Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chemtrails

17.12.2011 um 02:22
Zitat von agreschkagreschk schrieb:Und ich wundere mich wieder wie du das alles mitbekommst.
Hab ´ne einfache aber effektive Suchstrategie entwickelt. ;-)
Zitat von agreschkagreschk schrieb:Das erste Bild mit den Schichten der Atmosphäre wäre noch besser wenn der Maßstab nicht verzerrt wäre.
Wir wollen die Chemmies doch nicht intelektuell zu sehr überfordern. Aber die GRafiken die mir gefiehlen, waren überladen. Mich stört an dieser Grafik, dass die Ionosphäre bei 150 KM aufzuhören scheint. Tut sie nicht, die reicht bis in 1000 KM Höhe. Ja, liebe chemmies, dort wo ISS und hunderte von Satelliten herumschwirren, das ist der Teil der Atmosphäre, den HAARP bestrahlt.

Wenn einer bessere Bilder machen kann - nur zu. So einfache Fakten mit kurzen Slogans auf Bildchen zu präsentieren ist in Foren gar keine schlechte Taktik, gute Idee von @A38O - sollte man sich für die einschlägig-bekannten Standardargumente ein paar zurechtlegen.


melden

Chemtrails

17.12.2011 um 07:52
@FZG
@A38O
...nachts wird schwarz gesprüht - eindeutig Russ - aber dazu gibt es leider kein Beweisphoto sondern nur einen erklärenden Text
Ha! Kein Photo?! Ich hab einen erwischt, der hat gerade auf Kohle umgestellt! :) :)

6Oo3n1 schwarzer streifenOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Chemtrails

17.12.2011 um 08:09
@myzyny

Oder war das vielleicht ein dampfbetriebener Flieger, der gerade geheizt hat? :D

Hier ist der von oben:

view.php


melden

Chemtrails

17.12.2011 um 16:59
Wir haben offenbar Fans...

sallylein videogrussge1yz

Aus diesem Video, dessen Bilder und Tonspur uns doch irgendwie bekannt vorkommen dürften :-D


Youtube: Chemtrails: Interview mit einem Piloten
Chemtrails: Interview mit einem Piloten



Dankeschön Sallylein1977!

Bitte so weitermachen!



1x zitiertmelden

Chemtrails

17.12.2011 um 19:10
Ein Beispiel dafür, dass man auch vernünftig mit den Thema chemtrails umgehen kann.


Ein Gewerkschaftskreis kam auf das Thema, es entwicklte sich eine hefitige Diskussion und man beschloss, jemanden zu fragen der sich damit auskennen muss - die Politenvereinigung Cockpit. Die Antworteten auch kurz und prompt...

http://www.ak-gewerkschafter.de/2011/12/17/chemtrails-2/


1x zitiertmelden

Chemtrails

18.12.2011 um 00:49
Zitat von FZGFZG schrieb:Ein Beispiel dafür, dass man auch vernünftig mit den Thema chemtrails umgehen kann.
Naja, man sollte halt nicht nur glauben (Lautsprecher einschalten):

<iframe src="http://www.chemtrail-fragen.de/player_storr_altnickel.php?bg=2&but=2 (Archiv-Version vom 06.06.2015)" frameborder="0" scrolling="no" width="400" height="250"></iframe>


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 05:04
@FZG
Naja, schlimm genug, dass diese Leute überhaupt externe Hilfe benötigten.


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 15:58
Neuigkeiten von sauberer-himmel.de

Vpn dort hört man in letzter Zeit nicht wirklich neues. Deswegen geht es jetzt um Neuigkeiten, die schön zwei Monate alt sind...

Das so wenig kommt, könnte auch damit zu tun haben, das unser Lieblingsanwalt sich inzw. zwei anderer Fälle angenommen hat. In einen Fall vertritt er einen Jagdgegner gegen die böse BRD vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (Archiv-Version vom 13.01.2012). Einen anderen Fall hat er in erster Instanz kürzlich http://www.rnz.de/Headtitles_Region/00_20111216201829_IHK_Rebell_zieht_durch_Instanzen_.html

... vor ca. zwei Monaten hat unser Lieblingsanwalt ultimative Briefe an das Umweltbundesamt und das DLR geschickt, indenen er ultimative Beweise für die Nicht-Existenz von Chemtrails forderte, inklusive der Nennung von Namen, die für diese Behauptung geradestehen. Nur zur Klarheit - man kann keine Nicht-Existenz beweisen. Ich könnte z.B. behaupten in meinen Keller eine Gruppe unsichtbare Gnome gefangenzuhalten, beweisen Sie mir, dass das nicht so ist!


Was schreibt denn unser Lieblingsanwalt in Sachen Chemtrails
Unsere Anwaltsschreiben an das Meteorologische Observatorium des Deutschen Wetterdienstes sowie an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wir hatten am 28.10.2011 ein Schreiben an das Meteorologische Observatorium des Deutschen Wetterdienstes sowie am 18.11.2011 ein Schreiben an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) verfasst. Wir warfen darin u.a. die alles entscheidende Frage auf, ob die beiden Organisationen ausschließen können, dass in Deutschland chemische Wolken (so genannte "Chemtrails") versprüht werden und wenn ja, welche Experten zu diesem Ergebnis gekommen sind.

Das Meteorologische Observatorium des Deutschen Wetterdienstes hat bis heute nicht auf unser Schreiben geantwortet, was natürlich bezeichnend ist. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat mitgeteilt, dass die Beantwortung unseres Schreibens noch Zeit in Anspruch nehmen wird.

Komisch! Von offizieller Seite heißt es doch immer, es gäbe keine Hinweise, dass chemische Wolken versprüht werden. Wenn dem so wäre, dann benötigte man doch nicht mehrere Monate dazu, um dies auf Nachfrage zu bestätigen.
Soso, trotz der ultimativen drohungen (Storr schrieb z.B., das man sonst mit unangenehmen Wahrheiten in die Öffentlichkeit geht), hat das Umweltbundesamt überhaupt nicht reagiert. Und das DLR braucht mehr Zeit, was natürlich sofort als Indiz genutzt wird, das an der Sache was dransein könnte. Mal schauen, ob überhaupt noch was vom DLR kommt. Man will dort diese Sache nicht mit zu viel Aufmerksamkeit adeln.

Aber der hammer kommt jetzt.


Was war der größte bisherige Erfolg der Bürgerinitiative?!?!

... natürlich die "erwirkte" Einstweilige Verfügung gegen Jörg Kachelmann. Am besten zusammengefasst hat die damaligen Vorgänge die Wirtin von der Behördlekneipe (Archiv-Version vom 31.08.2016).

Gegen diese Eisntweilige Verfügung, dass Kachelmann einen bestimmten Teilnehmer von sauberer-himmel.de nicht mehr "Neonazi oder verrückt" betiteln darf, hat einer von Kachelmanns Anwälten inzw. Einspruch eingelegt. Der grosse Sieg von unseren Lieblingsanwalt ist also in Gefahr.

Aber trotzdem freut sich unser Lieblingsanwalt, denn offenbar geht es ihn um einen Medienwirksamen Schauprozess, den er "für die Sache" (Eigenwerbung!) nutzen kann:

kachelmann-prozessk6olq

Wir erinnern uns, schon bei der Zustellung der ersten Abmahnung erwähnte sauberer-Himmel, das man den prominenten Wetterfrosch gerne in einer mündlichen Verhandlung gegenüberstehen würde und gerne demonstrierende Chemtrail-Aktivisten zu den Prozess sehen würde.

Für den Anwalt wäre das eine ideale Werbeplattform, denn selbst wenn er den Prozess verlieren sollte, wird er im Internet als der grosse Held verkauft, der "mutig, engagiert und Kraftvoll" gegen die "kriminelle chemtrail-Mafia" gekämpft hat.

Man beachte auch, wie "Wasserdicht" dieser kurze Artikel formuliert ist, sogar mit Quellenangabe des verwendeten Bildes. Denn die Anwälte von Kachelmann sind kampferprobt und in letzter Zeit sehr Erfolgreich (Archiv-Version vom 27.12.2011). Sie setzen sich - wie jeder gute Anwalt - für ihren Mandanten mit allen Mitteln ein. Auch mit Gesetzeslücken, da Kachelmann bekanntermassen Schweizer Staatsbürger ist.

Unser Lieblingsanwalt beklagt deswegen auf einer Unterseite von sauber-Himmel die Vorgänge um die Zustellung der einstweiligen Verfügung. Bitte unbedingt lesen, auch wenn es schwer zu verstehen ist:

http://www.sauberer-himmel.de/das-phantom-und-seine-anwalte/?_Ein-guter-Anwalt-kaempft-fuer-seinen-Mandanten-mit-ALLEN-Mitteln

Das klingt doch sehr verbittert, die Einfache Zustellung ist für unseren Lieblingsanwalt schon ein Problem, das er mit diesen langen Text verarbeiten muss.

Vergleichen wir doch mal...

welchen Anwalt würdet Ihr vertrauen?

temp1dqi5
Quelle: Internet-Präsenz der beteiligten Anwälte

... das wird ne Show!


2x verlinktmelden

Chemtrails

18.12.2011 um 19:56
Wenn ich mir das "Info-Material" von sauberer-himmel.de so ansehe, fällt mir auf, dass ein gewisser Zynismus zwischen den Zeilen durchaus existiert:

//Zitat:
"(...)
Hinweis:

Wir haben sehr vereinzelt Kritik erhalten, dass der Aufkleber zu teuer und unser Verkaufs-Procedere nicht transparent sei. Weil wir jede sachliche Kritik ernst nehmen, wollen wir hierzu ein paar klarstellende Worte veröffentlichen: (...)
(...)

<< Bla bla *zurechtbieg* *um-den-heißen-Brei-herum-schwafel* blabla Bla bla >>

(...)
Je mehr Info-Material bestellt wird, desto eher ist dies möglich und desto günstiger kann es schließlich auch angeboten werden."

\\Zitat Ende.


Vor allem "sehr vereinzelt Kritik erhalten", aber gleich einen aufgeblasenen, dicken "Hinweis" konstruieren müssen.

Und zur offensichtlichen Geschäfts-Methodik:
Der abschließende Satz sagt doch nun alles. Herrn S. geht es in erster Linie darum, Profite zu maximieren, denn er fordert öffentlich dazu auf, mehr von seinem warm gepusteten, geistigen Dünnpfiff in Flyer- und Aufkleberform zu kaufen. In möglichst großer Stückzahl natürlich.


Da die Mandate fehlen, über deren Gebühren man als ehrlicher und guter Anwalt seine Brötchen verdienen würde, ist der Lügenbaron S. offenbar irgendwann so verzweifelt gewesen, so dass er sich nun rigoros an den Verschwörungstheoriengläubigen festklammert, um diese abzumelken.

Abgesehen davon möchte ich mal gerne wissen, wieviel Gage Geschäftemacher Anwalt S. für einen "Vortrag" (oder besser Märchenabend...) nimmt.

Welch widerliche Anbiederung!


1x zitiertmelden

Chemtrails

18.12.2011 um 20:26
Ein Prachtexemplar...Mit Wolkenbeschleuniger

Youtube: Occupy Köln # 15.10.11.
Occupy Köln # 15.10.11.


von hier http://weltverschwoerungsblog.wordpress.com/2011/12/18/die-perfide-verschworung-der-friseure-chemtrails-im-wasserstoffperoxid/ (Archiv-Version vom 26.06.2012) dort wird es gebührend kommentiert....


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 20:34
@Realität

Ein Neuer …
Willkommen im Klub! ;)


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 20:46
@Realität
Ebenfalls Willkommen. Schönes Bilchen im Profil, hat mich auf diese interessante Galerie gelenkt, mit vielen, vielen prächtigen Kondensstreifen...

http://www.airliners.net/search/photo.search?album=4929

... wieder ein paar nette Bildschirmhintergründe mehr! ;-)


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 22:01
Zitat von RealitätRealität schrieb:Herrn S. geht es in erster Linie darum, Profite zu maximieren, denn er fordert öffentlich dazu auf, mehr von seinem warm gepusteten, geistigen Dünnpfiff in Flyer- und Aufkleberform zu kaufen.
Gerade gesehen - das Buch "Kriegswaffe Planet Erde" wird auch auf den Seiten des Streifenknipservereins verkauft. Muss man dafür nicht ein Gewerbe haben?

Hier: http://www.sauberer-himmel.de/info-materialien?stoff-fuer-leichtglaeubige


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 22:05
@FZG

*ironie*
Zu diesem Video fehlen einem echt die Worte !! Wenn auch nur ein Bruchteil davon stimmt - mein Gott, wir werden alle sterben ...
Und mein Mobiltelefon schmeiß ich jetzt weg - HAARP ist ja so furchtbar.
*/ironie*

Wie kann ein normal denkender Mensch öffentlich so eine gequirlte S****** von sich geben, das ist ja peinlich. Und keiner lacht, das ist ja noch viel schlimmer ...

*facepalm*


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 22:10
"sie können mit jedem Handy, mit Haarp, jeden Menschen an jedem Ort der Welt eliminieren". Jau, gleich mal mit der Tante anfangen, puff, weg.


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 22:14
/dateien/3651,1324242856,MSMS@FZG
Zitat von FZGFZG schrieb:Dankeschön Sallylein1977!
Vorsicht mit solchen Äußerungen, da kommt man schnell auf die schwarze Liste beim großen MainstreamSmasher!


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 23:08
Wenn ich die Schrulle schon sehe... und als sie dann noch zu sprechen anfing.. help.
Normale Mitbürger schütteln doch nur den Kopf, wenn sie die reden hören.. wieso meint sie, durch solch verirrtes und wirres Gerede auch nur einen mitzunehmen auf ihren Weg durch den Wahn? Außer natürlich die 30-40 anderen Chemtrail-Verpeilos rund um die Schrulle herum - die teilen ja ohnehin schon ihren Glauben.

Das könnte gut "FrauMotzkov" unter JKs Videos sein :-) .. so in etwa stelle ich mir die jedenfalls vor.
Ich hab mir das Video mal verlinkt, werd dort in Zukunft ggf. auch ein paar aufklärende Kommentare bei YT drunter setzen :-) .. wobei ich bemerkt habe, dass dort überwiegend denkende Menschen kommentieren, zumindest scheint das so nach dem ersten flüchtigen Blick.

PS: Danke euch für das nette Willkommen. Wo sind denn hier die Chemtrail-Deppen? :-P
Ich brauche was zur Korrektur!!


1x zitiertmelden

Chemtrails

18.12.2011 um 23:30
@muninmv
Der User "MainstreamSmasher" ist mir auch schon unter einem von JKs Videos in den Kommentaren aufgefallen. Er ist ein Nazi durch und durch. Offensichtlicher geht es nicht - in diesem Sinne unglaubwürdig und nicht ernstzunehmen.


melden

Chemtrails

18.12.2011 um 23:37
Zitat von RealitätRealität schrieb:Wo sind denn hier die Chemtrail-Deppen? :-P
Ich brauche was zur Korrektur!!
Die ham´s hier nicht leicht, der letzte muss so bei Seite 1.100 gewesen sein. Und wenn er zu einer Uhrzeit auftaucht, zu der viele hier online sind, wird er auch auf zwei Seiten von uns allen behandelt ;-)

Wenn Du bock hast, hier (Archiv-Version vom 07.02.2012) laufen ein paar von denen herum, sind aber aus der Kategorie unbelehbar, und die berühmten 80% sind da auch zu finden...

btw. Nettes Video. die "Chemtrail-Wolken" in einen Buch von 1969

Youtube: "CHEMCLOUDS" IN A 1969 Encyclopedia
"CHEMCLOUDS" IN A 1969 Encyclopedia



melden

Chemtrails

19.12.2011 um 00:48
@FZG
Der Kommentar mit den meisten Daumen:
Puh, können die Amis nicht mal eine Maschine bauen, die ausrangierte Nutten dematerialisiert? Kann man da irgendwo für spenden?
HAHAHAHAH

Ich hoffe für die Frau sie hat sich mit ausreichend Chembustern aus Metallschrott ausgetattet.


melden