung bist es gäbe so einen Fall nicht, bitteschön:
Genau wie sich ein Flugzeug ins Wasser bohrt wenn es auf das Meer trifft, richtig? -.-


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:31
Innuendo schrieb:Und merkwürdig, das bei einer kleineren Maschine ( Bilder sind deinem Link zu entnehmen ) mehr Trümmer rumliegen als bei einer Großen. ( Flug 93 )
:D:D:D
Ich hab es ja geahnt:
paco_ schrieb:Bevor es jetzt wieder losgeht mit: Da sind ja noch Teile zu sehen!:
Auch dieser Absturz passierte bei sehr geringer Geschwindigkeit und ist daher nicht direkt(!) vergleichbar, und es sind von Flug 93 jede Menge Trümmer gefunden worden, bei nicht ganz so selektiver Wahrnehmung kann man diese auf den Bildern sogar sehen...
Wenn es mit den Lottozahlen nur auch so gut klappen würde...:)

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:37
lesslow schrieb:wenn du mir jetzt noch bilder von flug 93 zeigst, wo genauso solche fragteile zu sehen sind, dann werd meine position überdenken
Denk nochmal nach über die Auswirkungen von Geschwindigkeit und Einschlagwinkel auf das Ausmaß der Zerstörungen. Wie sieht es eigentlich mit dem Selbstversuch diesezüglich aus, kalte Füße bekommen? :D

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:38
Innuendo schrieb:Genau wie sich ein Flugzeug ins Wasser bohrt wenn es auf das Meer trifft, richtig? -.-
Genauso nicht, aber was soll die dusselige Frage?:|

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:44
uhhh paco_ ich zittere :D

flug 93 ist hingegen der offiziellen verlautbarung nicht senkrecht abgestürzt sondern in einem 35 grad winkel.

gg35068,1215783872,crater-flight93

keine teile, viel zu klein zudem.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:44
paco_ schrieb:Denk nochmal nach über die Auswirkungen von Geschwindigkeit und Einschlagwinkel auf das Ausmaß der Zerstörungen.
Nicht zu vergessen: Die Eindringtiefe der Trümmer!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:47
lesslow schrieb:uhhh paco_ ich zittere
Solltest Du auch - so Du den Versuch vornimmst, oder hast Du eingesehen, daß Du Quatsch erzählt hast?
lesslow schrieb:flug 93 ist hingegen der offiziellen verlautbarung nicht senkrecht abgestürzt sondern in einem 35 grad winkel.
Soso 35°, wo bitte steht das?

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:48
die flüggel hätten sich bei einem senkrecht absturz einklappen müssen, also nach hinten oO


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:50
http://pilotsfor911truth.org/UAL93.html

da steht das


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:51
So ein Schwachsinn.
Also wer sich selbst belügen möchte - Gerne.
Aber anderen versuchen diese Lügen als Wahrheit zu verkaufen ist unverantwortlich.

Der "Krater" war schon vorher da.
Mehr muss eigentlich garnicht mehr gesagt werden.



Ausserdem, was soll ein Vergleich wenn er nicht als Vergleich dienen kann?

Darüberhinaus..
Jeden Monat Massendemonstrationen wegen des 11ten Septembers aber die Medien berichten nicht darüber...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:53
lesslow schrieb:die flüggel hätten sich bei einem senkrecht absturz einklappen müssen, also nach hinten oO
Hä???? Auf welch wunderbarer Basis sollte dies so geschehen??? Wenn man senkrecht gegen ein Hindernis fährt, braucht man keinen Gurt, da reißt es einen ja nach hinten?? Also langsam wird es echt unheimlich...

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:56
@ Paco

Schonmal mit der Faust oder der Flachen Hand auf aufgeweichten Boden geschlagen?
Schnell und Feste.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:58
@ Paco

Wessen Doppelaccount bist du?
Oder warum schreibst du nur im 9/11 thread?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2008 um 15:59
Innuendo schrieb:Jeden Monat Massendemonstrationen wegen des 11ten Septembers aber die Medien berichten nicht darüber...
Na ja, für die "Bewegung" sind halt 200 Leute schon eine Massendemonstration...:D


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden